DROPS / 167 / 22

Rhapsody in Rose by DROPS Design

Gehäkelter DROPS Poncho in 2 Fäden ”Belle” mit Lochmuster in den Häkelquadraten. Einheitsgröße.

Schlagwörter: Lochmuster, Ponchos, Quadrat,

DROPS Design: Modell Nr. vs-026
Garngruppe B + B
----------------------------------------------------------
Größe: Einheitsgröße.
Material:
DROPS BELLE von Garnstudio
650 g Farbe Nr. 16, mauve

DROPS HÄKELNADEL Nr. 8 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 10 Stb x 5 R mit 2 Fäden (= doppelfädig gehäkelt). Nach der 10. R misst das Quadrat ca. 31 x 31 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (39)

53% Baumwolle, 33% Viscose, 14% Leinen
von 1.65 € /50g
DROPS Belle uni colour DROPS Belle uni colour 1.65 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 21.45€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2. A.1 zeigt in der 1. - 4. Rd das ganze Quadrat, danach die 1. und 2. Seite des Quadrats.

HÄKELINFO:
Das erste Stb jeder Rd wird durch 3 Lm ersetzt. Die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns schließen.
----------------------------------------------------------

PONCHO:
4 große Quadrate wie unten beschrieben häkeln. Dann werden die Quadrate zu einem Poncho zusgehäkelt. Zuletzt wird eine Halsblende angehäkelt und eine Borte am unteren Rand entlanggehäkelt. Am unteren Rand werden abschließend rundum Fransen befestigt. Der ganze Poncho wird mit 2 Fäden (= doppelfädig) gehäkelt.

A.1 wie folgt häkeln:
4 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 8 mit 2 Fäden Belle anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen.
1. RD: 1 Lm, 8 feste M (fM) um den Lm-Ring, enden mit 1 Kett-M in die erste fM.
2. RD: 6 Lm (= 1 Stäbchen (Stb) + 3 Lm) - HÄKELINFO lesen, * 1 Stb in die nächste fM, 3 Lm *, von *-* insgesamt 7 x arb und enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 8 Stb mit je 3 Lm dazwischen.
3. RD: 1 Lm, dann um jeden Lm-Bogen wie folgt häkeln: 1 fM, 1 Halb-Stb (H-Stb), 3 Stb, 1 H-Stb und 1 fM, enden mit 1 Kett-M in die Lm des Rd-Beginns = 8 Blätter. MASCHENPROBE BEACHTEN!
4. RD: 7 Lm, * 1 fM zwischen die 2 nächsten Blätter, 6 Lm *, von *-* insgesamt 7 x arb, enden mit 1 Kett-M in die 1. Lm des Rd-Beginns = 8 Lm-Bögen.
5. RD: 1 Lm, dann um jeden Lm-Bogen wie folgt häkeln: 1 fM, 1 H-Stb, 5 Stb, 1 H-Stb und 1 fM, enden mit 1 Kett-M in die Lm des Rd-Beginns = 8 Blätter.
6. RD: 10 Lm, * 1 fM zwischen die 2 nächsten Blätter, 9 Lm *, von *-* insgesamt 7 x arb, enden mit 1 Kett-M in die 1. Lm des Rd-Beginns = 8 Lm-Bögen.
7. RD: 1 Lm, dann um jeden Lm-Bogen wie folgt häkeln: 1 fM, 1 H-Stb, 1 Stb, 5 D-Stb, 1 Stb, 1 H-Stb und 1 fM, enden mit 1 Kett-M in die Lm des Rd-Beginns = 8 Blätter.
8. RD: Kett-M bis zum ersten D-Stb des ersten Blatts, 3 Lm (= 1 Stb), * 8 Lm (= Ecke), 3 D-Stb überspringen, 1 Stb in das letzte D-Stb desselben Blattes, 5 Lm, 1 fM in das erste D-Stb des nächsten Blattes, 5 Lm, 3 D-Stb überspringen, 1 fM in das letzte D-Stb desselben Blattes, 5 Lm, 1 Stb in das erste D-Stb des nächsten Blattes *, von *-* insgesamt 4 x arb, jedoch mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns enden (statt 1 Stb in das 1. D-Stb des nächsten Blattes).
9. RD: 1 Kett-M um den 8-Lm-Bogen, * 4 Stb + 4 Lm + 4 Stb um den Lm-Bogen in der Ecke, ** 4 Lm, 1 Stb um den nächsten Lm-Bogen **, von **-** insgesamt 3 x arb, 4 Lm *, von *-* insgesamt 4 x arb, enden mit 1 Kett-M in das erste Stb (= 3. Lm) des Rd-Beginns.
10. RD: * je 1 Stb in die nächsten 4 Stb, um den Lm-Bogen in der Ecke 3 Stb + 2 Lm + 3 Stb, je 1 Stb in die nächsten 4 Stb, je 4 Stb um die 4 nächsten Lm-Bögen *, von *-* insgesamt 4 x arb, die Rd mit 1 Kett-M in das erste Stb (= 3. Lm) des Rd-Beginns beenden. Nun sind 30 Stb an jeder Seite und 2 Lm in jeder Ecke. Kett-Maschen bis zur ersten Lm in der ersten Ecke häkeln.

