DROPS / 201 / 8

Poetry in Motion by DROPS Design

Gestrickter Pullover in DROPS Nord und DROPS Kid-Silk. Die Arbeit wird von oben nach unten mit Verschiebungen, Rippenmuster und Seitenschlitzen gestrickt. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell no-025
Garngruppe A + A oder C
-------------------------------------------------------

GRÖSSE:
S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)

MATERIAL:
DROPS NORD von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
250-300-300-350-350-400 g Farbe 12, puderrosa
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100-125-125-150-150-175 g Farbe 03, hellrosa

MASCHENPROBE:
17 Maschen in der Breite und 22 Reihen in der Höhe glatt rechts mit 1 Faden von jeder Garnqualität (= 2 Fäden) = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS NADELSPIEL Nr. 5.
DROPS RUNDNADEL Nr. 5, 40 cm Länge und 60 cm oder 80 cm Länge, für den glatt rechts gestrickten Teil.
DROPS NADELSPIEL Nr. 4.
DROPS RUNDNADEL Nr. 4, 60 cm oder 80 cm Länge, für das Rippenmuster.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (11)

45% Alpaka, 30% Polyamid, 25% Wolle
von 1.95 € /50g
DROPS Nord uni colour DROPS Nord uni colour 1.95 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nord mix DROPS Nord mix 1.98 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.55 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 23.95€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Die Maschen in jeder Reihe rechts stricken.
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

ZUNAHMETIPP (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 17 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 5) = 3,4.
In diesem Beispiel zunehmen, indem 1 Umschlag abwechselnd nach jeder 3. und 4. Masche gearbeitet wird.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 3 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

PULLOVER - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in mehreren Teilen in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, von oben nach unten. Die Ärmel werden von oben nach unten gestrickt, zuerst in Hin- und Rück-Reihen, dann in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel.

VORDERTEIL:
Anschlag: 108-116-124-124-132-140 Maschen auf Rundnadel Nr. 4 mit 1 Faden Nord und 1 Faden Kid-Silk (= 2 Fäden). 1 Rück-Reihe links stricken, dann im Rippenmuster wie folgt ab der Hin-Reihe stricken: 1 Rand-Masche KRAUS RECHTS – siehe oben, Rippenmuster (2 Maschen rechts, 2 Maschen links) bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts, 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiter hin- und zurückstricken, bis die Arbeit eine Länge von 7-8-8-8-9-9 cm hat – daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist. Wie folgt stricken:
1. REIHE: 1 Rand-Masche kraus rechts, im Rippenmuster wie zuvor über die nächsten 14-18-22-22-26-30 Maschen, wenden, den Faden anziehen, um ein größeres Loch zu vermeiden.
2. REIHE: im Rippenmuster zurückstricken, bis noch 1 Masche auf der Nadel ist, enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. Den Faden abschneiden.
Nun an der anderen Seite der Arbeit ebenso stricken, d.h. über die letzten 15-19-23-23-27-31 Maschen der Reihe (betrachtet von der Vorderseite). Dafür einer Rück-Reihe beginnen und wie folgt stricken:
1. REIHE: 1 Rand-Masche kraus rechts, im Rippenmuster über die nächsten 14-18-22-22-26-30 Maschen, wenden, den Faden anziehen, um ein größeres Loch zu vermeiden.
2. REIHE: im Rippenmuster zurückstricken, bis noch 1 Masche auf der Nadel ist, enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. Den Faden abschneiden.
Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln. Nun wie folgt über alle Maschen stricken, dabei mit einer Hin-Reihe beginnen: 1 Rand-Masche kraus rechts, glatt rechts über die nächsten 14-18-22-22-26-30 Maschen, Rippenmuster (2 links zusammenstricken, 2 Maschen rechts) über die nächsten 78 Maschen (= 20 Maschen abgenommen), glatt rechts über die nächsten 14-18-22-22-26-30 Maschen, 1 Rand-Masche kraus rechts. 1 Rück-Reihe links stricken, mit je 1 kraus rechten Rand-Masche beidseitig = 88-96-104-104-112-120 Maschen.
Nun im Muster wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts, glatt rechts über die nächsten 14-18-22-22-26-30 Maschen, A.1 (= 58 Maschen – das Muster sollte so aufgehen, dass die 2 rechten Maschen des Rippenmusters rechts und die Linksmaschen des Rippenmusters kraus rechts gestrickt werden), glatt rechts über die nächsten 14-18-22-22-26-30 Maschen, 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiter hin- und zurückstricken. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Länge von 16-17-18-19-20-21 cm je 5-5-5-9-10-11 neue Maschen beidseitig, d.h. am Ende der nächsten 2 Reihen, für die Armausschnitte anschlagen = 98-106-114-122-132-142 Maschen. Im Muster A.1, glatt rechts und mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig weiterstricken.

