DROPS / 187 / 11

Golden Heart Jacket by DROPS Design

Jacke mit Rundpasse, mehrfarbigem Norwegermuster und ¾ langen Ärmeln, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Cotton Merino.

DROPS Design: Modell cm-084
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS COTTON MERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
350-400-450-500-500-550 g Farbe 15, senf
50-50-50-50-50-50 g Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 + 60 oder 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 21 Maschen und 28 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 3 – für die kraus rechts gestrickten Ränder.

DROPS PERLMUTTKNOPF, Konkav (weiß) Nr. 521: 6-6-6-7-7-7 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (7)

50% Schurwolle, 50% Baumwolle
von 2.59 € /50g
DROPS Cotton Merino uni colour DROPS Cotton Merino uni colour 2.59 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 20.72€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

ZUNAHMETIPP (gilt für die Rundpasse):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 110 Maschen), abzüglich der Blendenmaschen (z.B. 10 Maschen), durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen (z.B. 13), teilen, d.h. 100 : 13 = 7,7.
In diesem Beispiel nach ca. jeder 8. Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden. Nicht bei den Blenden-Maschen zunehmen.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.3. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen (gilt für A.1 und A.2).
Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen. Das Muster wird komplett glatt rechts gestrickt.

RAGLANZUNAHMEN:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihe!
Je 1 Masche beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln wie folgt zunehmen: 1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Reihe (Rück-Reihe) die Umschläge links stricken, sodass Löcher gebildet wird.

ABNAHMETIPP (gilt für die untere Ärmelmitte):
3 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts und die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).

KNOPFLÖCHER:
An der rechten Blende (beim Tragen der Jacke) werden Knopflöcher eingearbeitet. Die Hin-Reihe stricken, bis noch 3 Maschen auf der Nadel sind, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken und enden mit 1 Masche rechts. In der nächsten Reihe (Rück-Reihe) den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird.
Das erste Knopfloch in der ersten Hin-Reihe nach der kraus rechts gestrickten Halsblende einarbeiten. Dann die nächsten 5-5-5-6-6-6 Knopflöcher im Abstand von je ca. 8-8½-8½-8-8-8½ cm dazwischen einarbeiten.
----------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen ab dem vorderen Rand auf der Rundnadel gestrickt und es wird von oben nach unten gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel von oben nach unten gestrickt, im Laufe der Abnahmen zum Nadelspiel wechseln.

HALSBLENDE:
110-114-120-126-130-136 Maschen (einschließlich je 5 Maschen beidseitig für die vorderen Blenden) auf Rundnadel Nr. 3 mit senf anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Reihen kraus rechts) stricken – siehe oben. 1 Hin-Reihe rechts stricken und dabei 13-23-17-25-21-29 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen und mit den KNOPFLÖCHERN an der Blende beginnen – siehe oben = 123-137-137-151-151-165 Maschen. Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln und 1 Rück-Reihe links stricken, mit je 5 Maschen rechts beidseitig für die Blenden. Nun die Passe wie nachfolgend beschrieben stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN!

PASSE:
Die erste Hin-Reihe wie folgt stricken: 5 Blenden-Maschen kraus rechts stricken, A.1A bis noch 6 Maschen auf der Nadel sind (= 8-9-9-10-10-11 Rapporte à 14 Maschen), A.1B (= 1 Masche) und enden mit 5 Blenden-Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken und wie in A.1A gezeigt zunehmen. GLEICHZEITIG in der letzten Reihe von A.1 (Rück-Reihe) 8-9-9-10-10-11 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen. Wenn A.1 zu Ende gestrickt wurde, sind 163-182-182-201-201-220 Maschen auf der Nadel.
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 5 Blenden-Maschen kraus rechts stricken, A.2A bis noch 6 Maschen auf der Nadel sind (= 8-9-9-10-10-11 Rapporte à 19 Maschen), A.2B (= 1 Masche) und enden mit 5 Blenden-Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken und wie in A.2 gezeigt zunehmen. Wenn A.2 zu Ende gestrickt wurde, sind 219-245-245-271-271-297 Maschen auf der Nadel und die Arbeit hat eine Länge von ca. 12-12-12-14-14-14 cm ab dem Anschlagrand am vorderen Rand. Nun mit senf bis zum fertigen Maß stricken.
1 Hin-Reihe rechts stricken und dabei 7-5-1-3-3-5 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 226-250-246-274-274-302 Maschen. 1 Rück-Reihe links stricken, mit je 5 Maschen rechts beidseitig.
Nun 4 Markierungsfäden anbringen, ohne die Maschen dabei zu stricken: Den ersten Markierungsfaden nach den ersten 39-42-42-47-49-55 Maschen (= Vorderteil), den 2. Markierungsfaden nach den nächsten 40-46-44-48-44-46 Maschen (= Ärmel), den 3. Markierungsfaden nach den nächsten 68-74-74-84-88-100 Maschen (= Rückenteil) und den 4. Markierungsfaden nach den nächsten 40-46-44-48-44-46 Maschen (= Ärmel). Es sind nun 39-42-42-47-49-55 Maschen nach dem letzten Markierungsfaden am Vorderteil vorhanden.
Dann glatt rechts weiterstricken, mit je 5 Blenden-Maschen kraus rechts beidseitig. GLEICHZEITIG in der ersten Hin-Reihe mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen – siehe oben (= 8 Maschen zugenommen). Diese Zunahmen in jeder 2. Reihe (d.h. in jeder Hin-Reihe) arbeiten, bis insgesamt 11-12-16-16-19-19 x beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden zugenommen wurde = 314-346-374-402-426-454 Maschen auf der Nadel.
Weiter wie zuvor ohne Raglanzunahmen stricken, um jedoch den Lochstreifen an jeder Raglanlinie nicht zu unterbrechen, A.3 an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln stricken (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte von A.3).
Bei einer Länge von 23-25-27-29-31-33 cm die nächste Rück-Reihe wie folgt stricken:
Wie zuvor über die ersten 50-54-58-63-68-74 Maschen stricken (= Vorderteil), die nächsten 62-70-76-80-82-84 Maschen für den Ärmel stilllegen, 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), 90-98-106-116-126-138 Maschen links stricken (= Rückenteil), die nächsten 62-70-76-80-82-84 Maschen für den Ärmel stilllegen, 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm) und wie zuvor über die restlichen 50-54-58-63-68-74 Maschen stricken (= Vorderteil). Rumpfteil und Ärmel werden nun einzeln weitergestrickt. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 202-218-238-258-282-310 Maschen. Glatt rechts weiterstricken, mit je 5 Blenden-Maschen kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 32 cm ab der Teilung zu Rundnadel Nr. 3 wechseln. 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) hin- und zurückstricken. Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln und in der Hin-Reihe rechts abketten. Die Jacke hat eine Länge von ca. 56-58-60-62-64-66 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit auf die kurze Rundnadel Nr. 4 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 6-6-8-8-10-12 unter dem Arm angeschlagenen Maschen auffassen = 68-76-84-88-92-96 Maschen. 1 Markierungsfaden in der Mitte zwischen den 6-6-8-8-10-12 Maschen anbringen. Glatt rechts in Runden stricken. Bei einer Länge von 2 cm ab der Teilung 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise insgesamt 9-12-15-15-16-17 x abnehmen, in folgendem Rhythmus:
Größe S: In jeder 8. Runde
Größe M: In jeder 5. Runde
Größe L: In jeder 4. Runde
Größe XL: Abwechselnd in jeder 3. und 4. Runde
Größe XXL: In jeder 3. Runde
Größe XXXL: Abwechselnd in jeder 2. und 3. Runde
= 50-52-54-58-60-62 Maschen. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 26-24-23-21-19-18 cm ab der Teilung hat. Zu Nadelspiel Nr. 3 wechseln und 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) stricken. Wieder zu Nadelspiel Nr. 4 wechseln und rechts abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Knöpfe annähen.

