DROPS / 170 / 4

Butterfly Heart Top by DROPS Design

Von oben nach unten gestricktes DROPS Top in ”Belle” mit Lochmuster und V-Ausschnitt. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. vs-011
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BELLE von Garnstudio
250-300-300-350-400-400 g Farbe Nr. 11, altrosa

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M x 28 R glatt re.
DROPS RUNDNADEL (60 cm) Nr. 3,5 – für die kraus re gestr Ränder.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (53)

53% Baumwolle, 33% Viscose, 14% Leinen
von 2.20 € /50g
DROPS Belle uni colour DROPS Belle uni colour 2.20 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 11.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str. 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.13. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, Hin-R werden von rechts nach links, Rück-R von links nach rechts gelesen. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen.

VERKÜRZTE REIHEN:
Wenn bei den verkürzten R mitten in der R gewendet wird, die 1. M wie zum Rechtsstr abheben, den Faden gut anziehen und darauf achten, dass kein größeres Loch entsteht.

ZUNAHMETIPP:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-R.
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird, in der nächsten R den Umschlag li verschränkt str, um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

TOP:
Die Arb wird ab der Mitte des V-Ausschnitts nach außen in 3 Dreiecken für das Vorderteil und 4 Dreiecken für das Rückenteil gestr, dann wird nach unten gestr.

VORDERTEIL:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R ab dem Halsausschnitt nach unten gestr.
8 M auf Rundnadel Nr. 4 mit Belle anschlagen. 1 R re str. In der nächsten R wie folgt zunehmen: * 1 M re, 1 Umschlag *, von *-* wdh bis noch 1 M übrig ist, enden mit 1 M re = 15 M auf der Nadel. Die nächste R wie folgt str (= Hin-R) - BITTE BEACHTEN: Die Umschläge der vorherigen R verschränkt str, sie sollen keine Löcher bilden: 3 M KRAUS RECHTS (siehe oben), A.1, den 1. Markierer anbringen, A.1, den 2. Markierer anbringen, A.1 (= A.1 3 x in der R str), enden mit 3 M kraus re. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.1 1 x in der Höhe gestr wurde, sind 123-123-123-123-129-129 M auf der Nadel. Die Arb misst ca. 11-11-11-11-12-12 cm ab dem Anschlag.

Die nächste Hin-R wie folgt str: Im Muster A.2 über die ersten 42-42-42-42-44-44 M, A.3 über die nächsten 39-39-39-39-41-41 M und A.4 über die letzten 42-42-42-42-44-44 M, nach A.4 8 M am Ende der R für die Schulter anschlagen (siehe Diagramm). In der nächsten R A.4 bis A.2 zurückstr und nach A.2 8 neue M am Ende der R für die Schulter anschlagen (siehe Diagramm).

Wenn A.2 bis A.4 1 x in der Höhe gestr wurden, sind 165-165-183-183-193-193 M auf der Nadel. Die Arb misst ca. 15-15-17-17-19-19 cm ab dem Anschlag.

VOR DEM WEITERSTR DEN GANZEN ABSATZ LESEN! ES WIRD IM MUSTER GESTR und GLEICHZEITIG WERDEN VERKÜRZTE R AN BEIDEN SEITEN DER ARB GESTR!
MUSTER:
Die nächste Hin-R wie folgt str: 1 M kraus re, 48-48-52-52-55-55 M glatt re, A.5 über die nächsten 6 M, (Markierer), A.6 über die nächsten 6 M, 43-43-53-53-57-57 M glatt re, A.7 über die nächsten 6 M, (Markierer), A.8 über die nächsten 6 M, 48-48-52-52-55-55 M glatt re, enden mit 1 M kraus re. A.5 bis A.8 über die 6 M beidseitig jedes Markierers insgesamt 2-3-2-3-4-5 x arb, dann die ersten 0-0-6-4-4-4 R von A.5 bis A.8 noch 1 x wdh.
VERKÜRZTE REIHEN:
GLEICHZEITIG nach 2-6-0-2-0-6 R von A.5 bis A.8 VERKÜRZTE REIHEN (siehe oben) beidseitig der Arb wie folgt str: Str bis noch 26-26-24-23-18-18 M übrig sind (A.5 bis A.8 wie zuvor str), wenden und zurückstr bis noch 26-26-24-23-18-18 M übrig sind, wenden. Dann verkürzte R in den verschiedenen Größen wie folgt str:
GR. M:
Bei jedem Wenden beidseitig über 6 M weniger str, dies beidseitig 2 x arb.
GR. L-XL:
Bei jedem Wenden beidseitig über 6 M weniger str, dies beidseitig 1-2 x arb, dann bei jedem Wenden beidseitig über 4 M weniger str, dies beidseitig 3-2 x arb.
GR. XXL-XXXL:
Bei jedem Wenden beidseitig über 6 M weniger str, dies beidseitig 1-1 x arb, dann bei jedem Wenden beidseitig über 4 M weniger str, dies beidseitig 4-4 x arb, dann bei jedem Wenden beidseitig über 2 M weniger str, dies beidseitig 4-5 x arb.

