DROPS Baby / 20 / 2

Sweet Evelina Hat by DROPS Design

Gestrickte Mütze mit Krausrippen für Babys und Kinder in DROPS Delight

Schlagwörter: Mützen, Teufelchenmütze,

DROPS design: Modell Nr. DE-007-by
----------------------------------------------------------
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Kopfumfang in cm:
40/42-42/44-44/46 (48/50-50/52)
Material: Garnstudios DROPS DELIGHT
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 04, hell blau mix,
oder Fb. Nr. 06, rosa/lilla mix


DROPS NADEL NR. 2,5 – Maschenprobe: 26 M. x 52 R. Krausrippe = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (27)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 2.30 € /50g
DROPS Delight print DROPS Delight print 2.30 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 2.30€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
TPP ZUM AUFNEHMEN:
Alle Aufnahmen werden von der Vorderseite gemacht.
Vor und nach der markierten M. 1 Umschlag machen und diesen Umschlag verschränkt re. stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).

TIPP ZUM ABNEHMEN :
Alle Abnahmen werden von der Vorderseite gemacht. Bei jeder Markierung wie folgt 2 M. abn.: Die M. vor der Markierung auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 1 M. abheben (= M. mit der Markierung), die nächste M. mit der M. auf der Hilfsnadel zusammennähen und die abgehobene über die gestrickten ziehen.
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Mütze wird re. hin und zurück gestrickt (= Krausrippen).
Mit Delight auf Nadel Nr. 2,5, 119-127-135 (139-145) M. anschlagen. 6 R. re. stricken (1. R. = rechte Seite).
Wie folgt 7 Markierungsfäden verteilen (von der rechten Seite gesehen):
Den 1. Markierungsfaden in die 1. M.
Den 2. Markierungsfaden in die 22.-24.-26. (28.-31.) M.
Den 3. Markierungsfaden in die 43.-47.-51. (55.-61.) M.
Den 4. Markierungsfaden in die 60.-64.-68. (70.-73.) M.
Den 5. Markierungsfaden in die 77.-81.-85. (85.-85.) M.
Den 6. Markierungsfaden in die 98.-104.-110. (112.-115.) M. und den 7. Markierungsfaden in die letzte M.
Re. stricken - GLEICHZEITIG bei der 1. R. mit den Auf- und Abnahmen beginnen – SIEHE OBEN!
Bei jeder 2. R. nach dem 1. Markierungsfaden 1 M. aufnehmen.
Bei jeder 2. R. auf beiden Seiten des 2. Markierungsfadens je 1 M. abn.
Bei jeder 2. R. vor dem 3. Markierungsfaden 1 M. aufnehmen.
Bei jeder 4. R. nach dem 3. Markierungsfaden 1 M. aufnehmen.
Bei jeder 4. R. auf beiden Seiten des 4. Markierungsfaden je 1 M. abn.
Bei jeder 4. R. vor dem 5. Markierungsfaden 1 M. aufnehmen.
Bei jeder 2. R. nach dem 5. Markierungsfaden 1 M. aufnehmen.
Bei jeder 2. R. auf beiden Seiten des 6. Markierungsfadens je 1 M. abn.
Bei jeder 2. R vor dem 7. Markierungsfaden 1 M. aufnehmen.
Nach 13-15-16 (18-19) cm (von der Spitze beim 2. oder 6. Markierungsfaden) die nächste R. wie folgt: * 1 re., 2 re. zusammen*, von *-* wiederholen und GLEICHZEITIG abk.

ZUSAMMENNÄHEN:
Hinterkopf = Abkettkante, d.h. 2 ganze Spitzen und 2 halbe Spitzen.
Auf der anderen Seite die die mittleren der 3 ganzen Spitzen = Anschlagskante, Stirn.
Die Mütze hinten wie folgt zusammennähen: Die erste halbe Spitze mit dem ersten Teil der ersten ganzen Spitze. Weiter der zweite Teil der ersten ganzen Spitze mit dem ersten Teil der zweiten ganzen Spitze zusammennäht. Danach der zweite Teil der zweiten ganzen Spitze mit der letzten halben Spitze zusammennähen. Am Schluss die Arbeit hinten Kante an Kante zusammennähen.

Band:
Mit Delight auf Nadel Nr. 2,5, 4 M. anschlagen und die folgt stricken: * 1 re., den Faden vor die Arbeit legen, 1 M. li. abheben, den Faden wieder hinter die Arbeit legen *, von *-* wiederholen. Das Band wird so rund gestrickt. Nach ca. 20-22-24 (26-28) cm abk. Ein zweites Band stricken und beide unten an der Mütze befestigen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 19.01.2012
TIPP ZUM ABNEHMEN :
Alle Abnahmen werden von der Vorderseite gemacht. Bei jeder Markierung wie folgt 2 M. abn.: Die M. vor der Markierung auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 1 M. abheben (= M. mit der Markierung), die nächste M. mit der M. auf der Hilfsnadel zusammennähen und die abgehobene über die gestrickten ziehen.

Hanna 07.11.2016 - 19:18:

Minusta olisi hyvä että selkeämmin kirjoitettaisiin tuo myssyn päättely. Neulotaan 1 s o, ja 2 seuraavaa silmukkaa oikein yhteen SAMALLA kun päätät s:t... miten samalla?! Jatkamalla kavennuksia samalla tavalla ja siten päättyy työ vai pitääkö loput silmukat mitä ensimmäisestä kavennuksesta jää jäljelle päätellä; 1. s neulomatta, 2. silmukka neulotaan ja neulomatta jätetty silmukka vedetään neulotun yli. Selkeyttä!

