DROPS / 199 / 31

Bali Blue by DROPS Design

Gestrickter langer Pullover in DROPS Paris. Die Arbeit wird kraus rechts mit Lochmuster ab der Mitte nach außen als Viereck gestrickt. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell w-749
Garngruppe C oder A + A
-------------------------------------------------------

GRÖSSE:
S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)

MATERIAL:
DROPS PARIS von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
650-650-750-800-850-1000 g Farbe 29, eisblau

MASCHENPROBE:
16 Maschen in der Breite und 30 Reihen in der Höhe kraus rechts = 10 x 10 cm.
Ca 15,5 Maschen in der Breite und 26 Reihen in der Höhe im Muster A.1 = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS NADELSPIEL Nr. 5, für das Muster.
DROPS RUNDNADELN Nr. 5, 40 cm Länge und 80 cm, für das Muster.
DROPS RUNDNADEL Nr. 5,5, 40 cm Länge oder 60 cm Länge, für den glatt rechts gestrickten Teil der Ärmel.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)

100% Baumwolle
von 0.94 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.09 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.94 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 12.22€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Die Maschen in jeder Reihe rechts stricken.
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.4. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen!

TIPP ZUM MESSEN (gilt für das Viereck):
Damit das Messen des Vierecks einfach wird, kann die Hälfte der Maschen auf eine weitere Rundnadel gelegt werden, sodass genug Nadelseil vorhanden ist, um die Arbeit zu einem Viereck zurechtzulegen.
Die Arbeit muss ca. 28 cm ab der Mitte nach außen in Strickrichtung haben (das Viereck hat ein Maß von ca. 56 cm x 56 cm).

TIPP ZUM ABKETTEN:
Damit die Abkettkante nicht spannt, kann 1 Umschlag nach ca. jeder 4. Masche gearbeitet werden, der direkt wieder wie eine normale Masche abgekettet wird.

ZUNAHME-/ABNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt zunimmt/abnimmt, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 103 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen/Abnahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 14) = 7,4.
In diesem Beispiel zunehmen, indem 1 Umschlag nach ca. jeder 7. Masche gearbeitet wird. In der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.
Wenn abgenommen werden soll, in diesem Beispiel abwechselnd ca. jede 6. und 7. Masche und jede 7. und 8. Masche rechts zusammenstricken.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
1 Masche neben 1 kraus rechten Rand-Masche abnehmen, indem 2 Maschen links zusammengestrickt werden.

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

PULLOVER - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Vorderteil und Rückenteil werden separat gestrickt. Zuerst wird in Runden ab der Mitte des Vorder-/Rückenteils in Form eines Vierecks gestrickt. Dann wird der restliche Pullover in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt. Die Ärmel werden in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel von oben nach unten gestrickt. BITTE BEACHTEN: Aufgrund des Garngewichts und der Struktur des Pullovers wird er beim Tragen etwas länger. Die Anleitung ist für das angegebene Maß geschrieben, sodass es möglich ist, dass das Muster ein ganzes Blatt in der Höhe hat.

VORDERTEIL:
Anschlag: 8 Maschen mit Paris mit Nadelspiel Nr. 5, die Maschen gleichmäßig auf den 4 Nadeln verteilen (= 2 Maschen pro Nadel). Im Muster A.1 stricken (= 2 Maschen in der ersten Runde), d.h. A.1 insgesamt 4 x in der Runde stricken. 1 Markierungsfaden an jedem Übergang zwischen jedem Rapport A.1 anbringen. Die Markierungsfäden bis zum fertigen Maß mitführen, sie werden später benötigt, um die Maschen richtig zu verteilen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.1 in der Höhe zu Ende gestrickt wurde, sind 184 Maschen in der Runde. Nun im Muster ebenso wie folgt weiterstricken: * A.2a über die ersten/nächsten 9 Maschen, A.2b über die nächsten 28 Maschen (= 2 Rapporte), A.2c über die nächsten 9 Maschen *, von *-* insgesamt 4 x in der Runde arbeiten. Wenn die Diagramme in der Höhe zu Ende gestrickt wurde, ebenso in Runden im Muster weiterstricken, dabei sind jedes Mal, wenn die Diagramme 1 x in der Höhe gestrickt wurden, genug Maschen für einen weiteren Rapport A.2b in der Breite zwischen A.2a und A.2c an jeder Seite des Vierecks vorhanden. In dieser Weise weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von ca. 28 cm ab der Mitte nach außen zu einer der Seiten – TIPP ZUM MESSEN lesen und daran angepasst, dass nach einem ganzen Rapport in der Höhe geendet wird. Wenn die Maschenprobe eingehalten wurde, wurden nun 1 Rapport A.1 und 3 Rapporte A.2a – A.2c in der Höhe gestrickt, wenn weniger oder mehr Rapporte A.2a – A.2c in der Höhe gestrickt wurden, stimmen die folgenden Maschenzahlen, die in der Anleitung angeben sind, nicht. Es sind nun 88 Maschen an jeder Seite des Vierecks. Nun in den verschiedenen Größen wie folgt weiterstricken:

