Cherry Cuddler by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Raglanärmeln und Zopfmuster für Kinder, gestrickt von oben nach unten. Größe 2 - 12 Jahre. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Merino Extra Fine.

DROPS Design: Modell me-032-bn
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: 2 - 3/4 - 5/6 - 7/8 - 9/10 - 11/12 Jahre
Größe in cm: 92 - 98/104 - 110/116 - 122/128 - 134/140 - 146/152
Material:
DROPS MERINO EXTRA FINE von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
300-300-300-350-350-350 g Farbe 32, dunkelrosa

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDPINNER (40 und 60 oder 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 21 Maschen und 28 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 3,5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 22 Maschen und 30 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (17)

100% Schurwolle
von 3.15 € /50g
DROPS Merino Extra Fine uni colour DROPS Merino Extra Fine uni colour 3.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Merino Extra Fine mix DROPS Merino Extra Fine mix 3.15 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 18.90€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.

RAGLANZUNAHMEN:
Beidseitig jedes A.1 an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln zunehmen.

1 MASCHE VOR A.1 IN JEDER 2. RUNDE WIE FOLGT ZUNEHMEN:
1. RUNDE: Bis vor A.1 stricken, 1 Umschlag arbeiten, A.1 stricken.
2. RUNDE: Den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird. Die zugenommenen Maschen glatt rechts stricken.
Diese 2 Runden wiederholen.


1 MASCHE NACH A.1 IN JEDER 2. RUNDE WIE FOLGT ZUNEHMEN:
1. RUNDE: A.1 stricken, 1 Umschlag.
2. RUNDE: Den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird. Die zugenommenen Maschen glatt rechts stricken.
Diese 2 Runden wiederholen.

1 MASCHE VOR A.1 IN JEDER 4. RUNDE WIE FOLGT ZUNEHMEN:
1. RUNDE: Bis vor A.1 stricken, 1 Umschlag arbeiten, A.1 stricken.
2. RUNDE: Den Umschlag rechts stricken, er soll ein Loch bilden.
3. RUNDE: Bis 2 Maschen vor A.1 stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, A.1 stricken.
4. RUNDE: Den Umschlag rechts stricken, er soll ein Loch bilden.
Diese 4 Runden wiederholen.

1 MASCHE NACH A.1 IN JEDER 4. RUNDE WIE FOLGT ZUNEHMEN:
1. RUNDE: A.1 stricken, 1 Umschlag arbeiten.
2. RUNDE: Den Umschlag rechts stricken, er soll ein Loch bilden.
3. RUNDE: A.1 stricken, 1 Umschlag, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.
4. RUNDE: Den Umschlag rechts stricken, er soll ein Loch bilden.
Diese 4 Runden wiederholen.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt abnehmen: stricken bis noch 2 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken, (Markierungsfaden), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Der Pullover wird in Runden auf der Rundnadel von oben nach unten ab der hinteren Mitte gestrickt. Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel/der kurzen Rundnadel von oben nach unten angestrickt.

PASSE:
72-76-80-80-84-84 Maschen auf der kurzen Rundnadel Nr. 4 mit Merino Extra Fine anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Runden kraus rechts) stricken – siehe oben. Wie folgt weiterstricken – ab der hinteren Mitte: 9-10-11-11-12-12 Maschen glatt rechts stricken (= halbes Rückenteil), A.1 (= 5 Maschen), 8 Maschen glatt rechts (= Ärmel), A.1, 18-20-22-22-24-24 Maschen glatt rechts (= Vorderteil), A.1, 8 Maschen glatt rechts (= Ärmel), A.1, 9-10-11-11-12-12 Maschen glatt rechts (= halbes Rückenteil). MASCHENPROBE BEACHTEN! In dieser Musterfolge weiterstricken, GLEICHZEITIG mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen – siehe oben. BITTE BEACHTEN: An Rumpfteil und Ärmeln wird unterschiedlich zugenommen, wie nachfolgend beschrieben:

AN VORDERTEIL/RÜCKENTEIL WIE FOLGT ZUNEHMEN:
2 Maschen am Rückenteil und 2 Maschen am Vorderteil (= 1 Masche vor/nach A.1) in jeder 2. Runde 20-21-22-24-24-26 x zunehmen.

AN DEN ÄRMELN WIE FOLGT ZUNEHMEN:
2 Maschen an jedem Ärmeln (= 1 Masche nach/vor A.1) in jeder 2. Runde 10-11-12-12-12-12 x zunehmen, dann in jeder 4. Runde 5-5-5-6-6-7 x zunehmen (insgesamt 15-16-17-18-18-19 x zunehmen).

