DROPS / 190 / 9

Strawberry Delight by DROPS Design

Gehäkelter Ponchopullover mit Lochmuster. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gehäkelt von oben nach unten in DROPS Belle.

DROPS Design: Modell vs-043
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M – L/XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BELLE von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
400-400-450-500-550-600 g Farbe 11, altrosa
350-400-400-450-450-500 g Farbe 03, hellbeige

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gehäkelt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Stäbchen und 9 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (15)

53% Baumwolle, 33% Viscose, 14% Leinen
von 1.65 € /50g
DROPS Belle uni colour DROPS Belle uni colour 1.65 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.5.

HÄKELINFO:
Am Anfang jeder Runde mit Stäbchen das erste Stäbchen durch 3 Luftmaschen ersetzen. Die Runde endet mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns. Diagramm A.1 zeigt, wie jede Runde beginnt, und Diagramm A.4 zeigt, wie jede Runde endet, die Kettmasche wird in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns gehäkelt, die 3 Luftmaschen ersetzen abwechselnd das erste und das letzten Stäbchen der Runde

STREIFEN:
1. RUNDE: mit altrosa häkeln – FARBWECHSEL lesen!
2. RUNDE: mit hellbeige häkeln
Die 1. und 2. Runde insgesamt 3 x arbeiten
7. und 8. RUNDE: mit altrosa häkeln
9. und 10. RUNDE: mit hellbeige häkeln
Dann wie folgt häkeln:
3 Runden mit altrosa, 3 Runden mit hellbeige.
4 Runden mit altrosa, 4 Runden mit hellbeige. In dieser Weise weiterarbeiten, d.h. bis zum fertigen Maß 1 Runde mehr von jeder Farbe häkeln.
Wenn die Abstände zwischen den Streifen zu große werden, muss der Faden abgeschnitten und vernäht werden.

FARBWECHSEL:
Für einen schönen Farbübergang beim Farbwechseln die letzte Kettmasche der Runde mit der neuen Farbe häkeln, d.h. wie folgt häkeln: Die Nadel in die , 3. Luftmasche des Rundenbeginns einstechen, den neuen Faden nehmen und 1 Umschlag mit der neuen Farbe arbeiten und den Umschlag durchholen.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
So abpassen, dass in einer 1. oder 3. Runde von A.2a abgenommen wird. 1 Stäbchengruppe abnehmen, indem die erste Luftmasche im ersten Rapport von A.2a übersprungen wird. Die nächste Runde wie zuvor häkeln, jedoch nun zwischen die beiden Stäbchengruppen an der Stelle, wo die Luftmasche übersprungen wurde, keine Stäbchengruppe häkeln (= 1 Stäbchengruppe abgenommen). Bei der nächsten Abnahme die letzte Luftmasche im letzten Rapport von A.2a überspringen. Die nächste Runde wie zuvor häkeln, jedoch nun zwischen die beiden Stäbchengruppen an der Stelle, wo die Luftmasche übersprungen wurde, keine Stäbchengruppe häkeln (= 1 Stäbchengruppe abgenommen). In dieser Weise weiter abnehmen, d.h. abwechselnd am Anfang und am Ende der Runde abnehmen.
----------------------------------------------------------

PONCHOPULLOVER:
Die Arbeit wird in Runden von oben nach unten gehäkelt. An der vorderen und hinteren Mitte und in der Mitte jedes Ärmels wird zugenommen. Die Arbeit wird dann in Ärmel und Rumpfteil geteilt, das Rumpfteil wird in Runden mit Zunahmen an der vorderen/hinteren Mitte wie zuvor gehäkelt. Die Ärmel werden zuletzt in Runden gehäketlt.

