Pompon

Schneiden Sie 2 runde Kartonkreise mit dem gewünschten Durchmesser aus. Schneiden Sie ein grosses Loch in die Mitte. Legen Sie die beiden Teile übereinander und wickeln Sie das Garn rundum. Je mehr Garn Sie benutzen, desto dichter wird der Pompon. Schneiden Sie die Fäden zwischen den beiden Kartonkreisen auf, aber achten Sie darauf, nicht an den Fäden zu ziehen. Benutzen Sie einen Faden um die Fäden in der Mitte der beiden Teile festzubinden. Ziehen Sie den Faden fest an und machen Sie einen festen Knoten. Sollte der Pompon etwas unregelmässig sein, können Sie die Länge der Fäden anpassen.

Tags: pompon,

The video above can be used in the following patterns

Available in:

Kommentare (4)

Christiane Harsleben-Meinecke 31.03.2017 - 23:15:

Da habt Ihr aber das Wichtigste komplett vergessen, denn so ist der Pompon nur halb fertig u d nur halb schön. Am Schluss, wenn der Pompon in Form,geschnitten ist, sollte man ihn ca. 15 Zentimeter in einen heißen Wasserdampf halten. Vielleicht so drei bis fünf Minuten. Dann wird der Pompon erst richtig fertig und gut.

Weini Fisehatsion 19.01.2016 - 08:26:

I like your handmade and disgne. brave. i want learn your disgne.

Madiha 22.10.2011 - 12:24:

Nice detailed video!

Corveleijn Ingrid 13.04.2010 - 13:14:

Goeie dag, ik heb onlangs een heel eenvoudige methode ontdekt om pomponnen te maken : je hebt alleen de hand van een vrijwilliger nodig. Leg een draad van ongeveer 20 cm tussen zijn middelvinger en ringvinger. Wind dan een draad van 5 à 6 m rond de vingers van de hand (zonder duim). Dan neem je de kleine draad vast en knoop die zo strak mogelijk rond de omwikkelende draad. Haal de vingers er voorzichtig uit. Knip dan de draden langs weerszijden door en maak de pompon mooi rond.

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.