DROPS / 177 / 10

A Flair for Spring by DROPS Design

Gehäkelte Kreisjacke mit Lochmuster in DROPS Paris. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell w-632
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L/XL - XXL/XXXL (siehe Maße in der Maßskizze)
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
800-950-1150 g Farbe 16, weiß

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Stäbchen = 10 cm in der Breite.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (94)

100% Baumwolle
von 0.94 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.09 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.94 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.04€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.7.
A.1 zeigt den Anfang und das Ende jeder Runde, A.2 insgesamt 5 x in der Runde arbeiten.
A.3 zeigt den Anfang und das Ende jeder Runde, A.4 insgesamt 12 x in der Runde arbeiten.
A.5/A.6/A.7 in Runden häkeln - A.x zeigt den Anfang und das Ende jeder Runde.

HÄKELINFO:
Das erste Stäbchen des Rundenbeginns durch 3 Luftmaschen ersetzen, enden mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns.

HÄKELTIPP (gilt für die Ärmel):
Nach der letzten festen Masche der Runde 6 Luftmaschen häkeln und bis zur nächsten Runde 1 feste Masche um den nächsten Luftmaschenbogen häkeln (= der erste Luftmaschenbogen der nächsten Runde). BITTE BEACHTEN: Den Rundenbeginn mit 1 Markierungsfaden zwischen der letzten Luftmasche der Runde und der ersten festen Masche der nächsten Runde markieren, den Markierungsfaden beim Häkeln mitführen. BITTE BEACHTEN: DARAUF ACHTEN, DASS SICH DER MARKIERUNGSFADEN NICHT VERSCHIEBT!

ABNAHMETIPP:
1 feste Masche um den nächsten Luftmaschenbogen, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, die nächste feste Masche um den nächsten Luftmaschenbogen (es werden keine 6 Luftmaschen zwischen den festen Maschen gehäkelt) und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
----------------------------------------------------------

KREISJACKE:
5 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Paris anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen.
Dann wie folgt häkeln: A.1 (die Mitte von A.1 zeigt den Anfang und das Ende jeder Runde, d.h. es wird ab der Mitte von A.1 gehäkelt), A.2 insgesamt 5 x arbeiten, enden mit der anderen Hälfte von A.1. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Wenn A.1/A.2 in der Höhe beendet sind, sind 156-156-156 Stäbchen in der letzten Runde. Die Arbeit hat einen Durchmesser von ca. 30 cm.

Dann wie folgt häkeln: A.3 (die Mitte von A.3 zeigt den Anfang und das Ende jeder Runde, d.h. ab der Mitte von A.3 häkeln), A.4 insgesamt 12 x arbeiten, enden mit der anderen Hälfte von A.3 – GLEICHZEITIG in der letzten Runde 7 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen (zunehmen, indem 2 Stäbchen in dasselbe Stäbchen gehäkelt werden) = 202 Stäbchen in der Runde. Wenn A.3/A.4 in der Höhe beendet sind, hat die Arbeit einen Durchmesser von ca. 40 cm. Je 1 Kettmasche in die ersten 2 Stäbchen häkeln, die nächste Runde beginnt hier (d.h. an der hinteren Mitte im Nacken). Nun werden die verschiedenen Größen wie folgt unterschiedlich weitergehäkelt:

GRÖSSE S/M:
1. RUNDE: HÄKELINFO LESEN! je 1 Stäbchen in die ersten 30 Stäbchen, 32 lockere Luftmaschen für den Armausschnitt, die nächsten 32 Stäbchen überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 78 Stäbchen, 32 lockere Luftmaschen für den Armausschnitt, die nächsten 32 Stäbchen überspringen, je 1 Stäbchen in die letzten 30 Stäbchen = 202 Stäbchen.
2. RUNDE: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und 32 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen und GLEICHZEITIG 14 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 216 Stäbchen.
3. RUNDE: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und GLEICHZEITIG 12 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 228 Stäbchen.

GRÖSSE L/XL:
1. RUNDE: HÄKELINFO lesen! 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und GLEICHZEITIG 14 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 216 Stäbchen.
2. RUNDE: je 1 Stäbchen in die ersten 32 Stäbchen, 35 lockere Luftmaschen für den Armausschnitt, die nächsten 35 Stäbchen überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 82 Stäbchen, 35 lockere Luftmaschen für den Armausschnitt, die nächsten 35 Stäbchen überspringen, je 1 Stäbchen in die letzten 32 Stäbchen = 216 Stäbchen.
3. RUNDE: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und 35 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen und GLEICHZEITIG 12 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 228 Stäbchen.

