DROPS / 176 / 2

Lizzy by DROPS Design

Von oben nach unten gehäkelte Tunika mit Fächermuster, Rüschen und A-Schnitt in DROPS Safran. Größe S-XXXL.

DROPS Design: Modell e-264
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
BITTE BEACHTEN: Wählen Sie die Größe, die Sie normalerweise benötigen. Die Brustweite ist groß, aber die Tunika fällt schön.
Material:
DROPS SAFRAN von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
400-450-550-600-650-700 g Farbe 17, weiß

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 22 Doppelstäbchen und 8 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe. 1 Rapport A.2b = 4,5 cm in der Breite.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (79)
DROPS Safran DROPS Safran
100% Baumwolle
von 1.55 € /50g
DROPS Safran uni colour DROPS Safran uni colour 1.55 € /50g
Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 12.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
Am Anfang jeder Runde mit Stäbchen das erste Stäbchen durch 3 Luftmaschen ersetzen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns beenden.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5. (Diagramme A.1a, A.2a, A.3a, A.4a und A.5a zeigen, wie die Runden beginnen und enden).

ZUNAHMETIPP 1 (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl der Runde (z.B. 180 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 74) = 2,4. D.h. in diesem Beispiel abwechselnd in ca. jeder 2. und 3. Masche zunehmen.

ZUNAHMETIPP 2:
1 Stäbchen zunehmen, indem 2 Stäbchen um dieselbe Luftmasche gehäkelt werden.

ZUNAHMETIPP 3:
Einen zusätzlichen Luftmaschenbogen zunehmen, indem 1 Stäbchen + 5 Luftmaschen um einen Luftmaschenbogen gehäkelt werden.
----------------------------------------------------------

TUNIKA:
Die Tunika wird in Runden von oben nach unten gehäkelt. Der Rundenbeginn ist an der hinteren Mitte.

Mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit Safran 180-192-202-211-221-233 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zum Ring schließen. 3 Luftmaschen (= 1 Stäbchen) häkeln – HÄKELINFO LESEN, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Luftmaschen *, von *-* noch weitere 28-30-32-33-35-37 x wiederholen, 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die restlichen 4-4-2-5-3-3 Luftmaschen = 150-160-168-176-184-194 Stäbchen

Ab der 2. Runde der Diagramme wie folgt häkeln:
A.1a (zeigt wie die Runde beginnt und endet), A.1b bis Rundenende. In der 3. Runde 1 Stäbchen in jedes Stäbchen und 1 Stäbchen um jede Luftmasche häkeln und zusätzlich 74-96-104-128-136-142 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP 1 (gleichmäßig verteilt) und ZUNAHMETIPP 2 LESEN = 224-256-272-304-320-336 Stäbchen.

Ab der 2. Runde der Diagramme wie folgt häkeln: A.2a (zeigt, wie die Runde beginnt und endet), A.2b (= 28-32-34-38-40-42 Rapporte). Wenn die 5. Runde in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, diese Runde noch weitere 3-3-4-5-6-6 x wiederholen (= insgesamt 6-6-7-8-9-9 Runden mit Fächern). Dann die 6. Runde häkeln und zusätzlich 4-0-6-2-8-14 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP 3 LESEN = 144-160-176-192-208-224 Luftmaschenbögen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Die Arbeit hat eine Länge von ca. 14-14-15-16-17-17 cm ab der ersten gehäkelten Luftmaschenrunde.

Ab der 2. Runde der Diagramme wie folgt häkeln: A.3a (zeigt, wie die Runde beginnt und endet), A.3b (= 72-80-88-96-104-112 Rapporte). Wenn die 4. Runde in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, ist die Passe fertig. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 18-18-19-20-21-21 cm ab der Halsblende nach unten (und ca. 28-29-30-32-33-34 cm ab der Schulter). 1 Markierungsfaden anbringen - DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!
Die 4. Runde von A.3b 1 x wie folgt häkeln: die ersten 9-10-11-12-13-14 Rapporte häkeln (= halbes Rückenteil), 18-20-22-24-26-28 Rapporte überspringen (= Ärmel), die nächsten 18-20-22-24-26-28 Rapporte häkeln (= Vorderteil), 18-20-22-24-26-28 Rapporte überspringen (= Ärmel), die restlichen 9-10-11-12-13-14 Rapporte häkeln (= halbes Rückenteil) = 36-40-44-48-52-56 Rapporte für das Rumpfteil. Die 4. Runde von A.3a und A.3b noch weitere 2 x wiederholen (= insgesamt 6 Runden mit Fächern). Dann die 5. Runde häkeln und zusätzlich 0-2-4-0-2-4 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen = 144-162-180-192-210-228 Luftmaschenbögen. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 8 cm.

