DROPS / 173 / 38

Misty Mountain Cardigan by DROPS Design

Von oben nach unten gehäkelte DROPS Jacke in ”Puna” mit Streifen. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. pu-006
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio
500-550-600-650-700-750 g Farbe Nr. 07, hellgrau
50-50-50-50-100-100 g Farbe Nr. 01, natur
100 g für alle Größen in Farbe Nr. 04, graubraun

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 16 Stb x 8 R, oder 12 R im Muster = 10 cm in der Höhe.
DROPS PERLMUTTKNOPF: Konkav (weiß), Nr. 522: 6-6-6-6-7-7 Stk.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (23)

100% Alpaka
von 1.80 € /50g
DROPS Puna natural DROPS Puna natural 1.80 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna natural mix DROPS Puna natural mix 1.80 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna uni colour DROPS Puna uni colour 2.10 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 23.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. Alle R mit Stb = Hin-R. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen.

HÄKELINFO:
Wenn in Hin- und Rück-R gehäkelt wird:
Jede R mit Stb mit 3 Lm beginnen (ersetzen NICHT das erste Stb).
Jede R mit fM mit 1 Lm beginnen (ersetzt NICHT die erste fM).
Am Ende jeder R mit Stb/fM wie folgt häkeln: Vor dem letzten Durchholen des Fadens beim letzten Stb/ bei der letzten fM die Farbe wechseln, d.h. die neue Farbe mit der Häkelnadel greifen (diese befindet sich 2 R tiefer) und mit der neuen Farbe 1 Kett-M um das letzte Stb/die letzte fM der R häkeln, in der die neue Farbe zuletzt verwendet wurde, dann 4 Lm häkeln und den Faden durch das letzte Stb der letzten Rd durchholen. Dies erfolgt, damit der Faden an der Seite der Arb nicht spannt.

Wenn in Rd gehäkelt wird:
Jede Rd mit fM mit 1 Lm beginnen (ersetzt die erste fM) und mit 1 Kett-M in die erste Lm des Rd-Beginns beenden.
Jede Rd mit Stb mit 3 Lm beginnen (ersetzt das erste Stb) und mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.

STREIFEN:
1. STREIFEN: 1 R mit natur
2. STREIFEN: 1 R mit hellgrau
3. STREIFEN: 1 R mit graubraun

ABNAHMETIPP (gilt für das Rumpfteil):
Die nächste R muss 1 R mit Stb sein. Wie zuvor häkeln, bis noch 1 Lm vor dem Markierer übrig ist, * 1 Stb um die nächste Lm, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, noch 1 Stb um dieselbe Lm und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen (= 1 Stb abgenommen) *, von *-* um die nächste Lm wdh (d.h. auf der anderen Seite des Markierers) = 2 Stb abgenommen an jedem Markierer (= insgesamt 4 Stb pro R). Nach jeder Abnahme-R A.1b insgesamt 2 x weniger in der Breite arb.

ZUNAHMETIPP:
Die nächste R muss 1 R mit Stb sein. Wie zuvor häkeln, bis noch 1 Lm vor dem Markierer übrig ist, * 3 Stb um die nächste Lm *, von *-* insgesamt 2 x arb = 2 Stb zugenommen am Markierer, am anderen Markierer wdh (= insgesamt 4 Stb zugenommen pro R). Nach jeder Zunahme-R A.1b insgesamt 2 x mehr in der Breite arb.

ABNAHMETIPP-1 (gilt für die Ärmel):
Die nächste Rd muss 1 R mit Stb sein. * 1 Stb um die erste/nächste Lm, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, noch 1 Stb um dieselbe Lm und nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen (= 1 Stb abgenommen) *, von *-* um die nächste Lm wdh = 2 Stb abgenommen. Nach jeder Abnahme-Rd A.1b insgesamt 1 x weniger in der Breite arb. Abwechselnd am Anfang und am Ende der Rd abnehmen (d.h. am Ende der R häkeln, bis noch 2 Lm in der Rd sind, dann die Abnahmen arb).
----------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arb wird von oben nach unten hin und zurückgehäkelt. Die Blenden werden zuletzt gehäkelt.

