DROPS / 154 / 1

Summer Blush by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Jacke in ”Cotton Merino” mit Lochmuster. Größe S-XXXL.

Schlagwörter: Jacken, Lochmuster,

DROPS Design: Modell Nr. cm-002
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L - XL/XXL - XXXL
Material:
DROPS COTTON MERINO von Garnstudio
400-450-500-550 g Farbe Nr. 13, koralle

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 11 cm in der Breite = 3 Rapporte von A.5.
DROPS PERLMUTTKNOPF MIT LOCH, Nr. 521: 7-7-8-8 Stk.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (162)

50% Schurwolle, 50% Baumwolle
von 2.60 € /50g
DROPS Cotton Merino uni colour DROPS Cotton Merino uni colour 2.60 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 20.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramme A.1-A.8.

HÄKELTIPP:
Die Lm-Bögen ziehen sich mehr zusammen als das Häkelmuster am oberen Teil des Rumpfteils. Die Jacke bekommt daher eine natürlich taillierte Form, ohne dass im Muster abgenommen wird.

KNOPFLÖCHER:
Ab dem vorderen Halsrand messen und die Knöpfe bei folgenden Maßen an die linke Blende nähen:
GR. S/M: 1, 7, 14, 21, 28, 35 und 41 cm.
GR. L: 1, 7, 15, 22, 29, 36 und 43 cm.
GR. XL/XXL: 1, 8, 15, 21, 27, 33, 40 und 47 cm.
GR. XXXL: 1, 8, 15, 22, 29, 36, 43 und 50 cm.
---------------------------------------------------------

JACKE:
Die Jacke wird in mehreren Teilen von oben nach unten gehäkelt und anschließend zusammengehäkelt.

LINKES VORDERTEIL:
54-66-79-92 Luft-M (Lm) mit Cotton Merino mit Häkelnadel Nr. 3 anschlagen. In die 4. Lm ab der Nadel 1 Doppel-Stäbchen (D-Stb) häkeln (= 2 D-Stb). Dann wie folgt häkeln: je 1 D-Stb in die nächsten 1-6-5-4 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 D-Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* insgesamt 7-8-10-12 x arbeiten (= 45-56-67-78 D-Stb).
(= 1. R im Diagramm A.4, A.5 und A.6).
Wie folgt weiterhäkeln:
2. R (= Rück-R): A.6 häkeln, dann A.5 insgesamt 3-4-5-6 x und enden mit A.4. Wenden.
3. R: A.4 häkeln, dann A.5 insgesamt 3-4-5-6 x und enden mit A.6.
In dieser Musterfolge weiter hin- und zurückhäkeln, dabei GLEICHZEITIG an der rechten Seite der Arbeit (betrachtet von der Vorderseite) für den Halsausschnitt ab der 6. R wie im Diagramm gezeigt zunehmen. Wenn die 8. R (= Rück-R) des Diagramms zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden.
Dann 12 lose Lm häkeln und die nächste Hin-R (= 9. R) wie folgt häkeln: 1 D-Stb in das letzte D-Stb der 8. R, dann im Muster A.4, A.5 und A.6 wie zuvor weiterhäkeln. Wenn die Arbeit eine Gesamtlänge von 19-21-23-24 cm hat, an der Seite der Jacke 1 Markierer für den Armausschnitt anbringen, GLEICHZEITIG wenn A.4, A.5 und A.6 1 x in der Höhe gehäkelt wurden, A.X wdh, bis die Arbeit eine Gesamtlänge von ca. 27-29-31-33 cm hat, daran angepasst, dass das Muster mit einer Rück-R mit Lm-Bögen abgeschlossen wird. Nun ab der nächsten Hin-R wie in A.Z gezeigt Lm-Bögen mit je 5 Lm um die Lm-Bögen der Vor-R häkeln, d.h. mit der 1. R von A.Z beginnen und die 4 R von A.Z wdh, bis die Arbeit eine Gesamtlänge von 51-55-57-61 cm hat – HÄKELTIPP lesen!
Dann einen Rand häkeln (mit einer Rück-R beginnen): Mit der 1. R von A.X beginnen und A.6, A.5 3-4-5-6 x in der Breite, A.4 häkeln. In dieser Weise weiter hin- und zurückhäkeln, bis die zweite R mit D-Stb-Gruppen in A.X zu Ende gehäkelt wurde (d.h. bis die 6. R von A.X gehäkelt wurde). Die Arbeit hat nun eine Gesamtlänge von ca. 56-58-62-66 cm. Den Faden abschneiden und vernähen. Die Arbeit zur Seite legen und das rechte Vorderteil häkeln.

