DROPS / 194 / 11

Midnight Hour by DROPS Design

Gestricktes Tuch in 2 Fäden DROPS Kid-Silk mit Krausrippen und Picotrand.

Schlagwörter: Tücher, von oben nach unten,

DROPS Design: Modell ks-140
Garngruppe A + A oder C
-------------------------------------------------------

Maße: ca. 40 cm entlang der Mittelmasche und ca. 142 cm am oberen Rand
Material:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
50 g Farbe 27, jeansblau
50 g Farbe 28, marineblau

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
13 Maschen in der Breite und 27 Reihen in der Höhe kraus rechts mit 2 Fäden (= doppelfädig gestrickt) = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 7, 60 cm Länge.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (12)

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 7.60€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Jede Reihe rechts stricken.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

TUCH - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, von oben nach unten auf der Rundnadel in KRAUSRIPPEN – siehe oben. Die Umschläge rechts stricken, sodass beim Zunehmen ein Loch gebildet wird.

TUCH:
Anschlag: 9 Maschen mit 1 Faden von jeder Farbe (= 2 Fäden) auf Rundnadel Nr. 7.
Dann wie folgt stricken:
1. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts, 1 Umschlag und 1 Masche rechts = 13 Maschen. 1 Markierungsfaden an der mittleren Masche anbringen.
2. REIHE (= Rück-Reihe): 1 Masche rechts, 1 Umschlag, rechts stricken bis noch 1 Masche übrig ist, 1 Umschlag und 1 Masche rechts = 2 Maschen zugenommen.
3. REIHE (= Hin-Reihe): 1 Masche rechts, 1 Umschlag, rechts stricken bis zur Masche mit dem Markierungsfaden, 1 Umschlag, 1 Masche rechts (= Mittelmasche), 1 Umschlag, rechts stricken bis noch 1 Masche übrig ist, 1 Umschlag und 1 Masche rechts = 4 Maschen zugenommen.
MASCHENPROBE BEACHTEN!

Die 2. und 3. Reihe fortlaufend wiederholen, bis die Arbeit eine Länge von ca. 40 cm hat, gemessen entlang der Mittelmasche, oder bis zur gewünschten Länge stricken. So abpassen, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist.

ABKETTEN MIT PICOT:
Zu 2 Fäden jeansblau wechseln und locker in der Hin-Reihe wie folgt abketten:
1 Masche rechts, * die rechte Nadel zwischen die 2 ersten Maschen der linken Nadel einstechen (zwischen die Maschen, nicht in die Maschen), 1 Umschlag um die rechte Nadel, den Umschlag zwischen den Maschen durchholen und auf die linke Nadel legen *, von *-* insgesamt 3 x arbeiten (= 3 neue Maschen auf der linken Nadel), rechts stricken und 6 Maschen abketten (= 1. Masche der rechten Nadel + 3 Umschläge + 2 Maschen). Nun weiter von *-* stricken und dazwischen 6 Maschen ebenso stets abketten. Wenn nicht mehr genug Maschen für ein neues Picot übrig sind, die restlichen Maschen abketten. Den Faden abschneiden und durch die letzte Masche fädeln. Die Fäden vernähen.

Véronique 06.03.2019 - 16:43:

Merci, mais vous ne répondez pas à ma question : on commence bien par la pointe (9 mailles) ensuite on augmente pour former un grand triangle, on se retrouve avec plein de mailles à la fin. Le triangle est formé, mais les diagonales n'ont pas de picots !! Doit on les faire au fur et à mesure, en même temps que les augmentations à chaque extrémité du rang ? ou bien doit-on reprendre des mailles sur les diagonales après avoir rabattu toutes les mailles ? Que veut dire de haut en bas ?

DROPS Design 07.03.2019 kl. 10:19:

Bonjour Véronique, le châle se tricote de haut en bas (tel qu'on le voit sur la photo porté), pas de bas en haut (en commençant par la pointe du bas au milieu du rang de picots), ce sont les augmentations que l'on fait qui vont créer le triangle et les mailles sur l'aiguille seront celles qui forment les deux diagonales du châle, et on va donc les rabattre en picot pour former la bordure finale du châle. cette vidéo montre un exemple de ce type de châle tricoté de haut en bas, attention le modèle est complètement différent, mais juste pour que vous puissiez visualiser la façon de faire. Bon tricot!