GRÖSSE XXL/XXXL:
1. RUNDE: HÄKELINFO lesen! 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und GLEICHZEITIG 14 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 216 Stäbchen.
2. RUNDE: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und GLEICHZEITIG 24 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 240 Stäbchen.
3. RUNDE: je 1 Stäbchen in die ersten 34 Stäbchen, 38 lockere Luftmaschen für den Armausschnitt, die nächsten 38 Stäbchen überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 96 Stäbchen, 38 lockere Luftmaschen für den Armausschnitt, die nächsten 38 Stäbchen überspringen, je 1 Stäbchen in die letzten 34 Stäbchen = 240 Stäbchen.
4. RUNDE: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und 38 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen und GLEICHZEITIG 12 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 252 Stäbchen.
5. RUNDE: Die 1. Runde von A.5 häkeln = 84 Luftmaschenbögen.
6. RUNDE: Die 2. Runde von A.5 häkeln und GLEICHZEITIG 12 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 264 Stäbchen.

ALLE GRÖSSEN:
= 228-228-264 Stäbchen.
Nun in Runden im Muster A.5 häkeln (A.x zeigt, wie die Runden beginnen und enden), GLEICHZEITIG wie folgt zunehmen (es wird in Runden zugenommen, die mit einem Pfeil markiert sind):
1. RUNDE (keine Zunahme): = 76-76-88 Luftmaschenbögen.
2. RUNDE: 33-33-33 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen (BITTE BEACHTEN: in den feste Maschen zunehmen, nicht um die Luftmaschenbögen) = 261-261-297 Stäbchen.
3. RUNDE: 15-15-15 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 276-276-312 Stäbchen.
4. RUNDE: 18-18-18 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 294-294-330 Stäbchen.
Wenn A.5 in der Höhe beendet wurde, hat der Kreis einen Radius von ca. 29-29-33 cm ab der Mitte (= 58-58-66 cm im Durchmesser).

Nun in Runden im Muster A.6 häkeln (A.x zeigt, wie die Runden beginnen und enden), GLEICHZEITIG wie folgt zunehmen (es wird in Runden zugenommen, die mit einem Pfeil markiert sind):
1. RUNDE (keine Zunahme): = 49-49-55 Fächer
2. RUNDE (Zunahme im Diagramm): (24-24-27 Rapporte à 13 Stäbchen und 1 Rapport à 7 Stäbchen) = 319-319-358 Stäbchen.
3. RUNDE: 23-23-23 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 342-342-381 Stäbchen.
Wenn A.6 in der Höhe beendet wurde, hat der Kreis einen Radius von ca. 34-34-38 cm ab der Mitte (= 68-68-76 cm im Durchmesser).

Nun in Runden im Muster A.7 häkeln (A.x zeigt, wie die Runden beginnen und enden), GLEICHZEITIG wie folgt zunehmen (es wird in Runden zugenommen, die mit einem Pfeil markiert sind):
1. RUNDE (keine Zunahme): = 114-114-127 Luftmaschenbögen.
2. RUNDE (keine Zunahme): = 114-114-127 Luftmaschenbögen.
3. RUNDE: 20-20-20 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen (zunehmen, indem 1 Stäbchen + 2 Luftmaschen + 1 Stäbchen + 2 Luftmaschen um denselben Luftmaschenbogen gehäkelt werden = 1 Luftmaschenbogen zugenommen) = 134-134-147 Luftmaschenbögen
4. RUNDE (keine Zunahme) = 402-402-441 Stäbchen.
5. RUNDE: 15-15-15 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 417-417-456 Stäbchen.
Die 1. und 2. Runde von A.7 arbeiten (ohne Zunahmen) = 139-139-152 Luftmaschenbögen. In Größe S/M den Faden abschneiden. Für die Größen L-XXXL wie folgt weiterhäkeln:

GRÖSSE L/XL - XXL/XXXL:
Die 2. Runde von A.7 häkeln und GLEICHZEITIG wie folgt zunehmen:
6. RUNDE: 6-6 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen (zunehmen, indem 1 feste Masche + 6 Luftmaschen + 1 feste Masche + 2 Luftmaschen um denselben Luftmaschenbogen gehäkelt werden = 1 Luftmaschenbogen zugenommen) = 145-158 Luftmaschenbögen.
7. RUNDE (keine Zunahme): = 145-158 Luftmaschenbögen.
8. RUNDE: 5-6 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen = 150-164 Luftmaschenbögen.
9. RUNDE (keine Zunahme): = 150-164 Luftmaschenbögen. Den Faden abschneiden.

