DROPS / 143 / 33

Irish Dream by DROPS Design

Gestrickte DROPS Mustersocken in „Fabel“. Größe 35 - 43.

DROPS Design: Modell Nr. fa-205
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: ca. 22 - 24 - 27 cm
Höhe des Sockens: ca. 24 - 24 - 24 cm
Material:
DROPS FABEL von Garnstudio
50-100-100 g Farbe 400, schwarz
50-50-50 g Farbe 820, karneval

DROPS NADELSPIEL NR 3 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten 24 M x 32 R glatt re = 10 x 10 cm.
DROPS NADELSPIEL NR 2,5 – für das Bündchen.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: socken, Muster/Technik: grafisch, Schuhgröße: 35-37 (22 cm), 38-40 (24 cm), 41-43 (27 cm), Thema: nordisch,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

MUSTER:
Siehe Diagramm A-1 bis A-7. Alle Muster werden glatt re gestrickt.

FERSENABNAHME:
1. R.(= Vorderseite): stricken bis noch 9 M. übrig sind, die nächste M. wie zum Rechtsstricken abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit wenden.
2. R.(= Rückseite): stricken bis noch 9 M. übrig sind, die nächste M. wie zum Li-Stricken abheben, 1 li. stricken und die abgehobene überziehen, die Arbeit wenden.
3. R.(= Vorderseite): stricken bis noch 8 M. übrig sind, die nächste M. wie zum Re-Stricken abheben, 1 re. stricken und die abgehobene überziehen, die Arbeit wenden.
4. R.(= Rückseite): stricken bis noch 8 M. übrig sind, die nächste M. wie zum Li-Stricken abheben, 1 li. stricken und die abgehobene überziehen, die Arbeit wenden.
Mit den Abnahmen fortfahren (mit jeweils 1 M weniger vor der Abnahme) bis noch 15 M. auf der Nadel sind.

--------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Für alle Größen 72 M auf Nadelspiel 2,5 mit schwarz anschlagen. 1 Rd re stricken, dann 6 Runden Rippenmuster = 1 re / 1 li. Zu Nadelspiel 3 wechseln und Diagramm A-1 einmal in der Höhe stricken, dann Diagramm A-2 einmal in der Höhe.
BEACHTEN SIE DIE MASCHENPROBE (dies ist bei Einstrickmuster besonders wichtig)! Mit A-3 fortfahren und GLEICHZEITIG in der ersten Runde 6-0-0 M abnehmen= 66-72-72 M und in der letzten Rd gleichmäßig verteilt 0-2-2 M abnehmen = 66-70-70 M. Nachdem A-3 einmal in der Höhe gestrickt ist, wie folgt weiterstricken: A-4 (= 3 M), A-5 (= 25-29-29 M), A-4 (= 3 M) und A-6 (= 35 M). Die Abnahmen stricken wie im Diagramm A-6 gezeigt. Nach A-5 und A-6 (einmal in der Höhe gestrickt) sind 62-66-66 M auf der Nadel. Nun die ersten 31-35-35 M auf eine Hilfsnadel legen (= die M über A-4 + A-5 + A-4) = 31 M für die Ferse.
Muster A-7 über 5-5½-6 cm für die Ferse stricken, eine Markierung setzen, dann die FERSENABNAHME wie oben beschrieben stricken.
Nach der Fersenabnahme auf jeder Seite der Ferse 12-13-14 M aufnehmen und die 31-35-35 M von der Hilfsnadel wieder auf die Nadel nehmen = 70-76-78 M.
Die 31-35-35 M des Fußrückens werden im Muster gestrickt, die anderen M in A-7 (Fußsohle) -GLEICHZEITIG neben den 31-35-35 M des Fußrückens wie folgt abnehmen:
Vor den 31-35-35 M: 2 re zusammenstricken, nach den
31-35-35 M: 2 M re verschränkt (in den hinteren Maschenteil einstechen) zusammenstricken.
Wiederholen Sie diese Abnahmen in jeder 2. Reihe noch 5 x = 58-64-66 M. Im Muster weiterstricken bis die Arbeit ab der Markierung 18-19-22 cm misst (= es sind noch etwa 4-5-5 cm zu stricken). Nun wie folgt weiterstricken: A-4 wie gehabt über die M jeder Seite, A-7 über die 25-29-29 M auf dem Fußrücken und 27-29-31 M an der Sohle – GLEICHZEITIG beidseitig von A-4 für die Spitze wie folgt abnehmen: stricken bis noch 2 M vor A-4 übrig sind, 2 re zusammen, A-4 stricken, dann 2 re verschränkt zusammen. Wiederholen Sie diese Abnahmen noch 3-6-6 x in jeder 2.Rd und dann in jeder Rd 5-3-3 x = 22-24-26 M.
In der nächsten Rd mit schwarz über alle M fortlaufend 2 M zusammenstricken = 11-12-13 M. Den Faden abschneiden, durch alle M ziehen, festziehen und vernähen.

----------------------------------------------------------
Handschuhe - siehe DROPS 143-32
----------------------------------------------------------

Diagramm

= karneval
= schwarz
= 2 re zusammen mit schwarz
= 2 re verschränkt zusammen mit schwarz


Zugehörige Anleitungen

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 143-33 im Original.