DROPS Extra / 0-1159

Aberdeen by DROPS Design

Gestrickter DROPS Herrenpullover in ”Air” mit Raglanärmeln und Schalkragen. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Pullover, Raglan, Schalkragen,

DROPS Design: Modell Nr. ai-008
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS AIR von Garnstudio
350-400-400-450-500-550 g Farbe Nr. 04, mittelgrau

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 15 M x 19 R glatt re.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (80 cm) Nr. 5 – für die Bündchen im Rippenmuster.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (125)

65% Alpaka, 28% Polyamid, 7% Schurwolle
von 3.70 € /50g
DROPS Air mix DROPS Air mix 3.70 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Air uni colour DROPS Air uni colour 3.70 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 25.90€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Diagramm zeigt alle Rd/R des Musters, Hin-R werden von rechts nach links, Rück-R von links nach rechts gelesen.

RAGLANABNAHMEN:
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R!
Beidseitig jedes A.1 wird je 1 M abgenommen (= 8 M abgenommen pro Abnahme-Rd/-R), wie folgt:
Vor A.1: Str bis noch 2 M vor A.1 übrig sind, 2 M re zusstr (= 1 M abgenommen).
Nach A.1: 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen (= 1 M abgenommen).

Beidseitig jedes A.1 werden je 2 M abgenommen (= 16 M abgenommen pro R):
Vor A.1: Str bis noch 3 M vor A.1 übrig sind, 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen (= 2 M abgenommen).
Nach A.1: 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen (= 2 M abgenommen).

ZUNAHMETIPP:
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird, in der nächsten Rd den Umschlag re verschr str (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere), um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP:
Neben 1 kraus re gestr Rand-M wird 1 M abgenommen. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R!
Wie folgt vor 1 Rand-M abnehmen: 2 M re zusstr.
Wie folgt nach 1 Rand-M abnehmen: 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Der Pullover wird bis zum Halsausschnitt in Runden gestr (Rd-Beginn = hintere Mitte). Nachdem für den Halsausschnitt abgekettet wurde, wird in Hin- und Rück-R weitergestr.

RUMPFTEIL:
176-188-204-224-244-268 M auf Rundnadel Nr. 5 mit Air anschlagen. In Runden 6 cm im Rippenmuster (= 2 M re/ 2 M li im Wechsel) str. Dann wird bis zum fertigen Maß glatt re gestr, dafür in der nächsten Rd zu Rundnadel Nr. 6 wechseln und 32-32-36-40-44-48 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 144-156-168-184-200-220 M). MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 42-43-44-45-46-47 cm an beiden Seiten des Pullovers für die Armausschnitte wie folgt abketten: 31-34-37-41-45-50 M glatt re str (= halbes Rückenteil), 10 M abketten (= unter dem Arm), 62-68-74-82-90-100 M glatt re str (= Vorderteil), 10 M abketten (= unter dem Arm), die restlichen 31-34-37-41-45-50 M str (= halbes Rückenteil). Die Arb zur Seite legen und die Ärmel str.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestr. Im Verlauf der Zunahmen kann nach Bedarf zur Rundnadel gewechselt werden.
40-40-44-44-44-48 M auf Nadelspiel Nr. 5 anschlagen. 4 cm im Rippenmuster (= 2 M re / 2 M li im Wechsel) str. Dann wird bis zum fertigen Maß glatt re gestr, dafür in der nächsten Rd zu Nadelspiel Nr. 6 wechseln und 5-3-5-3-3-7 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 35-37-39-41-41-41 M). Bei einer Gesamtlänge des Ärmels von 8 cm in allen Grössen am Rd-Beginn 1 Markierer anbringen (= untere Ärmelmitte). In der nächsten Rd beidseitig des Markierers je 1 M zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen!
Diese Zunahmen in jeder 6.-6.-6.-6.-5.-5. Rd noch weitere 8-7-3-3-14-7 x wdh, dann in jeder 5.-5.-5.-5.-4.-4. Rd noch 6-7-12-12-2-11 arb (= 65-67-71-73-75-79 M). Die neuen M glatt re str.

