DROPS / 190 / 20

Summer Azalea by DROPS Design

Gehäkelter Hut mit Lochmuster und Blüten. Die Arbeit wird gehäkelt in DROPS Paris.

Schlagwörter: Blumen, Lochmuster, Mützen, Sommerhüte,

DROPS Design: Modell w-721
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L/XL
Passend für Kopfumfang: ca. 54/56 - 58/60 cm
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
200-250 g Farbe 16, weiß
50-50 g Farbe 58, puderrosa
50-50 g Farbe 59, hell altrosa

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gehäkelt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Stäbchen und 9 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (4)

100% Baumwolle
von 0.94 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.09 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.94 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.64€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.4.

HÄKELINFO:
Jede Runde mit Stäbchen beginnt mit 3 Luftmaschen (ersetzen das erste Stäbchen) und endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns.
Die Runde mit Doppelstäbchen in A.1 beginnt mit 4 Luftmaschen (ersetzen das erste Doppelstäbchen) und endet mit 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des Rundenbeginns.

ZUNAHMETIPP:
2 Stäbchen in dieselbe Masche häkeln.

ABNAHMETIPP:
2 Stäbchen wie folgt zusammenhäkeln: * 1 Umschlag arbeiten, die Nadel in die nächste Masche einstechen, 1 Umschlag arbeiten und den Umschlag durch die 2 ersten Schlingen auf der Häkelnadel ziehen *, von *-* noch 1 x wiederholen, 1 Umschlag arbeiten und den Umschlag durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen (= 1 Stäbchen abgenommen).

FARBWECHSEL:
Für einen schönen Übergang beim Farbwechsel die letzte Kettmasche der Runde bereits mit der neuen Farbe häkeln, d.h. wie folgt häkeln: Die Nadel in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns einstechen, 1 Umschlag mit der neuen Farbe arbeiten und den Umschlag durch die Schlinge auf der Häkelnadel ziehen.
----------------------------------------------------------

HUT:
Die Arbeit wird in Runden von oben nach unten gehäkelt, d.h. ab der Spitze des Hutes nach unten häkeln, dann wird die Krempe in Runden angehäkelt. Der innere Teil der Blüte wird zusammen mit dem Hut gehäkelt und die Blütenblätter werden anschließend angehäkelt.
2 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit weiß anschlagen.
1. RUNDE: 12 Stäbchen in die 1. gehäkelte Luftmasche – HÄKELINFO lesen!
2. RUNDE: 2 Stäbchen in jedes Stäbchen = 24 Stäbchen.
3. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, 1 Stäbchen in das nächste Stäbchen, *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 36 Stäbchen.
4. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 2 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 48 Stäbchen.
5. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 3 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 60 Stäbchen. MASCHENPROBE BEACHTEN!
6. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 4 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 72 Stäbchen.
Nun sind die Zunahmen in Größe S/M fertig, in Größe L/XL wie folgt weiter zunehmen:
7. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 5 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 84 Stäbchen.

