DROPS / 164 / 6

Sweet Winter Poncho by DROPS Design

Von oben nach unten gestrickter DROPS Poncho in 2 Fäden ”Brushed Alpaca Silk” oder 1 Faden „Melody“ mit Norwegermuster und Kragen im Rippenmuster. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. as-041
Garngruppe C + C oder D
----------------------------------------------------------

Größe: S/M - L/XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio
100-150-150-150 g Farbe Nr. 03, grau
75-75-75-100 g Farbe Nr. 01, natur
50-50-50-50 g Farbe Nr. 08, erika
25-25-25-25 g Farbe Nr. 02, hellgrau

ODER:

DROPS MELODY von Garnstudio
100-150-150-150 g Farbe Nr. 04, grau
100-100-100-100 g Farbe Nr. 01, natur
50-50-50-50 g Farbe Nr. 03, perlgrau
50-50-50-50 g Farbe Nr. 10, erika


DROPS RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 6 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 13 M x 17 R glatt re mit 2 Fäden Brushed Alpaca Silk (= doppelfädig gestr) oder 1 Faden Melody (= einfädig gestr)
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5,5 - für das Rippenmuster.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (43)

77% Alpaka, 23% Seide
von 1.90 € /25g
DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour DROPS Brushed Alpaca Silk uni colour 1.90 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
STRICKTIPP:
Um zu verhindern, dass das Gestrick im Verhältnis zur Maschenprobe beim Norwegermuster fester wird, ist es wichtig, dass die Fäden auf der Rückseite nicht spannen. Ggf. die Nadelstärke beim Norwegermuster etwas größer wählen, sofern das Muster etwas spannen sollte.

TIPP FÜR DEN DOPPELTEN FADEN (gilt für Brushed Alpaca Silk):
Die Garnenden vom Anfang des Knäuels und aus dem Knäuelinneren verwenden. Beim Knäuelwechsel sollten nicht beide Fäden auf einmal gewechselt werden. Wenn der eine Faden etwas später als der andere gewechselt wird, verteilen sich die Stellen, an denen die Fäden vernäht werden müssen, besser und tragen weniger auf.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. Die Diagramme zeigen alle Muster-Rd. Das ganze Muster wird glatt re mit 2 Fäden Brushed Alpaca Silk (= doppelfädig) oder 1 Faden Melody (= einfädig) gestr.

ABNAHMETIPP:
1 M abnehmen, indem 2 M re zusgestr werden.

ZUNAHMETIPP:
Vor dem Markierer wie folgt zunehmen: Str bis noch 1 M vor dem Markierer übrig ist, 1 Umschlag.
Wie folgt nach dem Markierer zunehmen: 1 M glatt re, 1 Umschlag.
In der nächsten Rd den Umschlag re verschränkt str (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere), um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PONCHO:
Die Arb wird von oben nach unten in Runden auf der Rundnadel gestr - TIPP FÜR DEN DOPPELTEN FADEN und STRICKTIPP lesen! Rundenbeginn = hintere Mitte.