PASSE:
100-103-107-114-117-124 Lm (einschl. 3 Lm zum Wenden) mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit graubraun anschlagen. 1 Stb in die 4. Lm ab der Nadel häkeln – HÄKELINFO lesen -, je 1 Stb in die nächsten 5-1-5-5-1-1 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* wdh = 84-86-90-96-98-104 Stb.

Die 2. Muster-R wie folgt häkeln (= Rück-R mit fM/Lm), in STREIFEN (siehe oben): Muster A.1c über die nächsten 2 Stb, A.1b über die nächsten 8-8-10-10-10-12 Stb (= 4-4-5-5-5-6 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1b über die nächsten 6-6-6-8-8-8 Stb (= 3-3-3-4-4-4 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1b über die nächsten 20-22-22-24-26-28 Stb (= 10-11-11-12-13-14 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1b über die nächsten 6-6-6-8-8-8 Stb (= 3-3-3-4-4-4 x in der Breite), A.2 über die nächsten 8 Stb (= 2 x in der Breite), A.1b über die nächsten 8-8-10-10-10-12 Stb (= 4-4-5-5-5-6 x in der Breite), enden mit A.1a über die letzten 2 Stb.

A.1a bis A.1c in der Höhe wdh und wie in A.2 gezeigt zunehmen, GLEICHZEITIG zusätzlich gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen:

Die 3. R des Musters häkeln und GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen (= Hin-R): A.1a über die ersten 2 M, A.1b über die nächsten 8-8-10-10-10-12 M und 0-2-2-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor (= 2 x in der Breite), A.1b über die nächsten 6-6-6-8-8-8 M und 0-4-4-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 20-22-22-24-26-28 M und 0-4-4-6-6-8 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 6-6-6-8-8-8 M und 0-4-4-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 8-8-10-10-10-12 M und 0-2-2-4-4-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, enden mit A.1c über die letzten 2 M = 100-118-122-134-136-144 Stb (einschl. der Zunahmen in A.2). MASCHENPROBE BEACHTEN!

Die 4. R des Musters wie folgt häkeln (= Rück-R): A.1c über die ersten 2 Stb, A.1b über die nächsten 8-10-12-14-14-16 Stb, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 6-10-10-12-12-12 Stb, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 20-26-26-30-32-36 Stb, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 6-10-10-12-12-12 Stb, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 8-10-12-14-14-16 Stb, enden mit A.1a über die letzten 2 Stb.

Die 5. R des Musters wie folgt häkeln und GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt wie folgt zunehmen (= Hin-R): A.1a über die ersten 2 M, A.1b über die nächsten 8-10-12-14-14-16 M und 0-0-0-0-2-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor (= 2 x in der Breite), A.1b über die nächsten 6-10-10-12-12-12 M und 0-2-4-4-0-0 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 20-26-26-30-32-36 M und 0-0-2-4-4-8 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 6-10-10-12-12-12 M und 0-2-4-4-0-0 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, A.2 wie zuvor, A.1b über die nächsten 8-10-12-14-14-16 M und 0-0-0-0-2-4 Stb gleichmäßig verteilt zunehmen, enden mit A.1c über die letzten 2 M = 116-138-148-162-160-176 Stb (einschl. der Zunahmen in A.2).

Im Muster und den Zunahmen in A.2 weiterhäkeln. Wenn noch die letzte R von A.2 übrig ist, hat die Arb eine Gesamtlänge von ca. 18-18-19-19-21-21 cm ab dem Halsausschnitt (= 212-234-260-274-304-320 Stb).