ALLE GRÖSSEN:
= 139-150-164 Luftmaschenbögen.
Nun nur über 39-42-45 Luftmaschenbögen an beiden Seiten häkeln - d.h. nicht mehr über 30-33-37 Luftmaschenbögen oben im Nacken und 31-33-37 Luftmaschenbögen unten am Rücken häkeln. Mit der nachfolgenden Anleitung ”Linkes Vorderteil” weiterarbeiten.

LINKES VORDERTEIL:
= 39-42-45 Luftmaschenbögen. Wie folgt weiter hin- und zurückhäkeln:
1. REIHE: Kettmaschen bis zur Mitte des ersten Luftmaschenbogens, 1 feste Masche, * 6 Luftmaschen, 1 feste Masche um den nächsten Luftmaschenbogen *, von *-* wiederholen und enden mit 1 festen Masche um den letzten Luftmaschenbogen = 38-41-44 Luftmaschenbögen.
Die 1. Reihe noch weitere 3-3-7 x wiederholen. Es sind nun 35-38-37 Luftmaschenbögen am Vorderteil übrig. Den Faden abschneiden.

RECHTES VORDERTEIL:
Wie das linke häkeln, über die 39-42-45 Luftmaschenbögen an der rechten Seite. Den Faden abschneiden.

ABSCHLIESSENDER RAND:
Einen Rand wie folgt um den Kreis häkeln:
Die 3 -5. Runde von A.7 (und A.x) mit Zunahmen wie folgt arbeiten:
3. RUNDE (keine Zunahme): Um jeden Luftmaschenbogen 1 Stäbchen und 2 Luftmaschen = 147-158-180 Luftmaschenbögen.
4. RUNDE: 15-27-18 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 456-501-558 Stäbchen.
5. RUNDE: 12-27-18 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen = 468-528-576 Stäbchen.
Nun die 1. und 2. Runde von A.6 (und A.x) wie folgt arbeiten:
1. RUNDE (keine Zunahme): = 78-88-96 Fächer.
2. RUNDE (keine Zunahme): (39-44-48 Rapporte à 13 Stäbchen) = 507-572-624 Stäbchen. Den Faden abschneiden und vernähen.
Der Kreis hat nun eine Länge von ca. 51-59-63 cm ab der hinteren Mitte (= 102-118-126 cm im Durchmesser in der Höhe), und ca. 58-66-77 cm ab der Mitte nach außen (= 116-132-154 cm im Durchmesser in der Breite).

ÄRMEL:
Die Arbeit wird ab dem Armausschnitt nach unten angehäkelt, an der unteren Ärmelmitte beginnen (= 64-70-76 Stäbchen am Armausschnitt).
1. RUNDE: HÄKELTIPP LESEN! * 1 feste Masche in das Stäbchen, 6 Luftmaschen, ca. 4 Stäbchen überspringen *, von *-* um den ganzen Armausschnitt wiederholen, es müssen 15-18-21 Luftmaschenbögen um den Armausschnitt vorhanden sein.
Weiter 6 Luftmaschen und 1 feste Masche um jeden Luftmaschenbogen häkeln. Bei einer Länge von 4 cm 1 Luftmaschenbogen vor dem Markierungsfaden abnehmen - ABNAHMETIPP LESEN! Diese Abnahme abwechselnd vor und nach dem Markierungsfaden alle 4 cm noch weitere 4-5-6 x wiederholen = 10-12-14 Luftmaschenbögen.
Bei einer Länge von 38-39-40 cm die nächste Runde wie folgt häkeln:
3 Luftmaschen (= 1 Stäbchen), 4 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen, enden mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns = 40-48-56 Stäbchen. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 39-40-41 cm. Den Faden abschneiden und vernähen.

Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

Diagramm

= 1 Luftmasche
= 6 Luftmaschen
= 1 feste Masche um die Luftmasche
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 Stäbchen um die Luftmasche/den Luftmaschenbogen
= 1 Stäbchen in die Masche
= 1 Halbstäbchen um die Luftmasche
= um den Luftmaschenbogen 1 Halbstäbchen, 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen und 1 Halbstäbchen
= 1 Doppelstäbchen, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 1 Doppelstäbchen in dieselbe Masche und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen
= die Runde beginnt mit 3 Luftmaschen (= 1 Stäbchen) und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= die Runde beginnt mit 2 Luftmaschen und endet mit 1 Kettmasche in die 2. Luftmasche des Rundenbeginns
= die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche des Rundenbeginns. Dann Kettmaschen bis zur Mitte des ersten Luftmaschenbogens häkeln.
= die Runde beginnt mit 1 Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die ersten Luftmasche des Rundenbeginns
= zwischen 2 Halbstäbchen 1 feste Masche, 3 Luftmaschen und 1 feste Masche
= Zunahmerunde
= zeigt die letzte Runde des vorherigen Diagramms, diese Runde wurde bereits gehäkelt! Mit der nächsten Runde beginnen!
= die Runde wird in der Anleitung erklärt, diese Runde wurde bereits gehäkelt! Mit der nächsten Runde beginnen!
= 5 Luftmaschen häkeln und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen – siehe Punkt im Kreis, die Runde beginnt und endet hier
= das erste Stäbchen des Rundenbeginns durch 3 Luftmaschen ersetzen, enden mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns
= die erste feste Masche des Rundenbeginns durch 1 Luftmasche ersetzen, enden mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns



Cher Jolley 24.03.2019 - 08:46:

I absolutely cannot read these patterns. Is there a conversion to where there are no diagrams? I am in love with this pattern! I will even pay for a pdf written pattern with no diagrams.

DROPS Design 25.03.2019 kl. 11:22:

Dear Mrs Jolley, there is only diagrams to this pattern, you will find how to read crochet diagrams here. Happy crocheting!

Odile 21.03.2019 - 16:51:

Bonjour, malgré la réponse donnée à Karine le 5 mars dernier, je ne comprends vraiment pas comment et où commencer le côté gauche??😕 merci de me donner des explications complémentaires. Bien cordialement

DROPS Design 22.03.2019 kl. 08:50:

Bonjour Odile, vous avez un total de 139-150-164 arceaux, posez votre cercle à plat et comptez les 39-42-45 arceaux de chaque côté pour que les deux devants soient symétriques et que vous ayez en haut côté encolure 30-33-37 arceaux et en bas du dos 31-33-37 arceaux. Ajoutez des marqueurs pour bien repérer ces zones où vous allez crocheter. Bon crochet!

Karine 04.03.2019 - 19:01:

Bonjour Pouvez vous m expliquer pour débuter le devant gauche ou dois je commencer ? Je ne comprend pas trop l'explication Je comprend bien que l on crochète en aller retour mais de quel arceau dois je partir ? Merci pour votre aide Cordialement

DROPS Design 05.03.2019 kl. 09:44:

Bonjour Karine, pliez votre cercle en double de sorte que les emmanchures soient face à face, comptez ensuite le nombre d'arceaux en haut et en bas et placez des marqueurs pour les délimiter. Vous allez maintenant crocheter le devant gauche au-dessus des 39-42-45 arceaux du côté gauche du cercle. Bon crochet!

Cindy Cagle 25.02.2019 - 19:03:

I absolutely love this pattern, can read the diagrams, and would love to make it. However, I don't understand the instructions for making the larger sizes. Do you have either written or full diagram patterns for each size?

DROPS Design 26.02.2019 kl. 10:39:

Dear Mrs Cagle, we do not have any further diagrams nor written pattern to this pattern. Please feel free to ask your question here, give the size you are working on and the sections of the pattern you need help with. Happy crocheting!

Rebecca Donaldson 05.02.2019 - 22:01:

All I see on the pattern is one giant circle, how and where does one put in the armholes?

DROPS Design 06.02.2019 kl. 09:01:

Dear Mrs Donaldson, the armhole will be worked after A.3/A.4 have been worked one time in height - see how to work the next rounds in each size: you will skip some stitches replaced by chains to make a hole for the sleeve to be worked later there. And continue in the round to the larger circle, then finish each front piece separately to make some extra width on front pieces. Happy crocheting!

Rachel 22.01.2019 - 18:59:

A7 round 3 the written section of the pattern says 20 inc chain stitches but the description in brackets would indicate that you increase 2chain stitches and 1 dc could you please explain this further as I don't understand the increase. Thank you.

