DROPS Baby / 31 / 17

Serafina by DROPS Design

Gestricktes Kleid mit Lochmuster und Krausrippen für Babys. Größe 0 – 4 Jahre. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Alpaca.

Schlagwörter: Kleider, Lochmuster,

DROPS Design: Modell z-100-by
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Größe: 0/1 - 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Die Größe entspricht ca. der Größe des Kindes in cm: 48/52 - 56/62 - 68/74 - 80/86 (92 - 98/104)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100-100-150-150 (150-150) g Farbe 4305, lila/grau/blau

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS RUNDNADEL (40 und 60 cm) Nr. 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 24 Maschen und 32 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS PERLMUTTKNOPF, Blume (weiß) Nr. 600: 2 Stk. für alle Größen.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (21)

100% Alpaka
von 2.74 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.74 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.89 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.48€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 und A.2. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen.
Das Diagramm zeigt alle Muster-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

ABNAHMETIPP-1 (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt abnimmt, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 168 Maschen) durch die Anzahl an Abnahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 6) = 28. In diesem Beispiel ca.. jede 27. und 28.Masche zusammenstricken.

ABNAHMETIPP-2 (gilt für den Armausschnitt):
Neben 3 kraus rechten Maschen abnehmen. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
Wie folgt vor 3 kraus rechten Maschen abnehmen: 2 Maschen rechts zusammenstricken.
Wie folgt nach 3 kraus rechten Maschen abnehmen: 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.
----------------------------------------------------------

KLEID:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt, ab den Armausschnitten werden Vorder- und Rückenteil einzeln in Hin- und Rück-Reihen weitergestrickt. Die Halsblende wird in Hin- und Rück-Reihen angestrickt.

RUMPFTEIL:
168-180-204-228 (252-276) Maschen auf Rundnadel Nr. 3 mit Alpaca anschlagen. 1 Markierer am Rundenbeginn und 1 Markierer nach 84-90-102-114 (126-138) Maschen anbringen, die Markierer kennzeichnen die Seiten des Kleides. A.1 (= 12 Maschen) über alle Maschen stricken (= 14-15-17-19 (21-23) x wiederholen in der Breite). MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.1 1 x in der Höhe gestrickt wurde, hat die Arbeit eine Länge von ca.. 8 cm. Dann A.2 (= 12 Maschen) über alle Maschen stricken (= 14-15-17-19 (21-23) x in der Breite). In den mit Pfeilen markierten Runden wie im Diagrammtext beschrieben gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP-1 lesen. Jedes Mal, wenn insgesamt 12 Maschen abgenommen wurden, 1 Rapport weniger von A.2 in der Breite stricken. Nach allen Abnahmen sind 108-120-132-156 (156-180) Maschen auf der Nadel (= je 54-60-66-78 (78-90) Maschen zwischen den Markierern).

VOR DEM WEITERSTRICKEN DEN GANZEN ABSATZ LESEN VIDERE! ES WIRD IM MUSTER GESTRICKT UND GLEICHZEITIG FÜR DIE ARMAUSSCHNITE ABGENOMMEN, WIE FOLGT:
MUSTER:
Im Muster weiterstricken. Wenn A.2 in der Höhe zu Ende gestrickt wurde, die Arbeit in KRAUSRIPPEN weiterstricken – siehe oben. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 27-27-33-33 (39-39) cm.
ARMAUSSCHNITTE:
Bei einer Länge von 24-26-31-36 (41-44) cm wie folgt weiterstricken: 9 Maschen kraus rechts, im Muster/Krausrippen wie zuvor bis noch 9 Maschen vor dem nächsten Markierer übrig sind und gleichzeitig dabei 4-4-4-8 (2-6) Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen, 18 Maschen kraus rechts (= je 9 Maschen beidseitig des Markierers), im Muster/Krausrippen wie zuvor bis noch 9 Maschen in der Runde sind und gleichzeitig dabei 4-4-4-8 (2-6) Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen, enden mit 9 Maschen kraus rechts = 100-112-124-140 (152-168) Maschen insgesamt (= je 50-56-62-70 (76-84) Maschen zwischen den Markierern). In dieser Weise weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 25-27-32-37 (42-45) cm hat. Nun wie folgt Maschen für die Armausschnitte abketten: Die ersten 6 Maschen abketten, 3 Maschen kraus rechts stricken, im Muster stricken bis noch 9 Maschen vor dem nächsten Markierer übrig sind, 3 Maschen kraus rechts, die nächsten 12 Maschen abketten (= je 6 Maschen beidseitig des Markierers), 3 Maschen kraus rechts, im Muster wie zuvor stricken bis noch 9 Maschen übrig sind, 3 Maschen kraus rechts und die letzten 6 Maschen abketten. Nun werden Vorderteil und Rückenteil einzeln weitergestrickt.

RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen weitergestrickt.
= 38-44-50-58 (64-72) Maschen. Im Muster, mit je 3 Maschen kraus rechts beidseitig, weiterstricken. Dann je 1 Masche neben den 3 kraus rechten Maschen beidseitig für die Armausschnitte abnehmen – ABNAHMETIPP-2 lesen! In dieser Weise in jeder 2.Reihe insgesamt 3-4-5-4 (4-5) x abnehmen = 32-36-40-50 (56-62) Maschen. Bei einer Länge von 32-34-40-46 (52-56) cm die mittleren 16-18-22-24 (26-26) Maschen für den Halsausschnitt abketten = 8-9-9-13 (15-18) Maschen pro Schulter übrig. Jede Schulter nun einzeln weiterstricken, wie nachfolgend beschrieben.

LINKE SCHULTER:
Weiter glatt rechts stricken, mit 3 Maschen kraus rechts am Armausschnitt wie zuvor, bis die Arbeit eine Länge von insgesamt 34-36-42-48 (54-58) cm hat. In der Rück-Reihe links abketten. Diese Schulter wird später mit der linken Schulter des Vorderteils zusammengenäht.

RECHTE SCHULTER:
Weiter glatt rechts stricken, mit 3 Maschen kraus rechts am Armausschnitt wie zuvor, bis die Arbeit eine Länge von insgesamt 34-36-42-48 (54-58) cm hat. In der Rück-Reihe rechts abketten. An diese Schulter werden später Knöpfe angenäht.

VORDERTEIL:
Wie das Rückenteil stricken, bis die Arbeit eine Länge von 30-32-37-42 (48-51) cm hat. Nun die mittleren 10-12-16-16 (18-18) Maschen für den Halsausschnitt abketten = 11-12-12-17 (19-22) Maschen übrig pro Schulter. Jede Schulter nun einzeln weiterstricken.

RECHTE SCHULTER:
Wie zuvor stricken und dabei 1 Masche am Anfang jeder Reihe, die am Halsrand beginnt, insgesamt 3-3-3-4 (4-4) x abnehmen = 8-9-9-13 (15-18) Maschen. Bei einer Länge von 32-34-40-46 (52-56) cm glatt rechts stricken, mit 3 Maschen kraus rechts am Armausschnitt. Bei einer Länge von 34-36-42-48 (54-58) cm 2 Knopflöcher in einer Hin-Reihe wie folgt einarbeiten: 1-1-1-2 (3-3) Maschen rechts stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag (= 1 Knopfloch), 2-2-2-4 (5-8) Maschen rechts stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag (= 1 Knopfloch), enden mit 1-2-2-3 (3-3) Maschen kraus rechts. In der nächsten Reihe rechts abketten (= Rück-Reihe).

LINKE SCHULTER:
Wie die rechte Schulter stricken, jedoch gegengleich. Bei einer Länge von insgesamt 34-36-42-48 (54-58) cm in der Rück-Reihe links abketten. Diese Schulter wird später mit der linken Schulter des Rückenteils zusammengenäht.

FERTIGSTELLEN:
Die Knöpfe auf die rechte Schulter des Rückenteils nähen. Die linke Schulternaht im Maschenstich schließen.