Die letzte R von A.2 (= Rück-R) wie folgt häkeln: A.1c über die ersten 2 Stb, A.1b über die nächsten 8-10-12-14-16-20 Stb, A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), 8-8-8-10-10-12 Lm, die nächsten 46-52-58-60-64-64 Stb überspringen (d.h. 20-20-22-22-26-26 Stb A.2, 6-12-14-16-12-12 Stb A.1b und 20-20-22-22-26-26 Stb A.2 - für den Ärmel), A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), A.1b über die nächsten 20-26-28-34-36-44 Stb, A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), 8-8-8-10-10-12 Lm, die nächsten 46-52-58-60-64-64 Stb überspringen (d.h. 20-20-22-22-26-26 Stb A.2, 6-12-14-16-12-12 Stb A.1b und 20-20-22-22-26-26 Stb A.2 - für den Ärmel), A.2 über die nächsten 20-20-22-22-26-26 Stb (= 1 x in der Breite), A.1b über die nächsten 8-10-12-14-16-20 Stb, enden mit A.1a über die letzten 2 Stb = 137-147-161-175-197-217 M. Die Arb nun mit hellgrau weiterhäkeln.

Die nächste Hin-R wie folgt häkeln: A.1a über die ersten 2 M, A.1b über die nächsten 28-30-34-36-42-46 M, je 1 Stb in die 8-8-8-10-10-12 Lm unter dem Arm, 1 Markierer in der Mitte dieser M anbringen, A.1b über die nächsten 60-66-72-78-88-96 M, je 1 Stb in die 8-8-8-10-10-12 Lm unter dem Arm, 1 Markierer in der Mitte dieser M anbringen, A.1b über die nächsten 28-30-34-36-42-46 M, enden mit A.1c über die letzten 3 M.
1 Markierer anbringen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

Die nächste Rück-R wie folgt häkeln: A.1c über die ersten 2 Stb wie zuvor, A.1b über die nächsten 132-142-156-170-192-212 Stb, enden mit A.1a über die letzten 2 Stb. In dieser Weise weiterhäkeln.

Bei einer Länge von 4 cm ab dem Markierer 2 Stb an jedem Markierer abnehmen – ABNAHMETIPP lesen! In dieser Weise alle 4-4½-4½-5½-5½-6 cm insgesamt 3 x abnehmen = 124-134-148-162-184-204 Stb.

Bei einer Länge von 14-16-16-17-17-19 cm ab dem Markierer 2 Stb an jedem Markierer zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen!

In dieser Weise alle 2½ cm insgesamt 6 x zunehmen = 148-158-172-186-208-228 Stb. Im Muster weiterhäkeln, bis die Arb eine Länge von 35-37-37-38-38-40 cm ab dem Markierer hat (= 54-56-58-59-61-63 cm ab dem Halsausschnitt), daran angepasst, dass 1 R mit Stb gehäkelt wurde. Den Faden abschneiden und vernähen.

ÄRMEL:
= 46-52-58-60-64-64 Stb. Die erste Rd des Ärmels mit der Farbe des letzten Streifens mit fM am Rumpfteil häkeln. Der Ärmel wird in Rd von oben nach unten gehäkelt. An der unteren Ärmelmitte wie folgt beginnen: 1 fM in die 5.-5.-5.-5.-5.-6. Lm der 8-8-8-10-10-12 Lm, die unter dem Arm am Rumpfteil gehäkelt wurden, 1 Lm (= 1 fM), je 1 fM in die nächsten 3-3-3-5-5-6 Lm, A.1b (d.h. 1 Rd mit fM und Lm) über die 46-52-58-60-64-64 Stb des Ärmels, enden mit je 1 fM in die restlichen 4-4-4-4-4-5 Lm unter dem Arm = 54-60-66-70-74-76 M. Die Arb nun mit hellgrau weiterhäkeln. 1 Markierer anbringen, DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Muster A.1b in Rd häkeln. Bei einer Länge von 3 cm ab dem Markierer 2 Stb an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP-1 lesen. In dieser Weise alle 3- 2½-2-2-2-2 cm insgesamt 11-13-15-17-18-18 x abnehmen = 32-34-36-36-38-40 M. Bei einer Länge von 42-44-43-45-45-47 cm ab dem Markierer - daran angepasst, dass 1 Rd mit Stb gehäkelt wurde - den Faden abschneiden und vernähen. Den 2. Ärmel ebenso häkeln.