Nach allen Zunahmen sind 212-224-236-248-252-264 Maschen in der Runde. Im Muster wie zuvor weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von 15-16-16-18-18-19 cm ab der hinteren Mitte hat. Die nächste Runde wie folgt stricken: Die ersten 31-33-35-37-38-40 Maschen stricken (= halbes Rückenteil), die nächsten 44-46-48-50-50-52 Maschen für den Ärmel stilllegen, 6-6-6-6-8-8 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), die nächsten 62-66-70-74-76-80 Maschen stricken (= Vorderteil), die nächsten 44-46-48-50-50-52 Maschen für den Ärmel stilllegen, 6-6-6-6-8-8 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), die letzten 31-33-35-37-38-40 Maschen stricken (= halbes Rückenteil). Rumpfteil und Ärmel werden einzeln weitergestrickt. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 136-144-152-160-168-176 Maschen. Dann glatt rechts in Runden über alle Maschen weiterstricken. Bei einer Länge von 14-17-21-23-27-30 cm ab der Teilung 1 Runde rechts stricken und dabei 28-28-32-32-36-36 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 164-172-184-192-204-212 Maschen. Zur Rundnadel Nr. 3,5 wechseln. 4 cm im Rippenmuster stricken (= 2 Maschen rechts / 2 Maschen links). Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten). Der Pullover hat eine Länge von ca. 36-40-44-48-52-56 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit auf die kurze Rundnadel/auf das Nadelspiel Nr. 4 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 6-6-6-6-8-8 neuen Maschen unter dem Arm anschlagen = 50-52-54-56-58-60 Maschen. 1 Markierungsfaden an der unteren Ärmelmitte anbringen. Glatt rechts in Runden stricken. Bei einer Länge von 3 cm je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 2-3-3-3.½-3½-4 cm insgesamt 7-7-8-8-9-9 x abnehmen = 36-38-38-40-40-42 Maschen. Glatt rechts weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 19-24-28-31-36-40 cm hat. 1 Runde rechts stricken und dabei 8-6-6-8-8-10 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 44-44-44-48-48-52 Maschen. Zur Rundnadel Nr. 3,5 wechseln. 4 cm im Rippenmuster (= 2 Maschen rechts / 2 Maschen links) stricken. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links abketten). Der Ärmel hat eine Länge von ca. 23-28-32-35-40-44 cm ab der Teilung. Den anderen Ärmel ebenso stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= 1 Masche links
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts, die abgehobene Masche über die 2 gestrickten ziehen Maschen
= keine Masche, dieses Kästchen überspringen

Kommentare (17)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Irène 29.04.2018 - 17:39:

Bonjour et merci beaucoup pour vos réponses ! La torsade est facile et rend très bien.J'ai un petit doute sur "Quand toutes les augmentations sont faites, on a 212-224-236-248-252-264 mailles. Continuer comme avant...", on continue les torsades ? et quand on ajoute les mailles qui iront sous les aisselles, on tricote ces 6 ou 8 mailles en jersey et on continue les torsades jusqu'au bas du pull ? Merci par avance et bravo pour tous ces modèles !

DROPS Design 30.04.2018 kl. 10:59:

Bonjour Irène, après les augmentations du raglan, continuez comme avant en jersey avec les petites torsades mais n'augmentez plus pour le raglan jusqu'à la hauteur indiquée pour la taille. Quand on a séparé les manches du dos et du devant, on tricote en jersey sur toutes les mailles autrement dit, les 6-8 m montées sous les aisselles se tricotent également en jersey (= il n'y a pas de torsade sur les côtés du pull). Bon tricot!

Irène 29.04.2018 - 14:01:

Bonjour et merci beaucoup pour vos réponses ! La torsade est facile et rend très bien.J'ai un petit doute sur "Quand toutes les augmentations sont faites, on a 212-224-236-248-252-264 mailles. Continuer comme avant...", on continue les torsades ? et quand on ajoute les mailles qui iront sous les aisselles, on tricote ces 6 ou 8 mailles en jersey et on continue les torsades jusqu'au bas du pull ? Merci par avance et bravo pour tous ces modèles !

Dorte Cohrt 20.04.2018 - 19:52:

Har spurgt på et problem vedr en opskrift og får ingen feedback, det syntes jeg ikke er i orden. I skriver at i vil give hurtige svar, jeg har købt garn og har problemer med opskriften men kan ikke komme videre.....

