DROPS / 181 / 29

Beloved Cardigan by DROPS Design

Jacke mit Zopfmuster und Raglanärmeln, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Nepal.

Schlagwörter: Jacken, Raglan, von oben nach unten, Zopf,

DROPS Design: ne-249
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
550-600-650-750-800-900 g Farbe 8907, nebel

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Maschen und 20 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL Nr. 5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 22 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS PERLMUTTKNOPF Konkav (weiß), Nr. 522: 6-6-6-7-7-7 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 1.75 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 1.75 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 1.85 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.25€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Diagramm zeigt alle Muster-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

RAGLANZUNAHMEN:
Beidseitig jedes A.1 wird zugenommen (= 8 zugenommene Maschen pro Reihe). 1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Reihe dem Umschlag links verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP:
1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 3 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt zwischen diesen 2 Maschen), die 2 nächsten Maschen rechts zusammenstricken.

KNOPFLÖCHER:
Das erste Knopfloch in der ersten Hin-Reihe nach der kraus rechts gestrickten Halsblende einarbeiten, dann die 5-5-5-6-6-6 nächsten im Abstand von je ca. 8 cm dazwischen.
Die Knopflöcher werden an der rechten Blende wie folgt eingearbeitet: Stricken bis noch 3 Maschen in der Reihe sind (betrachtet von der Vorderseite), 1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken und 1 Masche rechts. In der nächsten Reihe den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird.
----------------------------------------------------------

Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt, ab der vorderen Mitte von oben nach unten.

JACKE:
76-76-80-86-92-96 Maschen (einschließlich je 5 Maschen beidseitig für die vorderen Blenden) auf Rundnadel Nr. 5,5 mit Nepal anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Reihen kraus rechts) stricken – siehe oben. Nun beginnen die KNOPFLÖCHER – siehe oben. Die nächste Reihe wie folgt stricken (= Hin-Reihe): 5 Maschen kraus rechts (= Blende), 13-13-14-16-17-18 Maschen glatt rechts und GLEICHZEITIG 2-2-2-2-4-6 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen, * 1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 6 x arbeiten, 28-28-30-32-36-38 Maschen glatt rechts und GLEICHZEITIG 2-2-2-4-6-10 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen, *1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 6 x arbeiten, 13-13-14-16-17-18 Maschen glatt rechts und GLEICHZEITIG 2-2-2-2-4-6 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen, enden mit 5 Maschen kraus rechts (= Blende) = 94-94-98-106-118-130 Maschen. 1 Rück-Reihe links stricken (die Blendenmaschen rechts stricken und den Umschlag jeweils links verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden). MASCHENPROBE BEACHTEN!

Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 5 Maschen kraus rechts (= Blende), 10-10-11-13-16-19 Maschen glatt rechts (= linkes Vorderteil), A.1 (= 9 Maschen), 4 Maschen glatt rechts (= Ärmel), A.1 (= 9 Maschen), 20-20-22-26-32-38 Maschen rechts (= Rückenteil), A.1, 4 Maschen glatt rechts (= Ärmel), A.1, 10-10-11-13-16-19 Maschen glatt rechts (= rechtes Vorderteil) und enden mit 5 Maschen kraus rechts (= Blende). In diesem Muster weiterstricken, gleichzeitig je 1 Masche beidseitig jedes A.1 zunehmen – RAGLANZUNAHMEN oben lesen. In dieser Weise in jeder 2. Reihe (= in jeder Hin-Reihe) insgesamt 17-20-22-24-25-26 x zunehmen. Nach allen Zunahmen sind 230-254-274-298-318-338 Maschen in der Reihe. Im Muster und glatt rechts (ohne Zunahmen) weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 18-21-23-25-26-28 cm ab dem Anschlagrand am vorderen Rand gemessen hat.

Die nächste Rück-Reihe wie folgt arbeiten: 37-40-43-47-51-55 Maschen stricken (= rechtes Vorderteil), die nächsten 46-52-56-60-62-64 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-8-8-8-10 neue Maschen anschlagen (= unter dem Arm), 64-70-76-84-92-100 Maschen stricken (= Rückenteil), die nächsten 46-52-56-60-62-64 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-8-8-8-10 neue Maschen anschlagen (= unter dem Arm) und die restlichen 37-40-43-47-51-55 Maschen stricken (= linkes Vorderteil).

RUMPFTEIL:
= 150-162-178-194-210-230 Maschen. Weiter hin und zurück glatt rechts stricken, mit je 5 Maschen kraus rechts beidseitig. Nun A.1 über die 9 mittleren Maschen an beiden Seiten des Rumpfteils stricken (unter den Armen). Hier 1 Markierer anbringen, die Arbeit wird nun ab hier gemessen. Bei einer Länge von 3 cm je 1 Masche beidseitig von A.1 an beiden Seiten des Rumpfteils zunehmen (= 4 Maschen zugenommen). In dieser Weise alle 5 cm insgesamt 5 x zunehmen = 170-182-198-214-230-250 Maschen. Bei einer Länge von 28-27-27-27-28-28 cm die ersten und die letzten je 45-48-52-56-60-65 Maschen stilllegen, nun wird nur über die Maschen des Rückenteils gestrickt (= 80-86-94-102-110-120 Maschen). Glatt rechts weiterstricken, mit je3 Maschen kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 36-35-35-35-36-36 cm (der Seitenschlitz hat eine Länge von 8 cm) 3 Krausrippen (= 6 Reihen kraus rechts) über alle Maschen stricken. Dann abketten.

