DROPS / 173 / 37

Misty Mountain by DROPS Design

Von oben nach unten gehäkelter DROPS Pullover und Mütze in ”Puna” mit Streifen. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. pu-005
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Pullover:
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio
500-550-600-650-700-750 g Farbe Nr. 07, hellgrau
50-50-50-50-100-100 g Farbe Nr. 01, natur
100 g für alle Größen in Farbe Nr. 04, graubraun

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 16 Stb x 8 R oder 12 R im Muster = 10 cm in der Höhe.

MÜTZE:
Größe: S/M – M/L – XL
Passend für Kopfumfang: 54/56 – 56/58 – 58/60 cm
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio
Je 50 g für alle Größen in folgenden Farben:
Farbe Nr. 07, hellgrau
Farbe Nr. 01, natur
Farbe Nr. 04, graubraun

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 20 Stb x 10 R.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (43)

100% Alpaka
von 1.80 € /50g
DROPS Puna natural DROPS Puna natural 1.80 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna natural mix DROPS Puna natural mix 1.80 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna uni colour DROPS Puna uni colour 2.10 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 44.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.3. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen.

HÄKELINFO:
Jede Rd mit fM mit 1 Lm beginnen (ersetzt die erste fM) und mit 1 Kett-M in die erste Lm des Rd-Beginns beenden.
Jede Rd mit Stb mit 3 Lm beginnen (ersetzen das erste Stb) und mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.
Am Ende jeder Rd mit Stb/fM wie folgt häkeln: Vor dem letzten Durchholen beim letzten Stb/bei der letzten fM die Farbe wechseln, d.h. den Faden von 2 Rd tiefer nehmen (1 Stb-Rd und 1 fM-Rd), mit diesem Faden 1 Kett-M um die Rd häkeln, mit der diese Farbe zuletzt gehäkelt wurde (d.h. um das letzte Stb/die letzte fM), 4 Lm, dann den Faden durch die Schlingen auf der Häkelnadel ziehen. Dies erfolgt, damit der Fadenwechsel nicht spannt.

STREIFEN:
1. STREIFEN: 1 Rd mit natur
2. STREIFEN: 1 Rd mit hellgrau
3. STREIFEN: 1 Rd mit graubraun

ABNAHMETIPP (gilt für das Rumpfteil):
Darauf achten, dass die nächste Rd 1 Rd mit Stb ist. Wie zuvor häkeln, bis noch 1 Lm vor dem Markierer übrig ist, * 1 Stb um die nächste Lm, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, noch 1 Stb um dieselbe Lm häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen (= 1 Stb abgenommen) *, von *-* um die nächste Lm wdh (d.h. an der anderen Seite des Markierers) = 2 Stb abgenommen an jedem Markierer (= insgesamt 4 Stb in der Rd). Nach jeder Abnahme-Rd A.1 insgesamt 2 x weniger in der Breite arb.

ZUNAHMETIPP:
Darauf achten, dass die nächste Rd 1 Rd mit Stb ist. Wie zuvor häkeln, bis noch 1 Lm vor dem Markierer übrig ist, * 3 Stb um die nächste Lm *, von *-* insgesamt 2 x arb = 2 Stb zugenommen am Markierer, am anderen Markierer wdh (= insgesamt 4 Stb zugenommen in der Rd). Nach jeder Zunahme-Rd A.1 insgesamt 2 x mehr in der Breite arb.

ABNAHMETIPP-1 (gilt für die Ärmel):
Darauf achten, dasss die nächste Rd 1 Rd mit Stb ist. * 1 Stb um die erste/nächste Lm häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, noch 1 Stb um dieselbe Lm häkeln und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen (= 1 Stb abgenommen) *, von *-* um die nächste Lm wdh = 2 Stb abgenommen. Nach jeder Abnahme-Rd A.1 insgesamt 1 x weniger in der Breite arb. Abwechselnd am Anfang und am Ende der Rd abnehmen (d.h. wenn am Ende der Rd abgenommen wird, wie zuvor häkeln, bis noch 2 Lm in der Rd sind).
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arb wird in Rd von oben nach unten gehäkelt. Rd-Beginn ist die hintere Mitte

PASSE:
96-101-101-110-115-120 Lm mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit graubraun anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. 3 Luft-M (Lm) (= 1 Stäbchen (Stb)) häkeln - HÄKELINFO lesen, je 1 Stb in die nächsten 5-3-3-5-3-1 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* wdh = 84-88-88-96-100-104 Stb.

