DROPS / 183 / 8

How To Be A Christmas Tree by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Weihnachtsbaum, gehäkeltem Stern und Pompons. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Alpaca und DROPS Brushed Alpaca Silk und die Pompons werden gearbeitet in DROPS Eskimo.

Schlagwörter: Pullover, Weihnachten,

DROPS Design: Modell z-802
Garngruppe A + C und E oder C + C (Pompons)
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
200-250-250-300-300-350 g Farbe 3620, rot
50 g für alle Größen in Farbe 7815, grün/türkis
50 g für alle Größen in Farbe 2923, ocker
Sowie:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
125-150-150-175-175-200 g Farbe 07, rot
50 g für alle Größen in Farbe 11, waldgrün
Sowie:
DROPS ESKIMO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe E)
50 g für alle Größen in Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.
"Garnalternativen (Garngruppe E)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (80 cm) Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 14 Maschen und 16 Reihen glatt rechts mit 1 Faden von jeder Garnqualität = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5,5 für das Perlmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 15 Maschen und 17 Reihen glatt rechts mit 1 Faden von jeder Garnqualität = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3 – für den Stern.
DROPS HÄKELNADEL Nr. 6 – für die Lichterketten.

ZUBEHÖR: 10 rote Weihnachtskugeln mit ca. 25 mm Durchmesser.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (3)

100% Alpaka
von 3.65 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 3.65 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 3.85 € /50g
Lanade
Bestellen

77% Alpaka, 23% Seide
von 2.80 € /25g
DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour 2.80 € /25g
Lanade
Bestellen

100% Schurwolle
von 2.20 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 2.20 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 2.55 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 2.75 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 43.70€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.

PERLMUSTER:
1. REIHE/RUNDE: * 1 Masche rechts, 1 Masche links *, von *-* wiederholen.
2. REIHE/RUNDE: rechte Maschen links und linke Maschen rechts stricken.
Die 2. Reihe/Runde wiederholen.

WEIHNACHTSBAUM:
Der Weihnachtsbaum wird glatt rechts mit 1 Faden grün/türkis Alpaca + 1 Faden waldgrün Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) gestrickt, die restlichen Maschen wie zuvor stricken.
Um zu vermeiden, dass der Faden über eine längeres Stück auf der Rückseite mitgeführt werden muss, wenn im Muster gestrickt wird, mit 3 Knäueln (à 2 Fäden) stricken. D.h. man hat 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) an der einen Seite der Arbeit, 1 Faden grün/türkis Alpaca + 1 Faden waldgrün Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) in der Mitte der Arbeit und 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) an der anderen Seite der Arbeit. Um Löcher in den Übergängen zu vermeiden, die Fäden beim Farbwechsel auf der Rückseite miteinander verkreuzen.

ZUNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Stricken bis noch 1 Masche vor dem Markierer übrig ist, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierer befindet sich in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PUULOVER:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.

VORDERTEIL:
72-76-82-90-98-106 Maschen auf Rundnadel Nr. 5,5 mit 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) anschlagen. 5 Reihen im PERLMUSTER stricken - siehe oben. Zur Rundnadel Nr. 6 wechseln und glatt rechts stricken, mit je 3 Maschen beidseitig im Perlmuster. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Länge von 12-14-13-14-13-14 cm je 1 Markierer beidseitig anbringen, diese kennzeichnen die Länge des Seitenschlitzes.
In der nächsten Hin-Reihe im Muster wie folgt stricken:
1.-3. REIHE: 3 Maschen im Perlmuster, 8-10-11-15-17-21 Maschen glatt rechts, 50-50-54-54-58-58 Maschen im Muster WEIHNACHTSBAUM - siehe oben, 8-10-11-15-17-21 Maschen glatt rechts und 3 Maschen im Perlmuster.
4.-5. REIHE: 3 Maschen im Perlmuster, 9-11-12-16-18-22 Maschen glatt rechts, 48-48-52-52-56-56 Maschen Weihnachtsbaum (= 2 Maschen weniger beim Weihnachtsbaum), 9-11-12-16-18-22 Maschen glatt rechts und 3 Maschen im Perlmuster.
6.-8. REIHE: 3 Maschen im Perlmuster, 10-12-13-17-19-23 Maschen glatt rechts, 46-46-50-50-54-54 Maschen Weihnachtsbaum (= 2 Maschen weniger beim Weihnachtsbaum), 10-12-13-17-19-23 Maschen glatt rechts und 3 Maschen im Perlmuster.
Die 4.-8. Reihe wiederholen, dabei jedes Mal 2 Maschen weniger beim Weihnachtsbaum stricken.
Bei einer Länge von 48-49-50-51-52-53 cm je 3 Maschen am Anfang der nächsten 2 Reihen, d.h. beidseitig, für die Armausschnitte abketten = 66-70-76-84-92-100 Maschen. Im Muster wie zuvor weiterstricken, mit je 3 Maschen im Perlmuster beidseitig. Wenn beim Weihnachtsbaum noch 2 Maschen übrig sind, 3 Reihen glatt rechts mit waldgrün über diese Maschen stricken, die anderen Maschen wie zuvor stricken. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 51-53-55-56-58-59 cm. Dann mit 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) über alle Maschen stricken.
Bei einer Länge von 58-60-62-64-66-68 cm die mittleren 16-18-18-20-20-20 Maschen für den Halsausschnitt stilllegen. Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei am Anfang jeder Reihe, die am Halsrand beginnt, wie folgt abketten: 2 Maschen 2 x = 21-22-25-28-32-36 Maschen. Abketten, wenn die Arbeit eine Länge von 64-66-68-70-72-74 cm hat. Die andere Schulter ebenso stricken.

