DROPS / 126 / 30

Twilight Leaves by DROPS Design

Gestrickter DROPS Ponchopullover in mit Bündchen und Lochmuster in ”Alaska”. Grösse S bis XXXL

DROPS design: Modell Nr. X-361
--------------------------------------------------------
Grösse: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material: Garnstudios DROPS ALASKA
600-650-750-800-900-1000 gr. Fb. Nr. 54m, lila meliert

DROPS RUNDNADEL (80 cm) Nr. 5 – Maschenprobe: 17 M. x 22 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (80 und 40 cm) Nr. 4 für das Bündchen.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

100% Schurwolle
von 1.49 € /50g
DROPS Alaska uni colour DROPS Alaska uni colour 1.49 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alaska mix DROPS Alaska mix 1.49 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 17.88€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

MUSTER:
Siehe Diagramm M1 bis M3. Das Diagramm zeigt das Muster von der Vorderseite.
--------------------------------------------------------

VORDER- UND RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird rund gestrickt.
Mit Alaska auf Rundnadel Nr. 4, 156-168-180-192-216-240 M. anschlagen. 1 R. glatt stricken und dann mit dem Bündchen weiterfahren: * 2 re., 4 li.*, von *-* wiederholen. Nach 20 cm (in allen Grössen) die nächste R. wie folgt: Die ersten 8-8-8-14-14-14 M. für das Armloch abk. (= Grösse S, M und L: 2 re., 4 li., 2 re., Grösse XL, XXL, XXXL: 2 re., 4 li., 2 re., 4 li., 2 re.), die nächsten 70-76-82-82-94-106 M. wie gehabt (= Vorderteil), die nächsten 8-8-8-14-14-14 M. für das Armloch abk. und die letzten 70-76-82-82-94-106 M. für das Rückenteil stricken.
Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln und LOCKER 112-118-136-144-166-176 neue M. anschlagen (über dem Armloch), weiter li. über dem Vorderteil stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt die Maschenzahl auf 60-66-70-72-82-84 M. abn., weiter LOCKER 112-118-136-144-166-176 neue M. anschlagen (über dem Armloch) weiter li. über dem Rückenteil stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt die Maschenzahl auf 60-66-70-72-82-84 M. anpassen = 344-368-412-432-496-520 M. Die R. beginnt jetzt im Übergang zwischen dem Rückenteil und dem einen Ärmel. Von hier wird die Arbeit weitergemessen.
1 R. li. über alle M. stricken.
Wie folgt weiterfahren:
Grösse S: * M1A (= 16 M.), 16 li.*, von *-* total 3 Mal, M1A, 60 li.(= Vorderteil), * M2A, 16 li.*, von *-* total 3 Mal, mit M2A, 60 li.(= Rückenteil) abschliessen.
Grösse M: * M1A (= 16 m), 18 li.*, von *-* total 3 Mal, M1A, 66 li.(= Vorderteil), * M2A, 18 li.*, von *-* total 3 Mal, mit M2A, 66 li.(= Rückenteil) abschliessen.
Grösse L: * M1A (= 16 m), 14 li von *-* total 4 Mal, M1A, 70 li.(= Vorderteil), * M2A, 14 li.*, total 4 Mal, mit M2A, 70 li.(= Rückenteil) abschliessen.
Grösse XL: * M1A (= 16 m), 16 li.*, total 4 Mal, M1A, 72 li.(= Vorderteil), * M2A, 16 li.*, total 4 Mal, mit M2A, 72 li.(= Rückenteil) abschliessen.
Grösse XXL: * M1A (= 16 m), 14 li.*, total 5 Mal, M1A, 82 li.(= Vorderteil), * M2A, 14 li.*, total 5 Mal, mit M2A, 82 li.(= Rückenteil) abschliessen.
Grösse XXXL: * M1A (= 16 m), 16 li.*, total 5 Mal, M1A, 84 li.(= Vorderteil), * M2A, 16 li.*, total 5 Mal, mit M2A, 84 li.(= Rückenteil) abschliessen.
Stimmt die Maschenprobe?

