DROPS / 184 / 7

Polar Days by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Zopfmuster und Raglanärmeln. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Karisma.

Schlagwörter: Pullover, Raglan, Zopf,

DROPS Design: Modell u-820
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS KARISMA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
600-650-750-800-900-1000 g Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 oder 80 cm) Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 20 Maschen und 26 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 3,5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 22 Maschen und 30 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (12)

100% Schurwolle
von 1.88 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 22.56€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.6 (Diagramm A.2 und A.6 gilt für Größe XL, XXL und XXXL). Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

ZUNAHMETIPP (gilt für die untere Ärmelmitte):
Stricken bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist, 1 Umschlag, 2 Maschen im Muster A.1 wie zuvor (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag. In der nächsten Runde den Umschlag rechts/links verschränkt stricken und die neuen Maschen in A.1 einarbeiten.

RAGLANABNAHMEN:
Stricken bis noch 3 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 2 Maschen links zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 2 Maschen links zusammenstricken. Diese Abnahmen an den restlichen Markierungsfäden ebenso arbeiten (= 8 Maschen abgenommen in der Runde).

ABNAHME-/ZUNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie oft gleichmäßig verteilt abgenommen/zugenommen wird, die gesamte Maschenzahl, bei der abgenommen/zugenommen werden soll (z.B. 26 Maschen) durch die Anzahl an Abnahmen/Zunahmen, die gemacht werden sollen (z.B. 6), teilen = 4,3. In diesem Beispiel ca. jede 3. und 4. Masche rechts zusammenstricken, wenn abgenommen werden soll.
Wenn zugenommen werden soll, 1 Umschlag nach ca. jeder 4. Masche arbeiten. In der nächsten Runde den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Das Rumpfteil wird in Runden auf der Rundnadel von unten nach oben gestrickt. Am Vorderteil wird ein Zopfmuster gestrickt und die Seiten, das Rückenteil und die Ärmel werden im Perlmuster gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt. BITTE BEACHTEN: Größe XL, XXL und XXXL haben einen kleinen Zopf (= A.2/A.6) mehr in Richtung jeder Seite als auf dem Foto gezeigt.

RUMPFTEIL:
218-234-254-276-304-328 Maschen auf Rundnadel Nr. 3,5 mit Karisma anschlagen. 1 Runde rechts stricken. 1 Markierungsfaden am Anfang der Runde (= Seite) anbringen. Nun in den verschiedenen Größen wie folgt im Rippenmuster stricken:
GRÖSSE S, M und L:
2 Masche rechts / 2 Maschen links im Wechsel über die ersten 24-28-32 Maschen, 2 Maschen rechts, A.3a (= 10 Maschen), A.4a (= 3 Maschen), A.5a (= 26 Maschen), A.4a, A.3a, 2 Masche rechts / 2 Maschen links im Wechsel über die restlichen 140-152-168 Maschen.
GRÖSSE XL, XXL und XXXL:
2 Masche rechts / 2 Maschen links im Wechsel über die ersten 32-40-44 Maschen, 2 Maschen rechts, A.2a (= 5 Maschen), A.3a (= 10 Maschen), A.4a (= 3 Maschen), A.5a (= 26 Maschen), A.4a, A.3a, A.6a (= 5 Maschen), 2 Masche rechts / 2 Maschen links im Wechsel über die restlichen 180-200-220 Maschen.

In dieser Weise weiter in Runden stricken und die 3 ersten Runde der Diagramme wiederholen, bis das Rippenmuster eine Länge von 5 cm hat. Die nächste Runde wie folgt stricken: die ersten 26-30-34-34-42-46 Maschen rechts stricken und gleichzeitig 6-6-6-8-8-8 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen, die letzte Reihe der Diagramme über die nächsten 52-52-52-62-62-62 Maschen stricken, die nächsten 26-30-34-34-42-46 Maschen rechts stricken und gleichzeitig 6-6-6-8-8-8 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen, die restlichen Maschen der Runde rechts stricken und gleichzeitig 26-26-30-32-32-36 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 198-214-230-248-276-296 Maschen.