Peter Hoffmann 27.07.2016 - 08:49:

Kurze Frage.....verstehe ich das richtig das ich einen Rapport von 4 Reihen habe, also eigentlich 2x die 2te Reihe? Bin mir nicht sicher, ob ich die Zu-und Abnahme der 2ten Reihen auch in den 4ten Reihen machen muss....Danke für Hilfe.....stecke schon am Anfang fest 😢

DROPS Design 28.07.2016 kl. 15:34:

Lieber Peter, ja die Aufnahmen, die jede 2. R gemacht werden, stricken Sie auch in der 4. R.

Bossard 30.12.2015 - 15:45:

Bonjour les marqueurs se mettent que sur les rgs endroits

DROPS Design 02.01.2016 kl. 15:39:

Bonjour Mme Bossard, les 7 marqueurs se placent sur un rang sur l'endroit - les augmentations/diminutions se font ensuite uniquement sur l'endroit - tous les 2 rangs = tous les rangs sur l'endroit ou tous les 4 rangs = tous les 2 rangs sur l'endroit. Bon tricot!

Schmidt 14.09.2015 - 16:35:

Hallo, ich komme irgendwie nicht mit der Anleitung klar. Es steht mit der 1.R mit den Zu-und Abnehmen beginnen und andererseits steht in jeder 2.Reihe.????? Wenn ich die M zunehme, stricke ich diese dann in der Rückreihe zusammen, dies wäre aber eigentlich die 2. Reihe. Hat jemand die Mütze von 20-2 schon gestrickt und könnte mir eine genauere Anleitung zur Verfügung stellen? Vielen Dank F. Schmidt

DROPS Design 15.09.2015 kl. 21:17:

Sie stricken die ganze Mütze kraus rechts, also jede R rechts. Sie beginnen mit den Abnahmen/Zunahmen in der 1. R (das ist eine Hin-R), danach nehmen Sie dann in jeder 2. R zu, d.h. immer in Hin-R. In den Rück-R stricken Sie die zugenommenen M verschränkt ab, sie werden in der Rück-R nicht zusammengestrickt.

Dorit Hejslet 30.08.2015 - 16:23:

Hej jeg forstår ikke helt, hvordan man skal tage ud og ind. Der står, at det altid skal ske fra retsiden og på 2. og 4. pind. Vil det sige, at jeg strikker 1. pind uden at gøre noget, 2. pind tager jeg ind og ud som der står i opskriften ved de mærker hvor 2. Pind er angivet. 3. Pind gør jeg intet. 4. Pind tager jeg ind og ud som der står i opskriften under de mærker hvor 4. Pind er angivet?

Barbara Hickmott 15.08.2014 - 11:08:

This pattern has confused me a lot. The increase and decrease Tips say " All in crease and decrease done on RS". However, there are instructions to increase and decrease every 4th row. The 4th cannot be the RS. It is inevitably the return row. There are other confusing instructions too, and I am just having to use common sense. I have a feeling this hat may be a very strange shape!

DROPS Design 15.08.2014 kl. 12:00:

Dear mrs Hickmott, when you inc every 4th row you work as follows: work 1 row from RS with inc, work then 3 rows (1 from WS, 1 from RS, 1 from WS) and inc on next row, ie from RS. You can see in the video below how to assembly this hat. Happy knitting!

Marianne 09.02.2014 - 17:19:

Jullie hebben het over meerderen en minderen om de naald en iedere 4E naald. In de eerste naald beginnen. Dan wordt het toch de derde naald? Alles moet toch aan de goede kant van het werk gebeuren? Hoor graag van u, mvrgr Marianne

DROPS Design 12.02.2014 kl. 13:41:

Hoi Marianne. In elke 4e nld is op de goede kant. Je moet het als volgt tellen: 1 nld met minderingen/meerderingen (= goede kant), dan brei je de 1e nld verkeerde kant, 2e nld goede kant, 3e nld op de verkeerde kant en dan de 4e nld op de goede kant = hier meerder/minder je nog een keer.

Cristina 31.07.2013 - 14:24:

Salve, ho provato a fare il vostro cappellino, ma dopo il terzo tentativo ho mollato!!mi vengono troppo lunghe le orecchie, troppo largo e sopratutto troppo basso, inoltre se guardo il video di come si chiude, ho la conferma che non vada bene quello che faccio perchè mi rimangono troppe poche maglie sul ferro..insomma un disastro!! dove sbaglio?? grazie mille

DROPS Design 02.08.2013 kl. 15:14:

Buongiorno Cristina, è sicura che il suo campione corrisponda perfettamente a quello indicato? Se corrisponde, le misure dovrebbero essere corrette! Riguardo alla chiusura, potrebbe dirci che taglia sta lavorando e qual è il passaggio che le crea problemi? Saremo felici di aiutarla! Buon lavoro!

Edith 14.06.2013 - 12:15:

Beste. Heb ik het juist als dit patroon met enkele draad moet gebreid worden? In de omschrijving van de muts staat: "om de naald".Moet ik dit zien als 1 naald rechts breien en rekening houden MET de aangeduide steken en de teruggaande rechtse naald gewoon breien zoals de steken zich voordoen?Om de naald komt dan overeen met "ELKE 2de naald? Alvast bedankt voor je feedback! Groetjes Edith

DROPS Design 19.06.2013 kl. 13:41:

Hoi Edith. Ja, deze muts wordt met 1 draad gebreid. Je meerdert en mindert dan om de nld (= in elke 2e nld), elke 4e nld en elke 6e nld

Roni Sherman Ramos 20.02.2012 - 00:06:

The website only has the instructions for the hat not the sweater. Can you send me the sweater instructions?

DROPS Design 23.02.2012 kl. 11:04:

Dear Roni. You can find the sweater pattern under BabyDROPS 20-1

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 20-2

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.