DROPS / 194 / 28

Mabelle by DROPS Design

Gestricktes Tuch mit Krausrippen, Streifen und Picotrand. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Baby Merino.

Schlagwörter: Streifen, Tücher,

DROPS Design: Modell bm-054
Garngruppe A
-------------------------------------------------------

Maße:
Höhe: ca. 38 cm, gemessen in der Mitte des Tuchs.
Breite: ca. 200 cm, gemessen am oberen Rand.
Material:
DROPS BABY MERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
150 g Farbe 19, grau
100 g Farbe 22, hellgrau
50 g Farbe 26, helles altrosa
50 g Farbe 27, altrosa

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
23 Maschen in der Breite und 45 Reihen in der Höhe kraus rechts = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 3,5, 80 cm Länge.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (11)

100% Schurwolle
von 2.74 € /50g
DROPS Baby Merino uni colour DROPS Baby Merino uni colour 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Baby Merino mix DROPS Baby Merino mix 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.18€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Jede Reihe rechts stricken (1 Krausrippe = 2 Reihen rechts).

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

TUCH - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, von oben nach unten auf der Rundnadel KRAUS RECHTS - siehe oben. Die Umschläge rechts stricken, sodass bei den Zunahmen Löcher gebildet werden.

TUCH:
Anschlag: 9 Maschen auf Rundnadel Nr. 3,5 mit hellgrau. 1 Reihe rechts stricken.
Die nächste Reihe wie folgt stricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen).
2. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen).

Die 1.-2. REIHE insgesamt 5 x arbeiten = 29 Maschen. MASCHENPROBE BEACHTEN!

3. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, * 1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 8 x arbeiten und 3 Maschen rechts stricken (= 10 Maschen zugenommen) = 39 Maschen auf der Nadel.
4. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen) = 41 Maschen auf der Nadel.

Die 1.-2. REIHE insgesamt 10 x arbeiten = 81 Maschen auf der Nadel.

5. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts, * 1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 25 x arbeiten und 3 Maschen rechts stricken (= 27 Maschen zugenommen), 108 Maschen auf der Nadel.
6. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen) = 110 Maschen auf der Nadel.

Die 1.-2. REIHE insgesamt 15 x arbeiten = 170 Maschen auf der Nadel.

7. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, * 1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 55 x arbeiten und 3 Maschen rechts stricken (= 57 Maschen zugenommen), 227 Maschen auf der Nadel.
8. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen) = 229 Maschen auf der Nadel.

Nun werden Streifen gestrickt, d.h. abwechselnd 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) mit hellem altrosa und 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) mit hellgrau stricken. Damit die Fäden mitgeführt werden, wird am Anfang der Reihe mit beiden Fäden zusammen gestrickt, wie nachfolgend beschrieben.
Mit hellem altrosa beginnen und wie folgt stricken:
9. REIHE (= Hin-Reihe): Mit beiden Farben zusammen: 1 Umschlag und 1 Masche rechts. Dann die nicht benötigte Farbe zur Seite nehmen, 1 Umschlag arbeiten und die restlichen Maschen mit der Farbe des Streifens rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen).
10. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen).

* Zu hellgrau wechseln und die 9.-10. REIHE stricken. Zu hellem altrosa wechseln und die 9.-10. REIHE stricken *. Von *-* insgesamt 10 x arbeiten = es wurden insgesamt 11 Krausrippen (= 22 Reihen kraus rechts) mit hellem altrosa und 10 Krausrippen (= 20 Reihen kraus rechts) mit hellgrau gestrickt. Es sind nun 313 Maschen auf der Nadel und der Faden in hellem altrosa kann abgeschnitten und vernäht werden.

Mit hellgrau weiterstricken.
11. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts, * 1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 102 x arbeiten und 4 Maschen rechts stricken (= 104 Maschen zugenommen), 417 Maschen auf der Nadel.
12. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen) = 419 Maschen auf der Nadel.

Nun werden Streifen gestrickt, d.h. abwechselnd 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) mit grau und 1 Krausrippe (= 2 Reihen kraus rechts) mit hellgrau. Damit die Fäden mitgeführt werden, wird am Anfang der Reihe mit beiden Fäden zusammen gestrickt, wie nachfolgend beschrieben.
Mit grau beginnen und wie folgt stricken:
13. REIHE (= Hin-Reihe): Mit beiden Farben zusammen: 1 Umschlag und 1 Masche rechts. Dann die nicht benötigte Farbe zur Seite nehmen, 1 Umschlag arbeiten und die restlichen Maschen mit der Farbe des Streifens rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen).
14. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag und die restlichen Maschen rechts stricken (= 2 Maschen zugenommen).

