DROPS Baby / 31 / 15

Time for Fun by DROPS Design

Das Set umfasst: Kraus rechts gestrickter Einteiler mit angestrickten Ärmeln und Häkelrand, kraus rechts gestrickte Mütze mit Häkelrand und Pompons sowie Socken für Babys. Größe Frühchen - 4 Jahre. Das Set wird gestrickt in DROPS BabyMerino.

DROPS Design: Modell Nr. bm-075-by
Garngruppe A
----------------------------------------------------------

FÜR DAS GANZE SET WIRD FOLGENDES BENÖTIGT:
Größe: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2) Jahre
Die Größe entspricht ca. der Größe des Kindes in cm:
56/62 - 68/74 - 80/86 (92)
Passend für Kopfumfang in cm: ca. 40/42 - 42/44 - 44/46 (48/50) cm
Passend für Fußlänge: 10-11-12 (14) cm
Material:
DROPS BABYMERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
250-250-250 (300) g Farbe 22, hellgrau
100-100-100 (100) g Farbe 02, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 24 Maschen und 48 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 2,5 für den kraus rechts gestrickten Rand – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 26 Maschen und 51 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 2,5 – für die Blenden und das Bindeband.
-----------------------------------------------------------

EINTEILER:
Größe: 0/1 - 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Die Größe entspricht ca. der Größe des Kindes in cm:
48/52 - 56/62 - 68/74 - 80/86 (92 - 98/104)
Material:
DROPS BABYMERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
200-200-250-250 (300-300) g Farbe 22, hellgrau
50-50-50-50 (50-50) g Farbe 02, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS RUNDNADEL Nr. 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 24 Maschen und 48 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 2,5 – für die Blenden und das Bindeband
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Größe: (<0) 0/1 - 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Passend für Kopfumfang in cm:
ca. (28/32) 34/38 - 40/42 - 42/44 - 44/46 (48/50 - 50/52) cm
Material:
DROPS BABYMERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
(50) 50-50-50-50 (50-50) g Farbe 22, hellgrau
(50) 50-50-50-50 (50-50) g Farbe 02, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL Nr. 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 24 Maschen und 48 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL Nr. 2,5 für den kraus rechts gestrickten Rand – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 26 Maschen und 51 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 2,5 – für die Blenden und das Bindeband
----------------------------------------------------------

SOCKEN:
Größe: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2) Jahre
Passend für Fußlänge: 10-11-12 (14) cm
Material:
DROPS BABYMERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
50-50-50 (50) g Farbe 02, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS RUNDNADEL Nr. 2,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 26 Maschen und 51 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (8)

100% Schurwolle
von 2.74 € /50g
DROPS Baby Merino uni colour DROPS Baby Merino uni colour 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Baby Merino mix DROPS Baby Merino mix 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 41.10€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen – gilt für den Einteiler und die Socken):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

KRAUSRIPPEN (in Runden – gilt für die Mütze):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

ZUNAHMETIPP (gilt für den Einteiler):
Neben 1 Blenden-Maschen abnehmen. Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihe.
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. Den Umschlag in der nächsten Masche rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP (gilt für den Einteiler):
Neben 1 Blenden-Masche abnehmen. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen.
Wie folgt nach 1 Blenden-Maschen abnehmen: 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen.
Wie folgt vor 1 Blenden-Masche abnehmen: 2 Maschen rechts zusammenstricken.
----------------------------------------------------------

EINTEILER:
Die Arbeit wird von unten nach oben gestrickt. Zuerst werden 2 Beine separat gestrickt, dann werden die Beine zusammen auf die Nadel genommen und es wird bis zu den Ärmeln hin- und zurückgestrickt. Dann werden Maschen für die Ärmel beidseitig angeschlagen und Vorder- und Rückenteil werden jeweils einzeln weitergestrickt. Die Schulter- und Ärmelnähte werden geschlossen, dann wird ein Rand um die Öffnungen des Einteilers gehäkelt. Der ganze Einteiler wird in KRAUSRIPPEN gestrickt – siehe oben.

BEIN:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, aufgrund der Maschenzahl auf der Rundnadel.
46-50-54-58 (66-70) Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 3 mit hellgrau anschlagen. Krausrippen stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Länge von 6 cm je 1 Masche beidseitig neben 1 kraus rechten Rand-Masche zunehmen (= 2 Maschen zugenommen). In dieser Weise in jeder 3.-4.-5.-5. (8.-8.) Reihe insgesamt 11-11-12-14 (13-16) x zunehmen = 68-72-78-86 (92-102) Maschen. Bei einer Länge von 15-18-21-24 (29-34) cm je 5 Maschen am Anfang der nächsten 2 Reihen (d.h. beidseitig) für den Schritt abketten = 58-62-68-76 (82-92) Maschen. Die Arbeit zur Seite legen und das andere Bein ebenso stricken.

