DROPS / 192 / 31

Meet the Dawn by DROPS Design

Gestrickte Mütze mit Zopfmuster und Krausrippen in DROPS Sky. Gestrickte Fäustlinge mit Zopfmuster und Krausrippen in DROPS Sky.

DROPS Design: Modell sk-005
Garngruppe B
-------------------------------------------------------

GARN FÜR DAS GANZE SET:
Größe: S/M – M/L
Passend für Kopfumfang: 54/56 - 56/58 cm
Material:
DROPS SKY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
150-150 g Farbe 13, hell jeansblau

GARN FÜR DIE MÜTZE:
Größe: S/M - M/L
Passend für Kopfumfang: ca. 54/56 - 56/58 cm
Material:
DROPS SKY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
100-100 g Farbe 13, hell jeansblau

GARN FÜR DIE FÄUSTLINGE:
Größe: S/M – M/L
Maß (Länge): ca. 28-30 cm.
Material:
DROPS SKY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
100-100 g Farbe 13, hell jeansblau

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MÜTZE:

MASCHENPROBE:
23 Maschen in der Breite und 48 Reihen in der Höhe kraus rechts = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 3, entweder 40 cm Länge oder 60 cm Länge oder 80 cm Länge.
DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

FÄUSTLINGE:

MASCHENPROBE:
23 Maschen in der Breite und 48 Reihen in der Höhe mit kraus rechts = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS NADELSPIEL Nr. 3.
DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

74% Alpaka, 18% Polyamid, 8% Wolle
von 3.76 € /50g
DROPS Sky uni colour DROPS Sky uni colour 3.76 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Sky mix DROPS Sky mix 3.76 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 11.28€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen) – gilt für die Mütze:
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Mütze: Siehe Diagramm A.1.
Fäustlinge: Siehe Diagramm A.2 und A.3.
Da in den Diagrammen A.1b, A.2b und A.3b abgenommen und zugenommen wird, kann die Maschenzahl um 1 Masche abweichen, wenn gerade abgenommen wurde.

ABNAHMETIPP-1 – gilt für Mütze:
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
1 Masche nach dem Markierungsfaden wie folgt abnehmen: 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.
1 Masche vor dem Markierungsfaden wie folgt abnehmen: 2 Maschen rechts zusammenstricken.

KRAUSRIPPEN (in Runden) – gilt für die Fäustlinge:
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

ZUNAHMETIPP – gilt für die Fäustlinge:
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Runde den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden. Die zugenommenen Maschen dann kraus rechts stricken.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

MÜTZE - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt und anschließend zusammengenäht.

MÜTZE:
Anschlag: 114-120 Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 3 mit Sky anschlagen. 3 KRAUSRIPPEN (= 6 Reihen kraus rechts) stricken – siehe oben.
Dann die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 39-42 Maschen kraus rechts, A.1 (= 36 Maschen) und 39-42 Maschen kraus rechts.
Wenn A.1a 1 x in der Höhe gestrickt wurde, sind 119-125 Maschen auf der Nadel. A.1b (= 41 Maschen) nun über A.1a stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN!
In dieser Weise weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von 21 cm hat (die verschiedenen Muster werden über unterschiedliche Reihen in der Höhe gestrickt).
6 Markierungsfäden zwischen den kraus rechten Maschen beidseitig von A.1b wie folgt anbringen:
3-6 Maschen kraus rechts, 1 Markierungsfaden anbringen, * 12 Maschen kraus rechts, 1 Markierungsfaden anbringen *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten, 12 Maschen kraus rechts, A.1b wie zuvor, 12 Maschen kraus rechts, * 1 Markierungsfaden anbringen, 12 Maschen kraus rechts *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten, 1 Markierungsfaden anbringen, 3-6 Maschen kraus rechts (= insgesamt 6 Markierungsfäden).
Dann je 1 Masche nach den ersten 3 Markierungsfäden und je 1 Masche vor den letzten 3 Markierungsfäden abnehmen - ABNAHMETIPP-1 lesen.
In dieser Weise in jeder 4. Reihe insgesamt 4-5 x abnehmen, dann A.1c über A.1b stricken und die Abnahmen an jedem Markierungsfaden in jeder 2. Reihe noch weitere 6 x wiederholen = 25 Maschen. Dann in der nächsten Reihe stets 2 Maschen rechts zusammenstricken = 13 Maschen.
Den Faden abschneiden, durch die restlichen Maschen fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Die Mütze hat ein Maß von ca. 26-27 cm von oben nach unten.

