DROPS / 192 / 35

Ice Pieces by DROPS Design

Gestricktes Stirnband in DROPS Melody. Die Arbeit wird gestrickt im Rippenmuster. Gestrickter Schal in DROPS Melody. Die Arbeit wird gestrickt im Rippenmuster. Das ganze Set wird gestrickt in 1 Faden DROPS Melody oder 2 Fäden DROPS Brushed Alpaca Silk.

Schlagwörter: Schals, Sets, Stirnbänder,

DROPS Design: Modell ml-027
Garngruppe D oder C + C
-------------------------------------------------------

GARN FÜR DAS GANZE SET:
Größe: Einheitsgröße
Material:
DROPS MELODY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe D)
150 g Farbe 09, hell seegrün
Oder:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
150 g Farbe 14, hell graugrün

GARN FÜR DAS STIRNBAND:
Größe: Einheitsgröße
Passend für Kopfumfang: ca. 56/58 cm
Material:
DROPS MELODY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe D)
50 g Farbe 09, hell seegrün
Oder:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
25 g Farbe 14, hell graugrün

GARN FÜR DEN SCHAL:
Maße: ca. 40 x 160 cm
Material:
DROPS MELODY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe D)
150 g Farbe 09, hell seegrün
Oder:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
150 g Farbe 14, hell graugrün

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

STIRNBAND:

MASCHENPROBE:
14 Maschen in der Breite und 15 Reihen in der Höhe im Rippenmuster mit 1 Faden Melody oder 2 Fäden Brushed Alpaca Silk = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS STRICKNADELN Nr. 7.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu dickeren Nadeln wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu dünneren Nadeln wechseln.

SCHAL:

MASCHENPROBE:
11 Maschen in der Breite und 12 Reihen in der Höhe im Rippenmuster = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS STRICKNADELN Nr. 9.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu dickeren Nadeln wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu dünneren Nadeln wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)

71% Alpaka, 25% Wolle, 4 % Polyamid
von 3.35 € /50g
DROPS Melody uni colour DROPS Melody uni colour 3.35 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 10.05€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

ZUNAHMETIPP (gilt für das Stirnband):
1 Masche zunehmen, indem 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied derselben Masche eingestochen wird.

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

STIRNBAND – KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt. Die Arbeit wird in 2 Teilen gestrickt, die zusammengesetzt werden. Dann wird über alle Maschen gestrickt, bevor die Arbeit wieder in 2 Teile geteilt wird. Die Arbeit wird zuletzt an der vorderen Mitte zusammengenäht.

STIRNBAND:
Anschlag: 5 Maschen auf Nadel Nr. 7 mit 1 Faden Melody oder 2 Fäden Brushed Alpaca Silk. 1 Reihe links stricken und dabei je 1 Masche in den 4 ersten Maschen zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 9 Maschen.
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Masche rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links und 2 Maschen rechts. In dieser Weise weiter im Rippenmuster stricken, dabei darauf achten, dass die erste Masche und die 2 letzten Maschen (betrachtet von der Vorderseite) glatt rechts bis zum fertigen Maß gestrickt werden, d.h. dass sie nicht kraus rechts gestrickt werden oder abgehoben werden. Dies erfolgt, damit sich die Maschen später beim Tragen des Stirnbandes schön an den Kopf anlegen. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Länge von 5 cm die Arbeit zur Seite legen (nach einer Rück-Reihe enden).
Den nächsten Teil wie folgt stricken:
Anschlag: 5 Maschen auf Nadel Nr. 7 mit 1 Faden Melody oder 2 Fäden Brushed Alpaca Silk. 1 Reihe links stricken und dabei je 1 Masche in den 4 letzten Maschen zunehmen = 9 Maschen.
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 1 Masche rechts. In dieser Weise weiter im Rippenmuster stricken und darauf achten, dass die 2 ersten Maschen und die letzte Masche (betrachtet von der Vorderseite) ebenso wie beim ersten Teil glatt rechts gestrickt werden. Bei einer Länge von 5 cm nach einer Rück-Reihe enden.
Die beiden Teile wie folgt zusammensetzen (die erste Reihe ist eine Hin-Reihe): Im Rippenmuster über die 9 Maschen des zuletzt gestrickten Teils stricken und dann in der Hin-Reihe weiter über die 9 Maschen des zuerst gestrickten Teils stricken = 18 Maschen auf der Nadel. Im Rippenmuster wie zuvor über alle Maschen hin und zurück weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von ca. 43 cm ab dem Anschlagrand hat (es fehlen nun noch 5 cm vor dem fertigen Maß).
Nun die Arbeit in der Mitte wieder teilen und die beiden Teile ebenso wie am Anfang der Arbeit getrennt weiterstricken. Bei einer Länge von 48 cm (daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Rück-Reihe ist) 8 Maschen in Richtung Mitte jeweils paarweise zusammenstricken = 5 Maschen übrig. In der Hin-Reihe rechts abketten. Am anderen Teil ebenso vorgehen.

FERTIGSTELLEN:
Die Kurzseiten des einen Teils links auf links zusammennähen, es ist nun ein Loch entstanden, durch das ein Teil zur anderen Seite der Arbeit gezogen werden kann.
An der anderen Seite der Arbeit wird nun der eine Teil durch das Loch gezogen, dann die Kurzseiten links auf links zusammennähen. Nun hat sich an der vorderen Mitte des Stirnbands ein Knoten gebildet.

-------------------------------------------------------

SCHAL – KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt.

SCHAL:
Anschlag: 44 Maschen auf Nadel Nr. 9 mit 1 Faden Melody oder 2 Fäden Brushed Alpaca Silk. 1 Reihe links stricken (= Rück-Reihe). Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 3 Maschen KRAUS RECHTS - siehe oben, * 2 Maschen rechts, 2 Maschen links *, von *-* wiederholen bis noch 5 Maschen auf der Nadel sind, 2 Maschen rechts stricken und enden mit 3 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter im Rippenmuster hin- und zurückstricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Länge von ca. 159 cm 1 Rück-Reihe links stricken. In der Hin-Reihe locker rechts abketten.

Kommentare (2)

HEIN 12.11.2018 - 11:19:

Bonjour, j'ai réalisé ce modèle et je le trouve vraiment très beau. Par contre ne trouvez-vous pas que 5 cm pour chaque partie soit un peu long car cela fait deux grands trous ? Un grand merci.

DROPS Design 12.11.2018 kl. 12:00:

Bonjour Mme Hein, c'est ainsi que le modèle a été fait - on voit également les trous sur la photo, mais vous pouvez éventuellement fermer avec quelques points si vous les trouvez un peu trop grands. Bon tricot!

Aka 01.07.2018 - 14:11:

Moc pěkná čelenka!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 192-35

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.