RUMPFTEIL:
Die beiden Beine zusammen auf Rundnadel Nr. 3 legen, die Abnahmen gegeneinander gerichtet = 116-124-136-152 (164-184) Maschen. 1 Markierungsfaden zum Messen anbringen, DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! 3 Krausrippen (= 6 Reihen kraus rechts) hin- und zurückstricken, mit Beginn ab dem vorderen Rand.
Wie folgt weiterstricken: je 3 neue Blendenmaschen am Ende der nächsten 2 Reihen, d.h. beidseitig, anschlagen = 122-130-142-158 (170-190) Maschen. Je 1 Markierer nach den ersten und vor den letzten je 32-34-37-41 (44-49) Maschen anbringen (= Vorderteile). Die Markierer beim Stricken mitführen, sie kennzeichnen die Seiten des Rumpfteils. Nun Maschen an den vorderen Rändern zunehmen (d.h. beidseitig), sodass sich die Vorderteile überlappen, wie folgt: Je 1 Masche neben 1 Blenden-Masche beidseitig zunehmen (= 2 Maschen zugenommen) – ZUNAHMETIPP lesen! In dieser Weise in jeder 4. Reihe noch weitere 3-2-0-3 (2-13) x zunehmen, dann in jeder 6. Reihe 8-11-16-17 (21-15) x (= insgesamt je 12-14-17-21 (24-29) Maschen zugenommen beidseitig) = 44-48-54-62 (68-78) Maschen pro Vorderteil = 146-158-176-200-218-248 Maschen insgesamt.

VOR DEM WEITERSTRICKEN DEN GANZEN ABSATZ LESEN! AM VORDEREN RAND WIRD NEBEN 1 RAND-MASCHE FÜR DEN HALSAUSSCHNITT ABGENOMMEN UND GLEICHZEITIG WIRD DIE ARBEIT GETEILT und ES WERDEN MASCHEN FÜR DIE ÄRMEL ANGESCHLAGEN.
WIE FOLGT AM VORDEREN RAND FÜR DEN HALSAUSSCHNITT ABNEHMEN:
Krausrippen über alle Maschen stricken, bis die Arbeit eine Länge von 17-20-25-28 (32-34) cm ab dem Markierungsfaden hat. Dann je 1 Masche neben 1 Blendenmasche beidseitig für den Halsausschnitt abnehmen (= 2 Maschen abgenommen) – ABNAHMETIPP lesen! In dieser Weise in jeder 2.Reihe noch weitere 20-24-27-31 (35-41) x abnehmen, dann in jeder 4. Reihe 2 x (= insgesamt 23-27-30-34 (38-44) Maschen abgenommen beidseitig).
DIE ARBEIT TEILEN und MASCHEN FÜR DIE ÄRMEL WIE FOLGT ANSCHLAGEN:
RECHTES VORDERTEIL:
Bei einer Länge von 21-26-30-35 (40-43) cm ab dem Markierungsfaden die Arbeit an den beiden Markierern, d.h. an den Seiten, teilen und die Vorderteile und das Rückenteil einzeln weiterstricken. Darauf achten, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist. Nun nur über die Maschen bis zum ersten Markierer stricken (= rechtes Vorderteil). Die restlichen Maschen stilllegen. Nun wie folgt Maschen für den Ärmel am Ende jeder Hin-Reihe wie folgt anschlagen (BITTE BEACHTEN: Weiter neben 1 Blendenmasche wie zuvor 1 Masche am Anfang der Reihe abnehmen): 4-6-6-6 (6-6) Maschen insgesamt 4-4-5-6 (7-8) x anschlagen, dann 17-17-16-16 (18-20) Maschen insgesamt 1 x (= insgesamt 33-41-46-52 (60-68) Maschen für den Ärmel anschlagen).
Wenn alle Maschen angeschlagen wurden und die Abnahmen zu Ende gestrickt wurden, sind 54-62-70-80 (90-102) Maschen auf der Nadel. Krausrippen stricken, bis die Arbeit eine Länge von insgesamt 45-53-62-70 (81-90) cm hat, gemessen ab dem Bein bis zur Schulter. Abketten.