Zur Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. Nun im Muster in den verschiedenen Größen wie folgt weiterstricken:
GRÖSSE S, M und L:
(der Markierer an der Seite sitzt hier = Rundenbeginn), A.1 (= 2 Maschen) über die ersten 20-24-28 Maschen, A.3b (= 14 Maschen), A.4b (= 4 Maschen), A.5b (= 34 Maschen), A.4b, A.3b, A.1 über die nächsten 20-24-28 Maschen, 1 Markierungsfaden hier anbringen (= die andere Seite), A.1 über die nächsten 88-96-104 Maschen.
GRÖSSE XL, XXL und XXXL:
(der Markierer an der Seite sitzt hier = Rundenbeginn), A.1 (= 2 Maschen) über die ersten 26-34-38 Maschen, A.2b (= 6 Maschen), A.3b (= 14 Maschen), A.4b (= 4 Maschen), A.5b (= 34 Maschen), A.4b, A.3b, A.6b (= 6 Maschen), A.1 über die nächsten 26-34-38 Maschen, 1 Markierungsfaden hier anbringen (= die andere Seite), A.1 über die nächsten 114-126-138 Maschen.
In dieser Weise im Muster in Runden weiterstricken. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Bei einer Länge von 34-34-35-35-35-35 cm eine Runde stricken und dabei 10-10-12-12-14-16 Maschen an jeder Seite des Rumpfteils für die Armausschnitte abgeketteten (= je 5-5-6-6-7-8 Maschen beidseitig jedes Markierungsfadens an den Seiten = 178-194-206-224-248-264 Maschen in der Runde). Den Faden abschneiden. Die Arbeit zur Seite legen und die Ärmel stricken.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
56-60-60-64-64-68 Maschen auf Nadelspiel Nr. 3,5 mit Karisma anschlagen. 5 cm im Rippenmuster (2 Maschen rechts/ 2 Maschen links). 1 Runde rechts stricken und dabei 14-16-14-16-14-16 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 42-44-46-48-50-52 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 4,5 wechseln. 1 Markierungsfaden am Rundenbeginn anbringen. Muster A.1 in Runden stricken. Bei einer Länge des Ärmels von 14-11-11-8-6-5 cm je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens an der unteren Ärmelmitte zunehmen (= 2 Maschen zugenommen) – ZUNAHMETIPP lesen. In dieser Weise in jeder 6.-5.-4.-4.-4.-4. Runde insgesamt 12-15-18-19-20-21 x zunehmen = 66-74-82-86-90-94 Maschen. Bei einer Länge des Ärmels von 43-42-41-40-39-39 cm (BITTE BEACHTEN: die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine längere Passe ausgeglichen) die mittleren 10-10-12-12-14-16 Maschen an der unteren Ärmelmitte abketten (d.h. je 5-5-6-6-7-8 Maschen beidseitig des Markierungsfadens) = 56-64-70-74-76-78 Maschen.
Die Arbeit zur Seite legen und den 2. Ärmel ebenso stricken.

