DROPS Baby / 21 / 34

Alladin by DROPS Design

Gestrickte Mütze für Babys und Kinder in DROPS Alpaca

Schlagwörter: Mützen, Teufelchenmütze,

Garngruppe A
--------------------------------------------------------
MÜTZE:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Umfang in cm:
40/42-42/44-44/46 (48/50-50/52)
Material: Garnstudios DROPS ALPACA
Für alle Grössen 50 gr. Nr. 607m eco hellbraun

DROPS NADEL NR. 2,5 – Maschenprobe: 26 M. x 34 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (168)

100% Alpaka
von 2.55 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.55 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.70 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 2.55€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
TIPP ZUM AUFNEHEM:
Alle Aufnahmen werden von der Vorderseite gemacht.
1 Umschlag machen und diesen Umschlag bei der nächsten R. verschränkt stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).
TIPP ZUM ABNEHMEN:
Alle Abnahmen werden von der Vorderseite gemacht. Auf beiden Seiten der M. mit der Markierung je 1 M. abn.: 1 M. vor der Markierung anfangen, 1 M. auf einer Hilfsnadel hintern die Arbeit legen, die M. mit der Markierung abheben, die nächste M. und die M. auf der Hilfsnadel zusammenstricken, die abgehobene M. über die gestrickten ziehen.
--------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt. Mit Alpaca auf Nadel Nr. 2,5, 117-123-129 (135-141) M. anschlagen (inkl. 1 Randm auf beiden Seiten) und 8 R. re. stricken (1. R. = Vorderseite).
Von der Vorderseite gesehen wie folgt 7 Markierungen einziehen.
1. Markierung in die 2. M.,
2. Markierung in die 25.-26.-27. (28.-29.) M.,
3. Markierung in die 48.-50.-52. (54.-56.) M.,
4. Markierung in die 59.-62.-65. (68.-71.) M.,
5. Markierung in die 70.-74.-78. (82.-86.) M.,
6. Markierung in die 93.-98.-103. (108.-113.) M., und 7. Markierung in die vorletzte M.
Glatt mit je 1 Randm in Krausrippe auf beiden Seiten weiterstricken. GLEICHZEITIG bei der 1. R. mit den Auf- und Abnahmen anfangen - siehe oben.
Nach der 1. Markierung 1 M. aufnehmen.
Auf beiden Seiten der 2. Markierung je 1 M. abn.
Auf beiden Seiten der 3. Markierung je 1 M. aufnehmen.
Auf beiden Seiten der 4. Markierung je 1 M. abn.
Auf beiden Seiten der 5. Markierung je 1 M. aufnehmen.
Auf beiden Seiten der 6. Markierung je 1 M. abn.
Vor der 7. Markierung 1 M. aufnehmen.
Die Zu- und Abnahmen in jeder 2. R (Hin-R) total 6 x arbeiten.
Dann in jeder 2. R (weiterhin in der Hin-R) auf beiden Seiten der 2., 4., und 6. Markierung je 1 M. abn. bis noch 15 M. auf der Nadel sind. Die Arbeit misst ca. 15-15-16 (16-17) cm (an der Spitze bei der 2. oder 6. Markierung gemessen = Ohrenklappen).
Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 1 re., 2 re. zusammen, 9 re., 2 re. zusammen, 1 re. = 13 M. Die Abnahmen bei jeder Reihe auf beiden Seiten wiederholen (auf der Rückseite 2 li. zusammenstricken), bis noch 3 M. übrig sind. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Mütze in der hinteren Mitte zusammennähen. Die mittlere Spitze kommt nach vorne.



SCHNUR:
Mit Nadel Nr. 2,5, 4 M. anschlagen und wie folgt stricken: *1 re, Faden vor die Arbeit legen, 1 li abheben, Faden hinter die Arbeit legen*. Von *-* in allen R wiederholen. Nach ca. 20-22-24 (26-28) cm abk. und eine zweite Schnur stricken. Auf beiden Seiten an den Ohrenklappen annähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Korrektur 7. Markierung: Von der Vorderseite gesehen wie folgt 7 Markierungen einziehen... und 7. Markierung in die vorletzte M.
Online aktualisiert am: 21.03.2016

Kommentare (168)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Pagano Agnès 06.10.2018 - 18:19:

Bonjour , pour terminer le bonnet je n\'ai pas le même rendu que sur la photo. la pointe est plus courte. Faut-il commencer les diminutions de chaque coté avant la fin des diminutions de part et d\'autre de la maille centrale des marqueurs 2,4 et 6 ?\r\nmerci de votre réponse . agnès

DROPS Design 08.10.2018 kl. 10:12:

Bonjour Agnès, vous diminuez et augmentez comme indiqué d'abord 6 fois au total tous les 2 rangs, puis vous n'augmentez plus mais diminuez seulement tous les 2 rangs aux marqueurs 2, 4 et 6 jusqu'à ce qu'il reste 15 m. (pensez à bien vérifier votre échantillon en hauteur). Bon tricot!