LINKES VORDERTEIL:
Über die letzten stillgelegten Maschen stricken, ab dem Markierer.
Wie das rechte Vorderteil stricken, jedoch gegengleich. D.h. die Maschen für den Ärmel am Ende jeder Rück-Reihe anschlagen. Wie zuvor am Ende der Reihe neben 1 Blendenmasche für den Halsausschnitt abnehmen.

RÜCKENTEIL:
= 58-62-68-76 (82-92) Maschen.
Am Ende jeder Reihe, d.h. beidseitig, wie folgt Maschen für die Ärmel anschlagen: 4-6-6-6 (6-6) Maschen insgesamt 4-4-5-6 (7-8) x, dann 17-17-16-16 (18-20) Maschen insgesamt 1 x (= insgesamt 33-41-46-52 (60-68) Maschen pro Ärmel beidseitig angeschlagen) = 124-144-160-180 (202-228) Maschen.
Bei einer Länge von insgesamt 44-52-61-69 (80-89) cm die mittleren 16-20-20-20 (22-24) Maschen für den Halsausschnitt abketten und jede Schulter/Ärmel einzeln weiterstricken (= 54-62-70-80 (90-102) Maschen übrig pro Schulter/Ärmeln). Stricken, bis die Arbeit eine Länge von insgesamt 45-53-62-70 (81-90) cm hat, gemessen vom Bein bis zur Schulter, an das Maß der Vorderteile angepasst. Abketten. Die andere Schulter ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulter-/Ärmelnähte im Maschenstich von der Vorderseite schließen.
Die Naht unter den Armen Kante an Kante am äußeren Maschenglied der äußersten Masche schließen.
Die Beinnähte innerhalb 1 Rand-Masche schließen und die 5 Maschen, die zwischen den Beinen abgekettet wurden, aneinander nähen.
Den Schlitz bis zu den 3 neuen Blendenmaschen beidseitig schließen und die 3 Blendenmaschen beidseitig an den Einteiler nähen.

HÄKELRAND:
Mit Häkelnadel Nr. 2,5 mit natur um den ganzen vorderen Rand des Einteilers wie folgt häkeln:
1. REIHE (= Rück-Reihe): Unten am linken Vorderteil beginnen, 1 feste Masche in die erste Masche, dort wo die 3 Blenden-Maschen angeschlagen wurden, * 1 Luftmasche, ca. 1 cm überspringen, 1 feste Masche in die nächste Masche *, von *-* wiederholen (darauf achten, dass der Rand nicht spannt), den Häkelrand um den ganzen Einteiler bis zur Ecke, an der die Abnahmen für den Halsausschnitt des linken Vorderteils beginnen, hier ein Bindeband wie folgt häkeln: 1 feste Masche in die Ecke, dann ca. 20-25 cm Luftmaschen häkeln, wenden und 1 Kettmasche in jede Luftmasche zurückhäkeln, dann 1 feste Masche in die gleiche Ecke des Vorderteils wie am Anfang des Bindebands, bis zur nächsten Ecke wie zuvor häkeln (d.h. bis zur Ecke am rechten Vorderteils), hier ebenfalls ein Bindeband wie am linken Vorderteil häkeln und dann wie zuvor weiterhäkeln, bis zu der Stelle, an der die 3 Blenden-Maschen angeschlagen wurden, so abpassen, dass mit 1 festen Masche geendet wird.
2. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Luftmasche, 1 feste Masche um die erste Luftmasche, * 4 Luftmaschen, 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel, 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 feste Masche überspringen, 1 feste Masche um die nächste Luftmasche *, von *-* wiederholen (darauf achten, dass über die Bindebänder gehäkelt wird, sodass diese unter dem Rand liegen, d.h. es wird nicht in die Maschen des Bindebandes gehäkelt), enden mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche der vorherigen Reihe. Den Faden abschneiden und vernähen.

Mit Häkelnadel Nr. 2,5 mit natur unten um beiden Beine wie folgt häkeln:
1. RUNDE: An der Naht beginnen. 1 feste Masche in die erste Masche, * 1 Luftmasche, ca. 2 Maschen überspringen, 1 feste Masche in die nächste Masche *, von *-* wiederholen und enden mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche des Rundenbeginns.
2. RUNDE: 1 Luftmasche, 1 feste Masche um die erste Luftmasche, * 4 Luftmaschen, 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel, 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 feste Masche überspringen, 1 feste Masche um die nächste Luftmasche *, von *-* bis Rundenende wiederholen, enden mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche des Rundenbeginns.

