DROPS / 165 / 1

Sweet As Candy by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pullover in ”Karisma” mit Rundpasse und mehrfarbigen Musterborten. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. u-761
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS KARISMA von Garnstudio
400-450-500-550-600-650 g Farbe Nr. 71, silberrosa
50-50-50-50-100-100 g Farbe Nr. 69, hell graugrün
je 50 g für alle Größen in folgenden Farben:
Farbe Nr. 39, altrosa, dunkel
Farbe Nr. 40, altrosa, hell
Farbe Nr. 52, senfgelb
Farbe Nr. 65, jeansblau
Farbe Nr. 68, helles himmelblau
Farbe Nr. 74, lavendel

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M x 28 Rd glatt re.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 3 – für die Blenden im Rippenmuster.

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Pullover, Muster/Technik: grafisch, Streifen, Schnitt: Rundpasse, Taillierung, Thema: nordisch,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2 (das Diagramm für die gewünschte Größe wählen). Das ganze Muster wird glatt re gestr. Es sind alle Rd gezeichnet. A.1 wird bis zum Armausschnitt sowohl am Rumpfteil als auch an den Ärmeln gearb.

ABNAHMETIPP-1:
Um auszurechnen, wie oft in der Rd abgenommen werden muss, nimmt man die Gesamtzahl der M in der Rd, z. B. 220 M, und teilt sie durch die Anzahl der Abnahmen, die gemacht werden sollen, z. B. 44 = 5. D.h. in diesem Beispiel wird jede 4. und 5. M re zusgestr.

ABNAHMETIPP-2 (gilt für die Seiten des Rumpfteils):
4 M vor dem Markierer beginnen und wie folgt str: 2 M re zusstr, 4 M re (der Markierer sitzt in der Mitte zwischen diesen 4 M), 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen (= 2 M abgenommen).

ZUNAHMETIPP (gilt für die Seiten des Rumpfteils und die untere Ärmelmitte):
2 M vor dem Markierer beginnen und wie folgt str: 1 Umschlag, 4 M re (der Markierer sitzt in der Mitte zwischen diesen 4 M), 1 Umschlag (= 2 M zugenommen). In der nächsten Rd die Umschläge re verschr str, um Löcher zu vermeiden.

STRICKTIPP:
Um zu verhindern, dass das Gestrick beim Muster im Vergleich zur Maschenprobe fester wird, ist es wichtig, dass die Fäden auf der Rückseite nicht spannen. Ggf. die Nadelstärke beim Muster etwas größer wählen, sofern das Muster etwas spannen sollte.
----------------------------------------------------------

RUMPFTEIL:
Die Arb wird in Runden auf der Rundnadel gestr.
220-240-260-284-320-348 M auf Rundnadel Nr. 3 mit silberrosa anschlagen. 1 Rd re str. Dann das Bündchen 4 cm im Rippenmuster str (= 2 M re / 2 M li). 1 Rd re str und dabei 44-48-52-56-64-68 M gleichmäßig verteilt abnehmen – ABNAHMETIPP-1 lesen = 176-192-208-228-256-280 M. Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln und in Runden im Muster A.1 str (siehe auch oben MUSTER). MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 8 cm am Rd-Beginn und nach 88-96-104-114-128-140 M je 1 Markierer anbringen (= an den Seiten des Pullovers). Nun beidseitig jedes Markierers je 1 M abnehmen – ABNAHMETIPP-2 lesen (= 4 M abgenommen). Diese Abnahmen alle 3-3-3-3-4½-4½ cm insgesamt 4-4-4-4-3-3 x arb = 160-176-192-212-244-268 M – BITTE BEACHTEN: Die Abnahmen so abpassen, dass in einer in Silberrosa gestr R abgenommen wird.
Bei einer Gesamtlänge von 22-22-23-23-23-23 cm beidseitig jedes Markierers je 1 M zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen (= 4 M zugenommen). Diese Zunahmen alle 3½-3½-4-4-6-6 cm insgesamt 4-4-4-4-3-3 x arb = 176-192-208-228-256-280 M.
Bei einer Gesamtlänge von ca. 37-38-39-40-41-42 cm - daran angepasst, dass 1 Rd oder 2 Rd mit Silberrosa nach einer Muster-R gestr wurden - in der nächsten Rd wie folgt die Armausschnitte arb: 4-4-4-5-5-5 M für den Armausschnitt abketten, 80-88-96-104-118-130 M str (= Vorderteil), 8-8-8-10-10-10 M für den Armausschnitt abketten, 80-88-96-104-118-130 M str (= Rückenteil) und die restlichen 4-4-4-5-5-5 M für den Armausschnitt abketten. Die Arb zur Seite legen und die Ärmel str.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Rd auf dem Nadelspiel gestr.
60-60-64-64-68-68 M auf Nadelspiel Nr. 3 mit silberrosa anschlagen. 1 Rd re str. Dann das Bündchen 4 cm im Rippenmuster (= 2 M re / 2 M li) str. 1 Rd re str und dabei 12-12-14-12-14-14 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 48-48-50-52-54-54 M. Zu Nadelspiel Nr. 4 wechseln und glatt re im Muster nach Diagramm A.1 str. Bei einer Gesamtlänge von 8-8-7-8-8-10 cm an der unteren Ärmelmitte 2 M zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen. Diese Zunahmen alle 3½-3-3-2½-2½-2 cm insgesamt 11-13-13-14-14-16 x arb = 70-74-76-80-82-86 M. Bis zu einer Gesamtlänge von 46-46-45-45-44-44 cm weiterstr – daran angepasst, dass genauso viele Rd mit Silberrosa wie beim Rumpfteil gestr wurden (BITTE BEACHTEN: die kürzeren Längen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter wieder ausgeglichen). 1 Rd re str und dabei die mittleren 8-8-8-10-10-10 M an der unteren Ärmelmitte abketten (= 62-66-68-70-72-76 M übrig). Die Arb zur Seite legen und den 2. Ärmel ebenso str.