LINKE BLENDE:
Unten an der Jacke mit einer Rück-R beginnen. Die Arb wird in Hin- und Rück-R gehäkelt. Mit hellgrau wie folgt häkeln: 1 Kett-M um das erste Stb, 1 fM, * 2 Lm, ca. 1 cm überspringen, 1 fM um das nächste Stb *, von *-* gleichmäßig verteilt am Rand der Jacke entlang in Richtung Halsausschnitt wdh, darauf achten, dass mit 1 fM in das letzte Stb oben am Halsausschnitt geendet wird. In der nächsten R 2 Stb um jeden Lm-Bogen häkeln. Dann A.1a über die ersten 2 Stb, A.1b bis noch 2 Stb übrig sind, enden mit A.1c über die letzten 2 Stb. Insgesamt 3 R von A.1 häkeln (= die letzte R ist eine R mit fM und Lm). Den Faden abschneiden und vernähen.

RECHTE BLENDE:
Wie die linke häkeln, jedoch oben an der Jacke mit einer Rück-R beginnen, nicht unten, und die erste R nach unten in Richtung unterer Rand häkeln.

HALSBLENDE:
Mit hellgrau in einer Hin-R wie folgt häkeln: 1 Kett-M um das erste Stb der Blende, 1 Lm (= 1 fM), 1 fM um dasselbe Stb, je 2 fM um die nächsten Stb der Blende, 1 fM in die Anschlags-Lm, in der in der ersten R Stb gehäkelt wurden (= 84-86-90-96-98-104 fM), enden mit 2 fM um jedes Stb über der Blende. Den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Knöpfe an die linke Blende nähen, dabei den 1. Knopf 2 cm unter dem Halsrand anbringen, die restlichen Knöpfe im Abstand von je 8 cm. Die Knöpfe durch 2 Stb der rechten Blende zuknöpfen.

Diagramm

= 1 Stäbchen (Stb) in die Lm
= 1 Stb um die Luft-M (Lm)
= 1 feste M (fM) in das Stb
= 1 fM zwischen 2 Stb
= 1 Lm
= die erste R ist in der Anleitung erklärt, mit der 2. R beginnen (= Rück-R)
= Zunahme-R - siehe Anleitung



Kommentare (23)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Nikita 26.04.2018 - 22:18:

Jeg forstår simpelthen ikke hvordan jeg skal lave farveskift med nummer ''4'' farve altså når jeg skal bruge farve 1 igen, jeg ved ikke hvor jeg skal lave den km og hvordan jeg får tråden op? kan i forklare det på en anden måde ?

DROPS Design 07.05.2018 kl. 15:24:

Hej Nikita, du kan altid klippe tråden og sætte den fast der hvor du skal begynde med en kædemaske. God fornøjelse!

Amalie 24.04.2018 - 19:19:

Hej :) Tak for jeres svar ;) Det jeg mere tænkte på, var om når jeg starter på en omgang i mønsteret, hvor jeg skal tage ud, skal jeg så gentage mønstret hele vejen over rækken? For dette har jeg gjort, og det gav altså ALT for mange masker, og det er det som jeg ikke forstår :(

DROPS Design 26.04.2018 kl. 10:00:

Hej igen Amalie, nej det er kun i A.2 du tager ud ifølge diagrammet, hvis du sætter et mærke på hver side af A.2 så bliver det lettere. Over de andre masker står der beskrevet i opskriften nøjagtig hvor mange du skal tage ud :)

Amalie 23.04.2018 - 10:13:

Jeg har d. 14/4-2018 stilt et spørgsmål til denne opskrift, som jeg endnu ikke har fået svar på :( jeg håber snart, at kunne få et svar.

DROPS Design 24.04.2018 kl. 11:08:

Hej Amalie, du tager ud ved at hækle skiftevis 2 og 3 stangmasker om lufmaskerne (du hækler ikke i fastmaskerne). God fornøjelse!

