DROPS / 192 / 49

Le Rouge by DROPS Design

Gehäkelte Stola in DROPS Brushed Alpaca Silk. Die Arbeit wird gehäkelt mit Liebesknoten.

Schlagwörter: Liebesknoten, Schals, Stola,

DROPS Design: Modell as-101
Garngruppe A + A oder C
-------------------------------------------------------

Maße: Breite: ca. 45 cm. Länge: ca. 180 cm.
Material:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
100 g Farbe 7, rot

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
5 Quadrate in der Breite und 5 Quadrate in der Höhe = 10 x 10 cm (siehe Diagramm A.1).

HÄKELNADEL:
DROPS HÄKELNADEL Nr. 4.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (1)

77% Alpaka, 23% Seide
von 1.95 € /25g
DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour 1.95 € /25g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 7.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.4.

HÄKELTIPP:
Das Maschenglied (= D) festhalten, wenn gehäkelt wird, damit der Liebesknoten eine runde und luftige Form bekommt.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

STOLA - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen ab der einen Ecke zur gegenüberliegenden Ecke gehäkelt – siehe Maßskizze.

STOLA:
Siehe Zeichnungen A.1 bis A.4. Siehe Maßskizze, wie die Arbeit gehäkelt wird. Mit der ersten Ecke wie folgt beginnen:

ERSTE ECKE:
1. REIHE: 1 Luftmasche (= C in A.1) mit Häkelnadel Nr. 4 mit Brushed Alpaca Silk häkeln. 1 Liebesknoten wie folgt häkeln: * Die Schlinge auf der Häkelnadel lang ziehen - ca. 1½ cm, 1 Umschlag, den Umschlag durchholen, die Nadel in das Maschenglied (siehe A.2 - Maschenglied = D in A.2) einstechen, das hinter der langen Masche gebildet wurde – HÄKELTIPP lesen, 1 Umschlag, den Umschlag durch das Maschenglied holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag, den Umschlag durch die 2 Schlingen auf der Häkelnadel holen *, von *-* noch weitere 3 x wiederholen (= 4 Liebesknoten) und diese Liebesknoten mit 1 festen Masche in die 1. gehäkelte Luftmasche zu 1 Quadrat verbinden (= C).
2. REIHE: Wenden, 3 Liebesknoten häkeln, 1 feste Masche in den 3. Liebesknoten der 1. Reihe, 3 Liebesknoten und 1 feste Maschen in den 2. Liebesknoten der 1. Reihe (= 2 Quadrate in der Reihe).
3. REIHE: Wenden, 1 Liebesknoten häkeln und mit 1 festen Masche in den 2. Liebesknoten der vorherigen Reihe befestigen (d.h. in das letzte gehäkelte Quadrat) – nun wurde gewendet (= schwarze Felder in den Diagrammen), sodass nun wie folgt in dieser Reihe weitergehäkelt werden kann: 3 Liebesknoten, 1 feste Masche oben in das letzte Quadrat der vorherigen Reihe, 2 Liebesknoten, 1 feste Masche oben in das nächste Quadrat, 3 Liebesknoten, 1 feste Masche in den 1. Liebesknoten des ersten Quadrats der vorherigen Reihe (= 3 Quadrate in der Reihe). MASCHENPROBE BEACHTEN!
4. REIHE: Wenden, 1 Liebesknoten häkeln und mit 1 festen Masche in den 2. Liebesknoten des letzten Quadrats der vorherigen Reihe befestigen – es wurde nun gewendet, sodass nun wie folgt in dieser Reihe weitergehäkelt werden kann: 3 Liebesknoten, 1 feste Masche oben in das letzte Quadrat der vorherigen Reihe, 2 Liebesknoten, 1 feste Masche oben in das nächste Quadrat, 2 Liebesknoten, 1 feste Masche oben in das nächste Quadrat, 3 Liebesknoten, 1 feste Masche in den 1. Liebesknoten des ersten Quadrats der vorherigen Reihe (= 4 Quadrate in der Reihe).
In dieser Weise weiterarbeiten, dabei in jeder Reihe wie in der 3. Reihe beschrieben wenden, in jeder Reihe entsteht 1 Quadrat mehr. Es werden je 3 Liebesknoten beidseitig und 2 Liebesknoten im Rest der Reihe gehäkelt (jedes Quadrat muss insgesamt aus 4 Liebesknoten bestehen).
In dieser Weise häkeln, bis die Stola ein Maß von ca. 45 cm hat (siehe Stern im Diagramm, wie gemessen wird) – jedoch ohne den letzten Liebesknoten zu häkeln (mit dem gewendet wird), d.h. bei E enden, sodass nun schräg weitergehäkelt wird. Es ist nun eine bestimmte Anzahl an Quadraten in der Reihe, die nun beim Weiterhäkeln der Mitte konstant bleibt.

MITTE:
Wie in A.3 gezeigt häkeln, mit Beginn ab E (mit Liebesknoten und wie im Diagramm gezeigt wenden), die Anzahl der Quadrate bleibt gleich, aber die Quadrate laufen schräg versetzt zur einen Seite. In dieser Weise weiterarbeiten, bis die Stola eine Länge von ca. 180 cm an der längeren Seite hat.

LETZTE ECKE:
Wie in Diagramm A.4 gezeigt häkeln (mit Liebesknoten und wie im Diagramm gezeigt wenden), es wird nun in jeder Reihe 1 Quadrat weniger gehäkelt. In dieser Weise weiterarbeiten, bis nur noch 1 Quadrat übrig ist, dann den Faden abschneiden und vernähen.
Die Stola hat ein Maß von ca. 45 x 180 cm.

Diagramm

= die Maschenprobe wird auf diese Weise gemessen
= hier beginnen!



Kommentare (1)

Sylvie LB 05.06.2018 - 20:12:

Elle a l'air souple et douce

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 192-49

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.