Diagramm

= senf
= natur
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, in der nächsten Reihe den Umschlag links verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden
= Zunahmereihe
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, in der nächsten Reihe den Umschlag links stricken, sodass ein Loch gebildet wird




Anne 14.12.2018 - 23:15:

Hei. Er det en feil i runde 3 i mønsteret i A2.A? (Str S, M og L) Jeg må strikke en ekstra maske m gul i begynnelsen for at mønsteret skal bli riktig. Da blir det en for lite gul på slutten av pinnen. Jeg har talt flere ganger at maskeantallet er riktig og at jeg har strikket runde nr 2 riktig. Takk for svar. Mvh Anne

DROPS Design 17.12.2018 kl. 11:06:

Hei Anne. Mønsteret stemmer. Runde 3 i A.2a strikkes slik: 1maske gul, 1 kast, 2 masker gul, ( = 4 gule masker på pinnen), 4 masker hvit (de 2 hvite maskene på forrige omgang er nå under de midterste 2 hvite maskene på denne omgangen. Når du har gjentatt A.2a 8-9-9 ganger, avslutter du med A.2b som før (=1 maske gul). God fornøyelse.

Monica 24.06.2018 - 10:08:

Tror dere må sjekke oppskriften før dere svarer. Mønster A3 skal strikkes i overgangen for at hullraden skal fortsette. Står i oppskriften..

DROPS Design 25.06.2018 kl. 08:19:

Hei Monica. Du har helt rett i at A.3 strikkes for at hullmønsteret i raglanen skal fortsette, beklager det. A.3 strikkes kun til bærestykke er ferdig. Så når du setter av masker til ermer og går over til bolen strikkes ikke lenger A.3 God fornøyelse.

Monica 21.06.2018 - 20:52:

Heia, jeg lurer på om mønster A3 skal strikkes hele veien ned på bolen? Eller avsluttes det under armene?

DROPS Design 24.06.2018 kl. 08:40:

Hei Monica, Det er ikke noe A.3 i denne oppskriften. A.1 og A.2 er mønsteret på bærestykket og resten av bolen er strikket i glattstrikk, bortsett fra stolpene. God fornøyelse!

Judy 10.06.2018 - 20:19:

For drops 187-11 what do the symbols in A.3 tell me to do?

DROPS Design 11.06.2018 kl. 09:47:

Dear Judy, on row 1 and 3 in A.3 work 6 sts as follows: K2 tog, YO, K2, YO, slip 1 stitch as if to knit, knit 1, pass the slipped stitch over the knit stitch = 6 sts. On row 2 and 4 in A.3, purl all the 6 sts. Happy knitting!

M. Bundsgaard 27.05.2018 - 08:49:

Mangler der ikke en udtagnings markering i række 3 i mønster A.2A? Str.xl, XXL og XXL?

DROPS Design 30.05.2018 kl. 13:18:

Hej, jeg tror du har ret, den er sendt videre til design, vi skal se på den i løbet af nogle dage. Tak for info! :)

Elizabeth Statmore 19.12.2017 - 05:52:

I love the happy, lemon curd construction and swirls of cream in the yoke!

Tenna Olsen 14.12.2017 - 22:13:

Spring sunshine

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 187-11

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.