Dann an den Seiten des Vierecks im Muster A.2 häkeln, um die Lm in den Ecken 3 Stb + 2 Lm + 3 Stb häkeln. Im Muster A.2 weiterhäkeln, bis das Quadrat ca. 38 x 38 cm misst - daran angepasst, dass nach einer Rd mit Stb geendet wird. BITTE BEACHTEN: Wenn der Poncho größer werden soll, weiter im Muster A.2 bis zum gewünschten Maß häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Quadrate wie in der Maßskizze gezeigt anordnen. Mit dem Zusammenhäkeln wird am unteren Rand begonnen und es wird nach oben zum Halsausschnitt gehäkelt, dann nach unten an der anderen Seite des mittleren Quadrats entlang, wie folgt: 2 Quadrate links auf links aufeinander legen und mit 2 Fäden wie folgt häkeln: ** 1 fM um den Lm-Bogen in der Ecke des 1. Quadrats, 1 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen in der Ecke des 2. Quadrats, * 3 Lm, 1 fM zwischen 2 Stb-Gruppen des 1. Quadrats, 1 Lm, 1 fM zwischen 2 Stb-Gruppen des 2. Quadrats *, von *-* bis zur anderen Ecke wdh, enden mit 3 Lm vor dem Übergang zum nächsten Quadrat **, von **-** an der anderen Seite des mittleren Quadrats und des nächsten Quadrats wdh. Den Faden abschneiden und an der anderen Seite des Ponchos ebenso arb.

HALSRAND:
Einen abschließenden Rand aus 2 R um den Halsausschnitt mit Häkelnadel Nr. 8 mit 2 Fäden weiter nach Diagramm A.2 häkeln - HÄKELINFO beachten! - jedoch in den Ecken an der vorderen und hinteren Mitte das Muster so anpassen, dass die Halsblende glatt liegt. Die Fäden abschneiden und vernähen.

RAND UNTEN UM DEN PONCHO:
Einen abschließenden Rand aus 2 R um den Poncho mit Häkelnadel Nr. 8 mit 2 Fäden weiter nach Diagramm A.2 häkeln. BITTE BEACHTEN: Damit der Rand weiter in einer ordentlichen Spitze wie bei den Quadraten verläuft, ist es wichtig, dass die Zunahmen an der vorderen und hinteren Mitte weitergearb werden, d.h. um den mittleren Lm-Bogen an der vorderen und hinteren Mitte werden 3 Stb + 2 Lm + 3 Stb in jeder Rd gehäkelt.
Wenn der Rand fertig ist, die Fäden abschneiden und vernähen.

FRANSEN:
1 Franse = 6 Fäden mit einer Länge von ca. 40 cm zuschneiden. Die Fäden doppelt legen und das geschlossene Ende zwischen 2 Stb-Gruppen hindurchfädeln, das offene Ende durch das geschlossene führen und festziehen (1 Franse besteht also aus 12 Fäden). Jeweils mit 1 Franse am Lm-Bogen an der vorderen und hinteren Mitte beginnen, dann an den Schrägseiten des Ponchos 1 Franse nach jeder 2. Stb-Gruppe befestigen.

Diagramm

= 1 Luft-M (Lm)
= 1 feste M (fM) in die M
= 1 fM um den Lm-Bogen
= 1 fM zwischen 2 Stb-Gruppen
= 1 Halb-Stb (H-Stb) um den Lm-Bogen
= 1 Stäbchen (Stb) in die M
= 1 Stb um den Lm-Bogen
= 1 Stb zwischen 2 Stb-Gruppen
= 1 D-Stb um den Lm-Bogen
= 1 fM + 1 H-Stb + 5 Stb + 1 H-Stb + 1 fM um den Lm-Bogen
= 1 fM + 1 H-Stb + 3 Stb + 1 H-Stb + 1 fM um den Lm-Bogen
= 4 Lm, 1 Kett-M in die erste Lm (die Rd beginnt an der Markierung)
= Kett-Maschen bis zum 1. D-Stb häkeln und die Rd hier beginnen
= 1 Kett-M um den 8-Lm-Bogen
= Die Rd beginnt mit 1 Lm und endet mit 1 Kett-M in die erste fM
= Die Rd beginnt mit 1 Lm und endet mit 1 Kett-M in die erste Lm
= Die Rd beginnt mit 3 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 3. Lm
= das erste Stb jeder Rd durch 3 Lm ersetzen


Paulette Foster Digiorgio 01.02.2019 - 14:15:

I love this poncho, my problem is I’m not very good reading patterns. I do so much better with videos, have you made a video of this. My daughter asked if I would make this for her, she wants to wear it on her vacation at the end of next week. I would be happy to pay for it. Can you help me out. Thanks Paulette

DROPS Design 01.02.2019 kl. 15:20:

Dear Paulette, you will have here to follow diagram and written pattern at the same time. Each symbol in diagram represent 1 stitch/group of stitch. Read A.1 in the round from the small circle and every round from the right towards the left (see beg of round). Read A.2 from the bottom corner on the right side towards the left on every round. Should you need any further assistance reading diagram you are welcome to contact your DROPS store, even per mail or telephone. Happy crocheting!