Dann die 2. Rd (= Rd mit fM/Lm) des Musters wie folgt in STREIFEN häkeln – siehe oben: Muster A.1 über die ersten 10-12-12-12-14-14 Stb (= 5-6-6-6-7-7 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1 über die nächsten 6-6-6-8-8-8 Stb (= 3-3-3-4-4-4 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1 über die nächsten 20-22-22-24-26-28 Stb (= 10-11-11-12-13-14 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1 über die nächsten 6-6-6-8-8-8 Stb (= 3-3-3-4-4-4 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1 über die letzten 10-10-10-12-12-14 Stb (= 5-5-5-6-6-7 x in der Breite).

A.1 in der Höhe wdh und wie in A.2 gezeigt zunehmen, GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen:

Die 3. Rd des Musters häkeln und GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen: A.1 über die ersten 10-12-12-12-14-14 M und 0-2-2-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor (= 2 x in der Breite), A.1 über die nächsten 6-6-6-8-8-8 M und 0-4-4-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 20-22-22-24-26-28 M und 0-4-4-6-6-8 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 6-6-6-8-8-8 M und 0-4-4-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1 über die letzten 10-10-10-12-12-14 M und 0-2-2-2-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen = 100-120-120-132-138-144 Stb (einschl. der Zunahme in A.2). MASCHENPROBE BEACHTEN!

Die 4. Rd des Musters wie folgt häkeln: A.1 über die ersten 10-14-14-16-18-18 Stb, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 6-10-10-12-12-12 Stb, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 20-26-26-30-32-36 Stb, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 6-10-10-12-12-12 Stb, A.2 wie zuvor, A.1 über die letzten 10-12-12-14-16-18 Stb.

Die 5. Rd des Musters häkeln und GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen: A.1 über die ersten 10-14-14-16-18-18 M und 0-0-0-2-0-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor (= 2 x in der Breite), A.1 über die nächsten 6-10-10-12-12-12 M und 0-2-4-4-0-0 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 20-26-26-30-32-36 M und 0-0-2-4-4-8 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1 über die nächsten 6-10-10-12-12-12 M und 0-2-4-4-0-0 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1 über die letzten 10-12-12-14-16-18 M und 0-0-2-2-2-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen = 116-140-148-164-160-176 Stb (einschl. der Zunahmen in A.2).

Im Muster und mit den Zunahmen in A.2 weiterarb. Wenn noch die letzten Rd von A.2 übrig ist, hat die Arb eine Gesamtlänge von ca. 18-18-19-19-21-21 cm ab dem Halsrand (= 212-236-260-276-304-320 Stb).

Die letzten Rd von A.2 wie folgt häkeln: A.1 über die ersten 10-14-14-18-18-22 Stb, A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), 8-8-8-10-10-12 Lm häkeln (= unter dem Arm), die nächsten 46-52-58-60-64-64 Stb für den Ärmel überspringen (d.h. 20-20-22-22-26-26 Stb A.2, 6-12-14-16-12-12 Stb A.1 und 20-20-22-22-26-26 Stb A.2), A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), A.1 über die nächsten 20-26-28-34-36-44 Stb, A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), 8-8-8-10-10-12 Lm häkeln (= unter dem Arm), die nächsten 46-52-58-60-64-64 Stb für den Ärmel überspringen (d.h. 20-20-22-22-26-26 Stb A.2, 6-12-14-16-12-12 Stb A.1 und 20-20-22-22-26-26 Stb A.2), A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), A.1 über die letzten 10-12-14-16-18-22 Stb = 136-148-160-176-196-216 M. Die Arb nun mit hellgrau weiterhäkeln.

Die nächste Rd wie folgt häkeln: A.1 über die ersten 30-34-36-40-44-48 M, je 1 Stb in die 8-8-8-10-10-12 Lm unter dem Arm, 1 Markierer in der Mitte dieser Stb anbringen, A.1 über die nächsten 60-66-72-78-88-96 M, je 1 Stb in die 8-8-8-10-10-12 Lm unter dem Arm, 1 Markierer in der Mitte dieser Stb anbringen, A.1 über die letzten 30-32-36-38-44-48 M. 1 Messmarkierer anbringen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Nun im Muster A.1 über alle M häkeln.

