DROPS / 195 / 18

Cosy Josie by DROPS Design

Gestrickte Jacke / Mantel in DROPS Puna. Die Arbeit wird gestrickt im Strukturmuster mit V-Ausschnitt, kurzen Ärmeln und Taschen. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Jacken, oversized, Taschen, V-Ausschnitt,

DROPS Design: Modell pu-029
Garngruppe B
-------------------------------------------------------

Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
650-750-800-850-950-1050 g Farbe 07, hellgrau

-------------------------------------------------------
ZUBEHÖR FÜR DIE ARBEIT:

MASCHENPROBE:
20 Maschen in der Breite und 26 Reihen in der Höhe im Strukturmuster = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 5,5, 80 cm Länge, für das Strukturmuster.
DROPS RUNDNADEL Nr. 4,5, 60 cm oder 80 cm Länge, für den kraus rechts gestrickten Rand an den Schultern und die Ränder oben an den Taschen.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (6)

100% Alpaka
von 2.00 € /50g
DROPS Puna natural DROPS Puna natural 2.00 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Puna natural mix DROPS Puna natural mix 2.00 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Puna uni colour DROPS Puna uni colour 2.35 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 26.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Jede Reihe rechts stricken. 1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 und A.2.
Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

BLENDEN:
Siehe Diagramm A.3 (rechte Blende, beim Tragen des Kleidungsstücks) und A.4 (linke Blende, beim Tragen des Kleidungsstücks). Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

ABNAHMETIPP (gilt für den Halsausschnitt):
Für den Halsausschnitt neben 7 Blenden-Maschen abnehmen, d.h. die letzte Blenden-Masche ist in der Abnahme enthalten. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
Wie folgt nach den ersten 7 Blenden-Maschen am Anfang der Reihe abnehmen: 2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen).
Wie folgt vor den letzten 7 Blenden-Maschen am Ende der Reihe abnehmen: Wie zuvor stricken, bis noch 9 Maschen auf der Nadel sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken und enden mit 7 Blenden-Maschen (= 1 Masche abgenommen).

-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

JACKE - KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel in mehreren Teilen gestrickt und anschließend zusammengenäht. Alle Teile werden von unten nach oben gestrickt.

RÜCKENTEIL:
Anschlag: 129-137-145-155-165-177 Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 5,5 mit Puna. 1 Reihe links stricken (= Rück-Reihe). Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Rand-Masche KRAUS RECHTS – siehe oben, A.1A bis noch 2 Maschen auf der Nadel sind, A.1B (= 1 Masche) und enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts.
In dieser Weise weiterarbeiten. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Bei einer Länge von 36-38-38-40-40-42 cm je 2 Maschen am Anfang der nächsten 2 Reihen, d.h. beidseitig, für die Armausschnitte abketten = 125-133-141-151-161-173 Maschen. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 60-62-64-66-68-70 cm hat.
VOR DEM WEITERSTRICKEN DEN GANZEN NÄCHSTEN ABSATZ LESEN!
Nun werden beidseitig Maschen für die Schulterschrägung stillgelegt und gleichzeitig wird für den Halsausschnitt abgekettet. Dafür wie folgt arbeiten:
1. REIHE (Hin-Reihe): die ersten 6-7-7-8-9-9 Maschen wie zuvor stricken, dann diese Maschen stilllegen, die Reihe im Muster wie zuvor zu Ende stricken, wenden.
2. REIHE (Rück-Reihe): Die ersten 6-7-7-8-9-9 Maschen wie zuvor stricken, dann diese Maschen stilllegen, die Reihe im Muster wie zuvor zu Ende stricken, wenden.
Die 1. und 2. Reihe wiederholen, bis insgesamt je 7 x beidseitig Maschen stillgelegt wurden, dann je 10-7-10-8-5-10 Maschen 1 x beidseitig stilllegen = je 52-56-59-64-68-73 stillgelegte Maschen für die Schultern beidseitig.
GLEICHZEITIG bei einer Länge von 64-66-68-70-72-74 cm die mittleren 17-17-19-19-21-23 Maschen für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstricken.
Weiter wie zuvor Maschen für die Schulterschrägungen stilllegen. Zusätzlich 2 Maschen am Anfang der nächsten Reihe, die am Halsrand beginnt, abketten. Wenn alle Maschen abgenommen und stillgelegt wurden, hat die Arbeit eine Länge von ca. 66-68-70-72-74-76 cm ab der Schulter (am Halsausschnitt) nach unten.

