DROPS / 182 / 12

Annely by DROPS Design

Das Set umfasst: Gestricktes Stirnband und Pulswärmer mit Zopfmuster. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Flora.

Schlagwörter: Pulswärmer, Sets, Stirnbänder, Zopf,

DROPS Design: Modell fl-015
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------

STIRNBAND:
Größe: S/M - L/XL
Passend für Kopfumfang: ca. 54/56 - 58/60 cm
Material:
DROPS FLORA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
50 g für beide Größen in Farbe 03, hellgrau

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS STRICKNADELN Nr. 2,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 26 Maschen und 34 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.
-----------------------------------------------------------

PULSWÄRMER:
Größe: S/M - L/XL
Gesamtlänge: ca. 25 - 26 cm
Material:
DROPS FLORA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
50 g für beide Größen in Farbe 03, hellgrau

DROPS NADELSPIEL Nr. 2,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 26 Maschen und 34 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (4)

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 2.25 € /50g
DROPS Flora uni colour DROPS Flora uni colour 2.25 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Flora mix DROPS Flora mix 2.40 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 4.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Stirnband: Siehe Diagramm A.1 und A.2.
Pulswärmer: Siehe Diagramm A.2 til A.4.
Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

ABNAHMETIPP (gilt für das Stirnband):
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt abnimmt, die gesamte Maschenzahl der Reihe (z.B. 54 Maschen), abzüglich der Maschen am Rand (z.B. 6 Maschen), durch die Anzahl an Abnahmen, die gemacht werden sollen (z.B. 12), teilen = 4. In diesem Beispiel jede 3. und 4. Masche rechts zusammenstricken und nicht bei den Maschen am Rand abnehmen.

ZUNAHMETIPP-1 (gilt für den Daumenkeil des Pulswärmers):
1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.
Nachfolgend beidseitig aller zugenommenen Maschen zunehmen, sodass ein Daumenkeil gebildet wird.

ZUNAHMETIPP-2 (gilt für die Pulswärmer):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl (z.B. 50 Maschen), abzüglich der Maschen, bei denen nicht zugenommen werden soll (z.B. 22 Maschen), durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen (z.B. 14), teilen = 2. In diesem Beispiel nach jeder 2. Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Runde die Umschläge verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

STIRNBAND:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt.
42 Maschen auf Nadel Nr. 2,5 mit Flora anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Reihen kraus rechts) stricken – siehe oben. Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 3 Maschen rechts, * 3 Maschen rechts, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen bis noch 3 Maschen in der Reihe sind und enden mit 3 Maschen rechts = 54 Maschen. 1 Rück-Reihe links stricken, mit je 3 Maschen rechts beidseitig (die Umschläge links verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden). Im Muster A.1 (= 54 Maschen) stricken, bis die Arbeit eine Länge von ca. 48-54 cm hat – enden nach der 6. Reihe von A.1, sodass das Muster symmetrisch beginnt und endet. 1 Hin-Reihe rechts stricken und dabei GLEICHZEITIG 12 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen = 42 Maschen. 5 Reihen rechts stricken und dann locker rechts abketten.

RINGBAND:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt.
14 Maschen auf Nadel Nr. 2,5 anschlagen. 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) stricken. Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts, A.2 über die nächsten 12 Maschen (= 3 Rapporte à 4 Maschen), enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 10 cm hat. 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) stricken und dann locker in der Hin-Reihe rechts abketten.
Den Faden abschneiden, das Band zu einem Ring zusammenlegen und die Abkettkante Masche an Masche mit einen Stich in jede Masche an die Anschlagkante nähen.
Das Stirnband durch den Ring ziehen. Das Stirnband an der vorderen Mitte zusammennähen und die Abkettkante Masche an Masche mit einen Stich in jede Masche an die Anschlagkante nähen. Das Ringband an die vordere Mitte schieben, sodass es die Naht des Stirnbands verdeckt.
----------------------------------------------------------