76-80-80-84 M auf Rundnadel Nr. 5,5 mit 2 Fäden Brushed Alpaca Silk grau oder 1 Faden Melody grau anschlagen, mit Brushed Alpaca Silk wird durchweg doppelfädig gestr, mit Melody durchweg einfädig. 3 cm im Rippenmuster (= 2 M re/2 M li im Wechsel) str. Zu Rundnadel Nr. 6 wechseln und 1 Rd glatt re str, GLEICHZEITIG 8-7-5-6 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 68-73-75-78 M). In der nächsten Rd 14-15-17-20 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 82-88-92-98 M). BITTE BEACHTEN: Es wird deshalb in dieser Weise ab- und zugenommen, um eine bessere Passform des Kragens zu erhalten. Nun 8 Markierer wie folgt anbringen: Die ersten 6-6-8-10 M str, 1 Markierer anbringen, die restlichen 7 Markierer im Abstand von je 10-11-11-11 M anbringen, nach dem letzten Markierer folgen noch 6-5-7-11 M in der Rd. In der nächsten Rd mit den Zunahmen beginnen - ZUNAHMETIPP lesen! Die Zunahmen abwechselnd rechts und links von jedem Markierer arb (d.h. in der ersten Zunahme-Rd rechts von jedem Markierer, in der nächsten Zunahme-Rd links von jedem Markierer usw.), in jeder 2. Rd noch weitere 7-8-13-14 x, dann in jeder 4. Rd 2-2-0-0 x arb (= 162-176-204-218 M). MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Gesamtlänge von 18-19-20-21 cm ab der Anschlagkante A.1 (= 12 M) über alle M str, GLEICHZEITIG wie folgt zunehmen:
In der 2. Rd 18-16-12-10 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 180-192-216-228 M). (Es werden 15-16-18-19 Rapporte in der Rd gestr).
In der 10. Rd 12-12-12-0 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 192-204-228-228 M). (Es werden 16-17-19-19 Rapporte in der Rd gestr).
In der 23. Rd 12 M (für alle Größen) gleichmäßig verteilt zunehmen (= 204-216-240-240 M). (Es werden 17-18-20-20 Rapporte in der Rd gestr).
In der 36. Rd 12 M (für alle Größen) gleichmäßig verteilt zunehmen (= 216-228-252-252 M). (Es werden 18-19-21-21 Rapporte in der Rd gestr).
Wenn A.1 in der Höhe zu Ende gestr wurde, A.2 str. In der 1. Rd 8-12-4-12 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 224-240-256-264 M). (Es werden 28-30-32-33 Rapporte in der Rd gestr).
Wenn A.2 in der Höhe zu Ende gestr wurde, wird bis zum fertigen Maß mit Grau (2 Fäden Brushed Alpaca Silk/1 Faden Melody) gestr. 0-3-3-5 Rd glatt re str. Zu Rundnadel Nr. 5,5 wechseln, 1 Rd glatt re str und 24-28-40-48 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 248-268-296-312 M). Nun wie folgt im Rippenmuster str: 1 M re, * 2 M li, 2 M re *, von *-* wdh bis noch 3 M übrig sind, 2 M li, 1 M re. Bei einer Länge des Rippenmusters von 3-3-4-4 cm wie folgt arb: Die ersten 57-61-69-73 M mustergemäß abketten (d.h. re M re und li M li abketten), die nächsten 20 M str und dann stilllegen (= für den Handgelenksärmel), die nächsten 94-106-118-126 M mustergemäß abketten, die nächsten 20 M str und dann stilllegen (= für den Handgelenksärmel), die letzten 57-61-69-73 M mustergemäß abketten.

HANDGELENKSÄRMEL:
Die Handgelenksärmel werden mit Grau (2 Fäden Brushed Alpaca Silk/1 Faden Melody) in Rd auf dem Nadelspiel gestr.
Die stillgelegten M für den einen Ärmel auf Nadelspiel Nr. 5,5 legen und am Ende der R 12 neue M dazu anschlagen (= 32 M), zur Rd schließen. In Rd im Rippenmuster (= 2 M re/ 2 M li im Wechsel) str. Wenn der Handgelenksärmel eine Länge von 10 cm hat, die M mustergemäß abketten.
Den 2. Handgelenksärmel ebenso str.

----------------------------------------------------------
Mütze und Kragenschal:
Siehe DROPS 164-7 oder „Siehe auch“ bei der Anleitung im Internet.
----------------------------------------------------------

Diagramm

= 2 Fäden erika Brushed Alpaca Silk (BAS) oder 1 Faden erika Melody (Me)
= 2 Fäden hellgrau BAS oder 1 Faden perlgrau Me
= 2 Fäden natur BAS oder 1 Faden natur Me
= 2 Fäden grau BAS oder 1 Faden grau Me
= Zunahme-Rd - siehe Anleitung



Paula 13.02.2019 - 19:33:

Hola, me encanta este patrón pero no entiendo como son los aumentos. Tengo que tejer hasta un punto antes del marcapuntos y después aumentar una hebra?? Si lo hago así queda un agujero. No entiendo el tipo de aumento que pide el patrón con el tejido en redondo Y se aumentan 7 puntos cada dos vueltas alternos durante 14 vueltas?? Y otros 7 cada 4 durante 8 vueltas?? Me encanta el patrón pero no lo entiendo :(

DROPS Design 16.02.2019 kl. 20:09:

Hola Paula. Antes del patrón tienes un TIP PARA LOS AUMENTOS, donde te explican cómo trabajar los aumentos. Para que no te queden agujeros, las HEB se trabajan siempre retorcidas. La cantidad de veces que haya que repetir los aumentos dependerá de la talla que estés trabajando, Por ejemplo, repetimos los aumentos cada 2ª vuelta 7 veces en el caso de la talla S, etc.