DROPS Design 23.01.2019 kl. 09:04:

Dear Rachel, row 3 in A.7 = 2 ch, skip ch-space, *1 dc around next ch-space, 2 ch*, repeat from *-* around - to increase 20 ch-spaces, work a total of 20 times evenly distributed on the round: *1 dc around next ch-space, 2 ch, 1 dc around same ch-space, 2 ch*. Happy crocheting!

Maria Millberg 30.11.2018 - 21:07:

Hej igen! Nu har jag fastnat igen. Jag får inte så många stolpar i andra varvet på a.3 och a.4 som det ska vara. När jag tittar bakåt så stämmer hela a.2 och a.1. Men när jag fortsätter till A.3 och A.4 blir det för lite och jag förstår inte varför. Tacksam för hjälp.

DROPS Design 03.12.2018 kl. 11:31:

Hei Maria. Etter A.1 og A.2 har du 156 staver. Nå hekles 12 rap A.4 + 1 rap A.3: hver av dem over 12 staver som økes til 15 = 195 staver. Første omgang av A.3/A.4 hekles slik: 1 stavgruppe (dobbelstav + 3 luftmasker + dobbelstav), 2 lm, hopp over 5 staver, 1 stavgruppe i neste stav, 2 lm, hopp over 5 staver, 1 stavgruppe i neste stav osv. 2 omgang hekles slik: 3 staver om luftmaskebuen, 2 staver i dobbelstaven, 2 staver om luftmaskebuen, 1 stav i dobbelstaven, 3 staver om luftmaskebuen osv. Det er altså like mange staver om luftmaskebuene som antall luftmasker i buen, 1 stav i hver dobbelstav, og 2 staver i hver fjerde dobbelstav = 195 staver etter 2 omgang. God fornøyelse.

Sarah 15.11.2018 - 15:23:

Ich fühle mich grenzenlos überfordert mit dieser Anleitung - habe mich jedoch in das Endergebnis (Foto) verliebt. Nach dem Maschenring war ich einfach nur mehr als verwirrt. 11 Stäbchen kommen in den Maschenring - so konnte ich es einem Kommentar entnehmen ... leider habe ich keine Ahnung wie ich weiter Häkeln soll... Gibt es vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung für die einzelnen Runden, die angibt, wie viele Stäbchen (o.Ä.) pro Häkelrunde gehäkelt werden müssen?

DROPS Design 16.11.2018 kl. 08:20:

Liebe Sarah, Sie stricken zuerst A.1 (mit den 3 Lm ca in der Mitte von A.1 anfangen): 3 Lm (= 1. Stb), 1 Lm - dann wiederholen Sie A.2 (1 Stb, 1 Lm, 1 Stb, 1 Lm) x 5, und jetzt enden Sie mit den ersten Maschen in A.1 (= 1 Stb, 1 Lm, 1 kM in die 3. Lm des Rundenbeginns) = es sind jetzt 12 Stb (einsch. die 3 Lm als 1. Stb). Dann häkeln Sie genauso weiter: mit den 3 Lm in A.1 anfangen, A.2 x 5 Mal wiederholen, und mit den ersten Maschen in A.1 enden. Die Runde beginnen ca in der Mitte in A.1 und am Ende der Runde häkeln Sie die ersten Maschen in A.1 bis zum Rundbeginn. Viel Spaß beim häkeln!

Rachel 30.10.2018 - 00:09:

Sorry did you mean 26 clusters in the first round of A.3/A.4?

DROPS Design 30.10.2018 kl. 08:25:

Dear Rachel, oops you are right, mistyped, I meant 26 clusters ( 2 clusters x 13 repeats are 26 and not 36). Happy crocheting!

Rachel 29.10.2018 - 12:18:

Sorry just to clarify how many double treble clusters (one double treble ch3 one double treble in the same st) should I have at the end of the first round of A4? I have 156sts at the end of A2 do not sure where I have gone wrong. Many thanks

DROPS Design 29.10.2018 kl. 13:58:

Dear Rachel, there are 156 sts and 1 repeat of A.4/A.3 is worked over 12 sts - there are 2 "clusters" in each repeat, you will have 2 clusters x 13 repeats = 36 clusters in the 1st round round in A.3/A.4. Happy crocheting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 177-10

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.