FERTIGSTELLEN:
Die Mütze innerhalb 1 Rand-Masche zusammennähen.
-------------------------------------------------------

FÄUSTLINGE- KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Fäustlinge werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.

LINKER FÄUSTLING:
Anschlag: 44-47 Maschen auf Nadelspiel Nr. 3 mit Sky. 3 KRAUSRIPPEN (= 6 Runden kraus rechts) stricken – siehe oben. Dann wie folgt weiterstricken: 1 Masche kraus rechts, A.2a (= 24 Maschen) und 19-22 Maschen kraus rechts. Wenn A.2a 1 x in der Höhe gestrickt wurde, sind 49-52 Maschen auf der Nadel. Dann A.2b über A.2a stricken.
Bei einer Länge von 10 cm 4 Maschen gleichmäßig verteilt bei den kraus rechten Maschen zunehmen = 53-56 Maschen
Die zugenommenen Maschen kraus rechts stricken.
Das Muster in der Höhe weiterstricken (die verschiedenen Muster werden über unterschiedlich viele Runden in der Höhe gestrickt). MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Länge von 12-13 cm je 1 Masche beidseitig der ersten Masche der Runde für den Daumen zunehmen - ZUNAHMETIPP lesen.
In dieser Weise beidseitig aller zugenommener Maschen in jeder 2. Runde insgesamt 6-7 x zunehmen = 65-70 Maschen. Dann die 13-15 Daumen-Maschen stilllegen. In Runden wie zuvor weiterstricken und dabei in der nächsten Runde 1 neue Masche hinter den stillgelegten Daumen-Maschen anschlagen = 53-56 Maschen. Bei einer Länge des Fäustlings von ca. 25-27 cm (den Fäustling ggf. anprobieren, es fehlen nun noch ca. 3 cm bis zum fertigen Maß) wie folgt abnehmen:
Ab der nächsten Hin-Reihe A.2c über A.2b stricken und 3 Maschen gleichmäßig verteilt bei den kraus rechten Maschen in jeder 2. Reihe insgesamt 6 x abnehmen = 12-15 Maschen.
In der nächsten Reihe je 2 Maschen rechts zusammenstricken = 6-8 Maschen. Den Faden abschneiden, durch die restlichen Maschen fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Der Fäustling hat eine Gesamtlänge von ca. 28-30 cm.

DAUMEN:
Die 13-15 Maschen des Daumenkeils auf Nadelspiel Nr. 3 legen und zusätzlich 3 Maschen aus dem Rand hinter den Daumen-Maschen auffassen = 16-18 Maschen. In Runden 6-7 cm kraus rechts stricken, dann in der nächsten Runde stets 2 Maschen rechts zusammenstricken = 8-9 Maschen. Den Faden abschneiden und durch die restlichen Maschen fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.

RECHTER FÄUSTLING:
Wie den linken stricken, jedoch gegengleich, d.h. A.3 statt A.2 stricken und für den Daumen beidseitig der ersten kraus rechten Masche nach A.3 zunehmen.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= dieses Kästchen ist keine Masche, direkt zum nächsten Symbol übergehen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, den Umschlag in der nächsten Reihe verschränkt stricken, er soll KEIN Loch bilden
= 3 Maschen stricken, die erste gestrickte Masche über die 2 letzten Maschen ziehen, sodass diese Masche um die anderen beiden herumliegt (= 1 Masche abgenommen)
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= 2 Maschen auf eine Zopfnadel vor die Arbeit legen, 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts von der Zopfnadel
= 2 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts von der Zopfnadel
= 4 Maschen auf eine Zopfnadel vor die Arbeit legen, 4 Maschen rechts, 4 Maschen rechts von der Zopfnadel
= 4 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 4 Maschen rechts, 4 Maschen rechts von der Zopfnadel
= 2 Maschen links zusammenstricken



Heather 28.11.2018 - 18:18:

I am making the second size. I see that I am to complete A2b over A2a until piece measures 10cm. My question is; the chart cuts off after row 10 it only shows the first 15 stitches. What happens with the remaining 14 stitches? Work them as they appear then once the last 2 rows are done, start at row 1 again?

