DROPS / 186 / 30

Carly Pullover by DROPS Design

Pullover mit Raglanärmeln, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Air.

Schlagwörter: Pullover, Raglan, von oben nach unten,

DROPS Design: ai-103
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS AIR von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
250-300-300-350-350-400 g Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Maschen und 20 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4,5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Maschen und 23 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (56)

65% Alpaka, 28% Polyamid, 7% Schurwolle
von 3.77 € /50g
DROPS Air mix DROPS Air mix 3.77 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Air uni colour DROPS Air uni colour 3.77 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 18.85€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Diagramm zeigt alle Muster-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

RAGLANZUNAHMEN:
Beidseitig jedes A.1 wird je 1 Masche zugenommen (= 8 zugenommene Maschen pro Zunahme-Runde). 1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Runde den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ZUNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 168 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 24) = 7. In diesem Beispiel 1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag nach ca. jeder 7. Masche gearbeitet wird. In der nächsten Runde die Umschläge verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 3 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt zwischen diesen Maschen), die 2 nächsten Maschen rechts zusammenstricken.
----------------------------------------------------------

Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel ab der hinteren Mitte gestrickt, von oben nach unten. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt.

PULLOVER:
80-84-88-96-96-104 Maschen auf Rundnadel Nr. 4,5 mit Air anschlagen. 1 Runde rechts stricken, dann 2 cm im Rippenmuster stricken (= 2 Maschen rechts / 2 Maschen links). Rundenbeginn = hintere Mitte.
Zu Rundnadel Nr. 5,5 wechseln und die nächste Runde wie folgt stricken: 15-16-17-18-18-20 Maschen rechts - GLEICHZEITIG 2-1-2-2-2-3 Maschen gleichmäßig verteilt bei diese Maschen zunehmen, 10-10-10-12-12-12 Maschen rechts, 30-32-34-36-36-40 Maschen rechts – GLEICHZEITIG 4-2-4-4-4-6 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen, 10-10-10-12-12-12 Maschen rechts, 15-16-17-18-18-20 Maschen rechts – GLEICHZEITIG 2-1-2-2-2-3 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen = 88-88-96-104-104-116 Maschen. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Die nächste Runde wie folgt stricken: 14-14-16-17-17-20 Maschen rechts (= halbes Rückenteil), Diagramm A.1 (= 6 Maschen), 4-4-4-6-6-6 Maschen rechts (= Ärmel), A.1, 28-28-32-34-34-40 Maschen rechts (= Vorderteil), A.1, 4-4-4-6-6-6 Maschen rechts (= Ärmel), A.1, 14-14-16-17-17-20 Maschen rechts (= halbes Rückenteil). In dieser Weise weiterstricken, gleichzeitig je 1 Masche beidseitig jedes A.1 als RAGLANZUNAHME zunehmen – siehe oben. Diese Zunahmen in jeder 2. Runde insgesamt 20-23-23-26-28-30 x arbeiten. Nach allen Zunahmen sind 248-272-280-312-328-356 Maschen auf der Nadel. Im Muster glatt rechts (ohne Zunahmen) weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von 23-26-27-29-31-33 cm ab dem Anschlagrand hat, gemessen an der vorderen Mitte.

Die nächste Runde wie folgt arbeiten: 39-42-43-48-52-57 Maschen stricken (= halbes Rückenteil), die nächsten 46-52-54-60-60-64 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-10-8-10-10 neue Maschen anschlagen (= unter dem Arm), 78-84-86-96-104-114 Maschen rechts stricken (= Vorderteil), die nächsten 46-52-54-60-60-64 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-10-8-10-10 neue Maschen anschlagen (= unter dem Arm und die restlichen 39-42-43-48-52-57 Maschen stricken (= halbes Rückenteil).

RUMPFTEIL:
= 168-180-192-208-228-248 Maschen. 1 Markierer anbringen - DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN. Weiter in Runden glatt rechts stricken, bis die Arbeit eine Länge von 25-24-25-24-24-24 cm hat. 1 Runde rechts stricken und dabei 24-28-28-32-36-36 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 192-208-220-240-264-284 Maschen. Zu Rundnadel Nr. 4,5 wechseln und 5 cm im Rippenmuster stricken (= 2 Maschen rechts / 2 Maschen links). Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten) – dabei kann mit Nadel Nr, 5,5 abgekettet werden, um zu vermeiden, dass die Abkettkante spannt. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 54-56-58-60-62-64 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die Arbeit wird in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt.
Die 46-52-54-60-60-64 stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit auf Rundnadel/Nadelspiel Nr. 5,5 legen und zusätzlich 6-6-10-8-10-10 Maschen an der unteren Ärmelmitte anschlagen = 52-58-64-68-70-74 Maschen. 1 Markierungsfaden in der Mitte zwischen den neuen Maschen anbringen. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN. Glatt rechts in Runden stricken. Bei einer Länge von 2 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 4-3-2-2-1½-1½ cm insgesamt 9-11-14-15-15-16 x abnehmen = 34-36-36-38-40-42 Maschen. Bei einer Länge von 36-34-33-31-30-29 cm 1 Runde rechts stricken und dabei 6-4-8-6-8-6 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 40-40-44-44-48-48 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 4,5 wechseln und 5 cm im Rippenmuster (= 2 Maschen rechts / 2 Maschen links) stricken, dann die Maschen mustergemäß abketten (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten). Der Ärmel hat eine Länge von ca. 42-40-39-37-36-35 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= 1 Masche links

Nora 13.06.2019 - 22:35:

Jó napot! Elkészült a pulóverem, nagyon tetszik! A Drops Air fonallal csodás kötni, örülök,hogy kipróbálhattam, és máskor is szívesen kötök belőle valamit! Köszönöm!