PASSE:
Die Ärmel-Maschen an den beiden Stellen, an denen beim Rumpfteil für die Armausschnitte abgekettet wurde, auf dieselbe Rundnadel wie die Rumpfteil-Maschen legen = 290-322-346-372-400-420 Maschen. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN.
Am Übergang nach dem Ärmel und vor dem Rückenteil beginnen und im Muster wie zuvor wie folgt stricken: 2-2-2-1-2-6 Maschen stricken, 1 Markierungsfaden anbringen (BITTE BEACHTEN: dies ist nun der neue Rundenbeginn), 74-82-88-100-108-110 Maschen (= Rückenteil), 1 Markierungsfaden anbringen, 64-72-78-82-88-94 Maschen stricken (= Ärmel), 1 Markierungsfaden anbringen, 88-96-102-108-116-122 Maschen stricken (= Vorderteil), 1 Markierungsfaden anbringen, 64-72-78-82-88-94 Maschen stricken (= Ärmel). Im Muster wie zuvor weiterarbeiten, dabei beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden 1 Masche rechts stricken. In der nächsten Runde mit den RAGLANABNAHMEN beginnen – siehe oben. In dieser Weise in jeder 4. Runde 3-2-0-0-0-0 x abnehmen, dann in jeder 2. Runde 19-24-29-31-34-37 x = 114-114-114-124-128-124 Maschen. Im Laufe der Abnahmen, wenn nicht mehr genügend Maschen für die Zöpfe am Vorderteil sind, die Maschen stricken, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken. Nach allen Abnahmen hat die Arbeit ein Maß von ca. 20-22-23-25-27-29 cm. Bis zum ersten Markierungsfaden am Vorderteil rechts stricken, dann bis zum nächsten Markierungsfaden stricken und gleichzeitig 14-14-14-8-8-4 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen, die restlichen Maschen der Runde rechts stricken = 100-100-100-116-120-120 Maschen

HALSBLENDE:
Zur Rundnadel Nr. 3,5 wechseln. 1 Runde links stricken. 1 Runde rechts stricken und dabei 8-8-12-8-8-8 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen –ZUNAHMETIPP beachten = 108-108-112-124-128-128 Maschen. 1 Runde links stricken und 1 Runde rechts stricken. Dann 3 cm im Rippenmuster (2 Maschen rechts/ 2 Maschen links) stricken. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten). Den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= 1 Masche links
= 2 Maschen auf die Zopfnadel vor die Arbeit legen, 2 Maschen rechts stricken, 2 Maschen rechts von der Zopfnadel stricken
= 3 Maschen auf die Zopfnadel vor die Arbeit legen, 1 Masche links stricken, 3 Maschen rechts von der Zopfnadel stricken
= 1 Masche auf die Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, 1 Masche links von der Zopfnadel stricken
= 3 Maschen auf die Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, 3 Maschen rechts von der Zopfnadel stricken
= 3 Maschen auf die Zopfnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, 3 Maschen rechts von der Zopfnadel stricken
= 2 Maschen rechts aus 1 Masche herausstricken (d.h. 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied einstechen, = 1 Masche zugenommen)
= 2 Maschen links aus 1 Masche herausstricken (d.h. 1 x in das hintere und 1 x in das vordere Maschenglied einstechen, = 1 Masche zugenommen)



Kommentare (12)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Joanna 07.01.2019 - 15:04:

I’m knitting the polar days jumper, and I have reached the yolk. I don’t understand the sentence ‘ continue the pattern as before and knit 1 stitch each side of the 4 marker threads in the piece ‘ . How does this decrease to a raglan? Do you mean knit 2 tog each side of the marker threads? I don’t understand what ‘ decreases to raglan see description above ‘ means. Thank you for your help.

DROPS Design 07.01.2019 kl. 15:53:

Dear Joanna, on first round on Yoke, you first work at the transition between sleeve and back piece 1 round without any decreases, just in pattern as before. Then, on next round, you start to dec for raglan - see RAGLAN at the beg of the pattern where you will read how you have to decrease for raglan. Happy knitting!

Dorthe Aachmann 09.07.2018 - 23:57:

Kan det passe at raglan indtagningerne ikke er i der hvor ærmer og for/ bagstykke samles men er længere inde

Elena 30.06.2018 - 22:30:

Buongiorno, ho della lana Drops Merino Extra Fine con cui mi piacerebbe realizzare questo modello, non c'è la possibilità che venga tradotto in italiano?

DROPS Design 01.07.2018 kl. 11:37:

Buongiorno Elena. Trova il testo italiano al seguente link Buon lavoro!

Karin 28.04.2018 - 14:27:

Er det riktig at det skal være flere masker på forstykket enn på ryggen ? Og hvorfor ?