LINKER PULSWÄRMER:
Die Arbeit wird in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
64-72 Maschen auf Nadelspiel Nr. 2,5 mit Flora anschlagen. 1 Runde rechts stricken. Dann A.2 in Runden stricken (= 16-18 Rapporte à 4 Maschen). Bei einer Länge von 5-6 cm die Maschen jedes Zopfes in der ganzen Runde jeweils paarweise zusammenstricken (die übrigen Maschen links stricken) = 48-54 Maschen. Rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken, bis die Arbeit eine Länge von 10-11 cm hat. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Die nächste Runde wie folgt stricken:
S/M: 2 Maschen rechts, 9 Maschen links, je 2 Maschen aus den nächsten 2 Maschen herausstricken (d.h. bei den nächsten 2 Maschen jeweils 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied einstechen, = 2 Maschen zugenommen), 9 Maschen links und 26 Maschen rechts = 50 Maschen.
L/XL: 3 Maschen rechts, 9 Maschen links, je 2 Maschen aus den nächsten 2 Maschen herausstricken (d.h. bei den nächsten 2 Maschen jeweils 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied einstechen, = 2 Maschen zugenommen), 9 Maschen links, 31 Maschen rechts und gleichzeitig 2 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen 31 Maschen abnehmen = 54 Maschen.
Die nächste Runde wie folgt stricken, für beide Größen: 2-3 Maschen glatt rechts stricken, A.3 (= 22 Maschen) und 26-29 Maschen glatt rechts. In dieser Weise weiterstricken.
Bei einer Länge von 14-15 cm mit den Zunahmen für den Daumenkeil beginnen. Je 1 Masche beidseitig der vorletzten Masche der Runde zunehmen (d.h. an der Handinnenfläche) – ZUNAHMETIPP-1 lesen. Diese Zunahmen beidseitig aller zugenommener Maschen in jeder 3. Runde insgesamt 6-7 x arbeiten = 13-15 Daumenkeil-Maschen und insgesamt 62-68 Maschen in der Runde.
Bei einer Länge von 19-21 cm die 13-15 Daumenkeil-Maschen + je 1 Masche beidseitig davon stilllegen (= 15-17 stillgelegte Maschen). In der nächsten Runde 3 neue hinter den stillgelegten Maschen anschlagen = 50-54 Maschen.
Glatt rechts und im Muster A.3 wie zuvor weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 21-22 cm hat. 1 Runde rechts stricken und gleichzeitig 14 Maschen gleichmäßig verteilt für beide Größen zunehmen – ZUNAHMETIPP-2 lesen (nicht bei den 22 Maschen von A.3 zunehmen) = 64-68 Maschen. Nun A.2 in Runden stricken – BITTE BEACHTEN: A.4 zeigt, wie A.2 über A.3 passt, es müssen 2 Maschen links / 2 Maschen Zopfmuster in der ganzen Runde sein.
Wenn 10 Runden von A.2 gestrickt wurden, hat der Pulswärmer eine Länge von ca. 24-25 cm. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten).

DAUMEN:
Die 15-17 stillgelegten Maschen zurück auf Nadelspiel Nr. 2,5 legen und zusätzlich 9-7 Maschen aus dem Rand hinter den Daumenkeil-Maschen auffassen (d.h. je 1 Masche aus den 3 angeschlagenen Maschen + je 3-2 Maschen beidseitig dieser 3 Maschen) = 24-24 Maschen. 3-5 Runden glatt rechts stricken. Dann 6 Runden im Muster A.2 stricken und danach die Maschen abketten, wie sie erscheinen.