PASSE:
107-107-125-125 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit altrosa anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen.
1. RUNDE (mit altrosa): 3 Luftmaschen (= 1 Stäbchen) in die erste Luftmasche – HÄKELINFO lesen, dann je 1 Stäbchen in die nächsten 1-1-5-5 Luftmaschen, * 1 Luftmasche überspringen, je 1 Stäbchen in die nächsten 6 Luftmaschen *, von *-* wiederholen und enden mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns = 92-92-108-108 Stäbchen.

2. RUNDE (mit altrosa – entspricht der ersten Runde von A.1 bis A.5, mit einem Stern markiert): (die Runde beginnt am Übergang zwischen Ärmel und Rückenteil) * je 1 Stäbchen in die nächsten 38-38-46-46 Stäbchen (= Rückenteil/Vorderteil), je 2 Stäbchen in die nächsten 8 Stäbchen (= 8 Stäbchen zugenommen) *, von *-* noch 1 x wiederholen = 108-108-124-124 Stäbchen.

Die Arbeit wird nun in STREIFEN weitergehäkelt – siehe oben, wie folgt:
3. RUNDE (entspricht der 1. Runde in Streifen und der 2. Runde von A.1 bis A.5): A.1 über die ersten 4 Stäbchen, A.2 über die nächsten 12 Stäbchen (= 3 x in der Breite), A.3 über die nächsten 3 Stäbchen (= Spitze hintere Mitte), * A.2 über die nächsten 24-24-28-28 Stäbchen (= 6-6-7-7 x in der Breite), A.5 über die nächsten 3 Stäbchen (= Mitte oben auf der Schulter) *, A.2 über die nächsten 24-24-28-28 Stäbchen (= 6-6-7-7 x in der Breite), A.3 über die nächsten 3 Stäbchen (= Spitze vordere Mitte), von *-* noch 1 x wiederholen, A.2 über die nächsten 4-4-8-8 Stäbchen und enden mit A.4 über die letzten 4 Stäbchen = 32-32-36-36 Stäbchengruppen mit je 1 Luftmasche dazwischen.

In dieser Weise weiterarbeiten, wenn A.1 bis A.5 1 x in der Höhe gehäkelt wurden (d.h. wenn insgesamt 5 Runden mit Stäbchengruppen gehäkelt wurden), sind 44-44-48-48 Stäbchen in der letzten Runde. A.1a bis A.5a wiederholen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Es wird 1 Stäbchengruppe in jedem A.3a in jeder Runde zugenommen. Es wird 1 Stäbchengruppe in jeder 3. Runde in jedem A.5a zugenommen. In jeder 3. gehäkelt Runde sind insgesamt 8 Stäbchengruppen in der Arbeit zugenommen, die zugenommenen Maschen fortlaufend in A.2a einarbeiten. In dieser Weise weiterarbeiten, bis 20-23-26-29 Runden mit Stäbchengruppen in A.1a bis A.5a in der Höhe gehäkelt wurden. Es sind nun 84-92-104-112 Stäbchengruppen/Luftmaschen in der Runde. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 24-28-31-34 cm. Die Arbeit wird nun in Rumpfteil/Ärmel geteilt.