Ab der 2. Runde der Diagramme wie folgt häkeln: A.4a (zeigt wie die Runde beginnt und endet), A.4b (= 48-54-60-64-70-76 Rapporte). In der nächsten Runde ab der 3. Runde von A.3a und A.3b weiterhäkeln. Wenn die 4. Runde in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, diese Runde noch weitere 3 x wiederholen (= insgesamt 6 Runden mit Fächern). Dann wie nachfolgend beschrieben weiterhäkeln und zusätzlich 3-0-6-1-1-4 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen: * die letzte Runde von A.3b 1 x in der Breite, die letzte Runde von A.5b 1 x in der Breite *, von *-* über die ganze Runde wiederholen = 171-189-216-225-246-270 Luftmaschenbögen. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 18 cm.

Ab der 2. Runde der Diagramme wie folgt häkeln: A.4a (zeigt, wie die Runde beginnt und endet), A.4b (= 57-63-72-75-82-90 Rapporte). In der nächsten Runde ab der 3. Runde von A.3a und A.3b weiterhäkeln. Wenn die 4. Runde in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, diese Runde noch weitere 3 x wiederholen (= insgesamt 6 Runden mit Fächern). Die nächste Runde in den verschiedenen Größen wie folgt häkeln:

Größe S, M, L und XL:
Wie nachfolgend beschrieben häkeln und zusätzlich 20-12-0-2 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen: A.3a, * die letzten Runde von A.3b 1 x in der Breite, die letzte Runde von A.5b 2 x wiederholen in der Breite *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 210-222-240-252 Luftmaschenbögen

Größe XXL und XXXL:
A.5a häkeln, dann die letzte Runde von A.5b bis Rundenende und zusätzlich 18-6 Luftmaschenbögen gleichmäßig verteilt zunehmen = 264-276 Luftmaschenbögen

Die Arbeit hat eine Länge von ca. 28 cm. Nun für alle Größen ab der letzten Runde der Diagramme wie folgt häkeln: A.4a (zeigt, wie die Runde beginnt und endet), A.4b (= 70-74-80-84-88-92 Rapporte). In der nächsten Runde ab der 3. Runde von A.3a und A.3b weiterhäkeln. Wenn die 4. Runde in der Höhe zu Ende gehäkelt wurde, diese Runde in der Höhe wiederholen, bis die Arbeit eine Länge von ca. 33-34-35-35-36-37 cm hat. Die letzte Runde des Diagramms häkeln. Die Tunika hat eine Länge von ca. 63-65-67-69-71-73 cm ab der Schulter. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Die Weite der Brust wurde zur Maßskizze hinzugefügt: BITTE BEACHTEN: Wählen Sie die Größe, die Sie normalerweise benötigen. Die Brustweite ist groß, aber die Tunika fällt schön.
Online aktualisiert am: 09.03.2017
Diagramme A.2a, A.3a, A.3b und A.5a wurden aktualisiert.
Online aktualisiert am: 25.08.2017

Diagramm

= 1 Luftmasche
= 5 Luftmaschen
= 1 feste Masche in die Masche
= 1 Stäbchen in die Masche
= 1 Stäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 Doppelstäbchen um den Luftmaschenbogen
= 1 Doppelstäbchen in die Masche
= Das erste Stäbchen der Runde durch 3 Luftmaschen ersetzen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns beenden.
= Das erste Doppelstäbchen der Runde durch 4 Luftmaschen ersetzen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns beenden.
= Die erste feste Masche der Runde durch 1 Luftmasche ersetzen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des Rundenbeginns beenden.
= Die Runde mit Kettmaschen bis zum ersten Luftmaschenbogen beginnen, dann das erste Doppelstäbchen durch 4 Luftmaschen ersetzen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns beenden.
= In dieser Runde gleichmäßig verteilt Luftmaschenbögen zunehmen - siehe Anleitung
= Wählen Sie die Größe, die Sie normalerweise verwenden. Die Brustweite ist groß, fällt aber schön.



Kommentare (79)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Vicky 05.10.2017 - 14:56:

Thank you for clarifying the skipping stitches. Now in the next line it says "Repeat 4th round in A.3a and A.3b 2 more times (= 6 round in total with fans)." Do I need to skip repetitions with this too?

DROPS Design 05.10.2017 kl. 16:08:

Dear Vicky, when you have worked the row skipping sts for sleeve, you are now working on body (not on sleeve anymore), work the 4th round in A.3a and A.3b 2 more times over the sts on body (you don't work over sts on sleeve any longer). Happy crocheting!

Vicky 05.10.2017 - 12:34:

In the instructions related to: "Work over the first 9-10-11-12-13-14 repetitions (= half back piece), skip 18-20-22-24-26-28 repetitions (= sleeve)", how many chains do I need to make when skipping repetitions for the sleeve?

DROPS Design 05.10.2017 kl. 13:22:

Dear Vicky, you don't crochet any chains under each sleeve, just crochet back piece, then skip the repetitions for sleeve, crochet front piece, skip the repetitions for 2nd sleeve and finish to the beg of round. Happy crocheting!