Mit Häkelnadel Nr. 2,5 mit natur um beide Ärmelränder wie folgt häkeln:
1. RUNDE: 1 feste Masche in die erste Masche am Ärmel, * 1 Luftmasche, ca. 1 cm überspringen, 1 feste Masche in die nächste Masche *, von *-* wiederholen (darauf achten, dass der Rand nicht spannt) und enden mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche des Rundenbeginns.
2. RUNDE: 1 Luftmasche, 1 feste Masche um die erste Luftmasche, * 4 Luftmaschen, 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel, 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 feste Masche überspringen, 1 feste Masche um die nächste Luftmasche *, von *-* bis Rundenende wiederholen, enden mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche des Rundenbeginns.
Dann je 1 Bindeband wie beim rechten und linken Vorderteil häkeln, und zwar außen auf dem linken Vorderteil unter dem Arm (d.h. an der Seite) und an der Innenseite des rechten Vorderteils – darauf achten, dass die Bänder in der gleichen Höhe angehäkelt werden wie die beiden Bänder an den Ecken der Vorderteile.
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arbeit wird in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
(68) 82-94-100-104 (112-116) Maschen auf Nadelspiel Nr. 2,5 mit natur anschlagen. In Runden KRAUSRIPPEN (siehe oben) stricken, bis die Arbeit eine Länge von 3,5 cm hat (= Mützenrand). In der nächsten Rechts-Runde zu Nadelspiel Nr. 3 wechseln und 8 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = (60) 74-86-92-96 (104-108) Maschen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Weiter Krausrippen stricken, bis die Arbeit eine Länge von (17) 18-19-20-21 (22-23) cm hat. Abketten. Die Mütze flach legen und oben zusammennähen.

POMPONS:
2 dichte Pompons mit einem Durchmesser von ca. 5 cm mit hellgrau fertigen und je 1 Pompon an jedem Ende der Naht festnähen.

HÄKELRAND:
Die Mütze auf links wenden, sodass der Rand von der Rückseite gehäkelt wird, er wird später umgeschlagen.
Mit Häkelnadel Nr. 2,5 mit hellgrau um den Rand der Mütze wie folgt häkeln:
1. RUNDE: 1 feste Masche in die erste Masche, * 2 Luftmaschen, ca. 2 Maschen überspringen, 1 feste Masche in die nächste Masche *, von *-* wiederholen und enden mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche des Rundenbeginns.
2. RUNDE: 1 Luftmasche, 1 feste Masche um die erste Luftmasche, * 4 Luftmaschen, 1 Stäbchen in die 4. Luftmasche ab der Nadel, 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 feste Masche überspringen, 1 feste Masche um die nächste Luftmasche *, von *-* bis Rundenende wiederholen. Mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche des Rundenbeginns enden. Die Mütze wieder auf rechts wenden und den Rand nach oben umschlagen.
----------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Socken werden in Hin- und Rück-Reihen ab der hinteren Mitte gestrickt.

SCHAFT:
48-52-56 (56) Maschen auf Rundnadel Nr. 2,5 mit natur anschlagen. 5-6-6 (7) cm – daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Rück-Reihe ist - im Rippenmuster (= 2 Maschen rechts/ 2 Maschen links) stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! 1 Rück-Reihe links stricken und GLEICHZEITIG 14-14-18 (14) Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 34-38-38 (42) Maschen.
Nun kann eine Lochreihe gestrickt werden oder es wird ohne Lochreihe weitergestrickt.

MIT LOCHREIHE:
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Masche rechts, * 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen und enden mit 1 Masche rechts. 1 Rück-Reihe links stricken.

OHNE LOCHREIHE:
1 Hin-Reihe rechts und 1 Rück-Reihe links stricken.

FUSS:
Die jeweils äußersten 12-13-13 (15) Maschen beidseitig stilllegen. 4-4½-5½ (6½) cm KRAUSRIPPEN (siehe oben) über die mittleren 10-12-12 (12) Maschen stricken (= Fußrücken). Dann die stillgelegten Maschen zurück auf die Nadel legen und je 10-11-13 (16) Maschen aus beiden Seiten des Fußrückens auffassen = 54-60-64 (74) Maschen. 1 Markierer nach 27-30-32 (37) Maschen anbringen = in der Mitte der Arbeit.
3-4-5 (5) cm Krausrippen stricken und GLEICHZEITIG nach 1½-2-2½ (3) cm in jeder 2. Reihe bis zum fertigen Maß abnehmen, wie folgt: Je 2 Maschen am Anfang und am Ende der Reihe rechts zusammenstricken und beidseitig der mittleren 2 Maschen je 2 Maschen rechts zusammenstricken. Wenn die Krausrippen zu Ende gestrickt wurden, die Naht unter dem Fuß nach oben an der hinteren Mitte entlang am äußeren Maschenglied der äußersten Maschen schließen, sodass die Naht flach wird.
Falls gewünscht, durch die Lochreihe ein Seidenband fädeln.