RUMPFTEIL:
Den Faden abschneiden. 14-16-18-20 Luftmaschen ab der Mitte abzählen, betrachte von der Vorderseite ab der hintere Mitte und zur Seite/Schulter (außer der Luftmasche an der hinteren Mitte), 1 Kettmasche um die 14.-16.-18.-20. Luftmasche häkeln, die 2. Runde von A.1a häkeln (= 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen um dieselbe Luftmasche), 6 Luftmaschen (= unter dem Arm), 13-13-15-15 Luftmaschen und 14-14-16-16 Stäbchengruppen überspringen (= Ärmel), um die nächste Luftmasche A.2a wie zuvor weiterhäkeln, A.2a und A.3a wie zuvor häkeln, bis 14-16-18-20 Luftmaschen nach der mittleren Luftmasche an der vorderen Mitte gehäkelt wurden, 6 Luftmaschen häkeln (= unter dem Arm), 13-13-15-15 Luftmaschen und 14-14-16-16 Stäbchengruppen überspringen (= Ärmel), A.2a und A.3a wie zuvor häkeln bis noch 1 Luftmasche übrig ist, enden mit der 2. Runde von A.4a um denselben Bogen wie die Kettmasche des Rundenbeginns = insgesamt 60-68-76-84 Stäbchengruppen (einschließlich der Stäbchengruppen an der vorderen und hinteren Mitte) und 6 Luftmaschen unter jedem Ärmel. Die nächste Runde wie folgt häkeln: A.1a um die 6 Luftmaschen unter dem Arm, A.2a und A.3a wie zuvor bis zu den 6 Luftmaschen unter dem anderen Arm, A.2a um die 6 Luftmaschen unter dem Arm, dann im Muster wie zuvor bis Rundenende. D.h. es wird weiter an der vorderen und hinteren Mitte mit A.3a zugenommen, die Runden beginnen mit A.1a und enden mit A.4a und die restlichen Maschen werden wie A.2a gehäkelt. In dieser Weise weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von ca. 89-91-93-95 cm hat, gemessen ab der Schulter nach unten bis zur Spitze an der vorderen Mitte. Den Faden abschneiden und vernähen.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Runden in hellbeige gehäkelt.
In der ersten Luftmasche, die bei der Teilung in Ärmel und Rumpfteil übersprungen wurde, beginnen, und 1 Kettmasche um diese Luftmasche häkeln, dann die 2. Runde von A.1a häkeln (= 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen um dieselbe Luftmasche), A.2a in jede der 12-12-14-14 Luftmaschen/13-13-15-15 Stäbchengruppen, die übersprungen wurden, 6 Luftmaschen an der unteren Ärmelmitte häkeln und enden mit 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche des Rundenbeginns. Weiter mit A.1a und A.2a in der nächsten Runde häkeln, enden mit einem Rapport von A.4a um die 6 Luftmaschen an der unteren Ärmelmitte = 14-14-16-16 Rapporte von A.1a/A.2a/A.4a. In dieser Musterfolge weiterhäkeln. Bei einer Länge von 3 cm 1 Stäbchengruppe an der unteren Ärmelmitte nach A.1/ vor A.4 abnehmen – ABNAHMETIPP lesen! In dieser Weise alle 3-3-2-2 cm insgesamt 3 x abnehmen = 11-11-13-13 Stäbchengruppen. Den Faden abschneiden und vernähen, wenn der Ärmel eine Länge von 20-18-14-11 cm ab der Teilung in Rumpfteil/Ärmel hat. Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diagramm

= 1 feste Masche
= 1 Stäbchen in die Masche
= 1 Stäbchen um die Luftmasche/den Luftmaschenbogen
= 1 Kettmasche
= 1 Luftmasche
= die erste Runde ist in der Anleitung beschrieben





Micòl 12.04.2019 - 15:12:

Non mi è chiara la prima riga dei diagrammi A1 A2 e A4.4 ccatenelle che finoscono con una maglia bassa? A2 è disegnato diverso ma sembra che la sostanza sia la stessa...è così? grazie in anticipo

DROPS Design 12.04.2019 kl. 17:07:

Buongiorno Micòl. Sì sono 4 catenelle e 1 m.bassa nella maglia alta del giro precedente. A2 è di fatto uguale ad A1. Poichè A1 viene lavorato all'inizio del giro, trova la prima maglia alta sostituita da 3 catenelle. Buon lavoro!