LESEN SIE DIE GANZE ANLEITUNG BEVOR SIE WEITERSTRICKEN!
Nach 5-5-3-2-3-2 cm in den li.-Partien am Vorder- und Rückenteil anfangen indem man die ersten 2 und die letzten 2 M. in jeder li.-Partie zusammen strickt. Bei jeder 6-5-5-5-4-4 R. - total 13-16-17-18-22-23 Mal.
GLEICHZEITIG nach 5-6-7-7-9-9 cm über dem Ärmel die ersten 2 und die letzten 2 M. in jeder li.-Partie zusammenstricken. Bei jeder 12-10-14-12-14-12 R. - total 7-8-6-7-6-7 Mal.
GLEICHZEITIG nach ca. 30-32-34-36-38-40 cm (noch 1 R. im Musterrapport zu stricken) vorne in der Mitte 12-12-14-14-16-16 M. für den Hals auf einen Hilfsfaden legen. Die R. fertig stricken und den Faden abschneiden.
Jetzt von der vorderen Mitte her hin und zurück stricken. Von der Rückseite wie folgt: Über den ersten Rapport M2A wird M2B gestrickt und über den letzten Rapport M1A wird M1B gestrickt (d.h. vorne auf beiden Seiten wird das B-Diagramm gestrickt). Die restlichen Rapporte werden wie gehabt gestrickt, jedoch werden die 2 letzten R in jedem Rapport in M3 gestrickt (d.h. die Umschläge bei der letzten R. werden nicht mehr gestrickt).
GLEICHZEITIG am Anfang jeder R. gegen den Hals wie folgt abn.: 2 M. 1 Mal und 1 M. 5 Mal (die restlichen Abnahmen wie gehabt stricken).
Nach allen Abnahmen sind noch 138-138-168-168-198-198 M. auf der Nadel.
Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 2 li. zusammen 2 Mal, über den ersten Ärmel wie folgt: 3 re. zusammen 2 Mal, 2 li.*, 2 re. zusammen 6 Mal, 2 li.* von *-* total 2-2-3-3-4-4 Mal, mit 2 re. zusammen 6 Mal abschliessen. Über das Rückenteil wie folgt: 2 li. zusammen 8-8-7-7-9-9 Mal, 2-2-8-8-2-2 li., 2 li. zusammen 8-8-7-7-8-8 Mal, über den 2. Ärmel wie folgt: * 2 re. zusammen 6 Mal, 2 li.*, von *-* total 3-3-4-4-5-5 Mal und mit 3 re. zusammen 2 Mal, 2 li. zusammen 2 Mal abschliessen. Jetzt am Ausschnitt 30-30-30-30-34-34 M. aufnehmen (inkl. M. auf den Faden) = 104-104-122-122-140-140 M.

HALS:
Zu einer kleinen Rundnadel 4 wechseln und das Bündchen stricken = 2 li./ 2 re. - Achten Sie bitte darauf, dass 2 li. über 2 li. kommen. Wenn der Hals 10 cm misst locker re. über re. und li. über li. abk.

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= 1 Umschlag zwischen 2 M.
= 3 re. zusammen
= 1 M. re. abheben, 2 re. zusammen, die abgehobene über die gestrickte ziehen.


Barbara 27.09.2018 - 18:41:

Nächste Frage: Gilt "LESEN SIE DIE GANZE ANLEITUNG BEVOR SIE WEITERSTRICKEN!" für den VORHERIGEN Schritt? Also soll ich schon während ich das Muster M1A / M2A stricke nach 5cm in den li.Partien anfangen indem ich die ersten 2 und die letzten 2 M. in jeder li.-Partie zusammen stricke?

DROPS Design 28.09.2018 kl. 08:16:

Liebe Barbara, dieser Satz betrifft was Sie dann machen sollen. d.h. Sie stricken im Muster wie zuvor beschrieben, und gleichzeitig nehmen Sie nach 5-5 cm (Größe S-M) ab und nach 5-7 cm nehmen Sie auch mal ab, und nach 30-32 cm werden Sie Halsauschnitt stricken. Viel Spaß beim stricken!

Kathrine Eliassen 25.08.2017 - 21:03:

Hei lurer på hva menes med de 2 siste p i hver rapport byttes med M.3?

DROPS Design 05.09.2017 kl. 10:24:

Hei Katrine. 1 rapport av M.1 og M.2 (se diagrammene M.1A, M.1B, M.2A og M.2B) er det 12 rader/pinner (høyden på diagrammet), men når du har strikket 10 rader/pinner, skal de 2 siste radene/pinnene byttes ut med M.3, slik at det ikke blir noen kast/økninger i 12. rad/pinne. Men heller fellinger (se 2. rad/pinne i M.3), ettersom du holder på å felle inn til halsen. God Fornøyelse?

Ruzica 06.12.2015 - 20:14:

Hi, for starters, I just love this pattern. It could easily be one of my favorite. I have couple of questions though. I put the middle 12 sts mid front on stitch holder, finished the remaining sts in the round and cut the thread. So, that round ends between back piece and sleeve. Next the pattern tells to start back and forth from mid front. How? And how many repeats of the pattern must I work for shaping the neckline? I presume only 1(= 12 rows). Thank you for this lovely pattern.

DROPS Design 07.12.2015 kl. 11:26:

Dear Ruzica, after you have cut the yarn, start again from WS, after the 12 sts on a thread and continue back an forth from mid front. Then work the diagram as stated: cast off for neckline 2 sts 1 time and 1 st 5 times at the beg of every row + work the "B" diagrams on each side of mid front and continue the last rows in "A" diagrams as before. Happy knitting!