Veronique 05.03.2019 - 19:39:

Bonjour, il y a quelque chose que je ne comprends pas : on commence par la pointe du chale, et ensuite on augmente pour arriver à faire un triangle. Mais doit on faire la bordure en même temps ? Ou bien doit on attendre d avoir fini, puis on reprends sur les côtés pour faire la bordure picot ? Merci pour votre réponse

DROPS Design 06.03.2019 kl. 09:22:

Bonjour Véronique, le châle se tricote de haut en bas, en commençant au milieu et on va augmenter de chaque côté + au milieu jusqu'à 40 cm le long de la maille centrale. On aura ainsi sur l'aiguille les mailles des 2 diagonales du triangle, que l'on rabat avec des picots. Bon tricot!

Fouzia Jmel 22.02.2019 - 02:53:

J'ai les deux bords qui ne restent pas dans une ligne horizontale, je crois qu'on fait trop d'augmentations dans ce modèle. faut-il faire moins d'augmentations, par exemple, tous les deux ou quatre rangs?

DROPS Design 22.02.2019 kl. 08:32:

Bonjour Fouzia Jmel! Je vous conseille de bloquer votre ouvrage. Comment le faire vous trouverez ICI. Bon travail!

Tina 21.02.2019 - 09:26:

Jeg er begyndt på sjalet, men kan slet ikke se det for mig, når jeg læser opskriften. Der står, man strikker “oppefra”-betyder det ikke fra halsen og ikke spidsen af sjalet? Hvis det er rigtigt, hvordan ender sjalet så i den rette vinkel i spidsen? Håber det kan forklares på skrift. Jeg kan selvfølgelig bare strikke og blindt følge opskriften, har bare brug for at forstå☺️Mvh Tina

DROPS Design 05.04.2019 kl. 11:52:

Hej Tina, jo men du ser systemet allerede efter de første cm, så bare følg opskriften ;)

Lise C. Hübbe 24.01.2019 - 15:23:

Det ordnet seg! 194-11

Lise C. Hübbe 19.01.2019 - 11:12:

Kan denne oppskriften være riktig ? Begynner å strikke i spissen og får en hullebord langs sidene. Skal så felle av den lange siden oppe med picots? Picot'ene er jo langs sidene. Synes det er noe rart her.

Aude 15.01.2019 - 11:34:

Bonjour, Je débute dans le tricot ! si je tricote avec un seul fil, je dois réduire la taille des aiguilles de moitié ?

DROPS Design 15.01.2019 kl. 16:26:

Bonjour Aude, si vous débutez, essayez-vous plutôt sur un modèle avec les laines indiquées et l'échantillon recommandé, ce sera ainsi beaucoup plus simple que de tout recalculer. Nous ne sommes malheureusement pas en mesure de pouvoir ajuster chacun de nos modèles à chaque demande individuelle, mais vous pouvez chercher un autre modèle correspondant à votre tension et/ou demander conseil auprès du magasin où vous avez acheté votre fil. Bon tricot!

Claire 24.10.2018 - 01:18:

Bonsoir, Il y a quelque chose que je ne comprends pas bien. Je viens de commencer ce modèle et j'ai bien l'impression que la bordure picot des photos se trouve au niveau des lisières de mon tricot. Je ne comprends donc pas bien comment je pourrais obtenir les picots au bon endroit au moment de rabattre... Ai-je mal démarré ? Merci !

DROPS Design 24.10.2018 kl. 08:20:

Bonjour Claire, ce modèle se tricote de haut en bas, au point mousse, on va rabattre les mailles pour qu'elles forment une bordure picot ainsi - cf vidéo avec le texte en français - cette vidéo montre la technique, rabattez bien les mailles comme indiqué sous ce modèle pour obtenir le même effet. Bon tricot!

Francine 05.09.2018 - 19:49:

Lorsqu’une aiguille circulaire no 7 est requise, est-ce que ça signifie grosseur 7 mm? Merci!

DROPS Design 06.09.2018 kl. 08:07:

Bonjour Francine, tout à fait, c'est le système métrique qui est indiqué pour la taille des aiguilles dans les explications en français. Bon tricot!

Vanilleski 20.08.2018 - 18:38:

Bonjour, Où est indiqué le nombre de pelotes nécessaire pour réaliser ce châle svp ? Merci

DROPS Design 20.08.2018 kl. 21:36:

Bonsoir! Il vous faut 50 g coloris 27, bleu jeans (2 pelotes) et 50 g coloris 28, bleu marine (2 pelotes). Au total 4 pelotes pour ce chale. Bon travail!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 194-11

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.