DROPS / 177 / 30

Sea Hug by DROPS Design

Gestrickter Schal mit Lochmuster in DROPS Lace.

DROPS Design: Modell Nr. la-032
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Maße: Ca. 37 x 200 cm
Material:
DROPS LACE von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100 g Farbe 6410, türkis

DROPS RUNDNADEL Nr. 3 – BITTE BEACHTEN: Maschenprobe unten lesen.
+ eine weitere Rundnadel derselben Stärke für den Anschlag

Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter: Lochmuster, Schals,
Garntyp
Deals von
DROPS LACE UNI COLOUR (50g)
DROPS Alpaca Party! / 30% OFF!
5.00 EUR
3.50 EUR
n/a
DROPS LACE MIX (50g)
DROPS Alpaca Party! / 30% OFF!
5.00 EUR
3.50 EUR
n/a

Tipps & Hilfe

Vielen Dank, dass Sie DROPS Design gewählt haben!

Wir geben unser Bestes, damit Sie unseren Anleitungen leicht folgen können.

Aus diesem Grund hat jede Anleitung spezielle Tutorial-Videos, die Ihnen Hilfe bieten. Sie finden die Videos ganz unten auf der Seite.

Wir bieten Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Lektionen, damit einige der Techniken, die wir in unseren Anleitungen verwenden, leichter verständlich werden.Hier gelangen Sie zu den Lektionen!

MASCHENPROBE:
Der Schal wird nach dem Stricken angefeuchtet auf das passende Maß gespannt, sodass die Maschenprobe nicht so wichtig ist, aber um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob zu locker oder zu fest gestrickt wird, kann eine glatt rechts gestrickte Maschenprobe angefertigt werden. Mit Nadel Nr. 3 sollten 24 Maschen und 32 Reihen ca. 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe ergeben.

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.4. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen.

AUSFORMEN:
Bei einem anderen Garn der Garngruppe A als Lace muss der Schal nicht gespannt werden, es reicht, wenn er feucht vorsichtig in Form gezogen wird. Den Vorgang jedes Mal wiederholen, wenn der Schal gewaschen wird.
----------------------------------------------------------

SCHAL:
Der Schal wird in 2 gleichen Teilen gestrickt, die anschließend in der Mitte verbunden werden.

TEIL 1: 116 Maschen auf 2 Rundnadeln Nr. 3 mit Lace anschlagen. Die eine Rundnadel entfernen (auf diese Weise wird der Anschlag locker und man vermeidet, dass die Anschlagkante spannt). 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Reihen kraus rechts, siehe oben) stricken. Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 3 Maschen kraus rechts, A.1 über die nächsten 110 Maschen (= 5 Rapporte à 22 Maschen), enden mit 3 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken. Wenn A.1 1 x in der Höhe gestrickt wurde, sind 86 Maschen auf der Nadel.
* Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 3 Maschen kraus rechts, A.2 über die nächsten 80 Maschen (= 5 Rapporte à 16 Maschen), enden mit 3 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken. Wenn A.2 1 x in der Höhe gestrickt wurde, A.3 ebenso stricken. Wenn A.3 2 x in der Höhe gestrickt wurde, A.4 ebenso stricken *. Nach A.4 von *-* noch weitere 3 x wiederholen (= insgesamt 4 Rapporte), jedoch beim letzten Rapport nach der mit einem Pfeil markierten Reihe enden. 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) stricken, dann die Maschen stilllegen oder LOCKER in der Hin-Reihe rechts abketten.

TEIL 2: Wie Teil 1 stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die beiden Teile in der Mitte im Maschenstich verbinden (wenn die Maschen abkettet wurden, die Naht innerhalb der Abkettkanten arbeiten).

SPANNEN:
Den Schal in lauwarmes Wasser legen, bis er sich vollgesogen hat. Dann das Wasser vorsichtig herausdrücken – der Schal darf nicht ausgewrungen werden! Den Schal in ein Handtuch einrollen und drücken, sodass noch mehr Wasser entfernt wird – der Schal ist nun noch leicht feucht. Den Schal auf einen Teppich, eine Matratze o. Ä. legen, vorsichtig auf die angegebenen Maße ziehen und mit Stecknadeln feststecken. Trocknen lassen. Den Vorgang nach jedem Waschen wiederholen. BITTE BEACHTEN: Bei Verwendung eines anderen Garns der Garngruppe A – AUSFORMEN oben lesen!

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= keine Masche, dieses Kästchen überspringen
= zwischen 2 Maschen 2 Umschläge arbeiten, in der nächsten Reihe den einen Umschlag links stricken und den anderen fallen lassen (= Loch)
= zwischen 2 Maschen 3 Umschläge arbeiten, in der nächsten Reihe den einen Umschlag links stricken, den zweiten Umschlag links verschränkt stricken und den dritten Umschlag fallen lassen (= Loch).
= NOPPE: 1 Masche rechts + 1 Umschlag + 1 Masche rechts + 1 Umschlag + 1 Masche rechts in dieselbe Masche stricken (= 5 Maschen), wenden. 4 Reihen glatt rechts über diese 5 Maschen stricken. Dann die zweite Masche der rechten Nadel über die erste Masche ziehen, die dritte Masche über die erste Masche ziehen, die vierte Masche über die erste Masche ziehen und zuletzt die fünfte Masche über die erste Masche ziehen (= 1 Masche übrig)
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 177-30 im Original.