Bei einer Länge von 4 cm ab dem Messmarkierer 2 Stb an jedem Markierer abnehmen – ABNAHMETIPP lesen! In dieser Weise alle 4-4½-4½-5½-5½-6 cm insgesamt 3 x abnehmen = 124-136-148-164-184-204 M.

Bei einer Länge von 14-16-16-17-17-19 cm ab dem Markierer 2 Stb an jedem Markierer zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen!

In dieser Weise alle 2½ cm insgesamt 6 x zunehmen = 148-160-172-188-208-228 Stb. Im Muster weiterarb, bis die Arb eine Länge von 35-37-37-38-38-40 cm ab dem Markierer hat (= 54-56-58-59-61-63 cm ab dem Halsrand), daran angepasst, dass mit 1 Rd mit Stb geendet wird. Den Faden abschneiden und vernähen.

ÄRMEL:
= 46-52-58-60-64-64 Stb. Die erste Rd des Ärmels mit der Farbe des letzten Streifens mit fM am Rumpfteil häkeln. Der Ärmel wird in Rd von oben nach unten gehäkelt. An der unteren Ärmelmitte wie folgt beginnen: 1 fM in die 5.-5.-5.-5.-5.-6. Lm der 8-8-8-10-10-12 Lm, die unter dem Arm am Rumpfteil gehäkelt wurden, 1 Lm (= 1 fM), je 1 fM in die nächsten 3-3-3-5-5-6 Lm, A.1 (d.h. 1 Rd mit fM und Lm) über die 46-52-58-60-64-64 Stb des Ärmels, enden mit je 1 fM in die restlichen 4-4-4-4-4-5 Lm unter dem Arm = 54-60-66-70-74-76 M. Die Arb nun mit hellgrau weiterhäkeln. 1 Markierer anbringen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Muster A.1 in Rd häkeln. Bei einer Länge von 3 cm ab dem Markierer 2 Stb an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP-1 lesen. In dieser Weise alle 3- 2½-2-2-2-2 cm insgesamt 11-13-15-17-18-18 x abnehmen = 32-34-36-36-38-40 M. Bei einer Länge von 42-44-43-45-45-47 cm ab dem Markierer - daran angepasst, dass 1 Rd mit Stb gehäkelt wurde - den Faden abschneiden und vernähen. Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

HALSBLENDE:
Mit hellgrau von der Vorderseite wie folgt häkeln: 1 fM in jede Lm des Anschlags, in die in der ersten Rd 1 Stb gehäkelt wurde (d.h. in die übersprungenen Lm keine fM häkeln) (= 84-88-88-96-100-104 fM). Den Faden abschneiden und vernähen.
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arb wird von oben nach unten in STREIFEN gehäkelt – siehe oben
4 Lm mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit graubraun anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. Im Muster A.3 häkeln – HÄKELINFO lesen. Nach den 3 ersten Rd von A.3 (= 36 Stb) A.3 insgesamt 4 x in der Rd arb MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn die letzte Rd von A.3 gehäkelt wird, 0-2-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen = 96-98-100 Stb. Die Arb hat einen Durchmesser von ca. 17 cm. Dann A.1 über alle M häkeln (= 48-49-50 x in der Rd). Bei einer Gesamthöhe von 23-24-25 cm, daran angepasst, dass die letzte Rd eine Rd mit Stb ist, 1 fM in jedes Stb häkeln (weiter Streifen häkeln). Ingesamt 3 Rd mit 1 fM in jede M häkeln. Die Arb hat eine Gesamthöhe von 24-25-26 cm. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Stäbchen (Stb) in die Lm
= 1 Stb um die Lm
= 1 feste M (fM) in das Stb
= 1 fM zwischen 2 Stb
= 1 Luft-M (Lm)
= die erste Rd ist in der Anleitung erklärt, mit der 2. Rd beginnen
= Zunahme-Rd – siehe Anleitung




Kommentare (43)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Jimena L 13.04.2018 - 20:00:

Has anyone managed to finish this jumper? Would you like to share with me the instructions in a more user friendly way? I really like the jumper and I have started it 3 times but sadly I don't understand instructions (I'm used to reading patterns/instructions and I have never seen any project written this way). If you like to share it with me this is my email address: jimena.lovos (at) gmail.com Thanks!!!

DROPS Design 15.04.2018 kl. 14:43:

Dear Jimena, according to Ravelry, several crocheters managed to finish this sweater. Can you please ask specific questions so we might help you with the particular point you have problems with? Also, do not forget that you can always ask for help in person in the store you bought your DROPS yarn from. Happy Crafting!

