DROPS / 177 / 5

Celtic Knot by DROPS Design

Von oben nach unten gestrickter Pullover mit Lochmuster, Raglanärmeln und A-Schnitt in DROPS Big Merino. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell mb-034
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS BIG MERINO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
550-600-650-700-800-850 g Farbe 06, vergissmeinnicht

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 16 Maschen und 20 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4,5 – für die Krausrippen.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (14)

100% Schurwolle
von 3.15 € /50g
DROPS Big Merino mix DROPS Big Merino mix 3.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Big Merino uni colour DROPS Big Merino uni colour 3.15 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 34.65€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links

ZUNAHMETIPP-1:
Um zu berechnen, wie oft gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl der Runde, z.B. 78 Maschen, durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, z.B. 8, teilen = 9,75. In diesem Beispiel wird nach ca. jeder 10. Masche zugenommen. 1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird, in der nächsten Runde den Umschlag rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

RAGLANZUNAHMEN:
In jeder 2. Runde beidseitig jedes der vier Markierungsfäden zunehmen - BITTE BEACHTEN: An Vorder- und Rückenteil und an den Ärmeln wird eine unterschiedliche Anzahl an Maschen zugenommen, wie in der Anleitung erklärt.
WIE FOLGT AN VORDER- UND RÜCKENTEIL ZUNEHMEN, WENN 4 MASCHEN ZUGENOMMEN WERDEN (d.h. je 2 Maschen beidseitig):
Nach dem Markierungsfaden: 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen).
Vor dem Markierungsfaden: 2 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts (= 2 Maschen zugenommen).
In der nächsten Runde den Umschlag am Markierungsfaden rechts stricken (= Loch) und den anderen Umschlag rechts verschränkt stricken (= kein Loch).
WIE FOLGT AN VORDER- UND RÜCKENTEIL ZUNEHMEN, WENN 2 MASCHEN ZUGENOMMEN WERDEN (d.h. je 1 Masche beidseitig):
Nach dem Markierungsfaden: 1 Masche rechts, 1 Umschlag (= 1 Masche zugenommen).
Vor dem Markierungsfaden: 1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 1 Masche rechts (= 1 Masche zugenommen).
In der nächsten Runde den Umschlag rechts stricken (= Loch).
WIE FOLGT AN DEN ÄRMELN ZUNEHMEN (d.h. je 1 Masche beidseitig):
Nach dem Markierungsfaden: 1 Masche rechts, 1 Umschlag (= 1 Masche zugenommen).
Vor dem Markierungsfaden: 1 Masche vor dem Markierer beginnen, 1 Umschlag, 1 Masche rechts (= 1 Masche zugenommen).
In der nächsten Runde den Umschlag rechts stricken, sodass ein Loch gebildet wird.

ZUNAHMETIPP-2 (gilt für die Seiten des Rumpfteils):
1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnt, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts stricken (= Löcher).

ABNAHMETIPP (gilt für die untere Ärmelmitte):
3 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).
----------------------------------------------------------

Pullover:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt, von oben nach unten. Die Ärmel werden in Runden auf der kurzen Rundnadel/dem Nadelspiel gestrickt.