Chantal DUJARDIN 21.12.2018 - 16:24:

Bonjour, comment dois-je faire et combien de pelotes en plus si je veux que le pancho soit plus long et arrive en bas des fesses? Merci pour votre réponse

DROPS Design 02.01.2019 kl. 08:36:

Bonjour Mme Dujardin, nous ne sommes malheureusement pas en mesure de pouvoir adapter chacun de nos modèles à chaque demande. Merci de bien vouloir contacter votre magasin DROPS pour toute assistance personnalisée - même par mail ou téléphone. Bon tricot!

Kim 19.10.2018 - 18:29:

Jeg strikker str. small/medium og finder teksten en smule uklar på nogle punkter. Ved anden udtagning (8 m. ud på hver 2. omg., 7 gange og 2 gange på hver 4. omg.) skal de 2 udtagninger på hver 4. omg tages ud samtidigt med de udtagninger på hver 2. omg.?

DROPS Design 30.10.2018 kl. 09:39:

Hej Kim, først tager du ud på hver 2.omgang 7 gange, når du har gjort det tager du ud på hver 4.omgang 2 gange. God fornøjelse!

Kate 19.10.2018 - 13:57:

The picture It is very deceiving it looks as though the poncho has a cowl neck but it actually is a separate cowl. Makes for confusing directions. Got it now thanks

Kate 19.10.2018 - 01:22:

Pattern states k2p2 for 1” picture looks like it’s much longer. Pleas advise

DROPS Design 19.10.2018 kl. 08:42:

Dear Kate, you will work ribbing K2/P2 for 3 cm, ie approx. 1" - see our converter. Happy knitting!

Alejandra López 17.09.2018 - 02:10:

Hola soy de México y es un gusto encontrar tejidos con alta calidad y buen gusto, me gusta tejer he encontrado una actividad apasionante la forma de hacer arte con esta técnica, les mando un fuerte abrazo y mi agradecimiento por poner en mis manos los patrones la técnica y el material para elaborarlo, excelente página.

Cynthia Parianos 29.04.2018 - 22:42:

First of all I love Drops patterns they are beautiful. Im use to USA english, I completed the increase tip before and after PMs. Are these inc done on rd1 or before PM done on rd1, then after PM done on rd 2? rd 3- k all YOs. Or all incs done on rd 1, and k all YOs rd2. Please clarify for me "repeat incs alternate on right and left side of every PM; every 4th rd 2-2-0-0 times. Hence, 218 sts. Thank you for your help in advance.

DROPS Design 30.04.2018 kl. 11:18:

Dear Mrs Parianos, on first round with increase you will increase with a YO before each marker (on next round K YOs twisted to avoid holes.) On next round with increase you will increase with a YO after each marker (on next round K YOs twisted to avoid holes). Repeat these 2 increase rounds, ie you will increase alternately before each marker (on right side of markers) and after each marker (on left side of markers). Happy knitting!

Susan Vibeke Hansen 10.01.2018 - 14:13:

Jeg strikker størrelsen smalle og mit udgangspunkt er de 82 masker efter ribkanten. Det sættes 8 mærker og skal tages ud i alt 9 gange på hver side af de 8 mærker. Så ender jeg med 226 masker i stedet for de 162. Hvad har jeg misforstået? Mvh Susan

DROPS Design 22.01.2018 kl. 16:37:

Hej Susan, du tager ud skiftevis på højre og venstre side af mærkerne. God fornøjelse!

Coelestine Sichelschmidt 07.01.2018 - 20:27:

Ich habe diesen wunderschönen Poncho für meine Tochter gestrickt mit dem Melody Garn . Bin jetzt bei der Mütze. Ein Problem ist die starke Flusenbildung der Wolle . Über dunklen Sachen getragen, hat man diese voll Flusen. Gibt es da eine Abhilfe. Eine Nacht im Tiefkühler oder waschen? Ich wäre um einen Rat froh.

DROPS Design 08.01.2018 kl. 09:43:

Liebe Frau Sichelschmidt, ja ein so fluffiges und haariges Garn wie Melody neigt zum Fusseln. Vielleicht ist es ein Tipp, dass Sie das Garn vor dem Verarbeiten ein Zeitchen in den Tiefkühler legen. Aber nach und nach werden alle diese "locker" Haaren weg. Viel Spaß beim stricken!

Paola 30.07.2017 - 23:21:

Grazie x il vostro servizio di aiuto sempre prezioso!! Buonaserata

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 164-6

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.