Größe S und M:
Das Viereck ist nun fertig. Die Maschen an der ersten Seite des Vierecks abketten, bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist – TIPP ZUM ABKETTEN lesen, 3 KRAUSRIPPEN (= 6 Reihen kraus rechts) – siehe oben – hin und zurück über die nächste Masche (= Masche vor dem Markierungsfaden) und die Maschen bis zum nächsten Markierungsfaden stricken (= unten am Vorderteil), dann diese Maschen abketten, den Faden abschneiden. Die Maschen an der nächsten Seite des Vierecks abketten, bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist – TIPP ZUM ABKETTEN beachten. Die restlichen Maschen, die noch auf der Nadel sind, sind für den Halsrand und die Schultern. Wie unter ALLE GRÖSSEN beschrieben weiterstricken.

Größe L und XL:
Nun im Muster hin und zurück an 3 Seiten des Vierecks wie folgt stricken: A.3a über die nächsten 9 Maschen, A.2b bis noch 9 Maschen vor der nächsten Ecke übrig sind, A.2c, A.2a, A.2b bis noch 9 Maschen vor der nächsten Ecke übrig sind, A.2c, A.2a, A.2b bis noch 9 Maschen vor der nächsten Ecke übrig sind, A.3b. Die restlichen Maschen der Runde stilllegen (ohne sie zu stricken). Wenden und im Muster hin und zurück weiterstricken, bis der ganze Rapport in der Höhe zu Ende gestrickt wurde.
Wenden und die Maschen an der ersten Seite des Vierecks abketten, bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist – TIPP ZUM ABKETTEN lesen, 3 KRAUSRIPPEN (= 6 Reihen kraus rechts) – siehe oben – hin und zurück über die nächste Masche (= Masche vor dem Markierungsfaden) und die Maschen bis zum nächsten Markierungsfaden stricken (= unten am Vorderteil), dann diese Maschen abketten, den Faden abschneiden. Die Maschen an der nächsten Seite des Vierecks abketten, bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist – TIPP ZUM ABKETTEN beachten. Die restlichen Maschen, die noch auf der Nadel sind, sind für den Halsrand und die Schultern. Wie unter ALLE GRÖSSEN beschrieben weiterstricken.

Größe XXL und XXXL:
Nun im Muster hin und zurück an 3 Seiten des Vierecks wie folgt stricken: A.3a über die nächsten 9 Maschen, A.2b bis noch 9 Maschen vor der nächsten Ecke übrig sind, A.2c, A.2a, A.2b bis noch 9 Maschen vor der nächsten Ecke übrig sind, A.2c, A.2a, A.2b bis noch 9 Maschen vor der nächsten Ecke übrig sind, A.3b. Die restlichen Maschen der Runde stilllegen (ohne sie zu stricken). Wenden und im Muster hin und zurück weiterstricken, bis der ganze Rapport in der Höhe zu Ende gestrickt wurde. Dann noch 1 Rapport in der Höhe ebenso stricken, nun wird jedoch 1 Rapport mehr von A.2b an jeder der 3 Seiten gestrickt.
Wenden und die Maschen an der ersten Seite des Vierecks abketten, bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist – TIPP ZUM ABKETTEN lesen, 3 KRAUSRIPPEN (= 6 Reihen kraus rechts) – siehe oben – hin und zurück über die nächste Masche (= Masche vor dem Markierungsfaden) und die Maschen bis zum nächsten Markierungsfaden stricken (= unten am Vorderteil), dann diese Maschen abketten, den Faden abschneiden. Die Maschen an der nächsten Seite des Vierecks abketten, bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist – TIPP ZUM ABKETTEN beachten. Die restlichen Maschen, die noch auf der Nadel sind, sind für den Halsrand und die Schultern. Wie nachfolgend beschrieben weiterstricken.

