DROPS / 178 / 58

Henrietta by DROPS Design

Gestrickter Bolero mit verkürzten Reihen, Lochmuster und Krausrippen in DROPS BabyMerino und DROPS Kid-Silk. Größe XS – XXL.

DROPS Design: Modell Nr. bm-033
Garngruppe A + A oder C
----------------------------------------------------------
Größe: XS/S - M/L - XL/XXL
Material:
DROPS BABY MERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
150-150-200 g Farbe 05, hellrosa
Sowie: DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
75-75-75 g Farbe 03, hellrosa

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 34 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (13)

100% Schurwolle
von 2.72 € /50g
DROPS Baby Merino uni colour DROPS Baby Merino uni colour 2.72 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Baby Merino mix DROPS Baby Merino mix 2.72 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.56€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

VERKÜRZTE REIHEN:
6 Reihen über alle Maschen stricken. * 30 Maschen stricken (bis zum ersten Markierer), wenden, den Faden anziehen und zurückstricken. 1 Reihe über alle Maschen stricken, wenden, 30 Maschen stricken (bis zum anderen Markierer), wenden, den Faden anziehen und zurückstricken. 5 Reihen über alle Maschen stricken *, von *-* wiederholen.
1 Rapport mit verkürzten Reihen = 6 Reihen (= 3 Krausrippen) über die mittleren 35-48-62 Maschen stricken und 8 Reihen (= 4 Krausrippen) über die Maschen an beiden Seiten stricken.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. BITTE BEACHTEN: Am Ende von Reihe 10 in A.1 und am Ende von Reihe 11 in A.2 jeweils 5 neue Maschen anschlagen. In Reihe 13 in A.1 nur die ersten 13 Maschen des Diagramms stricken, wenden und 13 Maschen zurückstricken. In Reihe 12 in A.2 nur die ersten 13 Maschen des Diagramms stricken, wenden und 13 Maschen zurückstricken. BITTE BEACHTEN: Die verkürzten Reihen in A.1 und A.2 kommen zusätzlich zu den oben genannten verkürzten Reihen.
--------------------------------------------------------

BOLERO:
Die Arbeit wird in Hin- und Rückreihen auf der Rundnadel gestrickt. Der Anschlagrand ist unten am einen Ärmel und der Abkettrand ist unten am anderen Ärmel. Zuletzt wird der Bolero doppelt gelegt und die Ärmel- und Seitennähte werden geschlossen.

45-50-52 Maschen auf Rundnadel Nr. 5 mit 1 Faden von jeder Qualität anschlagen (= 2 Fäden). KRAUSRIPPEN stricken – siehe oben. Bei einer Länge des Ärmels von 2 cm je 1 Masche beidseitig zunehmen, in dieser Weise alle 2 cm insgesamt 5 x zunehmen = 55-60-62 Maschen. Bei einer Länge des Ärmels von 10 cm je 20-24-30 neue Maschen beidseitig für die rechte Seitennaht anschlagen = 95-108-122 Maschen. 2 Markierer anbringen, jeweils nach den ersten und den letzten 30 Maschen (= 35-48-62 Maschen zwischen den Markierern). Wie folgt stricken – ab der Hin-Reihe: A.1 über die ersten 17 Maschen, KRAUSRIPPEN über die nächsten 61-74-88 Maschen, A.2 über die letzten 17 Maschen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Weiter Krausrippen in der Mitte und im Muster über die äußersten 17 Maschen beidseitig stricken, GLEICHZEITIG VERKÜRZTE REIHEN stricken – siehe oben! Bei einer Länge von ca. 58-74-82 cm (gemessen in der Mitte der Arbeit, einschließlich Ärmel) 20-24-30 Maschen beidseitig abketten = linke Seitennaht = 55-60-62 Maschen. Nun wird der linke Ärmel gestrickt. Weiter Krausrippen stricken, bei einer Länge von 2 cm nach dem Abketten je 1 Masche beidseitig abnehmen, in dieser Weise alle 2 cm insgesamt 5 x abnehmen = 45-50-52 Maschen. Abketten, wenn die Arbeit eine Länge von 68-84-92 cm ab dem Anschlagrand hat.

FERTIGSTELLEN:
Den Bolero doppelt legen – die Maßskizze zeigt, die die Arbeit doppelt gelegt wird. Die Ärmel-/Seitennaht an beiden Seiten schließen, indem die 20-24-30 Maschen beidseitig zusammengenäht werden.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Umschlag zwischen 2 Maschen


Sylviane Joyeux 22.03.2019 - 16:10:

Encore une petite question s'il vous plaît : On met les marqueurs à 30 mailles, mais avant de commencer les rangs raccourcis, on tricote 6 rangs toutes l'as mailles, donc lorsqu'on arrive au commencement des rangs raccourcis on a 3 mailles en moins de chaque côté. Donc on tricote 30 mailles ou 27 ? Merci

Sylviane Joyeux 22.03.2019 - 15:30:

Merci 😀

Sylviane Joyeux 22.03.2019 - 13:17:

Bonjour, Ne manque t'il pas un jeté sur les diagrammes ? On tricote 6 x 2 m ensemble mais on n'ajoute que 5 jetés Merci Sylviane

DROPS Design 22.03.2019 kl. 13:37:

Bonjour Mme Joyeux, il ne manque pas de jeté, on diminue aux 9 premiers rangs des diagrammes, à la fin du 10ème rang, on monte 5 nouvelles mailles dans A.1 et à la fin du 11ème rang, on monte 5 nouvelles mailles dans A.2. Bon tricot!

