DROPS Extra / 0-1375

Gummy Bunny by DROPS Design

Gehäkelter Korb mit Deckel für Ostern in 2 Fäden DROPS Paris.

DROPS Design: Modell w-660
Garngruppe C + C oder E
-----------------------------------------------------------
KORB MIT VERSCHLUSS
Maße: Höhe: ca. 9 cm. Umfang (Korböffnung): ca. 25 cm. Umfang (an der weitesten Stelle): ca. 37 cm.
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
100 g Farbe 01, apricot
50 g Farbe 38, koralle
50 g Farbe 17, natur
Ein Rest grau – für die Schnauze und die Augen

DROPS HÄKELNADEL Nr. 5,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 13 feste Maschen und 13 Reihen mit 2 Fäden (= doppelfädig gehäkelt) = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Stäbchen und 10,5 Reihen in der Höhe mit 1 Faden (= einfädig gehäkelt).

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter: Körbe, Küche, Ostern, Spielsachen, Tiere,

Tipps & Hilfe

Vielen Dank, dass Sie DROPS Design gewählt haben!

Wir geben unser Bestes, damit Sie unseren Anleitungen leicht folgen können.

Aus diesem Grund hat jede Anleitung spezielle Tutorial-Videos, die Ihnen Hilfe bieten. Sie finden die Videos ganz unten auf der Seite.

Wir bieten Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Lektionen, damit einige der Techniken, die wir in unseren Anleitungen verwenden, leichter verständlich werden.Hier gelangen Sie zu den Lektionen!

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2.

TIPP ZUM DOPPELTEN FADEN:
Den Faden aus dem Inneren des Knäuels und von außen verwenden. Beim Wechsel zu einem neuen Knäuel ist es ratsam, nicht beide Fäden gleichzeitig zu wechseln, damit die Stelle, an der die Fäden später vernäht werden, nicht zu dick wird.

HÄKELINFO:
Jede Runde beginnt mit 1 Luftmasche (die Luftmasche ersetzt nicht die erste feste Masche). Die Runde mit 1 Kettmasche in die erste feste Masche beenden.
Jede Reihe beginnt mit 1 Luftmasche (die Luftmasche ersetzt nicht die erste feste Masche).

2 FESTE MASCHEN ZUSAMMENHÄKELN:
* Die Nadel in die nächste Masche einstechen, den Faden holen *, von *-* noch 1 x wiederholen, 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel holen (= 1 feste Masche abgenommen).

KREBSMASCHEN:
Wie feste Maschen häkeln, jedoch von links nach rechts statt von rechts nach links. Die Runde mit Krebsmaschen beginnt mit 1 Luftmasche (diese Luftmasche ersetzt nicht die erste feste Masche) und endet mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche.
----------------------------------------------------------

KORB MIT VERSCHLUSS:
Der Korb wird in Runden von unten nach oben gehäkelt. TIPP ZUM DOPPELTEN FADEN LESEN! Der Deckel wird von oben nach unten.

BODEN:
3 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 5,5 mit 2 Fäden apricot anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen. A.1 insgesamt 6 x in der Runde häkeln – HÄKELINFO beachten! Wenn A.1 in der Höhe zu Ende gearbeitet wurde, sind 48 feste Maschen in der letzten Runde.
Dann A.2 insgesamt 4 x in der Runde häkeln. Wenn A.2 in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, sind 32 feste Maschen in der letzten Runde. Nun 1 Runde mit KREBSMASCHEN häkeln – siehe oben. Den Faden abschneiden und vernähen.

SCHWANZ:
1 Pompon mit einem Durchmesser von ca. 6 cm mit einem Rest natur anfertigen. Unten am Boden befestigen.

DECKEL:
Der Deckel wird in Runden von oben nach unten.
3 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 5,5 mit 2 Fäden apricot anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen. A.1 insgesamt 6 x in der Runde arbeiten. Wenn die 7. Runde von A.1 zu Ende gehäkelt wurde und 42 feste Maschen in der Runde sind, wie folgt weiterhäkeln:
1. RUNDE: 1 feste Masche in das hintere Maschenglied jeder Masche.
2. RUNDE: 1 Runde mit Krebsmaschen
Den Faden abschneiden und vernähen.