Die stillgelegten Maschen des rechten Vorderteils zurück auf die Nadel legen. Glatt rechts stricken, mit 5 Maschen kraus rechts am vorderen Rand und 3 Maschen kraus rechts an der Seite. Bei einer Länge von 36-35-35-35-36-36 cm (der Seitenschlitz hat eine Länge von 8 cm) 3 Krausrippen (= 6 Reihen kraus rechts) über alle Maschen stricken. Dann abketten. Das linke Vorderteil ebenso arbeiten. Die ganze Jacke hat eine Länge von ca. 60-62-64-66-68-70 cm ab der Schulter.

ÄRMEL:
Die Arbeit wird in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt. Die 46-52-56-60-62-64 stillgelegten Maschen der einen Seite auf Nadelspiel Nr. 5,5 legen und zusätzlich 6-6-8-8-8-10 Maschen an der unteren Ärmelmitte anschlagen = 52-58-64-68-70-74 Maschen in der Runde. 1 Markierungsfaden in der Mitte der neuen Maschen anbringen – DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Glatt rechts in Runden stricken. GLEICHZEITIG nach 3 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP LESEN. In dieser Weise alle 4-3-2-2-2-1½ cm insgesamt 10-12-15-16-16-17 x abnehmen = 32-34-34-36-38-40 Maschen. Bei einer Länge von 40-38-36-35-35-35 cm 1 Runde rechts stricken und dabei 4-5-5-6-7-8 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 36-39-39-42-45-48 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 5 wechseln und im Rippenmuster (= 1 Masche rechts/ 2 Maschen links) stricken. In dieser Weise 7 cm im Rippenmuster stricken, dann die Maschen abketten, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 47-45-43-42-42-42 cm. Den anderen Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen. Die Knöpfe an das linke Vorderteil nähen.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= 1 Masche abheben, 2 Maschen rechts, die abgehobene Masche überziehen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= keine Masche, dieses Kästchen überspringen

Maggie 01.06.2019 - 08:21:

Opět chyba v českém překladu u dalšího návodu😡 u vzoru A1 je uvedeno: 1 oko sejmeme hladce, 2 oka spleteme hladce a sejmuté přes ně přetáhneme....to je špatně!!!! Takto vám bude stále chybět oko ve vzorku!!! Má zde být: 1 oko sejmeme hladce, 2 oka UPLETEME hladce a sejmuté přes ně přetáhneme!!! Začínám si myslet, že české překlady někdo schválně kazí... co překlad to vážná chyba 😡😡😡 chyba

DROPS Design 18.07.2019 kl. 14:42:

Dobrý den, Maggie, díky za upozornění - popis byl opraven. Pokud narazíte na chybu i v jiném návodu, budeme rádi, když nám pošlete zprávu. Hezký den! Hana

Cavelier 08.04.2019 - 15:21:

Merci pour votre réponse, j'ai bien regardé la vidéo, mais désolée je ne comprends toujours pas comment faire pour cette case noire dans le diagramme A1, pourriez vous me l'expliquez. merci beaucoup pour votre patiente!!

DROPS Design 08.04.2019 kl. 16:12:

Bonjour Mme Cavelier! Vous ne faites rien la-bas parce que cette maille n'xiste plus : dans les rangs 2, 6 et 10 dans le diagramme A.1, ils vous restent 8 mailles (au lieu de 9) parce que le rang précédant, 1 maille a été diminuée. A présent la maille manquante est compensée par un jeté. Bon tricot!

Cavelier 07.04.2019 - 18:02:

Bonjour, dans le diagramme A1, il est dit : la case noire pas de maille. ça veut dire qu'il y a un trou? que l'on ne tricote pas la maille? merci pour votre réponse.

DROPS Design 07.04.2019 kl. 22:02:

Bonjour Mme Cavelier! Regardez le tutorial video comment tricoter une petite torsade selon le diagramme A.1 ICI. Bon tricot!

Traudl Wißmeier 10.02.2019 - 12:35:

Möchte gerne die Jacke in Gr. S Stricken, leider komme ich mit der Maschenzahl nicht klar. Wenn ich 5 Maschen für die Blende, dann 13 M/28M/13M und nochmal 5 M für die Blende rechne, komme ich auf 64 Maschen. Anschlag sind 76 Maschen. Für eine Antwort wäre ich dankbar.