* Zu hellgrau wechseln und die 13.-14. REIHE stricken. Zu grau wechseln und die 13.-14. REIHE stricken *.
Von *-* insgesamt 5 x arbeiten = es wurden insgesamt 6 Krausrippen (= 12 Reihen kraus rechts) in grau und 5 Krausrippen (= 10 Reihen kraus rechts) in hellgrau gestrickt. Es sind nun 463 Maschen auf der Nadel und der hellgraue Faden kann abgeschnitten und vernäht werden.

Mit grau weiterstricken und die 1.-2. REIHE insgesamt 25 x stricken = 25 Krausrippen (= 50 Reihen kraus rechts) in grau. Es sind nun 563 Maschen auf der Nadel und der graue Faden kann abgeschnitten und vernäht werden.

ABKETTEN MIT PICOTRAND:
Zu altrosa wechseln und locker in der Hin-Reihe wie folgt abketten:
1 Masche rechts, * die rechte Nadel zwischen die 2 ersten Maschen der linken Nadel einstechen (d.h. ZWISCHEN die Maschen, nicht IN die Maschen stechen), 1 Umschlag um die rechte Nadel, den Umschlag zwischen den Maschen durchholen und auf die linke Nadel legen *, von *-* insgesamt 3 x arbeiten (= 3 neue Maschen auf der linken Nadel), rechts stricken und dabei die nächsten 6 Maschen nacheinander abketten (= die 1. Masche der rechten Nadel + 3 Umschläge und 2 Maschen der linken Nadel). Nun weiterhin ebenso von *-* arbeiten + 6 Maschen abketten, bis nicht mehr genug Maschen vorhanden sind, um eine neues Picot zu arbeiten, die restlichen Maschen abketten. Den Faden abschneiden, durch die letzte Masche fädeln, gut vernähen.

Kommentare (11)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Alcina Martins 14.02.2019 - 21:21:

Vou tentar fazer este modelo. Encantam-me os xailes em redondo mas tenho muito pouca prática. Obrigada pelas explicações muito claras e pelo video do picot, também muito esclarecedor. Obrigada pela partilha. Desejo muito êxito.

Linda Pettersson 26.12.2018 - 19:40:

Jg får inte detta att gå ihop. På varv 3 ska man öka 10 + 2 maskor 10 ggr, det blir 120 maskor men man ska ha 81st när man är klar, det får jag inte att samma

Linda Pettersson 26.12.2018 - 19:38:

Jag

Julianna Pap 20.12.2018 - 08:30:

Ja men naturligtvis...jag missade att de två räta skulle stickas ihop! Tur jag inte hunnit så långt. Tack!

Julianna Pap 19.12.2018 - 06:49:

Hej. Det måste ha blivit ngt fel vid varv 11 va? Om man ska höra 2 omslag mellan stjärnorna och det 102ggr, samt 2 omslag innan så borde den ökningen på varvet rimligen vara (2×102)+2=206...vilket då borde ge 519maskor på varvet...hoppas jag. För det fick jag.

DROPS Design 20.12.2018 kl. 08:26:

Hei julianna. Du lager 1 kast (1 maske økt), striker 2 masker rett sammen (=1 maske felt), 1 kast (=1 maske økt), 1 rett. Du øker altså 2 masker, men du feller også 1 maske - så du har totalt økt 1 maske. Dette gjentas 102 ganger = 102 masker økt. På starten øker du også 2 masker. Du har derfor: 313 + 102 + 2 = 417 masker på pinnen etter 11 omgang. God fornøyelse.

Anna 25.10.2018 - 20:36:

I do not undrstand show to do yarn over at the beginning of the raw? It can not be first stitch.

DROPS Design 26.10.2018 kl. 08:59:

Dear Anna, just make the yarn over (pass the yarn over the right needle) before knitting first stitch on the row. On next row, work YO into front loop so that it creates a hole. Happy knitting!

Anxeles 14.09.2018 - 17:12:

Me encanta el patrón. Soy principiante y estoy llegando al borde de picot aunque no lo tengo muy claro. Hay algún vídeo que lo explique más gráfico? Gracias

DROPS Design 17.09.2018 kl. 20:42:

Hola Anxeles. Aquí tienes el video:

Elżbieta 20.07.2018 - 20:21:

Świetny zestaw kolorystyczny

Marianne 10.07.2018 - 16:37:

Jeg glæder mig til den opskrift kommer, jeg vil gerne lave det lækre sjal.

Yvonne Lin-van Der Veen 13.06.2018 - 13:27:

Prachtige zachte kleurencombinatie.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 194-28

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.