DROPS Baby / 21 / 11

Checco's Dream by DROPS Design

Gestrickte Jacke mit angestrickten Ärmeln mit Perlmuster für Babys und Kinder in DROPS Merino Extra Fine

Schlagwörter: Jacken, Perlmuster, V-Ausschnitt,

DROPS Design: Modell Nr. ME-054-by
Garngruppe B
--------------------------------------------------------
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
In cm: 56/62 - 68/74 - 80/86 (92 - 98/104)
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
200-250-250 (300-300) g Farbe Nr. 20, dunkelblau

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) NR. 4 –
Maschenprobe: 21 M. x 28 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS HOLZKNOPF Nr. 513: 4-4-4 (5-5) Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (111)

100% Schurwolle
von 2.74 € /50g
DROPS Merino Extra Fine uni colour DROPS Merino Extra Fine uni colour 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Merino Extra Fine mix DROPS Merino Extra Fine mix 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.48€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt die Hin- und die Rückreihen von der Vorderseite.
KNOPFLÖCHER:
Am rechten Vorderteil werden Knopflöcher eingestrickt.
1 KNOPFLOCH = die 3. und 4. M. zusammenstricken und einen Umschlag machen.
Die Knopflöcher wie folgt platzieren:
Grösse 1/3 Monate: 2, 6, 11 und 15 cm.
Grösse 6/9 Monate: 2, 7, 12 und 16 cm.
Grösse 12/18 Monate: 2, 8, 13 und 19 cm.
Grösse 2 Jahre: 2, 7, 12, 17 und 22 cm.
Grösse 3/4 Jahre: 2, 8, 13, 19 und 24 cm.
TIPP ZUM ABNEHMEN (für den Ausschnitt):
Alle Abnahmen werden von der Vorderseite gemacht.
NACH 6 BLENDENM:
Wenn die erste M. eine re M werden soll: 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen.
Wenn die erste M. eine li M werden soll: 2 verschränkt li. zusammen stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).
VOR 6 BLENDEM:
Wenn die letzte M. eine re M werden soll: 2 re. zusammen.
Wenn die letzte M. eine li M werden soll: 2 li. zusammen.

--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt.
Man startet mit dem einen Vorderteil/Ärmel, strickt danach das anderen Vorderteil/Ärmel und zum Schluss das Rückenteil.

RECHTES VORDERTEIL:
Mit Merino Extra Fine auf Nadel Nr. 4, 31-35-39 (43-43) M. anschlagen (inkl. 6 Blendenm gegen die vordere Mitte und 1 Randm gegen die Seite). 1 R. li. von der Rückseite stricken und danach von der Vorderseite wie folgt: 6 M. KRAUSRIPPE – siehe oben (= Blende), * 2 re., 2 li. *, von *-* wiederholen und mit 1 Randm in KRAUSRIPPE abschliessen. Nach total 4 R. Bündchen M1 mit 1 Randm in Krausrippe stricken. Die Knopflöcher nicht vergessen - siehe oben. Stimmt die Maschenprobe? Nach 7-8-9 (10-11) cm die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 6 Blendenm in Krausrippe, M1 über die nächsten 18-22-22 (26-26) M., die 12-16-16 (20-20) zuletzt gestrickten M. von der rechten Nadel auf einen Hilfsfaden legen, M1 über die nächsten 6-6-10 (10-10) M. und mit 1 Randm in Krausrippe abschliessen. Bei der nächsten R. über den M. auf dem Hilfsfaden 12-16-16 (20-20) neue M. anschlagen = 31-35-39 (43-43) M. Nach 16-17-20 (23-25) cm - LESEN SIE DIE GANZE ANLEITUNG BEVOR SIE WEITERSTRICKEN! – folgt:
V-AUSSCHNITT: 1 Krausrippe nur über die 6 Blendenm hin und zurück stricken (die restlichen M. werden nicht gestrickt). Über alle M. stricken und GLEICHZEITIG bei jeder 2. R. (auf der Vorderseite) wie folgt abn.: Total 12-14-16 (16-16) Mal 1 M. – siehe oben TIPP ZUM ABNEHMEN.
NEUE M. FÜR DEN ÄRMEL: GLEICHZEITIG am Schluss der R. gegen die Seite wie folgt neue M. anschlagen: 4-4-5 (5-5) Mal 5 M., 0-1-1 (2-3) Mal 7 M. und 1 Mal 25-24-21 (22-27) M.
Nach der letzten Aufnahme mit M1 und 6 M. Krausrippe auf beiden Seiten weiterstricken bis die Arbeit 27-29-33 (37-40) cm misst (= 64-72-76 (88-100) M.). Die Arbeit hier markieren und von hier weitermessen. 1 cm stricken und danach alle M. auf einen Hilfsfaden legen.

LINKES VORDERTEIL:
Wie das rechte Vorderteil nur spiegelverkehrt.