DROPS Design 11.02.2019 kl. 10:03:

Liebe Frau Wißmeier, so stricken Sie die 76 M: 5 M. kraus rechts , 13 Maschen glatt rechts und GLEICHZEITIG 2 Maschen gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen ( = 15 M), * 1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 6 x arbeiten (= 2 M x 6 = 12 M), 28 Maschen glatt rechts und GLEICHZEITIG 2 M. gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen (= 30 M.°, *1 Umschlag, 1 Masche rechts *, von *-* insgesamt 6 x arbeiten (= 2 M. x 6 ) 12 M.), 13 Maschen glatt rechts und GLEICHZEITIG 2 M. gleichmäßig verteilt bei diesen Maschen zunehmen (= 13 + 2= 15 M.à, enden mit 5 M. kraus rechts = 5 + 15+ 12 + 30+ 12+ 15 + 5 = 94 M. Viel Spaß beim stricken!

Helena Breum 04.02.2019 - 19:38:

Hejsa! Jeg har forsøgt at læse jeres opskrift, men kan ikke helt får det i viser på billedet til at hænge sammen med teksten. Der står der skal være 8 udtagninger på hver anden pind, men det ligner det ikke der er gjort på billedet. Samtidig kan jeg ikke se hvor diagrammet passer ind henne? Jeg håber i kan oplyse mig om dette :) Mange hilsner Helena

DROPS Design 06.02.2019 kl. 10:41:

Hej Helena, jo A.1 strikkes i hver raglan overgang og udtagningerne sker på hver side af de 4 raglan-snoninger - det bliver 8 udtagninger på hver 2.pind. Du følger bare opskriften. God fornøjelse!

Pascale 28.11.2018 - 08:37:

Bonjour, Étant donné qu'on tricote de haut en bas, faut-il lire A1 de haut en bas également ?

DROPS Design 28.11.2018 kl. 08:51:

Bonjour Pascale, les diagrammes se lisent également de bas en haut, et de droite à gauche tous les tours. Bon tricot!

Roget Anne 27.10.2018 - 20:20:

En L, on monte 80m. Au rang 5, on tricote 5m , 14m, 30m, 14m et 5m = 78m, pas 80 m ? \"Augmenter en même temps à espace régulier\", ais-je bien compris? 5m bord, 14m avec 1ère augmentation (=aug), 1maille(m.), 2e aug, 2 m 3e aug, 1m, 4e aug, 2 m., 5e aug, 1m, 6e aug, 1m; 30 m avec 1m, 1ère aug, 4m, 2e aug, 4m, 3e aug, 4m., 4e aug, 4m, 5e aug, 4m, 6e aug, 3m, 14m avec 1ère aug, 1m., 2e aug, 2m, 3e aug, 1m, 4e aug, 2m., 5e aug, 2m, 6e aug, 5m bord. Soit 96 m pas 98m?

DROPS Design 29.10.2018 kl. 09:16:

Bonjour Mme Roget, vous avez 80 et les tricotez ainsi: 5 m point mousse, 14 m jersey + 2 m (= 16 m), *1 jeté, 1 m endroit*, tricoter de *-* 6 fois au total (= soit 12 m au total), 30 m jersey + 2 m (= 32 m), *1 jeté, 1 maille endroit*, tricoter de *-* 6 fois au total (= 12 m), 14 m jersey + 2 m (= 16 m), 5 m point mousse = 5 + 16 + 12+ 32 + 12 + 16 + 5 = 98 m. Bon tricot!

Lydia 15.01.2018 - 00:17:

Hallo, ich möchte diese Jacke gerne mit doppeltem Faden aus DROPS Fabel und Drops ♥ You #6 in Gr. M stricken. Wieviel Gramm bräuchte ich in etwa von jeder Garnsorte? Vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße, Lydia

DROPS Design 15.01.2018 kl. 10:09:

Liebe Lydia, hier lesen Sie, wie man die neue Menge jeder Garn kalkuliert. Viel Spaß beim stricken!

Anna 15.12.2017 - 09:33:

Merci pour votre réponse mais vous ne m'avez pas répondu pour "le jeté, 1 maille endroit" que l'on répète 6 fois, merci.

DROPS Design 15.12.2017 kl. 10:12:

Bonjour Anna, au tout 1er rang après les côtes mousse, on fait différentes augmentations, dont *1 jeté, 1 m end* 6 fois au total (et à 2 reprises comme indiqué), soit: 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 1 jeté, 1 m end. Au rang suivant, tricotez tous ces jetés torse à l'envers pour éviter des trous. Bon tricot!

Anna 15.12.2017 - 08:34:

Bonjour, dans le diagramme A1, est ce que le jeté doit faire un trou lorsqu'on le tricote au rang suivant? et est ce que le trou doit être grand ou petit? La photo du modèle montre plusieurs trous, est-ce que c'est "1 jeté, 1 maille endroit" que l'on répète 6 fois qui forment ces trous, merci.

DROPS Design 15.12.2017 kl. 08:52:

Bonjour Anna, aux rangs 2, 6 et 10 de A.1 on tricote: 1 m end, 2 m env, 1 m end, 1 jeté, 1 m end, 2 m env, 1 m end. On a ainsi de nouveau 3 m end entre les m env. La vidéo ci-dessous montre comment tricoter ce type de petites torsades. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 181-29

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.