ALLE GR.:
Wenn die verkürzten R zu Ende gestr wurden, die letzte Rück-R str, sodass die nächste R an der Schulter beginnt. Wie folgt über alle M ab der Hin-R str: Kraus re über die ersten 42-44-46-48-50-52 M und GLEICHZEITIG 0-2-4-4-6-6 M gleichmäßig verteilt zunehmen, wie zuvor str (d.h. A.5 bis A.8 und glatt re) bis noch 42-44-46-48-50-52 M übrig sind, kraus re über die letzten M und GLEICHZEITIG 0-2-4-4-6-6 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= je 42-46-50-52-56-58 M kraus re beidseitig).

3 R kraus re über die beidseitig äußersten je 42-46-50-52-56-58 kraus-re-M, im Muster und glatt re über die restlichen M str. In der nächsten Rück-R wie folgt str: Die ersten 40-44-48-50-54-56 M für den Armausschnitt re abketten, 2 M kraus re str, glatt re und im Muster wie zuvor bis noch 42-46-50-52-56-58 M übrig sind, 2 M kraus re, die letzten 40-44-48-50-54-56 M für den Armausschnitt re abketten. Den Faden abschneiden. Es sind noch 8-8-8-12-12-12 R von A.5 bis A.8 übrig. Die nächste R ist eine Hin-R.

Weiter im Muster str, dabei die ersten und letzten je 2 M beidseitig kraus re str. Wenn A.5 bis A.8 zu Ende gestr wurden, sind 23-25-26-27-32-34 M vor dem 1. Markierer vorhanden, 79-91-99-107-123-135 M zwischen dem 1. und 2. Markierer und 23-25-26-27-32-34 M nach dem 2. Markierer = insgesamt 125-141-151-161-187-203 M auf der Nadel.

Die Arb misst ca. 21-24-25-27-32-35 cm an der breitesten Stelle, gemessen ab dem Anschlag. 1 Markierer zum Messen anbringen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! In der nächsten Hin-R die ersten 22-24-25-26-31-33 M locker re abketten, 1 Rand-M kraus re, (Markierer), A.9 über die ersten 6 M nach dem Markierer, glatt re über die nächsten 67-79-87-95-111-123 M, A.10 über die letzten 6 M vor dem zweiten Markierer, (Markierer), 1 Rand-M kraus re, die letzten 22-24-25-26-31-33 M locker re abketten = 81-93-101-109-125-137 M übrig. Den Faden abschneiden. Die nächste Rück-R über die restlichen M wie folgt str: 1 Rand-M kraus re, A.10 wie zuvor, glatt re über die nächsten 67-79-87-95-111-123 M, A.9 wie zuvor, 1 Rand-M kraus re. Wenn A.9 und A.10 1 x in der Höhe gestr wurden, die Arb weiter glatt re str, mit je 1 Rand-M kraus re beidseitig.

Bei einer Länge von 3 cm ab dem Messmarkierer je 1 M beidseitig neben 1 Rand-M zunehmen (= 2 M zugenommen) – ZUNAHMETIPP lesen. Diese Zunahmen alle 1½-1½-1½-1-1-1 cm insgesamt 12-10-12-14-12-13 x arb = 105-113-125-137-149-163 M auf der Nadel. Bei einer Länge von 23-23-24-24-23-23 cm ab dem Messmarkierer (die Arb hat eine Gesamtlänge von 53-55-57-59-61-63 cm ab der Schulter) - so anpassen, dass die nächste R eine Hin-R ist - zu Rundnadel Nr. 3,5 wechseln. Die nächste Hin-R wie folgt str: 1 Rand-M kraus re, A.11 (= 2 M) bis noch 2 M übrig sind, die erste M von A.11, enden mit 1 Rand-M kraus re. In der R mit Lochmuster (d.h. 7. R) die vorletzte M re str. Abketten, wenn A.11 1 x in der Höhe gestr wurde. Die Arb misst insgesamt 56-58-60-62-64-66 cm ab der Schulter.