DROPS Design 29.11.2018 kl. 08:47:

Dear Heather, the patterns are not repeated over the same number of rows, when you have worked the first 10 rows in A.2b, repeat A.2b from first row over these 14 sts and continue the first sts in A.2b as shown in diagram. When you have worked all rows in A.2b over the first sts in diagram, repeat pattern from row 1 over these sts. Make sure small and large cable will have the correct number of rows between each (= 5 rows for the small one and 9 rows for the large one). Happy knitting!

Lene Hasle 19.11.2018 - 19:11:

Er der fejl i beskrivelse af aflukning? Hvis man tager 3 masker ind i retstrikmaskerne 6 gange, som der står, så ender man med 6 masker og ikke 12.

DROPS Design 23.11.2018 kl. 11:33:

Hei Lene. Det stemmer at du har 6 masker igjen av rillemaskene, men du har også 6 masker igjen av mønsteret = 12 masker totalt på pinnen. Du feller 23 masker i A.2c og 18 masker over rillene. God fornøyelse.

Janice Paschek 29.10.2018 - 20:20:

Ich bin gerade dabei die Fäustlinge zu stricken und habe eine Frage dazu. Es heißt in der Anleitung: Dann wie folgt weiterstricken: 1 M kraus rechts, A.2a (= 24) und 19-22 M kraus rechts. Bis hier hin verstehe ich es noch. Dann folgt: Wenn A.2a 1 x in der Höhe gestrickt wurde, sind 49-52 M auf der Nadel. Wie komme ich auf die 49M? In dem Muster sind in der zweiten Reihe nur 29 M angegeben. Wird der Rest mit linken M aufgefüllt? Vielen Dank und viele Grüße Janice

DROPS Design 30.10.2018 kl. 08:30:

Liebe Frau Paschek, in der 1. Reihe von A.2a werden Sie 5 Maschen zunehmen (siehe 5. Symbol), so haben Sie 44-47 M + 5 M = 49-52 M. So habe Sie: 1 M kraus rechts, A.2a (= 29 M ) und 19-22 M kraus rechts. Dann stricken Sie A.2b über die 29 M von A.2a und die anderen Maschen stricken Sie wie zuvor. Viel Spaß beim stricken!

Eva Sporrong 25.10.2018 - 08:48:

Hej, varför slutar mönstret i A1b mitt i de 2 översta varven? Vad gör jag efter A1b. Börjar med A1a eller fortsätter med A1b till 21cm.Beskrivningen är lite otillräcklig och jag är ändå en van stickare. Vad menas med: ”de olika mönstren stickas på olika varv på höjden? ” hälsningar Eva Sporrong

DROPS Design 25.10.2018 kl. 17:24:

Hej, att de olika mönstren stickas på olika varv i höjden betyder att det är färre varv i höjden på rapporten längst till vänster i diagr. Du ska alltså upprepa de 10 varven längst till vänster i diagr A.1b i höjden samtidigt som du upprepar de 12 varven i den längre rapporten längst till höger i diagr. Fortsätt med detta tills arb mäter 21 cm.

Katarzyna 24.10.2018 - 17:42:

Czy przy przerobieniu czapki 21 cm wysokosc powtarzac schemat A1a razem z A 1b

DROPS Design 25.10.2018 kl. 10:04:

Witaj Katarzyno! Na wys. 21 cm dalej przerabiasz ale tylko schemat A1b. Po zamknięciu oczek w sumie 4-5 razy co 4 rzędy, zaczynasz schemat A1c. Pozdrawiamy!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 192-31

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.