Micòl 10.04.2019 - 18:09:

Ma il primo giro del diagramma A1 e A2 sono identici o non sono capace a leggere(mi confondono molto i diagrammi) 4 catenelle e una maglia bassa per gruppi di 4 maglie altre del giro precedente?così che il primo giro delle strisce (o grìiro 3) di fatto non c'è differenza (non si deve contare 4 poi 12)

DROPS Design 10.04.2019 kl. 23:54:

Buongiorno Micòl. Il primo giro del diagramma A1 è uguale al,primo giro di A2. Quindi lavora 4 catenelle e 1 maglia bassa nella quarta maglia del giro precedente. Lavora A1 una volta (4 maglie del giro precedente) e ripete A2 tre volte, quindi su 12 maglie del giro precedente. Buon lavoro!

Mia 08.03.2019 - 16:09:

Jag brukar inte ha svårt att förstå era mönster, men går bet på detta. Ska börja med fram/bak-stycket. 20 m från spetsen gör att ärmen börjar 6 stolpgrupper från mittenspetsen? Jag misstänker att jag börjar på fel ställe, men kan inte läsa annat än att utgå från spetsen mitt bak? Vad är det som jag missar?

DROPS Design 12.03.2019 kl. 09:16:

Hej Mia, jo varvet börjar i övergången mellan ärm och bakstycke. Det vill säga att när du virkar Varv 3 får du automatisk "spetsen mitt bak" och sedan "spetsen mitt fram". Lycka till :)

Mironova 23.02.2019 - 10:15:

Благодаря! Прекрасен модел :)

Linda Hankins 04.02.2019 - 22:41:

Hi, I am having trouble understanding what this means - " work 1 treble crochet in each of the next 1-1-5-5 chain stitches, " " skip 13-13-15-15 chain stitches and 14-14-16-16"...what number am I to use? My size is L/XL Thank you for your time

DROPS Design 05.02.2019 kl. 08:11:

Hi Linda, For size L/XL you use the second number in each series - so work 1 treble crochet in the next (1) chain stitch, skip 13 chain stitches, etc. Happy crocheting!

Graziella Swerts 03.01.2019 - 16:01:

Kan u mij van pas toer 4 helpen, er staat haak o verder , maar dan klopt telpatroon niet

DROPS Design 23.01.2019 kl. 12:08:

Dag Graziella,

Als je toer 1 t/m toer 3 volgens de beschrijving hebt gebreid kun je vanaf toer 4 verder de telpatronen volgen. De vierde toer in het telpatroon tel je vanaf de rij met het sterretje (dus de rij met het sterretje is de 1e toer, die daarna de 2e toer, enzovoort)

Nancy Spoolman 13.12.2018 - 15:53:

I am having trouble finding out how much yarn I would need for a L/XL? How do I know which of these 400-400-450-500-550-600 g tell me where the L/XL starts? Nanc

DROPS Design 13.12.2018 kl. 15:58:

Dear Mrs Spoolman, Size L/XL is the 2nd size listed, in this size you will need 400 g DROPS Belle colour 11 + 400 g DROPS Bell colour 03 - DROPS Belle = 50 g a ball = you will need 8 balls in each colour in this size. Happy crocheting!

Marjan Oudshoorn 05.12.2018 - 17:09:

Harstikke leuke poncho, maar ben snel gestopt want ik vind al die verwijzingen nar A1, A2 te gecompliceerd. Jammer

Jatta 18.05.2018 - 08:33:

Ohjeessa on neljä kokoa ja neljälle koolle silmukat, mutta lankamäärät ovat kuudelle koolle. Mitkä ovat oikeat lankamäärät kokoa kohti?

Tiziana 16.05.2018 - 18:25:

Buonasera, e’possibile avere le spiegazioni scritte (non diagrammi) di questo modello? Grazie.

DROPS Design 16.05.2018 kl. 19:53:

Buonasera Tiziana. Purtroppo non ci è possibile modificare il testo. Provi a fare anche solo un piccolo campione dei diagrammi: lavorando spesso alcuni passaggi sono più semplici che non leggendo. Può consultare anche la sezione dei video o chiedere un aiuto più personalizzato al suo rivenditore Drops di fiducia. Buon lavoro!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 190-9

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.