RECHTES VORDERTEIL:
Wie das linke Vorderteil häkeln, jedoch gegengleich. An das linke Vorderteil anpassen.

RÜCKENTEIL:
Zuerst die rechte Schulter wie folgt häkeln:
52-64-77-90 Lm mit Cotton Merino mit Häkelnadel Nr. 3 anschlagen. Den Faden abschneiden und die Arbeit zur Seite legen.
Nun die linke Schulter wie folgt häkeln:
54-66-79-92 Lm mit Cotton Merino mit Häkelnadel Nr. 3 anschlagen. In die 4. Lm ab der Nadel 1 D-Stb häkeln (= 2 D-Stb). Wie folgt weiterhäkeln: je 1 D-Stb in die nächsten 1-6-5-4 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 D-Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* insgesamt 7-8-10-12 x arbeiten (= 45-56-67-78 D-Stb für die linke Schulter).
43 LOCKERE Lm häkeln, dann über die rechte Schulter (d.h. über die Lm-R) wie folgt weiterhäkeln: Je 1 D-Stb in die ersten 2 Lm der R häkeln (= 2 D-Stb), dann je 1 D-Stb in die nächsten 1-6-5-4 Lm, * 1 Lm überspringen, je 1 D-Stb in die nächsten 6 Lm *, von *-* insgesamt 7-8-10-12 x arbeiten (= 45-56-67-78 D-Stb für die rechte Schulter).
Wenden (= Rück-R) und je 1 D-Stb in die nächsten 45-56-67-78 D-Stb häkeln, dann je 1 D-Stb in die nächsten 43 Lm häkeln und enden mit je 1 D-Stb in die nächsten 45-56-67-78 D-Stb (= 133-155-177-199 D-Stb). BITTE BEACHTEN: diese letzte R ist die 1. R im Diagramm A.1, A.2 und A.3.
Die nächste R wie folgt häkeln (= Hin-R): A.1, dann A.2 insgesamt 11-13-15-17 x arbeiten und enden mit A.3. In dieser Musterfolge weiterhäkeln. Wenn die Arbeit eine Gesamtlänge von 19-21-23-24 cm hat, an den Seiten je 1 Markierer für die Armausschnitte anbringen, GLEICHZEITIG wenn A.1, A.2 und A.3 1 x in der Höhe gehäkelt wurden, A.Y wdh bis die Arbeit eine Gesamtlänge von ca. 27-29-31-33 cm hat – das Muster an die Vorderteile anpassen. Nun ab der nächsten Hin-R wie in A.Z gezeigt Lm-Bögen mit je 5 Lm um die Lm-Bögen der Vor-R häkeln, d.h. mit der 1. R von A.Z beginnen und die 4 R von A.Z wdh, bis die Arbeit eine Gesamtlänge von 51-55-57-61 cm hat – angepasst an die Vorderteile.
Wie bei den Vorderteilen einen Rand unten an das Rückenteil häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen. Die Arbeit zur Seite legen. Die Arbeit hat eine Gesamtlänge von ca. 56-58-62-66 cm. Die Schultern an Vorder- und Rückenteil zusammennähen.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Hin- und Rück-R am Rumpfteil beginnend nach außen gehäkelt.
1. R: An dem einen Markierer beginnen und Lm-Bögen am Armausschnitt entlang bis zum anderen Markierer wie folgt häkeln: * 5 Lm, ca. 1½ cm überspringen, 1 fM *, von *-* wdh bis insgesamt 22-26-27-28 Lm-Bögen zwischen den beiden Markierern vorhanden sind.
Nun ab der 2. R von A.Z weiterhäkeln, GLEICHZEITIG am Anfang der nächsten 2 R je 1 Lm-Bogen abnehmen – siehe A.7 für die linke Seite des Ärmels und A.8 für die rechte Seite des Ärmels. Nun sind noch 20-24-25-26 Lm-Bögen übrig. Diese Abnahmen am Anfang der nächsten 2-4-4-4 R wdh (= 18-20-21-22 Lm-Bögen übrig). Mit Lm-Bögen wie zuvor weiterhäkeln, GLEICHZEITIG wie folgt abnehmen:
Für Größe S/M beidseitig je 1 Lm-Bogen abnehmen, wenn der Ärmel eine Gesamtlänge von 15 cm hat.
Für die Größen L – XL/XXL – XXXL beidseitig je 1 Lm-Bogen abnehmen, wenn der Ärmel eine Gesamtlänge von 13-12-11 cm hat und wenn der Ärmel eine Gesamtlänge von 19-18-15 cm hat.
= 16-16-17-18 Lm-Bögen übrig.
Weiterhäkeln, bis der Ärmel eine Gesamtlänge von 27-25-23-20 cm hat (die kürzeren Längen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter wieder ausgeglichen), daran angepasst, dass mit der vorletzten R von A.Z geendet wird (d.h. mit einer R mit ganzen Lm-Bögen am Anfang und Ende der R).
Nun wie folgt einen Rand häkeln: Mit der 1. R von A.X beginnen (= R mit Lm-Bögen, und halben Lm-Bögen am Anfang und Ende der R) und in diesem Muster über alle Lm-Bögen ganz unten am Ärmel häkeln. Weiter hin- und zurückhäkeln, bis die 6. R von A.X zu Ende gehäkelt wurde (d.h. die zweite R mit D-Stb-Gruppen). Den Faden abschneiden und vernähen.

