DROPS Baby / 17 / 5

Baby Dove by DROPS Design

Das Set umfasst: Gestrickter Poncho und Mütze mit Zopfmuster sowie Socken für Babys und Kinder in DROPS Merino Extra Fine

Schlagwörter: hoher Kragen, Mützen, Ponchos, Sets, socken, Zopf,

DROPS design: Modell Nr. ME-012-by
----------------------------------------------------------
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
In cm: 50/56-62/68-74/80 (86/92-96/104)
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
PONCHO:
100-150-150 (200-250) gr. Fb. Nr. 01, natur
MÜTZE:
50-50-100 (100-100) gr. Fb. Nr. 01, natur
SOCKEN:
50-50-100 (100-100) gr. Fb. Nr. 01, natur
----------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------
PONCHO:
DROPS RUNDSTRICKNADEL (60 cm) NR. 4 –
Maschenprobe: 21 M. x 28 r. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDSTRICKNADEL (40 und 60 cm) NR. 3,5 –
für das Bündchen.

MÜTZE:
DROPS NADELSPIEL UND RUNDSTRICKNADEL (40 cm) NR. 4 – Maschenprobe: 21 M. x 28 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDSTRICKNADEL (40 cm) NR. 3,5 für das Bündchen.

SOCKEN:
DROPS NADELSPIEL NR. 3 –
Maschenprobe: 23 M. x 32 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (80)

100% Schurwolle
von 2.72 € /50g
DROPS Merino Extra Fine uni colour DROPS Merino Extra Fine uni colour 2.72 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Merino Extra Fine mix DROPS Merino Extra Fine mix 2.72 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 10.88€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
PONCHO:

MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.

PONCHO:
Die Arbeit wird von unten nach oben rund gestrickt. Die Arbeit wird über alle M. gleich gestrickt. Mit Merino Extra Fine auf Rundstricknadel Nr. 3,5, 272-288-300 (340-360) M. anschlagen. 4 cm Bündchen stricken = 2 re. / 2 li. Zu Rundstricknadel Nr. 4 wechseln und 1 R. re. stricken – GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 56-60-60 (68-72) M. abn. = 216-228-240 (272-288) M. Die nächste R. wie folgt: * M1, 28-30-32 (26-28) li., M2, 28-30-32 (26-28) li. *, von *-* total 3-3-3 (4-4) Mal wiederholen. STIMMT DIE MASCHENPROBE? Mit dem Muster weiterfahren – GLEICHZEITIG bei der 2. R. auf der linken Seite jeder li.-Partie 2 M. li. zusammenstricken. Die Abnahmen bei jeder 2.-2.-2. (3.-3.) R. wiederholen und abwechslungsweise auf der linken und auf der rechten Seite der li.-Partie abn. total 22-23-25 (20-21) Mal = 84-90-90 (112-120) M. 1 R. re. stricken und gleichzeitig über allen M1 und M2 je 3 M. abn. = 66-72-72 (88-96) M. Danach 1 R. re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 10-12-16 (12-12) M. aufnehmen = 76-84-88 (100-108). Die Arbeit mist jetzt ca. 20-21-23 (26-27) cm. Zu Rundstricknadel Nr. 3,5, wechseln und 3-4-4 (5-6) cm Bündchen stricken = 2 re. / 2 li. Danach re. über re. und li. über li. abk. Die Arbeit misst total ca. 23-25-27 (31-33) cm.
----------------------------------------------------------
MÜTZE:
Kopfumfang: 40/42 - 44/46 - 46/48
(48/50 - 50/52) cm.
MUSTER: Siehe Diagramm M2 und M3. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.
----------------------------------------------------------
MÜTZE: Die Arbeit wird auf einer Rundstricknadel rund gestrickt.
Mit Merino Extra Fine auf Rundstricknadel Nr. 3,5, 96-100-100 (104-112) M. anschlagen. 1 R. re. stricken. Mit dem Bündchen weiterfahren = 2 re./ 2 li.
Nachdem das Bündchen 4-4-5 (5-5) cm misst, zu Rundstricknadel Nr. 4 wechseln und 1 R. re. 1 R. li. stricken. Danach 1 R. re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 4-4-8 (8-8) M. aufnehmen = 100-104-108 (112-120) M.
Jetzt wie folgt: 3-3-3 (4-5) li., M.2, 6-7-8 (8-9) li., M.3, 6-7-8 (8-9) li., M.2, 6-6-6 (8-10) li., M2, 6-7-8 (8-9) li., M3, 6-7-8 (8-9) li., M2, 3-3-3 (4-5) li.
Nach ca. 11-12-13 (14-15) cm die nächste R. wie folgt stricken: * 3 li., 2 li. zusammen *, von *-* wiederholen bis noch 0-4-3 (2-0) M. übrig sind, diese li. stricken = 80-84-87 (90-96) M.
li. über alle M. stricken – GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt bei jeder 2. R. 17-18-19 (20-21) M. abn. total 4 Mal = 12-12-11 (10-12) M. Wechseln Sie falls nötig zu einem Nadelspiel. Den Faden abscheiden und durch die restlichen M. ziehen. Die Mütze misst ca. 14-15-16 (17-18) cm.
----------------------------------------------------------
SOCKEN:
Fusslänge: 10-11-12 (14-16) cm