Liliana 26.01.2019 - 21:46:

Když nahazuji 45 oček a 17 je 10 cm, nevychází mi 48 cm. Děkuji L.

Olga 15.11.2018 - 14:58:

Danke für schnelle Antwort! Wann wird es in dieser Weise gestrickt?: * 30 Maschen stricken (bis zum ersten Markierer), wenden, den Faden anziehen und zurückstricken. 1 Reihe über alle Maschen stricken, wenden, 30 Maschen stricken (bis zum anderen Markierer), wenden, den Faden anziehen und zurückstricken. 5 Reihen über alle Maschen stricken *, von *-* wiederholen. Liebe Grüße

DROPS Design 16.11.2018 kl. 08:11:

Liebe Olga, Sie stricken die verkürzten Reihen auf beiden Seiten (von *bis*) und gleichzeitig, am Ende Reihe 10 in A.1 /Reihe 11 in A.2 schlagen Sie die 5 neuen Maschen, dann 2 Reihe (A.1)/1 Reihe (A.2) weiter mit den verkürzten Reihen wie zuvor stricken (= Reihe 11 + 12 in A.1 / Reihe 12 in A.2) und dann stricken Sie die 2 verkürzten Reihen in A.1 (= Reihe 13+14)/A.2(Reihe 12+13). Bei der nächste Reihe stricken Sie die verkürzten Reihen weiter. Viel Spaß beim stricken!

Olga 15.11.2018 - 13:24:

Korrektur: ich meinte natürlich (wie im Text angegeben) über ersten 13 Maschen gestrickt. LG

DROPS Design 15.11.2018 kl. 13:56:

Liebe Olga, bei der 13. Reihe in A.1 stricken Sie verkürzte Reihen: die 13 ersten Maschen von der Vorderseite stricken, wenden diese 13 M zurückstricken, wenden und dann wie zuvor weiterstricken. Bei der 12. Reihe in A.2 stricken Sie nur die 13 ersten M in A.2, wenden, diese 13 M zurückstricken, wenden und dann wie zuvor weiterstricken. Viel Spaß beim stricken!

Olga 15.11.2018 - 13:00:

Hallo,bin gerade in der 12 Reihe ( 17 ersten Maschen gestrickt und zurückgestrickt). Wie geht es weiter? Im Text "Verkürzte Reihen" steht: 6 Reihen über alle Maschen stricken? Wie ist es gennau gemeint? Danke für die Antwort

DROPS Design 15.11.2018 kl. 13:54:

Liebe Olga, die verkürzten Reihen stricken Sie von Anfang mit A.1/A.2 wie folgt: zuerst 6 Reihen über alle Maschen (= alle Maschen auf der Nadel stricken mit A.1/A.2 und krausrechts), dann *2 Reihen über 30 M (einschließlich A.1), 1 Reihe über alle Maschen, 2 Reihe über 30 M (einschließlich A.2), 5 Reihen über alle Maschen* - von *-* wiederholen, gleichezeitig schlagen Sie 5 neuen Maschen in A.1 (am Ende der 10. Reihe) und in A.2 (am Ende 11. R) und verkürzte Reihen wie unter Muster bzw im Diagram beschrieben ist. Viel Spaß beim stricken!

Olga Hilgenberg 15.11.2018 - 12:50:

Hallo,bin gerade in der 12 Reihe ( 17 ersten Maschen gestrickt und zurückgestrickt). Wie geht es weiter?

MYRIAM 11.11.2018 - 17:01:

Je dois dire que bien que non débutante j'ai un peu de mal a démarrer ce modèle, pourriez vous me donner quelques indications pour lancer les 4 premiers rangs. Merci beaucoup.

DROPS Design 12.11.2018 kl. 10:47:

Bonjour Myriam, ce modèle se tricote dans le sens de la longueur: on commence par la manche droite et on tricote au point mousse en augmentant, puis on monte des mailles de chaque côté (= pour le devant et le dos). On va ensuite tricoter A.1 en début de rang sur l'endroit, point mousse et A.2 en fin de rang sur l'endroit (= bordures ajourées de chaque côté: en bas du dos et autour de l'encolure/des devants). Pour obtenir la forme voulue, on va tricoter des rangs raccourcis (= plus de rangs sur les côtés et moins au milieu). Puis, on rabat les mailles de chaque côté pour terminer la manche. Bon tricot!

Eunice Sandoval 10.04.2018 - 00:27:

Al completar las medidas del bolero (talla mediana) y rematar los 24 puntos para comenzar la manga izquierda, en la aguja hay 50 puntos y no 60, porque termina con la fila 10 del motivo. Debo montar los 5 puntos extra de cada lado?\r\nGracias y saludos desde México!

DROPS Design 14.04.2018 kl. 12:58:

Hola Eunice, no hay que montar puntos adicionales, hay que terminar el motivo, no se puede dejar el dibuja a medias. Las medidas son aproximadas, siempre se tiene en cuenta una repetición completa del diagrama. Las medidas pueden variar dependiendo de la tensión u otros factores pero se debe completar el dibujo entero.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 178-58

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.