FERTIGSTELLEN:
Die Ärmel- und Seitennähte wie folgt ohne Unterbrechung zusammenhäkeln: 1 fM in das Vorderteil, 3 Lm, 1 fM in das Rückenteil, * 3 Lm, ca. 1 cm überspringen, 1 fM in das Vorderteil, 3 Lm, ca. 1 cm überspringen, 1 fM in das Rückenteil *, von *-* wdh und am Ärmel ebenso fortsetzen.

HALSBLENDE UND VORDERE BLENDEN:
An den vorderen Rändern und am Halsrand entlang eine Blende häkeln. Ganz unten am rechten Vorderteil beginnen und wie folgt häkeln: den Faden mit einer fM befestigen, * 3 Lm, 1 cm überspringen, 1 fM *, von *-* nach oben am rechten Vorderteil entlang, am Halsrand entlang und nach unten am linken Vorderteil entlang häkeln.
Die Knöpfe an die linke Blende nähen – siehe oben unter KNOPFLÖCHER. Die Knöpfe durch die Löcher am rechten Vorderteil zuknöpfen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

unter LINKES VORDERTEIL (erst A.4 und dann A.6):... 3. R: A.4 häkeln, dann A.5 insgesamt 3-4-5-6 x und enden mit A.6.
Online aktualisiert am: 05.03.2014
Neues Diagramm: Änederungen in der 3. und 4. Reihe von A.1, A.2 und A.3
Online aktualisiert am: 30.04.2014

Diagramm

= 1 Luft-M (Lm)
= 1 Doppel-Stb (D-Stb)
= 1 feste M (fM) um den Lm-Bogen
= 1 fM in 1 M
= 1 Loop: 1 fM, 3 Lm, 1 fM
= Die 1. Lm-R ist in der Anleitung erklärt
= Wenn die 8. R zu Ende gehäkelt wurde, den Faden abschneiden und neue Lm für den Halsausschnitt häkeln.
= Wenn A.4, A.5 und A.6 1 x in der Höhe gehäkelt wurden, A.X ab der 1. R gemäß diesem Diagramm wdh.
= Wenn am unteren Rand des Rumpfteils und an den Ärmeln ein Rand gehäkelt wird, mit dieser R beginnen.




Kommentare (162)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Marian Diez 16.06.2018 - 00:14:

He hecho el delantero izquierdo. Ahora tengo que hacer el derecho, según dice como el izquierdo pero a la inversa. ?cómo se hace a la,inversa?

DROPS Design 23.06.2018 kl. 20:35:

Hola Maria. A la inversa significa que se trabajan los puntos del inicio de la fila de la parte trabajada al final de la fila en la parte a trabajar y los puntos del final de la fila de la parte trabajada al principio de la fila de la parte a trabajar. De esta forma, es como un reflejo la parte derecha de la izquierda, tal y como se puede apreciar en la foto.

