DROPS Extra / 0-1379

Easter Sun by DROPS Design

Topflappen mit Streifen und Strukturmuster für Ostern, rund gehäkelt in DROPS Paris.

DROPS Design: Modell Nr. w-662
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Maße: Durchmesser: ca. 22 cm.
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
150 g Farbe 17, natur
100 g Farbe 23, hellgrau
50 g Farbe 41, senf

Der Garnverbrauch reicht für 2 Topflappen. BITTE BEACHTEN: Wenn die Topflappen einfarbig gehäkelt werden sollen, reichen 200 g Paris.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Stäbchen und 9 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (2)

100% Baumwolle
von 1.25 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.45 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 1.25 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 7.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
BITTE BEACHTEN: Bei TOPFLAPPEN weiter unten in der Anleitung beginnen (unter der Linie).

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. Diagramm A.2 zeigt, wie die Runden beginnen und enden.

STREIFEN:
1. RUNDE: Natur
2. RUNDE: Hellgrau
3. RUNDE: Natur
4. RUNDE: Hellgrau
5. RUNDE: Natur
6. RUNDE: Senf
7.-8. RUNDE: Natur
9. RUNDE: Hellgrau
10. RUNDE: Senf
11.-12. RUNDE: Natur

VIERFACH-STÄBCHEN:
4 Umschläge um die Nadel, die Nadel unter der festen Masche, um die gehäkelt werden soll, einstechen, den Faden holen, * 1 Umschlag und den Umschlag durch die 2 nächsten Schlingen auf der Nadel ziehen *, von *-* noch weitere 4 x wiederholen = 1 Schlinge auf der Häkelnadel.

2 DREIFACH-STÄBCHEN ZUSAMMENHÄKELN:
2 Dreifachstäbchen wie folgt zu 1 Dreifachstäbchen zusammenhäkeln: 1 Dreifachstäbchen um das erste/nächste Vierfachstäbchen der 7. Runde, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 Dreifachstäbchen um das nächste Vierfachstäbchen häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen = 1 Dreifachstäbchen.

2 DOPPEL-STÄBCHEN ZUSAMMENHÄKELN:
2 Doppelstäbchen wie folgt zu 1 Doppelstäbchen zusammenhäkeln: 1 feste Masche der 7. Runde überspringen, 1 Doppelstäbchen um die nächste feste Masche, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 feste Masche überspringen, 1 Doppelstäbchen um die nächste feste Masche und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen = 1 Doppelstäbchen.

1 NOPPE:
2 Doppelstäbchen und 1 feste Masche zu 1 Masche wie folgt zusammenhäkeln: 1 Doppelstäbchen häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, noch 1 Doppelstäbchen ebenso in dieselbe Masche häkeln, 1 feste Masche in dieselbe Masche häkeln und dabei den Faden durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen = 1 Masche.
----------------------------------------------------------

TOPFLAPPEN:
Es werden 4 gleiche Lappen gehäkelt, die anschließend paarweise zusammengehäkelt werden.

LAPPEN:
6 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit natur anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen. STREIFEN häkeln – siehe oben - und dabei im Muster A.1 häkeln, A.1 wird insgesamt 6 x in der Runde gehäkelt (A.2 zeigt, wie die Runden beginnen und enden). MASCHENPROBE BEACHTEN! Die 7. und 9. Runde wie folgt häkeln:
7. RUNDE: 1 Luftmasche, je 1 feste Masche in die ersten 2 Stäbchen, 1 VIERFACH-STÄBCHEN - siehe oben – um die LETZTE feste Masche der 4. Runde, * je 1 feste Masche in die nächsten 5 Stäbchen, 1 Vierfachstäbchen um die erste feste Masche der 4. Runde, je 1 feste Masche in die nächsten 5 Stäbchen, 1 Vierfachstäbchen um dieselbe feste Masche wie das vorherige Vierfachstäbchen, je 1 feste Masche in die nächsten 5 Stäbchen, 1 Vierfachstäbchen um die nächste feste Masche der 4. Runde *, von *-* insgesamt 3 x arbeiten, je 1 feste Masche in die nächsten 5 Stäbchen, 1 Vierfachstäbchen um dieselbe feste Masche des letzten Vierfachstäbchens, je 1 feste Masche in die nächsten 5 Stäbchen, 1 Vierfachstäbchen um dieselbe feste Masche wie das ERSTE Vierfachstäbchen der Runde, je 1 feste Masche in die nächsten 3 Stäbchen, enden mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns = 12 Vierfachstäbchen und je 5 feste Maschen dazwischen.
9. RUNDE: 1 Luftmasche, * je 1 feste Masche in die ersten/nächste 7 Stäbchen, 2 DREIFACH-STÄBCHEN ZUSAMMENHÄKELN - siehe oben, je 1 feste Masche in die nächsten 7 Stäbchen, 2 DOPPEL-STÄBCHEN ZUSAMMENHÄKELN - siehe oben *, von *-* insgesamt 6 x arbeiten, enden mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns = 6 zusammengehäkelte Dreifach-Stäbchen zusammengestrickt, 6 zusammengehäkelte Doppelstäbchen und je 7 feste Maschen dazwischen.