Lena S Gille 22.09.2018 - 15:21:

Jättefin mössa, men den blir så pytteliten, jag stickar normal fasthet. Fick göra om hela mössan o sticka största storleken till en tre månaders baby. Använde drops alpacka mix st 2,5 eller 3, minns inte riktigt

Tania Diogo 15.09.2018 - 21:16:

Hello, I am very confused. Pattern says to add a stitch marker 'in' the second stitch. Is this before or after I knit the second stitch? Also, It says to increase 1 stitch after stitch marker, but the increase directions say YO 1 before and after marker. Which is it? Thanks,

DROPS Design 17.09.2018 kl. 08:51:

Dear Mrs Diogo, all markers should be inserted in the stitches and not before nor after since you will then either increase or decrease before and/or after the stitch with marker. Happy knitting!

Tinchen 29.08.2018 - 17:15:

Ich habe die Mütze genau nach Anleitung in der kleinsten Größe mit der Originalwolle gestrickt (Maschenprobe war in Ordnung) und hatte nach 15 cm immer noch viel zu viele Maschen auf der Nadel - da sollten ja eigentlich nur noch 15 Maschen da sein. Wo ist der Fehler? Ich finde ihn nicht. Liebe Grüße

DROPS Design 04.09.2018 kl. 12:47:

Liebe Frau Tinchen, am Anfang wird es insgesamt 6 Mal ab- sowie zugenommen (= 6 Abnahme/6 2unahme) dann wird es nur 6 M in jede 2. Reihe abgenommen, je nach der Größe brauchen Sie mehr oder weniger Reihen, die Arbeit muss aber ca 15 cm messen. Viel Spaß beim stricken!

Sylwia 15.08.2018 - 07:39:

Robie tak jak w opisie : po 6 rundach dodawania i zamykania zamykam tylko przy 2-gim,4-tym i 6-tym markerem czyli zamykam 6 oczek łącznie,kiedy osiągam 17 cm (rozm 3-4 lata) dalej mam na drugie jakieś 80 oczek a nie 15. Jak to zamykać żeby zostało 15?

Carins Bergman 23.06.2018 - 13:16:

Nästa v stickas så här från rätsidan: 1 rm, 2 rm tills, 9 rm, 2 rm tills, 1 rm = 13 m. Upprepa minskn i varje sida på varje v (från avigsidan stickas de 2 m före och efter kantm aviga tills) tills det är 3 m kvar, maska av och dra tråden genom m. Hur gör man?

DROPS Design 25.06.2018 kl. 17:26:

Hej, du ska fortsätta minska som det står i beskrivningen. Till slut har du 3 maskor kvar som avmaskas på vanligt sätt.

Karolina 06.05.2018 - 23:26:

A leírás hibás. 3 különböző méretben kötöttem meg ezt a sapit, de minden méretben ugyanazzal a problémával találkoztam. A szemek hamarabb elfogynak a középső jelölő mellett, mint a megadott számú fogyasztásokat el tudnám végezni a sapka csúcsának kialakitásához. Én megoldottam, de egy kezdőnek fejtörést okozhat.

Esther 14.04.2018 - 17:02:

PS: ich schlage 2 Maschen weniger an, da keine Randmaschen gebraucht werden.

Esther 14.04.2018 - 16:34:

Die Mütze stricke ich immer rund. Das geht super. Das "Bündchen" stricke ich mit einer linken Reihe beginnend, insgesamt über 9 Reihen. Achtung: die Markierungen verschieben sich um eine Masche nach vorne. Die beschenkten Mütter freuen sich über eine Mütze ohne Naht.

Resii 11.04.2018 - 14:19:

Und jetzt habe ich nochmal eine Frage... Die verschränkten Maschen auf der Rückreihe. Links oder rechts verschränkt stricken?

DROPS Design 11.04.2018 kl. 15:39:

Liebe Resii, die Umschläge werden links verschränkt auf der Rückreihe gestrickt (= die Mütze wird glatt rechts gestrickt). Viel Spaß beim stricken!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 21-34

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.