Bei einer Länge von 23-24-25-26-27-28 cm ab dem Anschlagen der Maschen für die Armausschnitte je 1 Masche am Anfang der nächsten 2 Reihen, d.h. beidseitig, abketten (dies markiert die Seitenschlitze) = 96-104-112-120-130-140 Maschen. Nun im Muster wie zuvor stricken, jedoch mit je 2 Maschen kraus rechts beidseitig (= Ränder entlang des Schlitzes). Wenn A.1 insgesamt 5 x in der Höhe gestrickt wurde, hat die Arbeit eine Länge von ca. 32-32-31-30-30-29 cm ab den Armausschnitten. Die Maschen von A.1 stricken, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und kraus rechte Maschen kraus rechts stricken (die restlichen Maschen wie zuvor stricken), bis die Arbeit eine Länge von 33-33-33-34-34-35 cm ab den Armausschnitten nach unten hat – daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist:
2 Maschen kraus rechts, rechts über die nächsten 17-21-25-29-34-39 Maschen und dabei 5-5-5-5-4-7 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (= 22-26-30-34-38-46 Maschen glatt rechts) – ZUNAHMETIPP lesen, die nächsten 58 Maschen stricken, wie sie erscheinen, d.h. rechte Maschen rechts und kraus rechte Maschen kraus rechts stricken und dabei gleichzeitig 1 Masche links nach jeder kraus rechten Masche zunehmen (= 20 Maschen zugenommen = 78 Maschen), rechts über die nächsten 17-21-25-29-34-39 Maschen und dabei 5-5-5-5-4-7 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (= 22-26-30-34-38-46 Maschen), 2 Maschen kraus rechts = 126-134-142-150-158-174 Maschen. 1 Rück-Reihe stricken – die Maschen, die nach den kraus rechten Maschen von A.1 zugenommen wurden, in der Rück-Reihe rechts verschränkt stricken und die Maschen, die in den glatt rechten Bereichen zugenommen wurden, in der Rück-Reihe links verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden. Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln und wie folgt im Rippenmuster stricken: 2 Maschen kraus rechts, Rippenmuster (2 Maschen rechts, 2 Maschen links) bis noch 4 Maschen auf der Nadel sind, 2 Maschen rechts, 2 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiter hin- und zurückstricken, bis das Rippenmuster eine Länge von 7-8-9-9-10-10 cm hat. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten), dabei zur Vermeidung einer zu strammen Abkettkante 1 Umschlag nach ca. jeder 4. Masche arbeiten und die Umschläge direkt wieder wie eine normale Masche abketten. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 56-58-60-62-64-66 cm ab der Schulter nach unten.

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil stricken.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden zuerst in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt, dann wird in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt. Zuerst wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, damit der Ärmel in den Armausschnitt des Rumpfteils genäht werden kann.
Anschlag: 54-58-61-65-68-71 Maschen auf Rundnadel Nr. 5 mit 1 Faden Nord + 1 Faden Kid-Silk (= 2 Fäden). Glatt rechts hin- und zurückstricken, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 2-2-2-5-5-6 cm glatt rechts in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel weiterstricken. 1 Markierungsfaden am Rundenbeginn anbringen. Den Markierungsfaden beim Stricken mitführen. Bei einer Länge von 4-4-4-2-2-2 cm ab dem Stricken in Runden 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise in jeder 7.-6.-5.-4.-4.-3. Runde insgesamt 7-8-9-10-10-11 x abnehmen = 40-42-43-45-48-49 Maschen. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von insgesamt 28-27-26-26-25-24 cm hat (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter und eine längere Armkugel ausgeglichen). Nun in der nächsten Runde 8-6-9-7-8-7 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 48-48-52-52-56-56 Maschen. Zu Nadel Nr. 4 wechseln. 6 cm im Rippenmuster stricken (2 Maschen rechts, 2 Maschen links). Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten), dabei zur Vermeidung einer zu strammen Abkettkante 1 Umschlag nach ca. jeder 4. Masche arbeiten und die Umschläge direkt wieder wie eine normale Masche abketten. Der Ärmel hat eine Länge von insgesamt 34-33-32-32-31-30 cm ab der Schulter nach unten. Den 2. Ärmel ebenso stricken ebenso.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte Masche an Masche schließen, dabei in der Mitte ca. 27-28-29-29-30-31 cm für den Halsausschnitt offen lassen. Die Seitennähte jeweils innerhalb 1 Rand-Masche schließen, ab dem Anschlagen der neuen Maschen für den Armausschnitt bis nach unten zum Beginn des Schlitzes (= 17 cm Seitenschlitz). Die Ärmel am Rumpfteil innerhalb 1 Rand-Masche und innerhalb der Abkettkante des Ärmels einnähen und die Öffnung unter den Armen schließen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 12.03.2019
Korrektur ÄRMEL: Zu Nadel Nr. 4 wechseln. 6 cm im Rippenmuster stricken (2 Maschen rechts, 2 Maschen links).