ALLE GRÖSSEN:
Nun hin und zurück über die letzte Seite des Vierecks stricken (= oberer Rand des Pullovers, = Schultern und Halsrand), wie folgt: Mit einer Hin-Reihe beginnen und 0-0-8-8-14-14 Maschen aus dem Rand von Muster A.3b, das an der an der Seite von Größe L, XL, XXL und XXXL gestrickt wurde, auffassen (gilt nicht für Größe S und M), die Maschen am oberen Rand des Pullovers auf dieselbe Rundnadel stricken (= 89 Maschen für alle Größen) und 0-0-8-8-14-14 Maschen aus dem Rand von Muster A.3a, das an der an der Seite von Größe L, XL, XXL und XXXL gestrickt wurde, auffassen (gilt nicht für Größe S und M) = ca. 89-89-105-105-117-117 Maschen. 1 Rück-Reihe stricken – wenn nicht 89-89-105-105-117-117 Maschen vorhanden sind, in dieser Reihe gleichmäßig verteilt zunehmen/abnehmen – ZUNAHME-/ABNAHMETIPP lesen.
In der nächsten Reihe die mittleren 19-19-21-21-23-23 Maschen für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei für den Halsausschnitt abnehmen, indem 2 Maschen rechts neben 3 kraus rechten Maschen am Halsrand zusammengestrickt werden. In dieser Weise in jeder Hin-Reihe insgesamt 5 x abnehmen = 30-30-37-37-42-42 Maschen für die Schulter übrig. Bei einer Länge von 6-7-7-8-8-9 cm ab dem Viereck abketten – TIPP ZUM ABKETTEN lesen. Die andere Schulter ebenso stricken. Das Vorderteil hat eine Länge von ca. 64-65-70-71-75-76 cm ab der Schulter nach unten.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil stricken. So an das Vorderteil anpassen, dass genauso viele Reihen wie beim Vorderteil gestrickt wurden und ebenso viele Maschen wie beim Vorderteil vorhanden sind. Wenn kraus rechts über den Halsrand und die Schultern gestrickt wird, wie folgt stricken: Kraus rechts hin- und zurückstricken, bis die Arbeit eine Länge von 3-4-4-5-5-6 cm hat. In der nächsten Hin-Reihe die mittleren 27-27-29-29-31-31 Maschen für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstricken. In der nächsten Hin-Reihe 1 Masche neben 3 kraus rechten Maschen am Halsrand abnehmen = 30-30-37-37-42-42 Maschen. Bei einer Länge von 6-7-7-8-8-9 cm abketten. Die andere Schulter ebenso stricken. Der Pullover hat eine Länge von ca. 64-65-70-71-75-76 cm ab der Schulter nach unten.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte im Maschenstich schließen. Je Markierungsfaden an Vorder- und Rückenteil 17-18-19-20-21-22 cm unterhalb ab der Schulternaht anbringen (= markiert den Armausschnitt). An der anderen Seite wiederholen.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt, von oben nach unten.
In einer Hin-Reihe 56-60-63-66-69-72 Maschen zwischen den 2 Markierungsfäden, die an der einen Seite für den Armausschnitt angebracht wurden, mit Rundnadel Nr. 5,5 mit Paris auffassen. Glatt links stricken (d.h. in Hin-Reihen links und in Rück-Reihen rechts stricken), mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 4 cm je 1 Masche neben 1 kraus rechten Rand-Masche beidseitig abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In den verschiedenen Größen in folgendem Rhythmus abnehmen:
Größe S: alle 2 cm insgesamt 11 x.
Größe M: alle 2 cm insgesamt 12 x.
Größe L: abwechselnd nach jedem cm und alle 2 cm insgesamt 13 x.
Größe XL: abwechselnd nach jedem cm und alle 2 cm insgesamt 14 x.
Größe XXL: nach jedem cm insgesamt 14 x.
Größe XXXL: nach jedem cm insgesamt 15 x.
Wenn alle Abnahmen beendet sind, sind 34-36-37-38-41-42 Maschen auf der Nadel. Bei einer Länge von 27-28-24-25-22-23 cm fehlen noch 10 cm bis zum fertigen Maß. Den Pullover anprobieren, um die Ärmellänge anzupassen (der Pullover wird sich an den Schultern etwas weiten). Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln. Im Muster wie folgt stricken: 9-10-11-11-13-13 Maschen kraus rechts, A.4 über die nächsten 15 Maschen, 10-11-11-12-13-14 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter hin- und zurückstricken, bis A.4 zu Ende gestrickt wurde. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 37-38-34-35-32-33 cm. Abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Ärmel- und Seitenähte jeweils ohne Unterbrechung schließen, dabei unten ca. 15 cm für die Seitenschlitze offen lassen. Jeweils einen Faden durch das Loch in der Mitte von Vorder- und Rückenteil ziehen (= durch den Anschlagrand) und das Loch mit dem Faden zusammenziehen. Alle Fäden vernähen.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, in der nächsten Runde den Umschlag rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten, in der nächsten Runde den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen



Janne Kulseth 01.02.2019 - 15:26:

Kan ikke finne hele oppskriften, bare diagrammet.

DROPS Design 04.02.2019 kl. 15:11:

Hei Janne. Dette skal nå være endret så hele oppskrften er tilgjengelig. Takk for beskjed og god fornøyelse

Anne-griet Leupen 19.12.2018 - 01:43:

What a delicate and light looking tunic. Lovely!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 199-31

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.