Shereece 09.01.2018 - 14:55:

The pattern refers to A.1 and A.2. However, whatbis confusing is that there are several rows in those diagrams. The 1st sc/ch row in both is the same but I'm supposed to do so many repeats of A.1 and so many repeats of A.2? Is there a video tutorial for this yoke? I'm by no means a beginner crocheter. I'm very comfortable with reading written patterns and diagrams. But I'm really struggling with how you've written this one and I'd like to do this sweater!

DROPS Design 09.01.2018 kl. 17:05:

Dear Shereece, when working diagrams A.1 and A.2 work same row of each diagram, ie work first row in A.1 and A.2 as explained, then on next row work row 2 in both diagrams and so on. You can insert markers between diagrams so that you know which of A.1/A.2 you should now work. Happy crocheting!

Rosa 03.01.2018 - 19:07:

Hvor mange gram garn ville man skulle bruge i en medium trøje? hvis man nu lavede den ens farvet

DROPS Design 04.01.2018 kl. 06:59:

Hei Rosa. Det har vi dessverre ingen oversikt over ettersom denne genseren er heklet med 3 farger. Men om du erstatter de 2 bifargene med hovedfargen, er du iallefall garantert å ha nok garn. mvh Drops design

Helga 13.12.2017 - 19:03:

Thank you for your kind answer and help!

Stephanie 12.12.2017 - 15:56:

Ik vond het een zo'n lekker patroon dat ik nadat ik de lengte van trui had bereikt, maar ben verder gegaan tot ik hem aan kon als jurk. Een roos gehaakt als accent en die erop genaaid.

Helga 08.12.2017 - 14:23:

I'm making size S and now I'm at row 5 but can't make this row well, there are always more stiches left at the end of the row. Would you pls so kind and explain me rows 3-4-5 more clearly (incl. how many stiches should have totally in each of the rows )?

DROPS Design 11.12.2017 kl. 10:58:

Dear Helga, in first size you will work round 3 in pattern increasing only in A.2 as in diagram = 100 tr at the end of round 3. Work round 4 as in diagram = only increase in A.2 as shown in diagram. Then work round 5 increasing in A.2 as in diagram (no increase evenly in A.1). = 116 tr at the end of round 5. Happy crocheting!

Helga 08.12.2017 - 14:22:

Thank you for your kind answer. I'm not a beginner crocheter and I know very well how to read patterns but I've never experienced such a difficult pattern like this. I read several times, carefully, I counted and tried more times to get the right pattern but it's not successful.

Helga 08.12.2017 - 00:53:

Hi, This pattern instruction is so complicated and so difficult to find out what should do :( Crocheting this pullover by this instruction is very confusing and stressful :((( ... Could you find an easier way for the Drops patterns which are less difficult to read and follow and crocheting can be joyful? It would be so nice :) Piece

DROPS Design 08.12.2017 kl. 08:45:

Dear Mrs Helga, just read carefully instructions and follow the given explanations step by step. Should you have any question, you are welcome to ask them here, and for any individual assistance, do not hesitate to contact the store where you bought your yarn. Happy knitting!

Marisol 30.11.2017 - 12:46:

Buenos días, no sé cómo se hacen los puntos altos alrededor de la cadenata. Muchas gracias de antemano

DROPS Design 17.12.2017 kl. 18:43:

Hola Marisol, se trabajan sin pinchar el gancho en el punto, pasando el ganchillo dentro del anillo que forma(n) la(s) cadeneta(s).

Hester 11.11.2017 - 11:03:

Ik zit vast in toer 7. Ik haak maat M, na toer 5 heb ik 140 steken. Als ik het patroon volg, dus a1 Zoals in toer 5 meerder a2 toer 7 heb ik 4 steken over. Als ik alleen toer 7 a2 zou haken heb ik teveel steken. Waar gaat het fout?

DROPS Design 13.11.2017 kl. 22:10:

Hallo Hester, Na toer 5 haak je verder afwisselend in patroon A1 en A2 volgens instructies, je meerdert niet mer in A.1, maar alleen in A.2 en deze meerderingen zijn in het telpatroon verwerkt. Dus je hoeft alleen het telpatroon te volgen. Na toer 5 worden er per herhaling in de breedte van A.2 nog 12 meerderingen gemaakt over de hele hoogte, waardoor je op een totaal komt van 236 steken.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 173-37

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.