Kerry Hullett 13.03.2018 - 01:25:

Please can you explain why the first row contains so many double trebles? The start of all my pieces is very full because there are so many stitches so that the seams don't lie flat

DROPS Design 13.03.2018 kl. 09:47:

Dear Mrs Hullett, you start with a double treble row and then crochet pattern following diagrams as explained. This double treble row is the first row of diagrams A.4,A.5.A.6. When you will crochet diagram, the first row will look more flat. Make sure to check and keep the stated tension. Happy crocheting!

Elke 28.02.2018 - 15:12:

Wahnsinn, so eine schwierig komplizierte anleitung hab ich noch nie gesehen. Ich handarbeite seit 40 jahren, aber da blick ich nicht durch.

DROPS Design 28.02.2018 kl. 17:54:

Liebe Elke, wenn Sie eine Frage haben, können Sie sie hier stellen, oder für individuelle Hilfe bitte Kontakt mit Ihrem Laden aufnehmen. Viel Spaß beim häkeln!

Judy Caudill 17.07.2017 - 04:17:

I'm so sad I can't figure out the instructions for this pattern I really wanted to make this sweater. I've only got the first row done. I crochet left handed, does this change the order the pattern is worked such as A.4,A.5,and A.6 are now reversed for me? The instructions say on row 2 to work those three sections again but the diagram for row 2 shows chains connected to treble crochets. The same for row 3.

DROPS Design 17.07.2017 kl. 09:51:

Dear Mrs Caudill, diagram show only 1 repeat of A.5 but you have to work 2 repeats of A.5 in width before working next diagram in your size. Remember A.4 = towards neck and A.6 = towrds shoulder, so that you can adjust your way of crocheting if it is different. Do not hesitate to contact your DROPS store, they will help you to read diagrams if necessary. Happy crocheting!

Judy Caudill 13.07.2017 - 20:37:

I don't need a tutorial to work this pattern, the stitches look simple enough, but the instructions (A.l, A.6, A.z) are very complicated and it appears many people are having difficulty reading the instructions too. Do you have someplace on your website where there is a good explanation of these type of instructions? Or maybe there is a simpler pattern to get me started before I buy my yarn?

DROPS Design 14.07.2017 kl. 10:01:

Dear Mrs Caudill, start reading the diagrams from the bottom corner on the right side and read towards the left from RS and from left to right from WS. Each symbol = 1 st/group of sts (see diagram text). Should you need any further individual assistance on how to read a diagram, remember you can contact your DROPS store even per mail or telephone. Happy crocheting!

Fernandes 30.06.2016 - 12:20:

Je n arrive pas à faire le dos sa s arrondie en relatant 11 fois le A2 comment faire

DROPS Design 01.07.2016 kl. 18:02:

Bonjour Mme Fernandes, pensez à bien vérifier votre nombre de mailles et à conserver la même tension que pour votre échantillon. Demandez conseil à votre magasin, ou sur le forum DROPS. Bon crochet!

Fernandes 16.06.2016 - 07:44:

Je n arrive pas à faire le dos pourriez vos M envoie le modèle du dos

DROPS Design 16.06.2016 kl. 08:52:

Bonjour Mme Fernandes, vous pouvez volontiers poser votre question ici, ou demander une assistance complémentaire auprès de votre magasin DROPS ou du forum DROPS. Bon crochet!

Fernandes 26.05.2016 - 06:54:

Pourriez vous m'envoyer les corrections du gilet drops 154-1 ainsi que le diagramme avec les corrections merci d avance

DROPS Design 26.05.2016 kl. 09:55:

Bonjour Mme Fernandes, vous trouverez toutes les corrections sous l'onglet du même nom (à droite de celui des fournitures), si vous avez le catalogue, vous pouvez imprimer à nouveau le modèle pour être certaine de tout avoir, si vous avez imprimé le modèle après la date de la dernière correction, les explications sont justes telles quelles. Bon crochet!

Tiziana 02.05.2016 - 21:40:

Scusate per la ripetizione e' stato un errore!! Grazie per i preziosi consigli

Tiziana 02.05.2016 - 21:37:

Salve devo iniziare a lavorare le maniche ma non capisco bene la spiegazione. Devo cominciare dalle spalle? E quante maglie devo mettere? Qualcosa mi sfugge! Grazie

DROPS Design 02.05.2016 kl. 21:40:

Buonasera Tiziana, abbiamo risposto più volte alla sua domanda riguardo le maniche: legga bene i commenti precedenti. Buon lavoro!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 154-1

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.