RÜCKENTEIL:
72-76-82-90-98-106 Maschen auf Rundnadel Nr. 5,5 mit 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) anschlagen. 5 Reihen im Perlmuster stricken. Zur Rundnadel Nr. 6 wechseln und glatt rechts stricken, mit je 3 Maschen im Perlmuster beidseitig. Bei einer Länge von 12-14-13-14-13-14 cm je 1 Markierer beidseitig anbringen, zur Kennzeichnung der Länge des Seitenschlitzes. Glatt rechts und im Perlmuster weiterstricken. Bei einer Länge von 48-49-50-51-52-53 cm je 3 Maschen am Anfang der nächsten 2 Reihen, d.h. beidseitig, für die Armausschnitte abketten = 66-70-76-84-92-100 Maschen. Glatt rechts und mit beidseitig je 3 Maschen im Perlmuster weiterstricken. Bei einer Länge von 62-64-66-68-70-72 cm die mittleren 22-24-24-26-26-26 Maschen für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei 1 Masche am Anfang der nächsten Reihe, die am Halsrand beginnt, abketten = 21-22-25-28-32-36 Maschen. Abketten, wenn die Arbeit eine Länge von 64-66-68-70-72-74 cm hat. Die andere Schulter ebenso stricken.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
31-32-34-35-36-37 Maschen auf Nadelspiel Nr. 5,5 mit 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) anschlagen. 5 Reihen im Perlmuster. Zu Nadelspiel Nr. 6 wechseln und 1 Markierer am Rundenbeginn anbringen = an der unteren Ärmelmitte. Dann glatt rechts weiterstricken. Bei einer Länge von 7-7-6-6-6-7 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte zunehmen - ZUNAHMETIPP oben lesen. In dieser Weise alle 6½-5½-5½-4½-3½-3 cm insgesamt 7-8-8-9-10-11 x zunehmen = 45-48-50-53-56-59 Maschen. Bei einer Länge von 49-48-47-45-43-41 cm 6 Maschen an der unteren Ärmelmitte abketten (= je 3 Maschen beidseitig des Markieres). Nun wird eine kleine Armkugel in Hin- und Rück-Reihen glatt rechts gestrickt, dafür am Anfang jeder Reihe, d.h. beidseitig, wie folgt Maschen abketten: 4-4-5-5-6-6 Maschen 2 x, dann die restlichen Maschen abketten. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 51-50-49-47-45-43 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen. Die Ärmel einnähen. Die Seitennähte jeweils bir zum Schlitz (= bis zum Markierer) schließen.

KRAGEN:
Von der Vorderseite ca. 60 bis 68 Maschen (einschließlich der stillgelegten Maschen des Vorderteils) auf der kurzen Rundnadel Nr. 5,5 mit 1 Faden rot Alpaca + 1 Faden rot Brushed Alpaca Silk (= 2 Fäden) anschlagen. 1 Runde rechts stricken und dabei die Maschenzahl so anpassen, dass 60-66-66-66-68-68 Maschen auf der Nadel sind. 5 cm im Perlmuster in Runden stricken, dann die Maschen mustergemäß abketten (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten).