RÜCKENTEIL:
Die Arb wird zuerst in Rd gestr, dann wie das Vorderteil weitergestr.
6 M auf Nadelspiel Nr. 4 mit Belle anschlagen, bei Bedarf zur Rundnadel wechseln. 1 Rd re str. In der nächsten Rd wie folgt zunehmen: * 1 M re, 1 Umschlag *, von *-* fortlaufend wdh = 12 M auf der Nadel, die Umschläge in der nächsten Rd re verschränkt str, um Löcher zu vermeiden. A.1 insgesamt 4 x in der Rd str, zwischen die Rapporte von A.1 je 1 Markierer setzen (= 4 Markierer). Wenn A.1 1 x in der Höhe gestr wurde, sind 156-156-156-156-164-164 M auf der Nadel. Weiterstr wie folgt: A.12 über die ersten 39-39-39-39-41-41 M, A.3 über die nächsten 39-39-39-39-41-41 M und A.13 über die nächsten 39-39-39-39-41-41 M, die restlichen M für die Halsblende stilllegen (= 39-39-39-39-41-41 M), nach A.13 11 neue M am Ende der Rd für die Schulter anschlagen (siehe Diagramm). Die Arb wird in Hin- und Rück-R weitergestr. A.13/A.3/A.12 in der nächsten R zurückstr und nach A.12 11 neue M am Ende der R für die Schulter anschlagen (siehe Diagramm). Wenn A.12/A.3/A.13 1 x in der Höhe gestr wurden, sind 165-165-183-183-193-193 M auf der Nadel. Die Arb misst ca. 15-15-17-17-19-19 cm ab dem Anschlag. Nun das Rückenteil wie das Vorderteil zu Ende str.

HALSBLENDE:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R gestr. Die stillgelegten M des Halsausschnitts des Rückenteils auf Rundnadel Nr. 3,5 legen. 2 Krausrippen (= 4 R kraus re) str. Die Krausrippen an die neu angeschlagenen M für die Schulter nähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Seitennähte innerhalb 1 Rand-M schließen. Die Schulternähte innerhalb 1 Rand-M schließen. Die Mitte von Vorder- und Rückenteil jeweils zusziehen (d.h. den Anschlagrand).

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Neue Garnmenge: DROPS BELLE von Garnstudio 250-300-300-350-400-400 g Farbe Nr. 11, altrosa
Online aktualisiert am: 17.02.2016
Unter Vorderteil ALLE Gr (statt 3 Krausrippen): 3 R kraus re über die beidseitig äußersten je 42-46-50-52-56-58 kraus-re-M, im Muster und glatt re über die restlichen M str.
Online aktualisiert am: 02.09.2016

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 2 M re zusstr
= 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 1 Umschlag zwischen 2 M, den Umschlag in der nächsten R/Rd unverschränkt glatt re str, er soll ein Loch bilden
= 1 Umschlag zwischen 2 M, den Umschlag in der nächsten R/Rd verschränkt glatt re str, er soll KEIN Loch bilden
= 1 Umschlag zwischen 2 M, den Umschlag in der nächsten R/Rd unverschränkt kraus re str, er soll ein Loch bilden
= 2 M zusammen wie zum Rechsstr abheben, 1 M re, die beiden abgehobenen M überziehen
= Maschen anschlagen - siehe Anleitung
= Strickrichtung





Kommentare (53)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Berit 17.08.2018 - 20:27: https://www.garnstud ...

Ich bin am verzweifeln. Stricke den Pullover mit Arm. Bin bei Größe XL A5-A8 3x stricken + 4R von A5-A8. Macht 28 Reihen. Ich soll ab der 2. Reihe verkürzt stricken bis noch 23 M beim glatt re Teil übrig sind dass ist dann immer 1M weniger und schon 30 Reihen. Dann brauche ich bei XL nochmal 4 Reihen. Wo bekomme ich die 6 fehlenden Reihen her? Oder wo ist mein Denkfehler? Vielen Dank.