ERKLÄRUNG ZUM FERSENABNEHMEN:
1. R. (= rechte Seite): Stricken bis noch 5-5-5 (6-6) M. übrig sind, 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
2. R. (= linke Seite): Stricken bis noch 5-5-5 (6-6)M., 1 M. re. abheben, 1 li., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
3. R. (= rechte Seite): Stricken bis noch 4-4-4 (5-5) M. übrig sind, 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen
4. R. (= linke Seite): Stricken bis noch 4-4-4 (5-5) M., 1 M. re. abheben, 1 li., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
Mit den Abnahmen in dieser Weise fortfahren bis noch 7-9-9 (9-9) M. übrig sind.

TIPP ZUM ABNEHMEN:
Vor dem Markierungsfaden: 2 re. zusammen.
Nach dem Markierungsfaden: 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen.
--------------------------------------------------------
SOCKEN:
Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Mit Merino Extra Fine auf Nadelspiel Nr. 3, 30-30-36 (36-36) M. anschlagen und 8-8-9 (9-10) cm Bündchen stricken = 3 re. / 3 li. Danach 1 R. re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 2-0-4 (2-0) M. abn. = 28-30-32 (34-36) M. 1 R. li., 1 R. re. und 1 R. li. stricken. Weiter die ersten 15-17-17 (19-19) M. für die Ferse auf der Nadel lassen und die restlichen 13-13-15 (15-17) M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken). 3-3½-4 (4-4½) cm glatt über die Fersenmaschen stricken 3-3½-4 (4-4½) cm – hier einen Markierungsfaden einziehen. Danach das Fersenabnehmen stricken – SIEHE OBEN! Weiter auf beiden Seiten der Ferse je 7-8-9 (9-10) M. aufnehmen und alle M. wieder auf einem Nadelspiel verteilen = 34-38-42 (42-46) M. Glatt über alle M. stricken und GLEICHZEITIG bei der 1. R. wie folgt stricken: Die 2 letzten M. vor den 13-13-15 (15-17) M. für den Fussrücken verschränkt re. zusammenstricken und die 2 ersten M. nach den 13-13-15 (15-17) M. für den Fussrücken re. zusammenstricken. Die Abnahmen bei jeder 2. R. total 4-6-6 (6-6) Mal wiederholen = 26-26-30 (30-34) M. Weiter stricken bis die Arbeit vom Markierungsfaden an der Ferse ca. 8-9-9½ (11½-12½) cm misst (es sind noch ca. 2-2-2½ (2½-3½) cm zu stricken). Auf beiden Seiten einen Markierungsfaden einziehen. (13-13-15 (15-17) M. zwischen den Markierungsfäden).
Weiter auf beiden Seiten der Markierungsfäden abn. - SIEHE OBEN: Bei jeder 2. R.: 2-2-3 (3-5) Mal und danach bei jeder R.: 3-3-3 (3-2) Mal = 6 M. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen. Die Arbeit misst ca. 10-11-12 (14-16) cm.

Diagramm

= re.
= li.
= 3 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 1 li., 3 re. von der Hilfsnadel
= 1 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 1 li. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel


Danuta 11.02.2019 - 15:57:

Sorry,za moje nieprecyzyjne pytanie,przeczytalam jeszcze raz ze zrozumieniem I poncho wyszlo wspaniale,jest piekne,dziekuje!

Mary Lynn Verley 05.02.2019 - 14:55:

I am confused on the pattern line.... Repeat the dec on every 2-2-2 (3-3) round on the right and left side of each P-section alternately a total of 22-23-25 (20-21) times = 84-90-90 (112-120) sts. Am I dec twice in each repeat every OTHER round? If so that reduces 4 sts per section. By row 15, also counting non dec rounds, I am down to 72 sts and it says 22 times equals 84 sts. Please help

DROPS Design 05.02.2019 kl. 17:40:

Dear Mrs Verley, you decrease 1 stitch in each P-section, on first dec round dec on the right side of P-section, on next dec round dec on the left side of P-section (= alternately on the right and on the left side of P-section). You dec every other round = work 1 round decreasing 1 st in each P-section, work 1 round without decreases and repeat these 2 rows a total of 20-25 times depending on the size. Happy knitting!