BEIDE GRÖSSEN:
1 Runde mit 1 Stäbchen in jedes Stäbchen häkeln und GLEICHZEITIG 4-0 Stäbchen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen = 76-84 Stäbchen. 2 Runden mit 1 Stäbchen in jedes Stäbchen häkeln. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 10-11 cm ab der Mitte nach außen.
Nun Diagramm A.1 (= 4 Maschen) über alle Maschen häkeln (= 19-21 x). In der letzten Runde von A.1 4 Stäbchen gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP lesen = 72-80 Stäbchen. Wenn A.1 1 x in der Höhe gehäkelt wurde, A.2 und A.3 wie folgt häkeln:
Mit puderrosa wie folgt häkeln – FARBWECHSEL lesen:
1. RUNDE: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen.
2. RUNDE: A.2 wie folgt häkeln: ** je 1 Stäbchen in die ersten/nächsten 3 Stäbchen, 2 Stäbchen im nächsten Stäbchen zusammenhäkeln und um diese Stäbchen A.3 (= Blüte) wie folgt häkeln (siehe Pfeil in A.3, hier beginnt die Blüte): Um das letzte Stäbchen, das in A.2 gehäkelt wurde, wie folgt häkeln: * 4 Luftmaschen, 1 Kettmasche *, von *-* insgesamt 3 x arbeiten, dann um das vorletzte Stäbchen, das in A.2 gehäkelt wurde, wie folgt häkeln: Von *-* insgesamt 2 x arbeiten, 1 Luftmasche häkeln, dann A.2 wie folgt weiterhäkeln: je 1 Stäbchen in die 4 nächsten Stäbchen **. Von **-** bis Rundenende wiederholen = 9-10 Blüten. Später wird um die Luftmaschenbögen der blüte gehäkelt (= A.4).
Zu weiß wechseln.
3. RUNDE: * Je 1 Stäbchen in die ersten/nächsten 3 Stäbchen, 1 Stäbchen um die Luftmasche häkeln, die nach der Blüte gehäkelt wurde, je 1 Stäbchen in die 4 nächsten Stäbchen *, von *-* wiederholen und GLEICHZEITIG 18-10 Stäbchen gleichmäßig verteilt in der ganzen Runde wiederholen = 90 Stäbchen.
Wenn A.2 und A.3 1 x in der Höhe gehäkelt wurde, hat die Arbeit eine Länge von ca. 18-19 cm. Nun die Krempe mit weiß wie folgt häkeln:
1. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 8 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 100 Stäbchen.
2. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 9 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 110 Stäbchen.
3. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 10 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 120 Stäbchen.
4. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 11 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 130 Stäbchen.
5. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 12 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 140 Stäbchen.
6. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 13 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 150 Stäbchen.
7. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 14 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 160 Stäbchen.
8. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 15 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 170 Stäbchen.
9. RUNDE: * 2 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen in die nächsten 16 Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 180 Stäbchen.
Den Faden abschneiden und vernähen.

BLÜTE:
Um jeden Luftmaschenbogen, der in A.3 gehäkelt wurde, A.4 mit hell altrosa häkeln. Wenn A.4 um alle 5 Luftmaschenbögen einer Blüte gehäkelt wurde, den Faden abschneiden, die Enden verknoten und die Fäden vernähen. Bei allen anderen A.3 ebenso vorgehen.

Diagramm

= 1 Stäbchen in die Masche
= 1 Stäbchen um die Luftmasche/zwischen die Maschen
= 1 Doppelstäbchen in die Masche
= 2 Stäbchen zusammenhäkeln, wie folgt: * 1 Umschlag arbeiten, die Nadel in die nächste Masche einstechen, 1 Umschlag arbeiten und den Umschlag durch die 2 ersten Schlingen auf der Häkelnadel ziehen *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten, 1 Umschlag und den Umschlag durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= 1 Kettmasche
= hier beginnt die Runde
= die erste Runde wurde bereits gehäkelt, sie soll nur zeigen, in bzw. um welche Maschen die Maschen der nächsten Runde gehäkelt werden müssen.

Karen 03.07.2018 - 17:16:

The hat is worked in the round but the pattern does not indicate making a ring. It just says "work 2 chains stitches"

DROPS Design 03.07.2018 kl. 21:32:

Dear Karen, yes, that is right. You work 2 chain sts, in the first of them work 12 treble crochets - this will make a base for circle and then continue work in round. Happy crocheting!

Chiara 26.06.2018 - 10:16:

Buongiorno, la ringrazio. Sí, ho controllato il campione ma il mio lavoro risulta essere un po' piú "pesante". Secondo lei potrebbe essere utile irrigidire la tesa con l'amido? Grazie.

DROPS Design 26.06.2018 kl. 14:55:

Buongiorno Chiara, l'amido potrebbe esserd una buona soluzione, oppure può provare a immergere la tesa in acqua zuccherata e lasciar asciugare. Buon lavoro!

Chiara 26.06.2018 - 10:01:

Buongiorno, la ringrazio. Sí, ho controllato il campione ma il mio lavoro risulta essere un po' piú "pesante". Secondo lei potrebbe essere utile irrigidire la tesa con l'amido? Grazie.

Chiara 25.06.2018 - 21:37:

Ho realizzato il modello 190-20 secondo le istruzioni. Ho utilizzato il filato Paris e l'uncinetto 4,5 mm. Mi sembra che il modello in foto sia stato realizzato con un filato più sottile rispetto a quello indicato. Se é effettivamente così, vorrei sapere quale filo e quale uncinetto sono stati utilizzati per il modello. Grazie.

DROPS Design 25.06.2018 kl. 23:31:

Buonasera Chiara, il modello è lavorato con il filato e l'uncinetto indicati nelle spiegazioni. Ha controllato che il suo campione corrispondesse a quello indicato prima di iniziare a lavorare? Buon lavoro!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 190-20

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.