Wie man feste Maschen (fM) häkelt

Schlagwörter: häkelmuster,
Wie man feste Maschen (fM) häkelt

Wenn Sie eine Luftmaschenkette (Lm-Kette) gehäkelt haben, können Sie über diese Anfangsreihe mit verschiedenen Maschenarten hin- und zurück weiterhäkeln. Hier zeigen wir Ihnen eine Art, die festen Maschen (fM).

Abb. 1: Stechen Sie die Häkelnadel in die 2. Luftmasche ab der Nadel ein. Holen Sie mit dem Haken der Häkelnadel den über dem Zeigefinger liegenden Faden und ziehen Sie den Faden durch die Masche der Lm-Kette.

Abb. 2: Sie haben nun 2 Schlingen auf der Häkelnadel. Holen Sie den Faden erneut.

Abb. 3: Ziehen Sie den Faden durch beide Schlingen auf der Häkelnadel.

Abb. 4: Nun haben Sie 1 feste Masche (fM) gehäkelt und es befindet sich wieder 1 Schlinge auf der Häkelnadel.

Abb. 5: Beginnen Sie wieder von vorne, d.h. stechen Sie die Nadel in die nächste Lm der Lm-Kette und arbeiten Sie die oben genannten Schritte.

Abb. 6: Meistens wird für feste Maschen in beide Maschenglieder der darunterliegenden festen Masche eingestochen. Man kann jedoch andere Strukturen erzielen, indem man nur in das hintere oder nur in das vordere Maschenglied einsticht. Wenn in der Anleitung nicht genauer darauf hingewiesen wird, wie in die Masche eingestochen werden soll, wird stets in beide Maschenglieder eingestochen.

Siehe dazu auch dieses Video:

Kommentare (1)

Cristiano 27.07.2019 - 18:19:

E muito legal 😎.

Einen Kommentar oder eine Frage zu dieser Lektion hinterlassen.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.