DROPS Design 07.05.2018 kl. 15:22:

Hej Karin, Det stemmer da der skal være snoninger på forstykket og ikke på bagstykket. Snoningerne trækker maskerne sammen i bredden og man behøver derfor flere masker. God fornøjelse!

Ulla Persson 03.03.2018 - 11:34:

Hej igen! Nu har jag hittat felet. På storlek XL ska man minska med 12 maskor inte 32 som det står i mönstret. Nu stickar jag glad vidare med detta härliga garn! Vänligen Ulla

Ulla Persson 25.02.2018 - 20:46:

Hej! När jag ska minska på sista varvet på resåren får jag det inte att stämma. Jag stickar i storlek XL. Har lagt upp 276 maskor. Ska ha kvar 248 maskor innan jag övergår till stickor 4,5. Skillnaden mellan 276 och 248 är är 28 maskor. Jag minskar först 8, sen 8 till. hur ska jag då kunna minska ytterligare 32? Vänligen Ulla

DROPS Design 26.02.2018 kl. 14:34:

Hejsan, du ska minska ytterligare 32 m över de sista m på varvet. Det står så här i mönstret: Sticka rätmaskor över de första 26-30-34-34-42-46 maskorna och minska samtidigt 6-6-6-8-8-8 maskor jämnt fördelat – läs MINSKNINGSTIPS, sticka sista varvet i diagrammen över de nästa 52-52-52-62-62-62 maskorna, sticka rätmaskor över de nästa 26-30-34-34-42-46 maskorna och minska samtidigt 6-6-6-8-8-8 maskor jämnt fördelat, sticka rätmaskor över de resterande maskorna på varvet och minska samtidigt 26-26-30-32-32-36 maskor jämnt fördelat = 198-214-230-248-276-296 maskor.

Sara Enbom 04.01.2018 - 15:05:

Hej! I mönstret står att man ska minska med 12 maskor, 6 på var sida mitten. För att göra ärmhålen på fram och bakstycke. Stämmer det att det ska vara minskning? På filmen ser det ut dom om det är avmaskningar gjorda både på ärm och fram-bakstycke. Tycker avmaskning ser mindre ”ihopdraget” ut.. Tack för hjälpen! Mvh Sara

DROPS Design 05.01.2018 kl. 14:09:

Hej, jo dessa maskor ska maskas av, inte minskas som det står i beskrivningen.

Anne Oldfield 28.11.2017 - 16:20:

How do I know how much yarn is required. I cannot see it but this is the first pattern of yours I have looked at seriously.

DROPS Design 29.11.2017 kl. 08:17:

Dear Mrs Oldfield, you will find total weight of yarn required in each size under tab "Materials", ie 600 g Karisma in size S / 50 g a ball Karisma = 12 balls Karisma are required in size S. Happy knitting!

Philippe Molle 23.10.2017 - 10:02:

Bonjour Je pense qu'il y a une erreur dans l'explication du point ci-dessous. Pour moi la maille à reprendre est à tricoter à l'envers et non pas à l'endroit.Déjà deux erreurs dans les explications (voir commentaire précédent ) !!!! Cordialement Philippe = placer 1 maille sur l'aiguille auxiliaire derrière l'ouvrage, tricoter 3 mailles endroit, reprendre la maille en attente et la tricoter à l'endroit

DROPS Design 23.10.2017 kl. 12:11:

Bonjour Philippe, vous avez raison, la correction du 5ème symbole a été faite, merci pour votre aide. Bon tricot!

Molle Philippe 19.10.2017 - 14:23:

Bonjour La troisième ligne du chapitre Diagramme ne correspond à aucun point du tricot. N'y a t il pas une erreur? Merci de vérifier. Cordialement Philippe

DROPS Design 19.10.2017 kl. 16:56:

Bonjour Philippe, il semble que vous avez raison, le diagramme et la légende vont être vérifiés, merci pour votre retour.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 184-7

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.