DROPS / 187 / 39

Blackberry Crush Cardigan by DROPS Design

Gestrickte Jacke / Mantel mit Raglanpasse, Streifen und großem Perlmuster, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in 3 Fäden DROPS Kid-Silk.

DROPS Design: Modell ks-131
Garngruppe A + A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
150-150-175-200-200-225 g Farbe 13, pink
150-150-175-200-200-225 g Farbe 08, graublau

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 14 Maschen und 16 Reihen glatt rechts oder 14 Maschen und 22 Reihen im großen Perlmuster mit 3 Fäden Kid-Silk = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (80 cm) Nr. 5,5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 15 Maschen und 17 Reihen glatt rechts mit 3 Fäden Kid-Silk = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS PERLMUTTKNOPF, Rund (rot) Nr. 610: 4 Stk. für alle Größen.
DROPS PERLMUTTKNOPF, Rund (blau) Nr. 612: 3 Stk. für alle Größen.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (6)

75% Mohair, 25% Seide
von 3.80 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.80 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 45.60€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.
Das Diagramm zeigt alle Muster-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

GROSSES PERLMUSTER:
1. REIHE/RUNDE: * 1 Masche rechts, 1 Masche links *, von *-* wiederholen.
2. REIHE/RUNDE: Rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken.
3. REIHE/RUNDE: Rechte Maschen links und linke Maschen rechts stricken.
4. REIHE/RUNDE: Wie die 2. Runde.
Die 1.- 4.Reihe/Runde fortlaufend wiederholen.

STREIFEN (Passe und Rumpfteil):
1. STREIFEN: mit 3 Fäden pink 23-23-24-25-25-26 cm stricken.
2. STREIFEN: mit 2 Fäden pink + 1 Faden graublau (= 3 Fäden) 8-9-9-9-10-10 cm stricken.
3. STREIFEN: mit 1 Faden pink + 2 Fäden graublau (= 3 Fäden) 8-9-9-9-10-10 cm stricken.
4. STREIFEN: mit 3 Fäden graublau 24-24-25-26-26-27 cm stricken.

STREIFEN (Ärmel):
1. STREIFEN: Mit 2 Fäden pink + 1 Faden graublau (= 3 Fäden) sticken, bis insgesamt 8-9-9-9-10-10 cm gestrickt wurden (d.h. ca. 0-2-3-4-5-6 cm an der Passe und ca. 8-7-6-5-5-4 cm am Ärmel).
2. STREIFEN: Mit 1 Faden pink + 2 Fäden graublau (= 3 Fäden) 8-9-9-9-10-10 cm stricken.
3. STREIFEN: Mit 3 Fäden graublau bis zum fertigen Maß (ca. 21-19-19-18-17-16 cm) stricken.

RAGLANZUNAHMEN:
Je 1 Maschen beidseitig jedes A.1 zunehmen (= 8 Maschen zugenommen in der Reihe).
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden. Die neuen Maschen in das große Perlmuster einarbeiten.

ABNAHMETIPP-1 (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie man gleichmäßig verteilt abnimmt, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 86 Maschen), abzüglich der Blenden-Maschen (z.B. 8 Maschen, d.h. 86 – 8 = 78 Maschen) durch die Anzahl an Abnahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 5) = 15,6. In diesem Beispiel ca. jede 15. und 16. Masche rechts zusammenstricken und nicht bei den Blenden-Maschen abnehmen.

ABNAHMETIPP-2 (gilt für die Ärmel):
Stricken bis noch 4 Maschen vor dem Markierer übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 4 Maschen Perlmuster (= der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.

KNOPFLÖCHER:
An der rechten Blende (beim Tragen der Jacke) werden Knopflöcher eingearbeitet. Die Hin-Reihe stricken, bis noch 3 Maschen auf der Nadel sind, und wie folgt arbeiten: 1 Umschlag, die 2 nächsten Maschen rechts zusammenstricken und die letzte Masche rechts stricken. In der nächsten Reihe den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird.
Das erste Knopfloch einarbeiten, wenn das Rippenmuster der Halsblende eine Länge von ca. 4 cm hat. Dann die nächsten 6 Knopflöcher im Abstand von je ca. 10 cm einarbeiten.
----------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel von oben nach unten gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt. Die Arbeit wird gestrickt mit 3 Fäden Kid-Silk.