PASSE:
78-82-82-86-90-94 Maschen auf der kurzen Rundnadel Nr. 4,5 mit Big Merino anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Runden kraus rechts, siehe oben) stricken. 1 Runde rechts stricken und dabei 8 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP-1 LESEN = 86-90-90-94-98-102 Maschen. Rundenbeginn = Raglanlinie an der rechten Seite des Rückenteils (wenn der Pullover getragen wird). Zur kurzen Rundnadel Nr. 5,5 wechseln und 1 Runde rechts stricken - GLEICHZEITIG 4 Markierungsfäden wie folgt anbringen: Den ersten am Rundenbeginn, den zweiten nach den nächsten 16 Maschen (= Ärmel), den dritten nach den nächsten 27-29-29-31-33-35 Maschen (= Vorderteil), und den vierten nach den nächsten 16 Maschen (= Ärmel). Nun sind 27-29-29-31-33-35 Maschen nach dem letzten Markierungsfaden übrig (= Rückenteil). Bis Rundenende rechts stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN und VOR DEM WEITERSTRICKEN DEN NÄCHSTEN ABSATZ KOMPLETT LESEN!
In der nächsten Runde mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen – siehe oben!
Beidseitig jedes der 4 Markierungsfäden zunehmen, aber eine unterschiedliche Anzahl an Maschen an Vorder-/Rückenteil und an den Ärmeln zunehmen, wie folgt:
ÄRMEL: 1 Masche nach und 1 Masche vor jedem Markierungsfaden in jeder 2. Runde insgesamt 16-18-20-22-24-26 x.
VORDER- und RÜCKENTEIL: 2 Maschen nach und 2 Maschen vor jedem Markierungsfaden in jeder 2. Runde insgesamt 1-1-2-3-3-4 x, dann 1 Masche nach und 1 Masche vor jedem Markierungsfaden in jeder 2. Runde 15-17-18-19-21-22 x.
MUSTER: GLEICHZEITIG in der ersten Raglanzunahme-Runde mit dem Lochmuster A.1 beginnen, d.h. A.1 über die mittleren je 25 Maschen vorne und hinten stricken.
Wenn A.1 1 x in der Höhe gestrickt wurde, glatt rechts über alle Maschen bis zum fertigen Maß stricken.
GLEICHZEITIG sind nach allen Zunahmen 218-238-258-282-302-326 Maschen auf der Nadel und die Arbeit hat eine Gesamtlänge von ca. 18-20-22-24-26-28 cm ab dem Anschlagrand, gemessen an der vorderen Mitte. Die Markierungsfäden für die Raglanzunahmen entfernen.
Die nächste Runde wie folgt stricken: Die ersten 48-52-56-60-64-68 Maschen stilllegen (= rechter Ärmel), 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm – 1 Markierungsfaden in der Mitte zwischen diesen neuen Maschen anbringen), die nächsten 61-67-73-81-87-95 Maschen stricken (= Vorderteil), die nächsten 48-52-56-60-64-68 Maschen stilllegen (= linker Ärmel), 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm - 1 Markierungsfaden in der Mitte zwischen diesen neuen Maschen anbringen) und die restlichen 61-67-73-81-87-95 Maschen stricken (= Rückenteil). DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 134-146-162-178-194-214 Maschen. Weiter in Runden glatt rechts und A.1 vorne und hinten wie zuvor stricken. Wenn die Arbeit eine Länge von 9 cm (für alle Größen) ab der Teilung unter den Armen hat, 1 Masche beidseitig jedes Markierungsfadens zunehmen – ZUNAHMETIPP-2 LESEN (= 4 Maschen zugenommen). In dieser Weise in jeder 2. Runde insgesamt 24 x an beiden Seiten des Rumpfteils zunehmen (oder bis die Arbeit eine Länge von 33 cm ab der Teilung hat) = ca. 230-242-258-274-290-310 Maschen. Zu Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) stricken. Wieder zu Rundnadel Nr. 5,5 wechseln und rechts abketten (darauf achten, dass die Abkettkante nicht spannt). Der Pullover hat eine Länge von ca. 35 cm ab der Teilung unter den Armen und von 58-60-62-64-66-68 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die stillgelegten Maschen der einen Seite auf die kurze Rundnadel Nr. 5,5 legen. Zusätzlich je 1 Masche aus den 6-6-8-8-10-12 neu angeschlagenen Maschen unter dem Arm auffassen = 54-58-64-68-74-80 Maschen. 1 Markierungsfaden in der Mitte dieser neuen Maschen anbringen = an der unteren Ärmelmitte. Glatt rechts in Runden stricken. Wenn die Arbeit eine Gesamtlänge von 3 cm hat, 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 3-2½-2-1½-1-1 cm insgesamt 8-9-11-13-15-17 x abnehmen = 38-40-42-42-44-46 Maschen. Bei einer Gesamtlänge des Ärmels von 28-27-26-24-22-21 cm (die kürzeren Längen bei den größeren Größen werden durch eine längere Passe ausgeglichen) zu Nadelspiel Nr. 4,5 wechseln. 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) stricken, wieder zu Nadelspiel Nr. 5,5 wechseln und rechts abketten. Der Ärmel hat eine Länge von ca. 30-29-2826-24-23 cm ab der Teilung. Den zweiten Ärmel ebenso stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen
= Strickrichtung


Kommentare (14)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Elaine Davies 01.09.2017 - 13:01:

I want to knit this garment to a UK size 12/14. Should I use the M or L sizing?

