DROPS / 197 / 19

Hint of Heather Hat by DROPS Design

Gestrickte Mütze in DROPS Nord. Die Arbeit wird gestrickt von unten nach oben mit Krausrippen, Mosaikmuster und Öffnung für den Pferdeschwanz.

Schlagwörter: mehrfarbig, Mützen, nordisch, Zickzack,

DROPS Design: Modell no-021
Garngruppe A
-------------------------------------------------------

Größe: S/M - M/L - L/XL
Passend für Kopfumfang: ca. 54/56 - 56/58 - 58/60 cm
Material:
DROPS NORD von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
50-50-50 g Farbe 03, perlgrau
50-50-50 g Farbe 13, altrosa
50-50-50 g Farbe 01, natur

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
23 Maschen in der Breite und 45 Reihen in der Höhe kraus rechts und im Mosaikmuster = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 3,5, 60 cm Länge und 80 cm Länge, für den kraus rechts gestrickten Teil und das Mosaikmuster.
DROPS RUNDNADEL Nr. 3, 60 cm Länge und 80 cm Länge, für die Ränder.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (9)

45% Alpaka, 30% Polyamid, 25% Wolle
von 1.79 € /50g
DROPS Nord uni colour DROPS Nord uni colour 1.79 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nord mix DROPS Nord mix 1.84 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.37€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

ABNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt abnimmt, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 110 Maschen), abzüglich der Randmaschen (z.B. 2 Maschen), durch die Anzahl an Abnahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 12 Maschen) = 9.
In diesem Beispiel abnehmen, indem jede 8. und 9. Masche rechts zusammengestrickt werden. Nicht bei den Randmasche abnehmen.
MOSAIKMUSTER:
Siehe Diagramm A.1 und die Beschreibung der Technik unten lesen.
Jede Reihe in diesen Diagrammen entspricht 2 gestrickten Reihen. D.h. in Hin-Reihen das Diagramm von rechts nach links stricken und in Rück-Reihen dieselbe Reihe von links nach rechts stricken.
In allen Hin-Reihen den Faden hinter die Arbeit nehmen (d.h. auf der Rückseite der Arbeit), wenn eine Masche abgehoben wird.
In allen Rück-Reihen den Faden vor die Arbeit nehmen (d.h. der Faden ist weiterhin auf der Rückseite der Mütze), wenn eine Masche abgehoben wird.
Darauf achten, dass die Fäden auf der Rückseite der Arbeit nicht spannen!

Um eine bessere Kontrolle über das Muster zu haben, kann zwischen die Musterrapporte A.1B jeweils 1 Markierer gesetzt werden.

A.1A = Startmasche in Hin-Reihen und Endmasche in Rück-Reihen (die Masche wird gestrickt)
A.1B = 1 Muster-Rapport
A.1C = Endmasche in Hin-Reihen und Startmasche in Rück-Reihen (die Masche wir gestrickt)

In den Reihen, die im Diagramm komplett einfarbig gezeichnet sind, 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) hin und zurück über alle Maschen stricken, ohne Maschen abzuheben.

In der ersten Musterreihe von A.1, die ein leeres Kästchen in A.1A und A.1C hat (Farbe A – die Reihe ist in A.1A mit einem Stern markiert), alle Maschen mit Farbe A rechts stricken und alle Maschen mit Farbe C abheben.

In den übrigen Musterreihen mit einem leeren Kästchen oder einem Kästchen mit Stern A.1A und A.1C (Farbe A oder C) alle Maschen mit Farbe A oder C rechts stricken und alle Maschen mit Farbe B abheben.