HALSBLENDE:
Anschlag: 86-90-94-94-98-106 Maschen mit 3 Fäden pink auf Rundnadel Nr. 5,5. 1 Rück-Reihe links stricken. Nun ab der Hin-Reihe wie folgt im Rippenmuster stricken:
4 Blenden-Maschen KRAUS RECHTS - siehe oben, Rippenmuster (= 2 Maschen rechts/ 2 Maschen links) bis noch 6 Maschen auf der Nadel sind, 2 Masche rechts, 4 Blendenmaschen kraus rechts. In dieser Weise im Rippenmuster stricken, bis die Arbeit eine Länge von 4 cm hat. 1 Hin-Reihe rechts stricken und dabei 5 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen (jedoch nicht bei den Blenden-Maschen abnehmen – ABNAHMETIPP-1 (gleichmäßig verteilt) lesen = 81-85-89-89-93-101 Maschen. 1Rück-Reihe stricken. Mit den KNOPFLÖCHERN beginnen – siehe oben! 1 Markierungsfaden am vorderen Rand (d.h. an der Blende) anbringen - DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Zu Rundnadel Nr. 6 wechseln.

PASSE:
Nun STREIFEN (Passe und Rumpfteil) – siehe oben – und im Muster ab der Hin-Reihe wie folgt stricken:
4 Blenden-Maschen kraus rechts, 8-9-10-10-11-13 Maschen GROSSES PERLMUSTER – siehe oben, (= linkes Vorderteil), 1 Umschlag, A.1 (= 6 Maschen), 1 Umschlag, 8 Maschen Perlmuster (= Ärmel), 1 Umschlag, A.1, 1 Umschlag, 17-19-21-21-23-27 Maschen Perlmuster (= Rückenteil), 1 Umschlag, A.1, 1 Umschlag, 8 Maschen Perlmuster (= Ärmel), 1 Umschlag, A.1, 1 Umschlag, 8-9-10-10-11-13 Maschen Perlmuster (= rechtes Vorderteil), 4 Blenden-Maschen kraus rechts. MASCHENPROBE BEACHTEN! Die erste RAGLANZUNAHME – siehe oben – ist nun fertig. In dieser Weise weiterarbeiten und die Raglanzunahmen in jeder 2. Reihe insgesamt 22-23-25-27-29-31 x arbeiten = 257-269-289-305-325-349 Maschen. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 23-25-27-29-30-32 cm ab dem Markierungsfaden an der Blende am vorderen Rand nach unten hat.

Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken:
Wie zuvor über die ersten 37-39-42-44-47-51 Maschen (= linkes Vorderteil), 6-6-8-8-10-10 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm) und die nächsten 58-60-64-68-72-76 Maschen stilllegen (= Ärmel), die nächsten 67-71-77-81-87-95 Maschen stricken (= Rückenteil), 6-6-8-8-10-10 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm) und die nächsten 58-60-64-68-72-76 Maschen stilllegen (= Ärmel), die restlichen 37-39-42-44-47-51 Maschen stricken (= rechtes Vorderteil). DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 153-161-177-185-201-217 Maschen. Weiter wie zuvor mit je 4 Blenden-Maschen kraus rechts, im großen Perlmuster und Streifen stricken, bis die Arbeit eine Länge von 40-40-40-40-41-41 cm hat. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten), dabei kann zur Vermeidung einer zu strammen Abkettkante nach ca. jeder 4. Masche 1 Umschlag gearbeitet werden, der direkt wieder wie eine normale Masche abgekettet wird. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 68-70-72-74-76-78 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die 58-60-64-68-72-76 stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit zurück auf die kurze Rundnadel/Nadelspiel Nr. 6 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 6-6-8-8-10-10 neue Maschen an der unteren Ärmelmitte auffassen = 64-66-72-76-82-86 Maschen. 1 Markierungsfaden in der Mitte der neuen Maschen anbringen (= untere Ärmelmitte). Weiter im großen Perlmuster und in STREIFEN (Ärmel) – siehe oben – stricken. Bei einer Länge von 3 cm 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP-2 lesen. In dieser Weise in jeder 3.-3.-3.-2.-2.-2. Runde insgesamt 18-18-21-22-25-26 x abnehmen = 28-30-30-32-32-34 Maschen. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 33-31-30-28-28-26 cm hat. 1 Runde rechts stricken und dabei 4-6-6-8-8-10 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 32-36-36-40-40-44 Maschen. Zu Nadelspiel Nr. 5,5 wechseln und im Rippenmuster (= 2 Maschen rechts/ 2 links) stricken. Nach 4 cm im Rippenmuster wieder zu Nadelspiel Nr. 6 wechseln und die Maschen mustergemäß abketten (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten, dabei darauf achten, dass die Abkettkante nicht spannt! Der Ärmel hat eine Länge von ca. 37-35-34-32-32-30 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 18.09.2018
Korrektur: ABNAHMETIPP-2 (gilt für die Ärmel): Stricken bis noch 4 Maschen vor dem Markierer übrig sind,...

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen

Sari 28.09.2018 - 15:49:

Hei, kun minulla on 161 silmukkaa työssä ja alan neuloa etu- ja takakappaletta (hihat apulangalla), niin en saa helmineuletta oikein: jälkimmäisen hihan kohdalle päädyttyäni huomasin, että kuuden luodun silmukan tienoilla joutuisin tekemään peräkkäin kaksi oikeaa tai nurjaa silmukkaa, jotta kerroksen loppu helmineule menisi oikein. Miten tämä pitäisi tehdä oikeaoppisesti?

DROPS Design 19.11.2018 kl. 17:25:

Hei, helmineuleen pitäisi jatkua rikkoutumattomana, koska apulangalle siirretään parillinen määrä silmukoita ja tilalle luodaan myös parillinen määrä silmukoita.

Maria Francisca 13.09.2018 - 04:41:

Buenas, estoy iniciando las mangas y no se cómo disminuir para que no me queden dos puntos de derecho juntos. Por favor su ayuda. Les saluda. Francisca Gracias y saludos.

Maria Francisca 13.09.2018 - 04:39:

Buenas, estoy iniciando las mangas y no se cómo disminuir para que no me queden dos puntos de derecho juntos. Por favor si ayuda. Gracias y saludos.

Lonni Eriksen 13.08.2018 - 12:47:

Jeg vil gerne strikke denne cardigan ensfarvet i 1tråd Alpaca Silk uni colour + 1 tråd Alpaca uni colour ?

DROPS Design 14.08.2018 kl. 13:06:

Hej Lonne, for at få samme strikkefasthed (for rigtige mål) som der står i opskriften skal du bruge 3 tråde fra garngruppe A (se link i opskriften). God fornøjelse!

Mercedes 08.04.2018 - 00:04:

¡Hola! Muchas gracias por los patrones que comparten. Acabo de empezar esta chaqueta. Tengo el escote, el primer ojal y la primera fila de aumentos para el canesú tal y como se indica en el patrón, pero no puedo avanzar porque no se explica cómo van los aumentos en las siguientes vueltas del canesú (es imposible que sean iguales a la primera). ¿Podrían especificarlo, por favor? Muchas gracias.

DROPS Design 08.04.2018 kl. 19:12:

Hola Mercedes, las siguientes filas del canesú se trabajan como la primera fila del canesú- fíjate en el RAGLÁN.

Tianna Stokes 02.03.2018 - 17:08:

Very nice patterns I've been using for a few years now as love Drops Alpaca Yarns but just lately I can not print or use the patterns off line in iBooks as all the diagrams don't show.

DROPS Design 05.03.2018 kl. 07:50:

Dear Mrs Stokes, make sure your browser is updated, you should see all diagrams/measurement chart. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 187-39

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.