Danuta 29.01.2019 - 17:15:

Hi!po przerobieniu 4 razy poncho,mam problem z zamknieciem oczek prosze pomozcie.pozdrowienia zCanady.

DROPS Design 28.02.2019 kl. 18:04:

Witaj Danusiu, napisz, o którym fragmencie wzoru mówimy, bo nie wiem o które zamykanie oczek chodzi. Pozdrawiamy!

Francesca Cecchet 19.06.2018 - 18:47:

Buonasera!\r\nSto cominciando questo modello, \r\nla taglia 6/9 mesi. ma montare 288maglie non è troppo?\r\n\r\nGrazie\r\nFrancesca

DROPS Design 19.06.2018 kl. 20:12:

Buonasera Francesca. Il numero delle maglie è corretto.  Si lavora dal bordo in basso a coste verso l'alto (collo). Sia il bordo a coste che il motivo a trecce stringono un po' il lavoro. Buon lavoro !

Olga Lucía Pineda 23.02.2018 - 18:41:

Hermoso proyecto, ya lo realice y no tuve dificultades muy bien explicado. Mil gracias.

Danielle 12.09.2017 - 07:13:

Je viens de realiser le poncho et le bonnet taille 2 ans. Je voudrais faire les chaussons mais les explications commencent par "diminution talon" alors je ne sais pas du tout par ou commencer. Pouvez vous m'aider svp ? merci

DROPS Design 12.09.2017 kl. 08:40:

Bonjour Danielle, au début d'un modèle, vous trouverez les technniques employées, puis les explications du modèle, commencez sous "CHAUSSETTES" après les diminutions du talon et les diminutions. Bon tricot!

Leroux 24.08.2017 - 16:26:

Bonjour je fait actuellement le poncho en taille 4ans où j ai 288maille après diminutions jusque là tout va bien..j attaque le premier rang du diagramme et surprise à la fin du premier rang je me retrouve avec 12maille en trop et j ai compter par rapport à vos explications et il y a vraiment une erreur dans vos explications a l aide svp

DROPS Design 24.08.2017 kl. 17:45:

Bonjour Mme Leroux. Oui vous raison, il y a un erreur. Vous devez tricoter ainsi ( pour la taille 4 ans): * M1, 28 m env, M2, 28 m env * répéter de * à * 4 fois au total. Bon tricot!

Solène 04.10.2016 - 23:04:

Bonjour, je réalise le poncho dans la taille 1-3 mois. J'ai réalisé trois fois le motif M2 et j'arrive aux diminutions. Je dois faire en tout 22 tours de 6 diminutions. Cela signifie-t-il que je vais encore dessiner presque deux fois le motif M2? Merci de vos réponses !

DROPS Design 05.10.2016 kl. 08:47:

Bonjour Solène, en taile 1/3 mois, on diminue d'abord 22 fois tous les 2 tours, vous aurez ainsi tricoté un total de 44 tours quand ces diminutions seront terminées. Répétez M.2 en hauteur en même temps. Bon tricot!

Ruth Eastman 29.08.2016 - 16:19:

Hi, I'm making the cute hat but I don't understand M2 and M3. Does M2 mean I knit 1, Make 1, knit 1 make 1 and M3 mean the same but three times, giving a total of 4 (M2) or 6 consecutive stitches (M3) as appropriate. I saw an earlier question on the subject but I'm not sure it made sense at all to me. Please can you help? Thanks.

DROPS Design 29.08.2016 kl. 18:12:

Dear Mrs Eastman, M.2 and M.3 are the diagrams to work on hat, you'll find them at the very bottom of the pattern - read more about diagrams here. Happy knitting!

Adela 22.06.2016 - 13:43:

" Repetir las dism cada 2-2-2 (3-3) vtas, en el lado derecho e izquierdo alternadamente de cada sección",T6/9 ,Cómo se cuentan " cada2vueltas ? Ej: tejo 1° y2° vueltas, dim al mismo tiempo en lado der e izq? tejo 3° y 4°vueltas dism en la n°4?En total son 46v.Me confunde la palabra "alternadamente" Abrazo

DROPS Design 24.06.2016 kl. 10:49:

Hola Adela, te refieres al poncho, la primera prenda. Se trata de dism una vez a cada lado de la sección de reveses. En la primera vta con dism se trabajan estas en el lado derecho de las secciones de reveses, la siguiente vta sería sin dism y en la siguiente se trabajarían de nuevo dism, esta vez en el lado izquierdo de la secciones de reves.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 17-5

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.