RÜCKENTEIL:
Die 64-72-76 (88-100) M. vom rechten Vorderteil auf eine Rundnadel 4 legen und 14-14-18 (18-22) neue M. anschlagen (= Halsausschnitt), die 64-72-76 (88-100) M. vom linken Vorderteil auf dieselbe Nadel legen = 142-158-170 (194-222) M. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 6 M. Krausrippe (= Kante unten am Ärmel), M1 über die nächsten 52-60-64 (76-88) M., 26-26-30 (30-34) M. Krausrippe (=Halsausschnitt), M1 über die nächsten 52-60-64 (76-88) M. und 6 M. Krausrippe (=Kante unten am Ärmel). So weiterstricken bis über den mittleren 26-26-30 (30-34) M. 2 Krausrippen gestrickt sind. Danach mit M1 und 6 M. in Krausrippe auf beiden Seiten weiterstricken. Nach 7½-8-8 (8½-8½) cm von der Markierung auf beiden Seiten wie folgt abk.: 1 Mal 25-24-21 (22-27) M., 0-1-1 (2-3) Mal 7 M. und 4-4-5 (5-5) Mal 5 M. = 52-56-64 (72-76) M. Mit M1 und je 1 Randm in Krausrippe auf beiden Seiten weiterstricken bis die Arbeit 25-27-31 (35-38) cm misst. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 1 Randm Krausrippe, * 2 re., 2 li. *, von *-* wiederholen und mit 2 re. und 1 Randm in Krausrippe abschliessen. Nach total 4 R. Bündchen 1 R. re. von der Vorderseite stricken und danach abk.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Seitennaht zusammennähen. Die Knöpfe annähen. Die unteren 5 cm an jedem Ärmel nach oben umschlagen und ggf. mit einem Stich am Ärmel befestigen.

TASCHE:
Die 12-16-16 (20-20) M. vom Hilfsfaden auf eine Nadel Nr. 4 legen und das Bündchen mit je 1 M. Krausrippe und 2 re. auf beiden Seiten stricken (von der Vorderseite gesehen). Nach 2½-2½-3 (3-3) cm locker re. über re. und li. über li. abk. und die Tasche mit Maschenstichen annähen. Am Schluss die Taschen unten zusammennähen (dort wo die neuen M. angeschlagen wurden). Auf der anderen Seite wiederholen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 04.06.2014
Neue Formuleirungen beim TIPP ZUM ABNEHMEN (für den Ausschnitt):
Alle Abnahmen werden von der Vorderseite gemacht.
NACH 6 BLENDENM:
Wenn die erste M. eine re M werden soll: 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen.
Wenn die erste M. eine li M werden soll: 2 verschränkt li. zusammen stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).
VOR 6 BLENDEM:
Wenn die letzte M. eine re M werden soll: 2 re. zusammen.
Wenn die letzte M. eine li M werden soll: 2 li. zusammen.
Online aktualisiert am: 12.01.2017
Korrektur bei ZUSAMMENNÄHEN: Die Seitennaht zusammennähen. Die Knöpfe annähen. Die unteren 5 cm an jedem Ärmel nach oben umschlagen und ggf. mit einem Stich am Ärmel befestigen.
Online aktualisiert am: 10.10.2018
Neue Garnmenge (für alle Größen): Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE, 200-250-250 (300-300) g Farbe Nr. 20, dunkelblau

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= li. auf der Vorderseite und re. auf der Rückseite

Kommentare (111)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Susan Sullivan 20.01.2019 - 13:43:

Thank you so much for your reply. I don't think I asked my question clearly. I have 35 stitches on my needles but need 51 to do the next step. When it say M1 I am following the KKPP pattern listed at the bottom. Thanks, Sue

DROPS Design 21.01.2019 kl. 11:04:

Dear Mrs Sulliva, you have 35 sts on needle and work: 6 sts garter st, M.1 over the next 22 sts and slip the last 16 of these sts on a st holder = 6 sts in M.1 remain on needle, work M.1 over the next 6 sts and 1 edge st = there are now 19 sts on the needle + 16 sts on a st holder. On next row, cast on 16 sts over the 16 sts on the st holder = 35 sts again. This video is showing how to make this opening for pocket. Happy knitting!

Sue Sullivan 12.01.2019 - 04:33:

Hi,I am making the 6/9 mo size. I casted on 35 stitches. Then it says “when a piece measures...6 band stitches, M1 over 22 stitches, skip the last 16 on a stitch holder, continue M1 over 6 stitches, then 1 garter stitch. That’s 51 stitches. Would you explain what I am misunderstanding ? \r\nThanks! \r\nSue

DROPS Design 14.01.2019 kl. 13:24:

Dear Mrs Sullivan, you work M.1 over the next 22 sts and slip the last 16 of these 22 sts on a st holder, and work M1 over the next 6 sts. Happy knitting!

Audrey 09.12.2018 - 02:43:

Ça serait une bonne idée de faire un tutoriel pour ce modèle. C'est vraiment difficile à comprendre les explications. Ça aiderait beaucoup de voir.