Wenn Diagramme A.1 und A.2 zu Ende gehäkelt wurden, hat die Arbeit einen Durchmesser von ca. 21 cm. Den Faden abschneiden und vernähen.
Noch einen Teil ebenso häkeln.

FERTIGSTELLEN:
Die 2 Lappen Rückseite auf Rückseite legen und durch beide Schichten mit hellgrau wie folgt zusammenhäkeln: An der 8. festen Masche des Rundenbeginns beginnen, den Faden mit 1 Kettmasche in dieser festen Masche befestigen. 10 Luftmaschen für den Aufhänger häkeln, je 1 feste Masche in die nächsten 12 festen Maschen, 2 feste Maschen in die nächste feste Masche, * je 1 feste Masche in die nächsten 16 festen Maschen, 2 feste Maschen in die nächste feste Masche *, von *-* insgesamt 5 x arbeiten, je 1 feste Masche in die nächsten 3 festen Maschen, dann 10 Kettmaschen um den 10-Luftmaschen-Bogen des Aufhängers, enden mit 1 Kett-Masche in die erste feste Masche = 108 feste Maschen in der Runde. Der Topflappen hat einen Durchmesser von ca. 22 cm. Den Faden abschneiden und vernähen.

Den 2. Topflappen ebenso aus 2 Teilen häkeln.

Diagramm

= 6 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen
= 1 Luftmasche
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 feste Masche in die Masche (1 Markierer an dieser Masche anbringen, sodass sie leichter zu sehen ist, wenn um diese feste Masche der 4. Runde drumherumgehäkelt werden soll).
= 1 feste Masche in die Masche (1 Markierer an dieser Masche anbringen, sodass sie leichter zu sehen ist, wenn um diese feste Masche in der 7./9. Runde drumherumgehäkelt werden soll)
= 1 Stäbchen in die Masche/um die Luftmasche/den Luftmaschenring
= Die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns
= Die Runde beginnt mit 4 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns
= 1 VIERFACH-STÄBCHEN - siehe Anleitung
= 2 DREIFACH-STÄBCHEN ZUSAMMENHÄKELN - siehe Anleitung
= 2 DOPPEL-STÄBCHEN ZUSAMMENHÄKELN - siehe Anleitung
= 1 NOPPE - siehe Anleitung
= 1 Doppelstäbchen + 3 Stäbchen + 1 Doppelstäbchen in die feste Masche, die in der 2. Runde als Kreuz gekennzeichnet ist (es wird um die Luftmasche der 3. Runde gehäkelt)
= Zeigt die Richtung der Masche, die um eine andere Masche gehäkelt wurde


Kommentare (2)

Maria Giovanna Mugnano 09.04.2018 - 21:27:

Questo filato ha lo stesso spessore del Drops You? E' un numero 8? Da lavorare con che numero di uncinetto? Grazie

DROPS Design 10.04.2018 kl. 09:10:

Buongiorno Giovanna, il filato Paris appartiene al gruppo filati C ed ha lo stesso spessore del DROPS Loves You 8. Per la misura dell'uncinetto, molti dei nostri modelli prevedono l'utilizzo dell'uncinetto misura 4,5 mm o 5,5 mm, ma dipende anche da che capo vuole realizzare. Deve provare a fare un campione. Buon lavoro!

Martine Trip 31.07.2017 - 17:58:

Haak je met de hoeveelheid wol die is aangegeven alleen de voorkant en de achterkant van de pannenlap of kan je er ook echt 4 pannenlappen uit halen die je later aan elkaar moet haken?

DROPS Design 01.08.2017 kl. 19:03:

Hoi Martine, Met de aangegeven hoeveelheid garen kun je 2 volledige, dus inderdaad dubbelzijdige pannenlappen haken.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1379

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.