Bei einer Gesamtlänge von 54-53-53-53-53-53 cm 10 M an der unteren Ärmelmitte abketten (= je 5 M beidseitig des Markierers) (= 55-57-61-63-65-69 M übrig). Den 2. Ärmel ebenso str.

PASSE:
Die Ärmel-M an den beiden Stellen, an denen beim Rumpfteil für die Armausschnitte abgekettet wurde, auf dieselbe Rundnadel wie die Rumpfteil-M legen (= 234-250-270-290-310-338 M). Nun wird glatt re weitergestr, an jedem Übergang zwischen Ärmeln und Vorder- bzw. Rückenteil wird jedoch im Muster gestr, wie folgt ab Rd-Beginn (= hintere Mitte) str: die ersten 28-31-34-38-42-47 M glatt re, A.1 (= 7 M), die nächsten 47-49-53-55-57-61 M glatt re, A.1, 56-62-68-76-84-94 M glatt re, A.1, 47-49-53-55-57-61 M glatt re, A.1, 28-31-34-38-42-47 M glatt re. In dieser Weise weiterstr, GLEICHZEITIG in der nächsten Rd mit den RAGLANABNAHMEN beginnen (siehe oben) (= 8 M abgenommen) und wie folgt für den Halsausschnitt abnehmen: VOR DEM WEITERSTR DEN NÄCHSTEN ABSATZ KOMPLETT LESEN:

RAGLANABNAHMEN:
BITTE BEACHTEN: Es wird weiter so lange in Rd gestr, bis für den Halsausschnitt abgekettet wird. Dann wird die restliche Passe in Hin- und Rück-R weitergestr. Damit die Passe die richtige Höhe erhält, ist es wichtig, dass die Maschenprobe eingehalten wird!
Die bereits begonnenen Raglanabnahmen in jeder 2. Rd (bzw. beim Hin- und Zurückstricken in jeder Hin-R) noch weitere 15-16-16-17-18-18 x wdh (= 8 M pro Abnahme-Rd/R), dann beidseitig jedes Markierers je 2 M abnehmen (= 16 M abgenommen). Diese Abnahmen in jeder 2. Rd/R noch weitere 1-1-2-2-2-3 x wdh.
HALSAUSSCHNITT:
Bei einer Gesamtlänge von 44-45-46-47-48-49 cm die mittleren 14-16-16-16-18-20 M des Vorderteils für den Halsausschnitt abketten. Die Arb nun hin- und zurück weiterstr, dabei beidseitig jeweils die äußerste M am Halsrand KRAUS RECHTS (siehe oben) str. Beidseitig neben der kraus re gestr Rand-M je 1 M abnehmen - ABNAHMETIPP lesen! Diese Abnahmen in jeder 2. R bis zum fertigen Maß arb. BITTE BEACHTEN: Die Halsausschnittabnahmen gehen über die Raglanabnahmen des Vorderteils, d.h. wenn nicht mehr genug M für die Raglanabnahmen am Vorderteil übrig sind, werden die Halsausschnittabnahmen weitergearb, auch über A.1.

Wenn die Raglan- und Halsausschnittabnahmen fertig sind, hat die Arb eine Gesamtlänge von ca. 66-68-70-72-74-76 cm.
Nun werden am hinteren Halsrand verkürzte R gestr, damit der hintere Halsrand höher wird:
Mit einer Hin-R beginnen und wie zuvor str, bis noch 7 M in der R übrig sind, wenden, den Faden anziehen und zurückstr, bis noch 7 M an der anderen Seite übrig sind,
wenden, den Faden anziehen und str, bis noch 10 M übrig sind, wenden, den Faden anziehen und zurückstr, bis an der anderen Seite noch 10 M übrig sind,
wenden, den Faden anziehen und str, bis noch 13 M übrig sind, wenden, den Faden anziehen und zurückstr, bis noch 13 M an der anderen Seite übrig sind,
wenden, den Faden anziehen und str, bis noch 16 M übrig sind, wenden, den Faden anziehen und zurückstr str, bis noch 16 M an der anderen Seite übrig sind.
Abketten.