DROPS Design 24.08.2018 kl. 09:55:

Liebe Berit, die Antwort steht oben! :-)

Berit 17.08.2018 - 20:17:

Ich bin am verzweifeln. Stricke den Pullover mit Arm. Bin bei Größe XL A5-A8 3x stricken + 4R von A5-A8. Macht 28 Reihen. Ich soll ab der 2. Reihe verkürzt stricken bis noch 23 M beim glatt re Teil übrig sind dass ist dann immer 1M weniger und schon 30 Reihen. Dann brauche ich bei XL nochmal 4 Reihen. Wo bekomme ich die 6 fehlenden Reihen her? Oder wo ist mein Denkfehler? Vielen Dank

Magliano 19.07.2018 - 17:55:

Bonjour, je ne comprends pas le début des explications pour le dos, serai t il possible d en avoir des supplémentaires? Voir une vidéo ou photo? D avance merci

DROPS Design 20.07.2018 kl. 14:15:

Bonjour Mme Magliano, le dos se tricote comme le devant, mais cette fois, on commence en rond en répétant A.1 4 fois au total en rond (pas d'encolure V dans le dos), et, après A.1, on continue ensuite en allers et retours. Bon tricot!

Maria 18.07.2018 - 19:33:

¡Hola! Estoy parada en las hileras cortas. Para la talla M, se debe reducir 2 veces 6 puntos en cada lado. También hay indicaciones para las demás tallas. ¿Cuál es la disminución a seguir para la talla S? ¡Muchas gracias!

DROPS Design 21.07.2018 kl. 20:39:

Hola Maria. Las explicaciones en el texto son para la talla S. Para el resto de las tallas los siguientes párrafos especifican que se debe añadir o no trabajar de la explicación general para la talla S.

Ludmilla 10.07.2018 - 00:49:

Upplösningen är för dålig på diagrammen. Missade ett omslag pga detta och fick repa upp. Men jättefint mönster och roligt att sticka! The resolution of the diagrams is too low. I didn't make one of the yo because of this. But really nice pattern and fun to knit!

Linda 29.06.2018 - 17:34:

Bonjour, j\'ai du mal comprendre à la fin des rangs raccourcis. on débute 1 rang sur endroit en laissant 26 de chaque coté puis 6 x 2 fois. à la fin de 2e fois on se retrouve sur un rang endroit puisqu\'on tourne, que fait -on ? doit-on faire un rang endroit et un envers sur tout le travail ou bien continuer jusqu\'à la 2e diminution et puis tourner et faire un autre rand envers jusqu\'à l\'épaule? merci de l\'aide

DROPS Design 02.07.2018 kl. 08:45:

Bonjour Linda, tricotez un rang sur l'endroit jusqu'à l'épaule puis le rang suivant sur l'envers jusqu'à l'épaule et continuez comme indiqué (avec 46 m point mousse de chaque côté). Bon tricot!

Susan Tighe 28.06.2018 - 08:54:

Thank you for the answer to my last question . The front has worked out well . Now for the back ... probably a silly question but you say to knit in the round to start and then talk of rows rather than rounds . Do you join after first round to knit the piece in the round like you would a hat or a sock or work in rows back and forth ?? Many thanks

DROPS Design 28.06.2018 kl. 09:01:

Dear Mrs Tighe, back piece is first worked in the round, ie you will cast on 6 sts and repeat A.1 4 times in total in the round (while you have repeated A.1 only 3 times on back piece worked back and forth). After you have worked A.1 one time in height, you will now work back and forth. Happy knitting!

Susan Tighe 19.06.2018 - 21:26:

When doing short rows and turning 6 less stitches in subsequent rows does this mean you knit 6 more stitches before you turn or 6 less stitches ? For example in the first and second turn I had to knit until there were 26 stitches left on the row on the next row do I knit till there are 20 stitches left and turn or when there are 32 left and then turn ?? Thank you

DROPS Design 20.06.2018 kl. 08:05:

Dear Mrs Tighe, you will work 6 sts less for every turn, ie on next row after the 26 sts, you will work until 32 sts remain. Happy knitting!

Bettina 01.05.2018 - 16:34:

A.5 bis A.8 über die 6 M beidseitig jedes Markierers insgesamt 2-3-2-3-4-5 x arb, bedeutet das, das man innerhalb der Markierer einschließlich der 6 M rechts und links die Muster stricken soll?

DROPS Design 02.05.2018 kl. 10:24:

Liebe Bettina, auf beiden Seiten der beiden Markierung werden Sie A.5-A.6 und A.7-A.8 stricken (wie zuvor beschrieben). Viel Spaß beim stricken!

Marilyn Farnell 24.03.2018 - 16:08: https://www.garnstud ...

I have been trying for 2 days to get A-1, L-XL to work out and I cannot get it. For one thing the graph is so small the yo\'s are lost. Anyhow I cannot get the right amount of stitches. Please help

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 170-4

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.