In jeder Musterreihe mit einem schwarzen Kästchen in A.1A und A.1C (Farbe B) alle Maschen mit Farbe B rechts stricken und alle Maschen mit Farbe A oder C abheben.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

MÜTZE – KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt, von unten nach oben. Zuerst wird der untere Rand gestrickt. Dann wird im Mosaikmuster gestrickt. Es ist wichtig, die Diagramme genau zu lesen und exakt danach zu stricken. Das ganze Farbmuster wird kraus rechts gestrickt, aber es wird kein normales Farbmuster in die Maschen gestrickt, sondern das Farbmuster ergibt sich dadurch, dass Maschen wie oben beschrieben abgehoben werden. Die ganze Beschreibung des Mosaikmusters vor dem Stricken lesen! Zuletzt wird ein Rand oben an der Mütze gestrickt, dann wird die Arbeit zusammengenäht. Die Mütze ist oben offen, sodass ein Pferdeschwanz hindurchpasst.

MÜTZE:
Anschlag: 110-116-122 Maschen auf Rundnadel Nr. 3 mit altrosa. 1 KRAUSRIPPE (= 2 Reihen kraus rechts) stricken – siehe oben. Wie folgt weiterstricken:
1. REIHE (Hin-Reihe): alle Maschen rechts stricken.
2. REIHE (Rück-Reihe): 1 Masche rechts, * 1 Masche links, 2 Maschen rechts *, von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen auf der Nadel sind, 1 Masche links und enden mit 1 Masche rechts.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen, bis die Arbeit eine Länge von 2-2-3 cm ab dem Anschlagrand hat.
Zu Rundnadel Nr. 3,5 wechseln und im MOSAIKMUSTER stricken – siehe oben. D.h. A.1A über die erste Masche stricken, A.1B stricken bis noch 1 Masche auf der Nadel ist (= 18-19-20 Rapporte à 6 Maschen), enden mit A.1C über die letzte Masche. In dieser Weise weiterarbeiten, dabei beachten, dass 1 Reihe im Diagramm 2 gestrickten Reihen entspricht = 2 Reihen. MASCHENPROBE BEACHTEN!
GLEICHZEITIG in jeder mit einem Pfeil markierten Reihe in A.1B gleichmäßig verteilt wie nachfolgend beschrieben abnehmen – ABNAHMETIPP lesen.
In der mit Pfeil-1 markierten Reihe 12-10-12 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 98-106-110 Maschen auf der Nadel (es ist nun Platz für 24-26-27 Rapporte à 4 Maschen).
In der mit Pfeil-2 markierten Reihe 24-26-24 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 74-80-86 Maschen auf der Nadel.
A.1 ist nun fertig. Hin und zurück über alle Maschen mit perlgrau stricken, bis die Arbeit eine Länge von 15-16-17 cm hat. Zu Rundnadel Nr. 3 wechseln und wie folgt stricken:
1. REIHE (Hin-Reihe): alle Maschen rechts stricken.
2. REIHE (Rück-Reihe): 1 Masche rechts, * 1 Masche links, 2 Maschen rechts *, von *-* wiederholen bis noch 2 Maschen auf der Nadel sind, 1 Masche links und enden mit 1 Masche rechts.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen, bis ebenso viele Reihen wie am unteren Rand der Mütze gestrickt wurden, d.h. ca. 2-2-3 cm.
Dann 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) hin und zurück über alle Maschen stricken und GLEICHZEITIG 24-26-28 Maschen gleichmäßig verteilt in der ersten Reihe abnehmen = 50-54-58 Maschen. Locker in der Hin-Reihe rechts abketten. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 18-19-21 cm von oben nach unten.

FERTIGSTELLEN:
Die Mütze innerhalb 1 kraus rechten Rand-Masche zusammennähen.