Diagramm

= Strickrichtung

Kommentare (8)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Lisa 03.12.2018 - 14:59:

Thanks for the response! That makes perfect sense when knitting in the round, but I was under the impression that the socks were knit back and forth since the first line of the sock instructions says: The sock is worked back and forth from mid back. Oh well, time to restart - thankfully the sock is small. :o)

DROPS Design 03.12.2018 kl. 16:13:

Dear Lisa, you can work the same way, ie work the first 12 sts to avoid cutting the yarn then work the next 10 sts (= middle stitches) and slip the remaining 12 sts on a st holder. You can also cut the yarn, then slip the first 12 sts at the beg of row on a thread, join the yarn to work the next 10 sts and slip the remaining 12 sts on a thread. Happy knitting!

Lisa 03.12.2018 - 04:56:

Hi! I'm confused about the foot part of the sock where it says to "slip the outermost 12 stitches in each side on 1 stitch holder". Do I cut the yarn after slipping the starting 12 so that I can knit the middle 10 stitches otherwise the yarn is still connected to the 1st stitch that is on the stitch holder? Thanks for your help!

DROPS Design 03.12.2018 kl. 10:41:

Dear Lisa, you can work the first 12 sts on the round and slip them on to a thread/stitch holder, then work the next 10 sts (= middle stitches) and slip the remaining stitches of the round of a thread/stitch holder = there are now only the 10 middle sts on the needle and this way you don't have to cut the yarn. Happy knitting!

Vialin 26.11.2018 - 19:57:

Bonjour, pourriez vous me donner plus détail, voir un diagramme pour le point au crochet de bordure. Merci beaucoup de votre aide. Cordialement

DROPS Design 27.11.2018 kl. 08:13:

Bonjour Mme Vialin, le 1er rang de la bordure de la combinaison se fait comme dans cette vidéo (la vidéo montre la technique, suivez bien les indications du modèle) puis le 2ème rang se fait comme dans cette vidéo (avec 4 ml et non pas 3 comme dans la vidéo et en sautant le nombre de mailles indiqué). Bon crochet!

Catrin 05.11.2018 - 23:06:

Hej. I dressen efter att stickat benen och 6 v r, då ska man öka 3m på 2v, hur gör man då? Tacksam för svar.

DROPS Design 07.11.2018 kl. 11:10:

Hej Catrin, se i vår video här hur man gör:

How to cast on new stitches at side of work from Garnstudio Drops design on Vimeo.

Mimi Routh 15.06.2018 - 20:56:

I asked my question because there is a discrepancy in text at the beginning of the pattern. See first paragraph. Then read after \"FOR THE ENTIRE SET USE\". Nothing has been corrected.

Mimi Routh 15.06.2018 - 05:05:

I like this little suit for a September baby gift. One problem: is the size range preemie to 4 years or 1/3 mos to 2 years?

DROPS Design 15.06.2018 kl. 08:43:

Dear Mrs Routh, the suit is available from size 0/1 month to 3/4 years - ie for a baby from approximatively 48/52 cm to 98/104 cm tall - see all finished measurements in each size under measurement chart. Happy knitting!

Heidi 28.03.2018 - 14:22:

Hej. Når i under "ben" skriver luk 5 masker af i begyndelsen af de næste to pinde til skridt. Er det så ikke kun i den side der vender ind mod skridtet i mener? Det er bare fordi i bagefter skriver det der lukkes af i hver side af arbejdet, men på tegningen går den lige op ude i siden, og er kun taget ind i skridtet. Eller skal den tages symmetrisk ind så der er indtagninger både på højre og venstre side af benet?

DROPS Design 26.04.2018 kl. 10:54:

Hej Heidi, du tager ind i hver side, da begge sider vender ind mod indersiden af benet/låret. God fornøjelse!

Britta 07.03.2018 - 20:36:

Ein sehr süßes Set!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 31-15

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.