Amalie 14.04.2018 - 08:42:

Hej Drops :) Jeg er ved at hækle cardiganen i str. XL, men jeg har et problem. Jeg er lige blevet færdig med at hækle diagram A.2, og skal til at tage ud til ærme, men jeg har alt for mange masker. Jeg forstår ikke udtagningen i diagram A.2, fra efter at man har hæklet 5. række. Fra række 5 havde jeg det rigtige antal masker. Kan I hjælpe mig? Mvh Amalie

DROPS Design 24.04.2018 kl. 11:09:

Se svar ovenfor :)

Amalie 13.04.2018 - 13:30:

Hej Drops :) Jeg er ved at hækle cardiganen i str. XL, men jeg har et problem. Jeg er lige blevet færdig med at hækle diagram A.2, og skal til at tage ud til ærme, men jeg har alt for mange masker. Jeg forstår ikke udtagningen i diagram A.2, fra efter at man har hæklet 5. række. Fra række 5 havde jeg det rigtige antal masker. Kan I hjælpe mig? Mvh Amalie

Jude Temple 05.04.2018 - 14:16:

I'm a complete beginner with interpreting the pattern diagrams. Please could you let me know in written instructions, the stitches for A1a A1b and A1c and A2. Thanks Or a video would be great too

DROPS Design 05.04.2018 kl. 15:41:

Dear Mrs Temple, each symbol represents a stitch - see diagram text, start reading diagram from the bottom corner on the right side towards the left from RS and from the left towards the right from WS, in A.1a, row1 = 1 dc in next st, 1 ch, skip next st. Row 2: 2 tr around the ch. Row3: as row 1. Row 4: as row 2. Do not hesitate to request help from the store where you bought your yarn even per mail, telephone or via social medias, they will assist you with diagrams. Happy crocheting!

Bini 09.08.2017 - 21:26:

Könnten Sie bitte erklären, wie das Muster ab Reihe 5 gehäkelt wird? Erst A1a, 1Ab, 1Ac und dann A2? Bei dem ersten Versuch habe ich nach 18 Reihen viel zu viele Maschen!?

DROPS Design 10.08.2017 kl. 09:11:

Liebe Bini, Reihe 5 wird wie beschrieben gehäkelt, dann mit A.1a, A.1b, A.2 ... dh wie zuvor häkeln, die Zunahmen werden dann nur im A.2 gehäkelt (keine Zunahme mehr im A.1). Viel Spaß beim häkeln!

Mette 07.05.2017 - 12:07:

Nu er jeg så nået til 3.række. Jeg laver trøjen i str. XXXL Jeg tæller 104 m men når jeg tæller igennem opskriften får jeg det kun til 88! Jeg kan bare ikke få det til at passe Hvad gør jeg forkert?

DROPS Design 10.05.2017 kl. 08:28:

Hækl 3.række i mønsteret Samtidig med at der tages ud jævnt fordelt således (= fra retsiden): Hækl A.1a 2 m, A.1b 12 m og tag 4 st ud jævnt fordelt, A.2 6mx2=12(= 2 gange i bredden), A.1b 8 m og tag 4 st ud jævnt fordelt, A.2 som før = 12m, A.1b 28 m og tag 8 st ud jævnt fordelt, A.2 som før = 12, A.1b 8 m og tag 4 st ud jævnt fordelt, A.2 som før = 12, A.1b 12 m og tag 4 st ud jævnt fordelt, afslut med A.1c 2 m = 144 st

Mette 28.04.2017 - 18:00:

Er det rigtig forstået hvis jeg har læst mig frem til at 2. Række er hvid og skiftevis fastmaske og luftmaske? Jeg synes ikke der står noget om mærketråde! Hvor skal de være?

DROPS Design 03.05.2017 kl. 11:25:

Hej Mette, Ja det stemmer striberne starter med naturhvid. Mærketrådene kommer længere nede i opskriften. God fornøjelse!

Mette 27.04.2017 - 19:42:

Er det kun mig der synes at opskriften er skrevet/gjort mega kompliceret at tyde. Kunne den ikke være skrevet meget mere enkelt? Jeg har købt garn og glædede mig til at hækle dem, men har mistet modet og jeg er kun lige gået i gang 😕 Overvejer kraftigt at bruge garnet til noget andet

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 173-38

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.