SCHALKRAGEN:
An der rechten Seite des Halsrandes beginnen, neben den abgeketteten M des Vorderteils und mit Rundnadel Nr. 5 mit Air wie folgt M auffassen: 43-45-46-48-50-52 M aus der rechten Halsrandseite bis zur Schulter, 26-27-27-27-29-29 M aus dem hinteren Halsrand und zuletzt 43-45-46-48-50-52 M entlang der linken Halsrandseite (= 112- 117-119-123-129-133 M) - BITTE BEACHTEN: es werden keine M aus den abgeketteten M des Vorderteils aufgefasst. 1 Rück-R re str und GLEICHZEITIG 4-7-5-5-7-7 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 116-124-124-128-136-140 M). Wie folgt im Rippenmuster str (ab der Hin-R): 1 Rand-M kraus re, * 2 M re, 2 M li *, von *-* wdh, bis noch 3 M übrig sind, und enden mit 2 M re und 1 Rand-M kraus re. In dieser Weise das Rippenmuster weiterstr, bis der Kragen eine Länge von ca. 6 cm hat. Nun in jeder der 14 mittleren Linksrippen (betrachtet von der Vorderseite) je 1 M zunehmen (= hinten im Nacken) (= 130-138-138-142-150-154 M). In diesen 14 Linksrippen werden nachfolgend nun 3 M li gestr. Weiterstr, bis der Kragen eine Länge von 10-11-11-11-12-13 cm hat, dann die M locker abketten, wie sie erscheinen, d.h. re M re und li M li abketten.

FERTIGSTELLEN:
Die unteren Kragenteile übereinander legen (die linke Seite über die rechte Seite) und am Halsausschnitt des Vorderteils (d.h. an den abgeketteten M des Halsausschnitts) durch beide Schichten festnähen.
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R

Kommentare (125)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Geldhof Kristien 13.12.2018 - 18:47:

Hallo, ik heb afgekant voor de hals en dan door gebreid tot begin afkanting hals en dan gedraaid maar is dat normaal dat normaal dat da nu niet even hoog is grt

Henriette Knutsen 12.12.2018 - 16:33:

Hei =) \r\nJeg har nettopp satt armene på bolen, så er spørsmålet på bærestrikket;\r\nHvordan strikker jeg videre? Om jeg strikker (str xxl) 42m og deretter A1, så kommer jo mønsteret midt på ryggen og ikke i armhulen?\r\nForstår ikke hvor A1 skal være.. hjeeelp =)\r\nHilsen Henriette

Sun 10.12.2018 - 20:42:

Oke, maar als ik voor heb afgekant voor de hals (in maat L 16 steken), moet ik dan, nadat ik de naald heb afgemaakt, mijn draad weer vooraan aanhechten en nu van de ene kant naar de andere kant van de hals verder breien? Want anders klopt het toch niet meer of snap ik het niet goed? Want nu stopt je naald voor bij de hals en krijg je een naald die overlapt aan een helft van de trui.

DROPS Design 12.12.2018 kl. 16:21:

Dag Sun,

Nee, vanaf dat je hebt afgekant en weer bij het begin bent van de afkantingen voor de hals, keer je het werk en brei je terug. M.a.w.: je breit na de afkantingen voor de hals heen en weer i.p.v. in de rondte.

Sun 08.12.2018 - 18:32:

Ik heb nog een opmerking: ik mis het filmpje hoe je de mouw op een rondbreinaald breit, dus hoe je klein in het rond kunt breien op rondbreinaalden. Ik zag het wel in de vragen voorbij komen, maar had die gemist in het overzicht van video's. Op de Nederlandse site kan ik hem niet vinden, in het Engels heet die: How to knit magic loop.