RECHTES VORDERTEIL:
Anschlag: 69-73-77-82-87-93 Maschen (einschließlich 8 Blenden-Maschen am vorderen Rand und 1 Rand-Masche an der Seite) auf Rundnadel Nr. 5,5 mit Puna. 1 Reihe links stricken (= Rück-Reihe). Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: A.3 (= 8 Maschen), A.1A bis noch 2 Maschen auf der Nadel sind, A.1B (= 1 Masche) und enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiterarbeiten. Bei einer Länge von 36-38-38-40-40-42 cm 2 Maschen für den Armausschnitt am Anfang der nächsten Rück-Reihe abketten = 67-71-75-80-85-91 Masche. GLEICHZEITIG bei einer Länge von 36-38-40-42-44-46 cm 1 Masche für den Halsausschnitt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. Im Muster wie zuvor weiterarbeiten und wie oben beschrieben alle 4-4-3½-3½-3-2½ cm insgesamt 7-7-8-8-9-10 x für den Halsausschnitt abnehmen.
GLEICHZEITIG bei einer Länge von 60-62-64-66-68-70 cm Maschen für die Schulterschrägung am Anfang jeder Rück-Reihe ebenso wie beim Rückenteil stilllegen. D.h. 6-7-7-8-9-9 Maschen insgesamt 7 x stilllegen und dann 10-7-10-8-5-10 Maschen 1 x stilllegen = 52-56-59-64-68-73 stillgelegte Maschen.
Wenn alle Maschen stillgelegt wurden und die Abnahmen für den Halsausschnitt abgeschlossen sind, sind noch 8 Maschen auf der Nadel und die Arbeit hat eine Länge von ca. 66-68-70-72-74-76 cm ab der Schulter (am Halsausschnitt) nach unten.
Im Rippenmuster wie zuvor über die restlichen 8 Maschen noch 8-8-8-8-9-9 cm stricken (= Halsblende). Abketten.

LINKES VORDERTEIL:
Anschlag: 69-73-77-82-87-93 Maschen (einschließlich 1 Rand-Masche an der Seite und 8 Blenden-Maschen am vorderen Rand) auf Rundnadel Nr. 5,5 mit Puna. 1 Reihe links stricken (= Rück-Reihe). Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts, A.1A bis noch 9 Maschen auf der Nadel sind, A.1B (= 1 Masche) und enden mit A.4 über die restlichen 8 Maschen. In dieser Weise weiterarbeiten. Bei einer Länge von 36-38-38-40-40-42 cm 2 Maschen für den Armausschnitt am Anfang der nächsten Hin-Reihe abketten. GLEICHZEITIG bei einer Länge von 36-38-40-42-44-46 cm 1 Masche für den Halsausschnitt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. Im Muster wie zuvor weiterarbeiten und dabei wie oben beschrieben alle 4-4-3½-3½-3-2½ cm insgesamt 7-7-8-8-9-10 x für den Halsausschnitt abnehmen.
GLEICHZEITIG bei einer Länge von 60-62-64-66-68-70 cm Maschen für die Schulterschrägung am Anfang jeder Hin-Reihe ebenso wie beim Rückenteil stilllegen. D.h. 6-7-7-8-9-9 Maschen insgesamt 7 x stilllegen und dann 10-7-10-8-5-10 Maschen 1 x stilllegen = 52-56-59-64-68-73 stillgelegte Maschen.
Wenn alle Maschen stillgelegt wurden und die Abnahmen für den Halsausschnitt abgeschlossen sind, sind noch 8 Maschen übrig und die Arbeit hat eine Länge von ca. 66-68-70-72-74-76 cm ab der Schulter (am Halsausschnitt) nach unten.
Im Rippenmuster wie zuvor über die restlichen 8 Maschen noch weitere 8-8-8-8-9-9 cm stricken (= Halsblende). Abketten.