Diagramm

= Farbe A - natur
= Farbe B - altrosa
= Farbe C - perlgrau
= Das erste Mal, wenn Farbe A in A.1 gezeigt wird, Farbe A rechts stricken (in A.1A, A.1B und A.1C) und Farbe C abheben (in A.1B)
= Zunahmereihe

Carole 16.06.2019 - 18:57:

Bonjour Quand vous écrivez glisser les mailles, voulez vous dire juste les mettre sur l'autre côté sans les tricoter? Merci pour les infos

DROPS Design 17.06.2019 kl. 08:17:

Bonjour Carole, tout à fait, quand on glisse une maille, on la prend avec l'aiguille droite comme pour la tricoter à l'endroit et on la lâche de l'aiguille gauche, sans la tricoter. Veillez à ne pas oublier de bien positionner votre fil de pelote (derrière sur l'endroit et devant sur l'envers) pour qu'il passe bien sur l'envers derrière les mailles glissées. Bon tricot!

Elisabeth Anders 17.12.2018 - 17:44:

Mein Problem ist bei Zeile 13, an der ich verzweifle.Beginn mit 2 natur, dann 2 altrosa, die ja abgehoben werden sollen. Doch wie kann ich eine altrosa Masche abheben, wenn in der darunterliegenden Reihe keine altrosa Masche, sondern eine natur liegt???? Das gleiche Problem sehe ich der 13. Reihe. Oder bin ich einem Denkfehler unterlegen?

DROPS Design 19.12.2018 kl. 09:52:

Liebe Frau Anders, Diagram ist hier korrekt, Sie stricken nur die Maschen mit natur, die anderen werden einfach abgehoben - diese Maschen sind nicht im natur, nur damit Sie sie nicht stricken. 2 Reihe danach machen Sie genauso das gleiche. Viel Spaß beim stricken!

BriKe 15.11.2018 - 12:20:

In Reihe 12 Beginn altrosa und natur wird gehoben. Man kann aber keine 3 Hebemaschen hintereinander stricken!! Da scheint ein Fehler zu sein!! Oder wie soll das gestrickt werden???

DROPS Design 15.11.2018 kl. 14:32:

Liebe Frau Brike, bei der 12. Reihe werden Sie mit altrosa stricken und alle Maschen mit natur abheben - darauf nur achten Sie, dass der Faden auf der Rückseite nicht gespannt wird. Viel Spaß beim stricken!

Eva 14.11.2018 - 12:06:

Hej igen. Jeg kan slet ikke se nogen opskrift på huen under model nr 197-19. Derimod har jeg nu fundet den under model nr 197-18 nedenunder opskriften på jakken. Men opskriften burde vel også ligge på nr 197-19, som kun viser huen?

DROPS Design 14.11.2018 kl. 15:29:

Hej Eva, Så er opskriften lagt ud. God fornøjelse!

Eva 13.11.2018 - 15:54:

Hvor mange masker skal man slå op?

DROPS Design 13.11.2018 kl. 15:57:

Hej Eva, Du går ned i opskriften hvor der står HUE, Slå 110-116-122 masker op. Her vælger du det antal som passer til den størrelse du vil strikke. Hvis du vælger M/L så følger du det midterste tal igennem hele opskriften. God fornøjelse!

Ute Müller 07.11.2018 - 00:23:

Hallo an das tolle Team, kurze Frage, gibt es einen Tip / einfache Übersicht, wie ich dieses schöne Modell EINFARBIG stricken kann? danke und einen freundlichen Gruß aus Hessen, Ute

DROPS Design 07.11.2018 kl. 08:29:

Liebe Frau Müller, Sie können die Anleitung so folgen, aber anstatt Mosaikmuster und stricken Sie einfach krausrechts (dabei folgen Sie die Reihen im Diagram = 1 Reihe im Diagram = 2 gestrickte Reihe) - die Abnahmen wie beschrieben nicht vergessen (= beim Pfeil 1 und 2) - einige Reihe dazu stricken wenn nötig. Viel Spaß beim stricken!

Danyelle 12.08.2018 - 21:08:

Quand allez-vous publier le patron

Lena 06.07.2018 - 01:12:

Gorgeous!!! Please publish!!

Aka 01.07.2018 - 14:16:

Krásný rebarborový model!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 197-19

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.