Paddy Balsdon 22.12.2018 - 17:04:

Rubbish!

Karina Braeckman 19.08.2018 - 11:48:

Ik begrijp niet hoe je de vierkanten legt? Heb er twee aan elkaar maar waar begin ik met de derde? En wat bedoel je met “ haak op dezelfde manier aan de andere kant ? Gr Karina

DROPS Design 20.08.2018 kl. 08:08:

Dag Karina, Op de onderste tekening zie je een vierkant in zijn geheel op de voorkant. De andere twee vierkantend die op de voorkant zichtbaar zijn, zijn voor de helft omgevouwen bij de schouder (waar het getal 48 bij staat). En dan is er dus nog een vierkant aan de achterkant.

Karina 12.08.2018 - 22:36:

Ik begrijp niet hoe je de vierkanten legt? Heb er twee aan elkaar maar waar begin ik met de derde? En wat bedoel je met “ haak op dezelfde manier aan de andere kant ? Gr Karina

Karina Braeckman 12.08.2018 - 16:38:

Hallo, enkele jaren terug kocht ik het garen voor dit patroon. heb het deze zomer pas gemaakt. is gekocht via jullie website. maar ik geraak er echt niet aan uit hoe je de poncho nu in elkaar moet zetten. heb dus vier vierkanten en zit maar te sukkelen. kunnen jullie mij helpen aub ? Dank u. Groetjes Karina

DROPS Design 12.08.2018 kl. 16:54:

Dag Karina, Bij de paragraaf 'AFWERKING' staat precies omschreven hoe je de vierkanten aan elkaar haakt. Je legt ze met de verkeerde kanten op elkaar en dan volg je de instructies welke steken je waar precies moet haken. Ik neem aan dat je dit al geprobeerd hebt? Waar loop je precies tegenaan?

Shirley Purvis 28.07.2018 - 17:48:

My question is how many balls of yarn do I need?

DROPS Design 29.07.2018 kl. 10:08:

Dear Shirley, you can find yarn amount in the tab next to the picture. For this poncho you'll need 650 g of DROPS Belle. Happy crocheting!

Sandra 02.05.2017 - 03:11:

Pff toer 8 klopt niet jullie patronen zijn soms echt slecht sorry

DROPS Design 03.05.2017 kl. 09:41:

Hallo Sandra, Toer 8 heb ik gecontroleerd en zou moeten kloppen. Kijk evt zowel in de tekst als op de teltekening en controleer evt. of je misschien iets over het hoofd hebt gezien.

Sue Sukach 24.04.2017 - 17:34:

I finished round 10, which says on the sides of the square you are doing 4dc in each of the next 4 ch-spaces, with a repeat of that until you get back to the corner. This all made sense. Now that I'm starting to use the A.2 diagram, I was expecting to see 4 dc symbols on round 10, instead there are only 3 dc symbols. Is that an error? If no, how do I go from 4 dc in round 10 to 3dc so I can follow the A.2 diagram? Thank you for your help.

DROPS Design 25.04.2017 kl. 11:56:

Dear Sue, after row 10, there is 30 stitches of each side of the square, so when you start pattern A.1 that uses multiples of three stitches, it will fit to the number of stitches you already have. I hope this helps, Happy crocheting!

Sel 07.03.2017 - 00:04:

Could you please show a diagram on how to join the four squares? Showing three is not clear. I have looked at the link you supplied in an earlier comment but it only shows the three. Where does the forth one go without creating a big square?

DROPS Design 07.03.2017 kl. 08:55:

Dear Mrs Sel, chart is showing one large square for mid front and half of the 2 squares for shoulders. You will crochet the large square for mid back the same way, between the squares on shoulders. Happy crocheting!

Yvon 04.12.2016 - 15:34:

Wat Wies al aanhaalt. Bij het geschreven patroon staat een V ipv St. Het telpatroon geeft aan dat een hoek begint met een stokje, 8l en eindigt met weer stokje. Het geschreven patroon heeft 1 st(die welke voor de * staat. Dan ga ik herhalen en begin vooraan bij *8l en dan staat er 1v. En die vaste moet een stokje zijn. Groetjes Yvon

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 167-22

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.