DROPS Design 01.09.2017 kl. 15:24:

Dear Mrs Davies, you will find all measurements for each size in the chart at the very bottom of the pattern. Compare these measurements to a similar garment you have and like the shape to find out the matching size. Read more about sizing here. Happy knitting!

Espe 12.07.2017 - 01:29:

Can I use drops safran. I would like to have some help

DROPS Design 12.07.2017 kl. 06:21:

Hi Espe, The problem with using another yarn is the knitting tension, which means you have to find out how many stitches and rows you get on 10 x 10 cm square and adjust the pattern accordingly. A bit of a job, but it can be done. Kind regards, Deirdre.

Doris 28.06.2017 - 10:06:

Ich habe den Pullover in Drops loves you 8 gestrickt. Ich hatte dabei die Befürchtung, daß die Trapezform des Schnittes für Baumwolle nicht taugt, da Baumwolle starrer ist als Wolle. Dies hat sich zum Glück nicht bewahrheitet. Der Pulli ist wunderschön geworden und sieht aus wie auf der Abbildung. Nur das Garn pillt ziemlich (ich hätte besser die Drops Paris genommen).

Dilianne 25.03.2017 - 12:11:

Bij dit patroon staat garengroep C vermeld maar ook A en A. Dus ik kan ook garengroep A gebruiken maar dan met dubbele draad breien? Alvast bedankt voor het antwoord.

DROPS Design 27.03.2017 kl. 12:26:

Hallo Dilianne, Ja, dat klopt; je kunt garens uit groep C vervangen door 2 draden van garens uit groep A. Brei altijd wel even een proeflapje voor de juiste stekenverhouding.

Doris 14.02.2017 - 08:08:

Ich möchte den Pullover gerne mit dem Garn Paris stricken. Wirkt er dann nicht zu wuchtig und schwer? Fällt er genauso wie abgebildet oder trägt er durch die Weite und dem festeren Baumwollgarn eher auf? Würden Sie eher die Big Merino empfehlen? LG Doris

DROPS Design 14.02.2017 kl. 09:36:

Liebe Doris, Paris können Sie hier anstatt Big Merino benutzen (gleiche Garngruppe), vergessen Sie aber nicht Garne mit unterschiedlichen Strukturen auch unterschiedlich aussehen. Mehr können Sie hier lesen, Ihr Laden wird Ihnen gerne dabei beraten. Viel Spaß beim stricken!

Julie 13.02.2017 - 21:25:

I would love to knit this in brushed alpaca silk. Will the pattern work in a softer yarn?

DROPS Design 14.02.2017 kl. 09:18:

Dear Julie, Brushed Alpaca Silk belong to same yarn group Big Merino does (= yarn group C), so that you could use it, remember different yarn will give different results, read more here. Happy knitting!

Margit 13.02.2017 - 11:01:

Danke, aber wird es, auch wenn die Maschenprobe genau stimmt, nicht gehen, und warum nicht? LG Margit

Margit 11.02.2017 - 20:39:

Liebes Drops-Team, ich erhalte die Maschenprobe auch mit dem Garn Belle. Können Sie sich das Modell mit Belle vorstellen? Vielen Dank! Liebe Grüße Margit

DROPS Design 13.02.2017 kl. 10:20:

Liebe Margit, dieses Modell ist mit Big Merino gestrickt, dh mit einem Garmgruppe C - siehe Alternative. DROPS Belle gehört Garngruppe B und wird hier nicht passen. Viel Spaß beim stricken!

Zabeth 11.01.2017 - 15:05:

J'aime beaucoup ce modèle. Sa coupe évasée, le point fantaisie. Et lorsque l'on connaît la Big Merino et sa douceur, on a déjà envie de le porter!

Christine 10.01.2017 - 15:51: http://www.lacouture ...

Très féminin !

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 177-5

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.