HALSBLENDE:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt.
An der rechten Schulter beginnen und 46-70 Maschen aus dem Halsausschnitt in einer Hin-Reihe auffassen. 3 Reihen rechts stricken, dann rechts abketten – ggf. mit einer etwas dickeren Nadel abketten, um zu vermeiden, dass die Abkettkante spannt.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 2 Maschen so abheben, als würden sie rechts zusammengestrickt, 1 Masche rechts, die beiden abgehobenen Maschen überziehen
= in dieser Runde 6 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen
= in dieser Runde/Reihe 12 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen



Kommentare (21)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Anna 19.02.2019 - 11:00:

Buona giornata Non so il perché ma terminato il motivo A2 non mi risulta L altezza di 27cm Ma molto di meno

DROPS Design 19.02.2019 kl. 12:18:

Buongiorno Anna. Potrebbe essere un problema di tensione verticale. Una volta completato il diagramma A2, prosegue a legaccio. Segue poi le indicazioni (per gli scalfi , lo scollo e così via) sulla base delle misure in cm indicate. Buon lavoro!

Anna 19.02.2019 - 07:46:

Buongiorno Sto lavorando la misura do 0 a 3 mesi Ho già fatto le diminuzione del motivo Non capisco quando devo diminuire i 4 punti ,prima o dopo aver terminato il motivo Grazie

DROPS Design 19.02.2019 kl. 08:18:

Buongiorno Anna. Deve diminuire le 4 m quando il lavoro misura 24 cm. Buon lavoro!

Anna 18.02.2019 - 17:32:

Buona sera 27 cm sarebbe l.altezza totale del a2 So lavorando la misura piccola Grazie

DROPS Design 19.02.2019 kl. 08:19:

Buongiorno Anna. Sì i 27 cm dovrebbero essere la misura una volta finito il diagramma A2. Buon lavoro!

Anna 17.02.2019 - 10:27:

Grazie x avermi risposto Quando si fanno le diminuzione di sei maglie Si fanno sui 168 maglie? Grazie

DROPS Design 17.02.2019 kl. 11:30:

Buongiorno Anna. Sì esatto, deve distribuire il numero di diminuzioni indicato su tutte le maglie. Buon lavoro!

Anna 17.02.2019 - 09:45:

Buon giorno Sto lavorando la misura piccola 168 maglie Quale schema devo fare ? Mi sono confusa Grazie mille

DROPS Design 17.02.2019 kl. 09:50:

Buongiorno Anna. Per la taglia più piccola, deve seguire il diagramma A.2 sotto il quale trova scritto 48/52 - 56/62. Buon lavoro!

Marie 24.01.2019 - 10:58:

Hei, jeg er ferdig med å strikke a.1 og skal nå begynne på a.2. Det er hele tre forskjellige A.2, hvilken skal jeg bruke? jeg strikker Str 1-3 mnd

DROPS Design 24.01.2019 kl. 14:20:

Hei Marie. A.2 strikkes litt ulikt utifra hvilken størrelse du strikker. Det står under hver A.2 hvilken størrelse den gjelder, så finn den A.2 som passer din størrelse. God fornøyelse

Csirke Flóra 01.01.2019 - 14:02:

Nagyon szépek. 😘

Csirke Flóra 01.01.2019 - 14:01:

Nagyon szépek.

Aa 02.11.2018 - 06:04:

Vad betyder "stickas en rapport mindre av A.2 på bredden"? Hur ska jag göra?

DROPS Design 02.11.2018 kl. 07:52:

Hei Aa. Fordi det felles masker vil du tilslutt ikke kunne gjenta A.2 like mange ganger i bredden, så hver gang du har felt totalt 12 masker vil det bli strikket 1 rapport mindre av A.2. Bare gjenta A.2 på omgangen, og fell som anvist så går det opp slik det skal. God fornøyelse.

Anne Larsen 29.08.2018 - 21:13:

Flot kjole, men målet på kjolens bredde passer ikke. Tror det hænger sammen med at strikkefastheden i glatstrik er anderledes end strikkefastheden i strik i en blanding af ret/vrangog hulmønster

DROPS Design 30.08.2018 kl. 13:19:

Hej Anne, jo men strikkefastheden er den samme, hvis du har 24 m på 10 cm så får du samme mål som i måleskitsen nederst. God fornøjelse!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 31-17

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.