PASSE:
Die Ärmel-M an den beiden Stellen, an denen beim Rumpfteil für die Armausschnitte abgekettet wurde, auf dieselbe Rundnadel Nr. 4 wie die Rumpfteil-M legen (ohne die M dabei zu str) = 284-308-328-348-380-412 M auf der Nadel. 1 Rd re mit Silberrosa str und dabei 8-8-10-12-14-16 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 276-300-318-336-366-396 M auf der Nadel – STRICKTIPP lesen. Im Muster in Rd nach Diagramm A.2 str (das Diagramm für die gewünschte Größe wählen und mit der für die gewünschte Größe mit einem Pfeil markierten Rd beginnen). In dieser Weise weiterstr.
GLEICHZEITIG in der im Diagramm mit Pfeil 1 markierten Rd 36-40-42-48-50-56 M gleichmäßig verteilt abnehmen –ABNAHMETIPP-1 lesen = 240-260-276-288-316-340 M auf der Nadel. Im Muster weiterstr.
In der im Diagramm mit Pfeil 2 markierten Rd 40-40-44-48-52-56 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 200-220-232-240-264-284 M.
In der im Diagramm mit Pfeil 3 markierten Rd 40-44-44-52-52-60 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 160-176-188-188-212-224 M.
In der im Diagramm mit Pfeil 4 markierten Rd 48-60-60-60-64-68 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 112-116-128-128-148-156 M.
Wenn A.2 zu Ende gestr wurde, hat die Arb eine Gesamtlänge von ca. 53-55-57-59-61-63 cm bis zur Schulter.

ERHÖHUNG DES HINTEREN HALSRANDES:
Für eine bessere Passform wird der hintere Halsrand höher gearb, dafür werden verkürzte R wie folgt gestr: 1 Markierer an der hinteren Mitte anbringen. Mit Silberrosa re str, bis 12-12-14-14-15-15 M nach dem Markierer gestr wurden, wenden, den Faden anziehen und 24-24-28-28-30-30 M li zurückstr.
Wenden, den Faden anziehen und 36-36-40-40-44-44 M re str, wenden, den Faden anziehen und 48-48-52-52-58-58 M li zurückstr.
Wenden, den Faden anziehen und 60-60-64-64-72-72 M re str, wenden, den Faden anziehen und 72-72-76-76-86-86 M li zurückstr.
Wenden, den Faden anziehen und 84-84-88-88-100-100 M re str, wenden, den Faden anziehen und 96-96-100-100-114-114 M li zurückstr. Wenden und bis zur hinteren Mitte re str.

HALSBLENDE:
Zu Rundnadel Nr. 3 wechseln und 1 Rd re str, dabei 28-32-32-32-44-52 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 84-84-96-96-104-104 M auf der Nadel. In Rd 3 cm im Rippenmuster str (= 2 M re / 2 M li). Dann die M LOCKER mustergemäß abketten (d.h. re M re und li M li abketten).
Der Pullover hat eine Gesamtlänge von ca. 56-58-60-62-64-66 cm bis zur Schulter.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diagramm

= silberrosa
= hell graugrün
= senfgelb
= altrosa, hell
= altrosa, dunkel
= jeansblau
= lavendel
= helles himmelblau


Zugehörige Anleitungen

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 165-1 im Original.