Yolanda 07.06.2019 - 15:54:

Estoy haciendo el jersey en la talla L. Cuando dejó de aumentar para el raglán y sigo hasta los 27 cm.,en esas vueltas se continúa haciendo el diagrama A1 hasta que se divide la labor??... gracias por anticipado.

DROPS Design 09.06.2019 kl. 22:36:

Hola Yolanda. Después de trabajar todos los aumentos continuamos con A.1 y punto jersey hasta completar las medidas del canesú (para la talla L son 27 cm)

Christiane 04.06.2019 - 22:24:

Bonjour j'ai tricoté ce modèle. Il me semble bizarre de faire des augmentations à la fin juste avant les côtes. Tricoter une première fois puis enlever ses augmentations il tombait vraiment mieux.

DROPS Design 05.06.2019 kl. 10:18:

Bonjour Christiane, on augmente avant les côtes pour éviter qu'elles ne resserrent le bas du pull - voir aussi ici. Bon tricot!

Gordon 23.05.2019 - 22:57:

Hello, my sister is a UK size 10/12. What size pattern would you recommend I knit for her?

DROPS Design 24.05.2019 kl. 08:35:

Dear Gordon, you will find all finished measurements in each size in the measurement chart - measured flat from side to side. Measure a similar garment she has and llike the shape and compare with those in the chart to find out the matching size. Read more about sizing here. Happy knitting!

Odile 23.05.2019 - 16:46:

Hello, Are the back and front necklines the same? I would like the front neckline to be lower than the back neckline for comfort. Should I do some adjustments, such as short rows? Thanks.

DROPS Design 24.05.2019 kl. 07:36:

Dear Odile, that's right neckline is here the same on front and back piece. You can work some short rows to make the back neckline higher. Happy knitting!

Inge Elena Stage 12.04.2019 - 11:02:

Jeg er lige startet med at tage ud efter ribkantet. jeg kan ikke forstå, hvorfor jeg får så mange masker til ryggen allerede når jeg har strikket bare 3 omgange ud af de 20 der skal strikkes. Skal der ikke strikkes flere masker ret før A1 både på bagstykket og forstykket efterhånden som man strikker flere omgange? Der startes med 14 masker = halv ryg i str, S og 28 masker ret = forstykket. Synes der er noget der er undladt, På forhånd tak!

DROPS Design 12.04.2019 kl. 12:11:

Hei Inge Elena. Før du begynner å øke til raglan har du 28 masker på for- og bakstykket og 4 masker på hvert erme. I hver overgang har du 6 masker i A.1. Du øker til raglan slik: 1 maske på hver side av A.1, annenhver omgang (= total 8 masker økt hver gang: 2 masker i hver side av for- og bakstykket, og 2 masker i hver side av hvert erme). Neste omgang strikkes kastene vridd, og så strikkes de videre i glattstrikk. Hver gang du øker vil du altså få 2 masker mer i glattstrikk på hver del. Etter første raglanøkning har du 30 masker på for- og bakstykket og 6 masker på hvert erme. Etter 20 økinger har du 108 masker mellom hver A.1 på for- og bakstykket. God fornøyelse

Sylwia 27.03.2019 - 10:48:

Hej!Dziekuje za szybka odpowiedz!

Sylwia 26.03.2019 - 21:56:

Po dodaniu oczek na reglan przerobic do 26 cm(2gi rozmiar)..Skad dokad mierzyc?Z opisu nie zrozumialam

DROPS Design 27.03.2019 kl. 07:31:

Witaj Sylwio! We wzorze jest napisane 'mierząc od rzędu nabierania oczek, po przodzie'. Karczek musi mieć 26 cm w rozmiarze M, jego długość jest mierzona od najdalej wysuniętego punktu na ramieniu (zwykle najbliżej dekoltu) i dalej w dół do brzegu karczku. Miłej pracy!

Carina 23.03.2019 - 16:31:

Hej! När jag har börjat göra ökningarna innan o efter A1 så blir det ju mer än 14 m kvar, börjar jag direkt på mönstret igen innan varvets slut och fortsätter med det?

DROPS Design 25.03.2019 kl. 11:28:

Hej. A1 stickar du 4 gånger per varv på det sätt som står beskrivet i mönstret. De ökade maskorna stickas räta och du ökar alltid till raglan på varje sida av A.1. Lycka till!

Cavelier 20.03.2019 - 18:22:

J'ai un souci pour tricoter la manche avec l'aiguille en rond, peut être je m'en sers mal, mais il met difficile de tricoter la manche en rond car les mailles sont très tendues et les aiguilles (les dures) sont trop grandes...quel est votre avis?? merci

DROPS Design 21.03.2019 kl. 09:03:

Bonjour Mme Cavelier, quand on tricote en rond avec une aiguille circulaire, la longueur de celle-ci doit être inférieure à la circonférence totale de la manche (au moins 40 cm ici) - vous pouvez utiliser votre aiguille circulaire de 80 cm pour tricoter les mailles des manches en utilisant la technique du magic loop. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 186-30

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.