STERN:
6 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 3 mit ocker Alpaca anschlagen und mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zum Ring schließen. In Runden im Muster A.1 häkeln. Wenn A.1 zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden und vernähen. Der Stern hat einen Durchmesser von ca.

LICHTERKETTEN:
4 lange Fäden ocker Alpaca zuschneiden und mit allen 4 Fäden mit Häkelnadel Nr. 6 eine Luftmaschenkette von ca. 9 cm häkeln (ca. 10 cm Faden am Anfang und am Ende der Luftmaschenkette stehen lassen, die Fadenenden werden später zum Fertigstellen benötigt). Noch 3 Lichterketten ebenso häkeln, aber mit einer Länge von 16 cm, 22 cm und 33 cm.

POMPON:
5 Pompons mit Eskimo mit einem Durchmesser von je ca. 5 cm anfertigen (dabei ca. 10 cm Fadenende stehen lassen, das Fadenende wird zum Fertigstellen benötigt).

FERTIGSTELLEN:
Siehe Foto. Den Stern oben auf dem Weihnachtsbaum mit kleinen, sauberen Stichen festnähen. Die 4 Lichterketten gleichmäßig verteilt quer nach unten über den Weihnachtsbaum legen, die kürzeste Kette ganz oben, die längste ganz unten. Das Fadenende längs in 2 Hälften teilen und an beiden Seiten einer Masche durch den Pullover fädeln und auf der Rückseite fest verknoten, die überstehenden Fadenende abschneiden. Alle Lichterkettenenden ebenso befestigen. 3 Pompons auf der einen Seite des Weihnachtsbaums befestigen und 2 Pompons auf der anderen Seite, jeweils über dem Ende einer Lichterkette. 1 Weihnachtskugel an der obersten Lichterkette befestigen, 2 Weihnachtskugeln an der nächsten Lichterkette, 3 Weihnachtskugeln an der nächsten Lichterkette und 4 Weihnachtskugeln an der untersten Lichterkette.

Diagramm

= 1 Luftmasche
= 1 feste Maschen zwischen 2 Stäbchengruppen
= 1 Stäbchen um den Luftmaschenring/den Luftmaschenbogen
= die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns
= 6 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen - siehe Punkt im Kreis, die Runde beginnt und endet hier.


Kommentare (3)

Sabrina 21.03.2018 - 23:15:

Hallo, I like this pattern so much! I would like to knit a jumper with a subject "coming out". But I would like to knit something not strictly related to Christmas. I have also seen another (similar) project with a snow man. Are you planning to publish another pattern with a different subject? Thanks

DROPS Design 06.04.2018 kl. 09:31:

Dear Sabrina, your request have been forwarded our design team. Sign up our newsletter and/or follow us on Facebook to not miss any new pattern. Happy knitting!

Jane 15.12.2017 - 18:16:

The instructions for the front say "Repeat rows 4-8 but every time work two stitches less of Christmas tree." This is wrong - should it be 'repeat rows 6-8' OR 'every time work four stitches less of Christmas tree'. I've tried to zoom in to the photo to see if it is three rows before each decrease or two and three alternating, but I just can't see. Could you confirm please?

DROPS Design 18.12.2017 kl. 08:03:

Dear Jane, when repeating row 4-8 work 2 sts less on Christmas tree, ie on next both rows work only 44 sts for the Christmas tree, then on next both rows work 42 sts for the Christmas tree and so on, and at the same time work 1 more st red on each side of Christmas tree. Happy knitting!

Esther Van De Geijn 12.12.2017 - 10:24:

Hallo, ik ben groot fan van jullie patronen! Maar nu heb ik sinds een paar jaar een breimachine en zou ik graag een aantal patronen voor de machine vinden. Hebben jullie die ook? Of zouden jullie die willen maken? Ik merk dat het aantal machinebreisters weer aan het groeien is, dus dit zou een goede markt zijn. :-)

DROPS Design 13.12.2017 kl. 18:08:

Hallo Esther, Er zijn op dit moment geen plannen om patronen voor de breimachine te publiceren, maar bedankt voor je tip. Het is doorgegeven aan de afdeling design!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 183-8

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.