Irène 19.04.2018 - 13:48:

Oups, j'ai oublié de changer le pays... Je crois que j'ai trouvé en regardant le diagramme de la jupe Sunny hug ; le schéma correspondant à "glisser une maille, tricoter une maille, passer la maille glissée sur la maille tricotée" n'est pas le même que celui de Cherry Cuddler, donc ici, il doit falloir passer la maille glissée sur les deux mailles tricotées !

DROPS Design 19.04.2018 kl. 15:54:

Bonjour Irène, effectivement, le pluriel va être ajouté pour corriger la légende. Merci, bon tricot!

Irène 19.04.2018 - 13:24:

Bonjour, je n'ai pas trop l'habitude des diagrammes, je crois comprendre que tous les rangs sont représentés, mais la ligne " glisser 1 maille à l'endroit, tricoter 2 mailles endroit, passer la maille glissée par-dessus la maille tricotée " me chiffonne un peu... Faut-il passer la maille glissée par dessus les deux mailles tricotées ou doit-on tricoter une seule maille après la maille glissée ?

DROPS Design 19.04.2018 kl. 15:51:

Bonjour Irène, on doit glisser 1 maille à l'endroit, tricoter les 2 mailles suivantes et passer la maille glissée par-dessus les 2 mailles tricotées - la vidéo ci-dessous montre comment faire ce type de torsade ajourée. Bon tricot!

Dorte Cohrt 17.04.2018 - 16:15:

Mønster A.1 er der en sort firkant = ingen maske, spring over denne rude ? Hvad menes der med det? Vh Dorte

DROPS Design 25.04.2018 kl. 14:05:

Hei Dorte Beklager sent svar. Den sorte ruten skal du bare hoppe over, den er der for at mønsteret ikke skal forskyves og at de vrange maskene på starten og slutten av A.1 blir på samme sted oppover. Fordi det ble felt en maske på omgangen før mangler det en maske på denne omgangen. Økningen skjer rett etter den sorte ruten, og gjør at masketallet blir slik det var før felling. God fornøyelse

Selena Güntensperger 30.03.2018 - 10:35:

Liebes Drops Team , ich bin nun mit den Zunahmen an der Passe fertig ( allerdings nicht ganz nach Anleitung ) . Wie muss ich bitte die Maschen der Raglanlinie für Ärmel und Körper aufteilen beim Stilllegen ? \\r\\nVielen Dank schon mal und liebe Grüße Selena

Wendy 23.01.2018 - 21:22:

Ahaaaaa! Van onder naar boven lezen, ipv van boven naar onder. Nu snap ik het! Nu gaat het lukken, bedankt!!

DROPS Design 26.01.2018 kl. 19:17:

Och, had ik gelijk even moeten zeggen, gelukkig kun je nu verder :) Veel breiplezier!

Wendy 21.01.2018 - 12:02:

Hoi! Ja volgens mij ook 🙂. Mijn probleem is dat ik dat zwarte vlakje in telpatroon A1 niet begrijp. Ik heb daar gewoon een steek zitten en ik weet dus niet wat ik daarmee moet. In eerdere uitleg schreef u, dat er daar geen steek zit, omdat er in de toer ervoor 1 steek geminderd was. Vandaar mijn vraag. Ik zie inderdaad nergens in het patroon minderingen staan, dus blijf ik met een extra steek in de derde toer in A1 zitten ( het zwarte vlak).

DROPS Design 23.01.2018 kl. 09:40:

Hoi Wendy, A.1 brei je als volgt: In de eerste naald: 1 averecht, 1 steek recht afhalen, 2 recht, haal de afgehaalde steek over de gebreide steken, 1 averecht. In de tweede naald: 1 averecht, 1 recht, 1 omslag, 1 recht, 1 averecht. Derde en vierde naald: 1 averecht, 3 recht, 1 averecht. Door het te doen zie je vanzelf wat er bedoeld wordt met het zwarte vlakje.

Wendy 18.01.2018 - 22:58:

Hallo, De meerderingen snap ik. In uw uitleg schreef u dat in de 2e toer vh telpatroon a1 een steek geminderd wordt om in de 3e toer het zwarte vlak over te kunnen slaan. Die geminderde steek vind ik nog altijd niet. Waar zit ie? Groet, Wendy

DROPS Design 20.01.2018 kl. 12:32:

Hallo Wendy, Kun je aangeven welke mindering je precies bedoelt? Er zijn namelijk helemaal geen minderingen in de raglan en ook niet in het telpatroon. Waar in de tekst is die mindering aangegeven in het patroon? (Ik heb het gevoel dat we bij elkaar langs zitten te praten :) )

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 30-14

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.