OHREN:
Die Ohren werden hin- und zurückgehäkelt und dann an den Deckel genäht.
4 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 5,5 mit 2 Fäden koralle anschlagen.
1. REIHE: 1 feste Masche in die 2. Luftmasche ab der Nadel häkeln, dann je 1 feste Masche in die nächsten 2 Luftmaschen = 3 feste Maschen.
2. REIHE: je 1 feste Masche in die 3 festen Maschen.
3. REIHE: 2 feste Maschen in die erste feste Masche, 1 feste Masche in die nächste Masche, 2 feste Maschen in die nächste Masche = 5 feste Maschen.
4.-10. REIHE: 1 feste Masche in jede feste Masche.
11. REIHE: 2 FESTE MASCHEN ZUSAMMENHÄKELN – siehe oben, 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln = 3 feste Maschen
12. REIHE: * Die Nadel in die erste Maschen einstechen und den Faden durch die Masche holen *, von *-* in den nächsten 2 Maschen wiederholen (= 4 Schlingen auf der Häkelnadel), 1 Umschlag arbeiten und den Umschlag durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
Den Faden abschneiden und alle Fäden vernähen.
Einen Rand aus festen Maschen um das Ohr wie folgt häkeln: Den Faden mit 1 festen Masche in der ersten Luftmasche, die am Anfang des Ohrs gehäkelt wurde, befestigen. 1 feste Masche am äußeren Maschenglied der äußersten Masche in jede der 11 ersten Reihen häkeln, 1 Luftmasche, 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 feste Masche in die 3 zusammengehäkelten Maschen außen am Ohr häkeln, 1 Luftmasche und am Rand mit 1 feste Masche in jede der 11 Reihen häkeln. Den Faden mit einer Länge von ca. 20 cm abschneiden (zum Annähen).
Das 2. Ohr ebenso häkeln.
Die Ohren an die Reihe des Deckels häkeln, in der in das hintere Maschenglied gehäkelt wurde, dabei Masche für Masche mit 1 Faden verbinden, damit die Naht flach wird. Den Faden abschneiden und vernähen.

AUGEN UND SCHNAUZE:
Die Augen werden in Runden mit 1 Faden gehäkelt.
3 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit einem Rest grau anschlagen und mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zum Ring schließen.
1. RUNDE: 6 feste Maschen um den Luftmaschenring.
2. RUNDE: Zu natur wechseln und 2 Luftmaschen häkeln, 1 Stäbchen in die erste feste Masche, je 2 Stäbchen in die nächsten 2 festen Maschen, 1 Halb-Stäbchen in die nächste feste Masche. Den Faden mit einer Länge von ca. 20 cm abschneiden.
Das andere Auge ebenso häkeln
Die Augen am Rand der Augen mit ein paar Stichen auf den Korb nähen. Für die Schnauze ein paar Stiche mit doppeltem Faden grau aufsticken. Den Faden abschneiden und vernähen.

KORDEL:
2 Fäden natur à 1 Meter zuschneiden. Miteinander verzwirbeln, bis sie Widerstand bilden, doppelt legen und die Kordel verdreht sich um sich selbst. In jedes Ende einen Knoten machen, damit die Kordel verdreht bleibt.
Beide Enden der Kordel durch die Mitte des Deckes ziehen, sodass ein Aufhänger gebildet wird. Auf der Deckelinnenseite die Kordeln miteinander verknoten.

Diagramm

= 3 Luftmaschen häkeln und mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zum Ring schließen. Der schwarze Punkt im Kreis ist der Rundenbeginn.
= 1 feste Masche um den Luftmaschenring
= 1 feste Masche in die Masche
= 2 feste Maschen wie folgt zusammenhäkeln: * Die Nadel in die nächste Masche einstechen, den Faden holen *, von *-* noch 1 x wiederholen, 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel holen (= 1 feste Masche abgenommen).
= Die Runde wurde bereits gehäkelt – mit der nächsten Runde beginnen!

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Extra 0-1375 im Original.