Sun 08.12.2018 - 18:12:

Hoi, ik heb nog een vraag: in de tekst staat voor de raglan "Herhaal dit minderen nog x keer". Voor maat L is dat dan 17x8 of 16x8? En daarna de 2 st minderingen 3x16 of 2x16? Of had dat "nog" weg gemoeten en is het aantal dat aangegeven wordt het totaal aantal keer dat je mindert? Nogmaals alvast bedankt.

DROPS Design 09.12.2018 kl. 16:35:

Dag Sun,

Het minderen moet je inderdaad nog x keer herhalen, dus 17x8 voor maat L.

Sun 08.12.2018 - 18:01:

Hoi, ik heb de mouwen erbij gevoegd en nu heb ik 2 vragen: 1: Als de mouwen erbij zijn, waar begin ik met verder te breien, middenvoor of -achter? Als ik middenachter begin, dan kom ik niet uit met het afkanten van de hals en de raglan. Of moet ik dan de naald stoppen en opnieuw aanhechten middenvoor? 2: Als ik over de raglan minder voor de hals, moet ik dan 2 steken minderen om weer aan 8 minderingen voor de raglan te komen? Ik hoop dat jullie mijn vragen snappen. Alvast bedankt.

DROPS Design 09.12.2018 kl. 16:29:

Dag Sun,

Het begin van de naald is telkens midden achter, dus nadat je het lijf en de mouwen hebt samengevoegd ga je weer verder met het patroon vanaf midden achter. Wanneer je afkant voor de hals midden voor brei je ook een rondje van midden achter tot midden achter waarbij je de aangegeven middelste steken afkant. Daarvoor hoef je de naald niet te stoppen.

Als de halslijn de raglanlijn kruist stop je op dat moment met het minderen van de raglan. Bij 'RAGLAN' staat ook: 'Ga verder in de rondte totdat u afkant voor de hals.

Gry Engelberg 07.12.2018 - 10:38:

Hei jeg lurer på hvordan man skal velge str på genseren når det kun står s-m-l osv og ikke cm .?

DROPS Design 07.12.2018 kl. 10:54:

Hei Gry. Helt nederst på sidemn ser du en målskisse med alle plaggets mål i cm, i de forskjellige størrelsene. God fornøyelse

Kristien Geldhof 02.12.2018 - 09:18:

Als ik in de ronde breide heb ik in iedere naald geminderd voor de raglan dat is niet juist dan grt

DROPS Design 04.12.2018 kl. 12:32:

Dag Kristien,

Als je in de rondte breit, brei je de raglan inderdaad ook om de naald.

Molly 22.11.2018 - 22:01:

Hello, I have just added my arms to the body to begin the raglan decrease rounds. I am knitting the XL size. It says I should have 290 stitches, it then proceeds to tell me how many stitches to knit across (38 then 65 then 76 then 55 then 38) however that is 18 short of the 290 total. So what do I do with the other 18 stitches? Also what does A.1 stand for? I can't seem to work out how this is meant to begin. Thanks, Molly

DROPS Design 23.11.2018 kl. 09:59:

Dear Molly, A.1 stands for the pattern you will work on each raglan line and is worked over 7 sts, so that you will work: the first 38 sts in stocking , A.1 (= 7 sts), 55 sts in stocking st, A.1 (= 7 sts), 76 sts in stocking st, A.1 (= 7 sts), 55 sts in stocking sts, A.1 (= 7 sts), 38 sts in stocking sts= 38+7+55+7+76+7+55+7+38= 290 sts. Start reading A.1 from the bottom corner on the right side and every row from the right towards the left. Happy knitting!

Francesco Rando 16.11.2018 - 11:51:

Gentissima solo un chiarimento quando si arriva ad intrecciare le maglie per lo scollo sul davanti il giro finisce al centro dietro. Come si fa a lavorare avanti e indietro, non si rischia di fare un giro in più su mezzo dietro? Spero di essere stato chiaro.Auguro un buon lavoro e ringrazio per l'aiuto

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1159

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.