Adri 26.09.2017 - 18:25:

Thank you so much!!! I nearly missed the first part of A1(b)!! Now I understand the pattern. Thankx

Adri 25.09.2017 - 18:24:

Hi. I would like to know if anyone maybe compiled a written pattern from the diagram. I'm not a very skilled crocheter and I battle to understand the diagram. For instance A1 means in the beginning make 3 chain stitches and then A1b does it mean one dc then one dc in chain and then from there? I would appreciate help. Thanx Adri

DROPS Design 26.09.2017 kl. 08:38:

Dear Mrs Adri, A.1a means to crochet 3 chains, then repeat A.1b, ie on row 2 work (1 dc in next dc, 1 ch, skip next dc) repeat from *-* to the end of round. Happy crocheting!

Anja 23.09.2017 - 17:32:

Ich habe nun die 6. Runde von A.2b zu Ende gehäkelt (192 Bögen Gr. XL). Sehe ich das richtig, daß bei der nächsten (A.3b) Runde in jeden Bogen gehäkelt wird, also 1 Rapport in je 2 Luftmaschenbögen? Auf dem Bild sieht es aus, als wären einige Bögen ausgelassen worden.

DROPS Design 25.09.2017 kl. 10:01:

Liebe Anja, nach A.2 haben Sie 192 Bogen. Bei A.3 wird 1 Rapport über 2 Bogen 96 x gehäkelt (96 x 2 = 192 Bogen). Viel Spaß beim häkeln!

Conny Liedorp 10.09.2017 - 09:56:

Haak dan de 5e toer en meerder 0-2-4-0-2-4 lossenlussen gelijkmatig = 144-162-180-192-210-228 lossenlussen. Het werk meet ongeveer 8 cm. Haak vanaf de 2e toer in de telpatronen als volgt: haak A.4a (laat zien hoe de toeren beginnen en eindigen), haak A.4b (= 48-54-60-64-70-76 patroonherhalingen) Als ik tour 2 van 4b volg kom ik op 105 patroonherhalingen! Wat doe ik verkeerd?

DROPS Design 06.11.2017 kl. 16:04:

Hallo Conny, Klopt het aantal lossenlussen wat je hebt bij een hoogte van 8 cm? Een herhaling van A4b gaat over 3 lossenlussen, dus bij maat S kom je dan op 144 gedeeld door 3 = 48 herhalingen.

Conny Liedorp 10.09.2017 - 09:51:

A.5b 1 keer in de breedte *, herhaal van *-* = 171-189-216-225-246-270 lossenlussen. Het werk meet ongeveer 18 cm. Haak vanaf 2e toer in telpatronen als volgt: Haak A.4a (laat zien hoe de toeren beginnen en eindigen), haak A.4b (= 57-63-72-75-82-90 patroonherhalingen). Ik heb 210 lossenlussen, als ik verder ga met tour 2 van 4b, patroon over 2 lossenlussen kom ik niet op 70 patroonherhalingen maar op 104. Wat doe ik niet goed?

DROPS Design 13.09.2017 kl. 15:24:

Hallo Conny, Welke maat haak je? Als je 210 lossenlussen hebt (tussen maat M en L ?) is er vermoedelijk eerder al iets mis gegaan. Je zegt dat je op 70 patroonherhalingen moet komen, maar bijvoorbeeld voor maat L staat in het patroon 72 patroonherhalingen. Als ik weet welke maat je maakt, kan ik beter helpen.

MARIE 15.08.2017 - 10:58:

Bonjour ! Je ne comprends pas comment réaliser le tour A.1b après avoir fait le A.1a (3 ml). Pouvez-vous m'aider s'il vous plait ? Merci

DROPS Design 28.08.2017 kl. 11:33:

Bonjour Marie, A.1a montre seulement comment commencer et terminer chaque tour, répéter A.1b simplement en largeur = rang 2: 1 B, 1 ml, sauter 1 B - rang 3: 1 B dans la B, 1 B autour de la maille en l'air. Bon crochet!

Conxita 29.07.2017 - 17:31:

He repetido la vuelta varias veces y no hay manera : "Trabajar desde la 2ª vuelta de los diagramas como sigue: Trabajar A.4a (muestra cómo comienza y termina la vuelta), A.4b (= 48-54-60-64-70-76 repeticiones). " Con 180 arcos de cadeneta me salen 90 repeticiones. cómo es posible?

DROPS Design 30.07.2017 kl. 12:16:

Hola Conchita. Cada repetición del diagrama A.4b se trabaja sobre 3 arcos de cadeneta de la vuelta anterior.

Matilda Jansson 21.07.2017 - 20:29:

Hej! Tacksam om ni kan förklara varför jag ska lägga upp ett visst antal maskor i lm-kedjan för att sedan minska med var femte på varv 1. Jag tycker att det ger en lite lös och ful kant för halsringningen. Jag borde väl lika gärna kunna lägga upp motsvarande antalet stolpar för varv 1? Eller har jag missförstått något?

DROPS Design 09.08.2017 kl. 15:16:

Hej Matilda, det gör du för att halskanten inte skall bli för tajt.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 176-2

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.