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Rück-Reihen
= zwischen 2 Maschen 2 Umschläge arbeiten. In der nächsten Reihe den einen Umschlag links stricken, den anderen Umschlag links verschränkt stricken (= 2 Maschen zugenommen). Dann die neuen Maschen in das Muster einarbeiten.
= 3 Maschen rechts zusammenstricken (= 2 Maschen abgenommen)
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen


Detlev 27.03.2019 - 13:43:

Wie immer, prompte und schnelle Antwort. Danke

Detlev 26.03.2019 - 22:02:

Hallo, ich versuche bei Algawo zu bestellen, komm aber leider nicht auf die Seite. Arbeiten Sie nicht mehr mir Algawo zusammen oder was ist passiert? Gruß Detlev

DROPS Design 27.03.2019 kl. 08:04:

Lieber Detlev, hier finden Sie die Seite für Algawo, so können Sie auch von dieser Seite ihr Onlinestore besuchen und bestellen. Viel Spaß beim stricken!

Detlev 14.03.2019 - 15:37:

Danke für die schnelle Antwort.

Detlev 14.03.2019 - 13:30:

Hallo, mit welcher Wolle kann ich dieses Modell noch nachstricken?

DROPS Design 14.03.2019 kl. 13:45:

Lieber Detleve, Nord und Kid-Silk gehören beide zur Garngruppe A - Sie können dann eine Alternative aus derselben Garngruppe benutzen. Sie können auch 1 Faden Garngruppe C stricken - mehr lesen Sie hier. Benutzen Sie unseren Garnumrechner. Viel Spaß beim stricken!

Susanne Karup 09.03.2019 - 09:55:

Er der ikke en fejl i ærmet ? Skal man ikke skifte til mindre pind når man strikker rib ?

DROPS Design 12.03.2019 kl. 09:22:

Hej Susanne, ja det stemmer, vi skal få skrevet det ind i opskriften. Tak for info :)

Diana 07.03.2019 - 23:19:

Thank you for replying. When you announced the selected spring/ summer patterns the bolero version was included. I can’t attach any pictures, but it was lilac and reference was z-841...

DROPS Design 08.03.2019 kl. 08:12:

Dear Diana, my mistake sorry. All patterns from spring summer collection will be published in the next weeks until summer. Register to our newsletter or follow us on social medias to be informed about the new patterns. Happy knitting!

Diana 06.03.2019 - 23:03:

Is the bolero version going to be available soon? Thank you.

DROPS Design 07.03.2019 kl. 09:26:

Dear Diana, there is only a jumper with that pattern. Happy knitting!

Tanja Schwabe 10.02.2019 - 20:09:

Das Schema ist korrekt, ich hatte einen Strickfehler. ;-)

Tanja Schwabe 09.02.2019 - 21:38:

Huhu, ich stricke gerade diesen tollen Pulli, stolpere aber über ein paar Dinge: - Muss es nicht bei dem X-Kästchen heißen "1 Masche links in HIN-Reihen"? - Ist im Diagramm ab Reihe 7 wirklich eine Verschiebung des Musters vorgesehen? Wenn ich das Strickmuster mit dem Ausschnittsbild vergleiche, sieht es für mich so aus, als ob die linken Maschen immer übereinander stehen, A1 zeigt diese aber versetzt? Vielen Dank und liebe Grüße.

Gitte Hansen 14.01.2019 - 19:09:

Poetry in motion vil jeg strikke i noget andet garn, som er til pind 4. Hvordan kan jeg se om jeg har nok garn, jeg tænker på længden. Det er to forskellige. Jeg har 4 nøgler af hver, den ene er på 50gr på 200mtr. Den anden er på 25gr. På 212 mtr. Jeg kan ikke se længden på jeres garn Vh Gitte Hansen

DROPS Design 23.01.2019 kl. 11:29:

Hei Gitte, Det er strikkefastheten som avgjør hvilke garn som kan byttes med hverandre, men så lenge du oppnår samme strikkefasthet skal det gå helt fint å bytte. Om du trykker deg inn på hvert garn her vil du se løpelengden. 50g Nord = 170 meter, mens 50g Kid Silk = 420 meter (210 m per nøste a 25 g) God fornøyelse

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 201-8

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.