DROPS Design 10.12.2018 kl. 10:51:

Bonjour Audrey, On tricote ensuite le devant gauche en montant les mailles de la manche, puis on tricote le devant gauche (et la manche), on monte les mailles de l'encolure dos, on tricote les mailles du devant droit (et la manche) et on tricote de haut en bas (en rabattant les mailles des manches). N'hésitez pas à utiliser cette rubrique pour poser votre question, ce que vous ne comprenez pas, la taille que vous tricotez etc. Ce modèle se tricote en commençant par le devant droit, on monte les mailles de la manche et on met en attente. Bon tricot!

Julia 20.11.2018 - 17:11:

Wie stricke ich über die zugenommen Maschen nach der Zunahme für den Ärmel? Ich habe nun 5 Maschen angeschlagen und frage mich ob ich in der Rückreihe jetzt Krausripp oder das Muster Stricke. Wobei für das Muster eine Masche Zuviel auf der Nadel liegt. Danke vielmals!!!

DROPS Design 21.11.2018 kl. 08:17:

Liebe Julia, die ersten Maschen für den Ärmel stricken Sie im Muster, und wenn alle Maschen für den Ärmel zugenommen/angeschlagen sind, stricken Sie 6 Maschen kraus rechts für den Ärmel. Viel Spaß beim stricken!

Linds 31.10.2018 - 22:47:

Hei😄 Nå har jeg begynt på bakstykket på jakka og i tenksten står det: Fortsett slik det er strikket 2 riller (= 4 p) over de midterste 26-26-30 (30-34) m. Deretter fortsettes M.1 som før over alle m med 6 m rille i hver side til ermkanter. Når arb måler 7½-8-8 (8½-8½) cm fra merket på skulderen felles det nå på beg av hver p i hver side  Det jeg lurer på er: hvor skal merket til skuldrene sitte?

DROPS Design 01.11.2018 kl. 07:58:

Hei Linds, Merket sitter 1 cm før avslutning på forstykket på begge sidene. Videre måler du bakstykket fra disse merkene. God fornøyelse!

Audrey 07.10.2018 - 13:33:

Je ne comprends toujours pas comment faire les augmentations de la manche. Est-ce qu'il faut les faire uniquement sur les rangs endroit? Pas sur les rangs envers?

DROPS Design 08.10.2018 kl. 09:03:

Bonjour Audrey, quand on tricote le devant droit, on monte les mailles de la manche en fin de rang sur l'endroit (= fin de rang sur le côté = à gauche, vu sur l'endroit) soit tous les 2 rangs au total. Pour le devant gauche, vous monterez les mailles en fin de rang sur l'envers (= à droite, vu sur l'endroit). Bon tricot!

Marie 07.10.2018 - 10:04:

Bonjour , je relève une erreur dans la quantité de laine estimée pour ce modèle , il nécessite que 150 g pour le réaliser en laine mérino extra fine . Cordialement

Audrey 03.10.2018 - 04:22:

Pour les augmentations de la manche, est-ce que ça veux dire qu'on augmente de 5 m en fin de rang sur l'endroit et qu'on réaugmente de 5 m tout de suite après en début de rang sur l'envers?

DROPS Design 03.10.2018 kl. 08:01:

Bonjour Audrey, pour le devant droit, les mailles de la manche seront montées à la fin de chaque rang sur l'endroit (= côté opposé aux mailles de bordure devant). Bon tricot!

Bernadette Varlet 10.09.2018 - 10:18:

Bonjour Madame, Pourriez-vous me dire SVP s'il est possible de bloquer un ouvrage (écharpe motif dentelle) tricotée en mérino extra fine ? Quelle technique doit-on employer ? Avec mes remerciements Cordialement

DROPS Design 10.09.2018 kl. 10:55:

Bonjour Mme Varlet, vous pouvez simplement l'humidifier et le poser à plat aux mesures finales avec des épingles si besoin et le laisser sécher ainsi. N'hésitez pas à contacter votre magasin DROPS, même par mail ou téléphone, on pourra certainement vous donner des astuces ou conseils supplémentaires précis et plus détaillés en fonction de ce que vous avez réalisé. Bon tricot!

Charley 27.08.2018 - 22:58:

Hi there, Just have a question about the increasing for the sleeve. I am a little confused as it says increase 5 sts 5 times, 7 sts 1 time, and 21 sts 1 time (for the size I'm knitting). Do these cast ons all occur at the same time? And the 5 sts get repeated the next few rows? Hope my question makes sense. Thank you!

DROPS Design 28.08.2018 kl. 01:23:

Dear Charley, no the cast ons do not happen all at the same time, but it means that you cast on 5 stitches at the end of the row. Repeat at the end next row, etc 5 times all together, then cast on 7 new stitches, once, then at the end of the next row 21 stitches. I hope this helped. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 21-11

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.