RECHTER PULSWÄRMER:
64-72 Maschen auf Nadelspiel Nr. 2,5 anschlagen. 1 Runde rechts stricken. Dann A.2 in Runden stricken (= 16-18 Rapporte à 4 Maschen). Bei einer Länge von 5-6 cm in der ganzen Runde bei jedem Zopf jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken (die restlichen Maschen links stricken) = 48-54 Maschen. Rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken, bis die Arbeit eine Länge von 10-11 cm.
Die nächste Runde wie folgt stricken:
S/M: 26 Maschen rechts, 9 Maschen links, je 2 Maschen aus den nächsten 2 Maschen herausstricken (d.h. bei den nächsten 2 Maschen jeweils 1 x in das vordere und 1 x in das hintere Maschenglied einstechen, = 2 Maschen zugenommen), 9 Maschen links und 2 Maschen rechts = 50 Maschen.
L/XL: 31 Masche rechts und gleichzeitig 2 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen 31 Maschen abnehmen, 9 Maschen links, je 2 Maschen aus den nächsten 2 Maschen herausstricken (= 2 Maschen zugenommen), 9 Maschen links und 3 Maschen rechts = 54 Maschen.
Die nächste Runde wie folgt stricken, für beide Größen: 26-29 Maschen glatt rechts, A.3 (= 22 Maschen) und enden mit 2-3 Maschen glatt rechts. In dieser Weise weiterstricken.
Bei einer Länge von 14-15 cm mit den Zunahmen für den Daumenkeil beginnen. Je 1 Masche beidseitig der zweiten Masche der Runde anbringen (d.h. an der Handinnenfläche) – ZUNAHMETIPP-1 lesen. In dieser Weise beidseitig aller zugenommener Maschen in jeder 3. Runde insgesamt 6-7 x zunehmen = 13-15 Daumenkeil-Maschen und insgesamt 62-68 Maschen in der Runde.
Bei einer Länge von 19-21 cm die 13-15 Daumenkeil-Maschen + je 1 Masche beidseitig davon stilllegen (= 15-17 stillgelegte Maschen). In der nächsten Runde 3 neue Maschen hinter den stillgelegten Maschen anschlagen = 50-54 Maschen.
Glatt rechts und im Muster A.3 wie zuvor weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 21-22 cm hat. 1 Runde rechts stricken und gleichzeitig 14 Maschen gleichmäßig verteilt für beide Größen zunehmen – ZUNAHMETIPP-2 lesen (nicht bei den 22 Maschen von A.3 zunehmen) = 64-68 Maschen. Nun A.2 in Runden stricken – BITTE BEACHTEN: A.4 zeigt, wie A.2 über A.3 passt, es müssen 2 Maschen links / 2 Maschen Zopfmuster in der ganzen Runde sein.
Wenn 10 Runden von A.2 gestrickt wurden, hat er ganze Pulswärmer eine Länge von ca. 24-25 cm. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten).
Den Daumen ebenso wie beim linken Pulswärmer stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 1 Masche rechts, die Masche von der Zopfnadel rechts stricken
= 1 Masche auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 2 Maschen rechts, die Masche von der Zopfnadel links stricken
= 2 Maschen auf eine Zopfnadel vor die Arbeit legen, 1 Masche links stricken, die 2 Maschen von der Zopfnadel rechts stricken
= 2 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 2 Maschen rechts stricken, die 2 Maschen von der Zopfnadel rechts stricken
= 2 Maschen auf eine Zopfnadel vor die Arbeit legen, 2 Maschen rechts stricken, die 2 Maschen von der Zopfnadel rechts stricken

Kommentare (4)

Annette 22.03.2018 - 16:53:

Hej. Jeg forsøger at strikke pandebåndet, men kommer i tvivl om, hvordan jeg kommer videre efter de første 20 pinde i mønster A1. Hvorfor er der de to videreførte mønsterrækker med de yderste snoninger? Hvordan skal de ikke tegnede masker strikkes? Vh Annette

DROPS Design 26.04.2018 kl. 11:46:

Hej Annette, det er fordi du fortsætter med de brede snoninger på hver 6.pind og alle de andre masker ifølge diagrammet. God fornøjelse!

Derusse 07.03.2018 - 12:10:

Bonjour, Qu'elle doit être la largeur du bandeau, il n'y a que la longueur de précisé. Merci pour votre réponse Cordialement

DROPS Design 07.03.2018 kl. 12:56:

Bonjour Mme Derusse, nous n'avons malheureusement plus le modèle, toutefois, si votre échantillon est juste, vous obtiendrez la même largeur que l'on voit sur la photo. Bon tricot!

Karin Århäll 26.02.2018 - 14:02:

Hej! Jag ska sticka Annely, pannbandet. Det står att det finns två storlekar men i mönstret står bara ett antal maskor för uppläggning. Hur gör jag då? Jag ska sticka deb större storleken. Med vänlig hälsning, Karin

DROPS Design 26.02.2018 kl. 14:21:

Hej Karin, du lägger upp samma antal maskor, men följer mönstret till arb mäter 54 cm (istället för 48 cm) Lycka till!

Anne Villaume 13.11.2017 - 22:29:

N'y a t'il pas une erreur au niveau des diagrammes des torsades ( torsades 4 mailles centrales ?

DROPS Design 14.11.2017 kl. 09:14:

Bonjour Mme Villaume, le diagramme A.3 semble correct, que pensez-vous avoir vu comme erreur, pouvez-vous nous en dire plus? Merci d'avance.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 182-12

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.