ÄRMEL:
Anschlag: 98-98-106-106-114-114 Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 5,5 mit Puna. 1 Reihe links stricken (= Rück-Reihe). Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts, A.2A bis noch 1 Masche auf der Nadel ist und enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiterarbeiten bis die Arbeit eine Länge von ca. 24-24-26-26-28-28 cm hat. Locker in der Hin-Reihe rechts abketten.
Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Mit den 52-56-59-64-68-73 stillgelegten Maschen einer der beiden Schultern beginnen und diese Maschen auf Rundnadel Nr. 4,5 legen. Mit einer Hin-Reihe beginnen und 1 Reihe rechts stricken, dabei zur Vermeidung von Löchern an jedem Übergang, an dem der nächste Maschensatz stillgelegt wurde, den Querfaden auffassen und mit der nächsten Masche auf der Nadel rechts verschränkt zusammenstricken. 1 Rück-Reihe rechts stricken, zur Rundnadel Nr. 5,5 wechseln und dann in der Hin-Reihe rechts abketten.
An den anderen 3 Schultern einen entsprechenden Rand stricken.
Die Schulternähte innerhalb der Abkettkanten schließen. Die Halsblende hinten zusammennähen und die Halsblende hinten im Nacken an den Halsausschnitt nähen (darauf achten, dass die Naht auf die Innenseite der Jacke kommt).
Die Ärmel längs doppelt legen und die untere Ärmelnaht jeweils innerhalb 1 Rand-Masche schließen.
Die Ärmel einnähen.

TASCHE:
Anschlag: 33-33-35-35-37-37 Maschen (einschließlich je 1 Rand-Masche beidseitig) auf Rundnadel Nr. 5,5 mit Puna. 1 Reihe links stricken (= Rück-Reihe). Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 1 Rand-Masche kraus rechts, A.2A bis noch 2 Maschen auf der Nadel sind, A.2B (= 1 Masche) und enden mit 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise weiterarbeiten, bis die Tasche eine Länge von ca. 15-15-16-16-17-17 cm hat. Zu Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. Mit einer Hin-Reihe beginnen und 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) hin und zurück über alle Maschen stricken. In der Hin-Reihe rechts abketten. Die Tasche hat ein Maß von ca. 16-16-17-17-18-18 cm von oben nach unten. Die andere Tasche ebenso stricken.
1 Tasche auf jedes Vorderteil legen, ca. 8-9-10-11-12-13 cm vom vorderen Rand entfernt und ca. 8-8-9-9-10-10 cm über dem unteren Rand (die Jacke ggf. anprobieren und die Taschen wie gewünscht platzieren). Die Taschen jeweils im Maschenstich innerhalb 1 Rand-Masche aufnähen.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen


Kaminski 22.09.2018 - 11:16:

Bonjour N'y a t'il pas un oubli dans la légende des diagrammes: le petit rond noir signifie: maille endroit sur l'envers et ENVERS SUR L'ENDROIT? Merci!

DROPS Design 24.09.2018 kl. 14:37:

Bonjour Mme Kaminski, tout à fait, la légende a été corrigée, merci. Bon tricot!

Dani 14.07.2018 - 16:56:

Woooow!!!

Rachel Helberg 07.06.2018 - 18:58:

Simple, sweet, and snuggly - love this one bunches!!

WOOLLY'S 07.06.2018 - 11:15:

Un bon basique pour les soirées d'hiver ! A décliner de toutes les couleurs ....

Denisa 06.06.2018 - 20:34:

Cozy

Rosy 05.06.2018 - 13:13:

Un gilet long un peu ample, très beau modèle !

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 195-18

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.