Agnese 29.09.2015 - 16:58:

Buongiorno, in riferimento al modello 126-30, non capisco come continuare quando dice che bisogna lasciare in attesa 12 m per lo scollo, finire il giro e tagliare il filo. Come posso lasciare in attesa le m e continuare il giro? Il lavoro si "raggrinzisce"! E quando vanno riprese le maglie lasciate in sospeso? Grazie mille in anticipo!

DROPS Design 30.09.2015 kl. 12:33:

Buongiorno Agnese, dopo aver messo in sospeso le 12 m per il collo, il lavoro si continua avanti e indietro e si intrecciano le m per lo scollo. Le m in sospeso verranno riprese alla fine quando si completerà il collo. Buon lavoro!

Duret 11.05.2015 - 13:13:

Bonjour, Modèle 126-30 Taille M Sur les 30 mailles du dos il est impossible de faire 8x2ens. 2 env. et8x2ens., il manque 1x 2ens. et les 2 envers. Même problème pour les 30 mailles du devant. Combien doit-il me rester de mailles réellement au total après correction. Merci pour votre aide qui j'espère être la bonne cette fois-ci. Cordialement

DROPS Design 11.05.2015 kl. 17:38:

Bonjour Mme Duret, en taille M, vous devez avoir 138 m après toutes les diminutions des raglans et pour l'encolure devant. Diminuez comme indiqué (cf réponse précédente), il reste 74 + 30 m à relever/reprendre au-dessus de l'encolure (les 12 m en attente + au-dessus des 1 x 2 m et 5 x 1 m rabattues de chaque côté) = 104 m pour le col. Bon tricot!

Duret 08.05.2015 - 23:10:

Bonjour, Pour le modèle 126-30 Taille M Après les 138 mailles, pour les diminutions du dos sur 30 mailles il n'est pas possible de faire 8x2 ens. 2 env. et 8x2 ens. comme indiqué, et après toutes les diminutions combien de mailles me restent réellement ? Merci pour votre précieuse aide, bien cordialement.

DROPS Design 11.05.2015 kl. 09:54:

Bonjour Mme Duret, sur 138 m, tricotez: 2 x 2 m ens à l'env, 2 x 3 m ens à l'end, 3 x (2 m env, 6 x 2 m ens à l'end), 6x 2 m ens à l'end, puis pour le dos: 8 x 2 m ens à l'env, 2 m env, 8 x 2 m ens à l'env, et enfin 3x (6 x 2 m ens à l'end, 2 m env), 2x 3 m ens à l'end et 2 x 2 m ens à l'env, il reste 74 m, relevez 30 m le long de l'encolure devant= 104 m. Bon tricot!

Duret 22.04.2015 - 11:35:

Bonjour, pour le modèle 126-30 les douze mailles centrales à mettre en attente sont sur le DEVANT et le DOS ou bien que le devant? Ensuite qu'entendez vous par les 2 derniers rangs de chaque motif? Merci pour votre aide

DROPS Design 22.04.2015 kl. 18:31:

Bonjour Mme Duret, les mailles mises en attente pour l'encolure sont celles du milieu devant, on continue ensuite en allers et retours, sur l'envers, à partir du milieu devant (côté mailles en attente) jusqu'aux mailles de l'autre côté du devant (côté mailles en attente). On tricote M2B et M1B au-dessus du 1er et du dernier motif du rang, on continue les autres diagrammes comme avant, mais aux 2 derniers rangs de ces motifs, on tricote M3 à la place des 2 rangs des diagrammes (M1A et M2A). Bon tricot!

Duret 10.04.2015 - 09:49:

Pour le modèle 126-30 à 32 cm Que veut dire AJUSTER pour qu'il reste un tour du motif à répéter,merci pour votre aide, cordialement

DROPS Design 10.04.2015 kl. 14:02:

On met en attente les mailles de l'encolure à 32 cm de hauteur totale ou, ajustez la hauteur en fonction de votre tension, lorsqu'il reste 1 tour du motif à tricoter avant de mettre les mailles en attente. Bon tricot!

Duret 10.04.2015 - 09:47:

Bonjour, pour le modèle 126-30 à 6 cm de hauteur total que veut dire l'expression - dans chaque section envers au-dessus des manches,merci pour votre réponse, cordialement.

DROPS Design 10.04.2015 kl. 14:00:

Au-dessus des manches, vous avez des sections de 16 m env, diminuez 1 m au début + 1 m à la fin de cette section (= 2 diminutions) 8 fois (taille M) tous les 10 tours = il reste 2 m env entre les motifs M1A/M2A quand toutes les diminutions sont faites. Bon tricot!

Duret 10.04.2015 - 09:44:

Bonjour, pour le modèle 126-30 taille M, arrivée aux manches j'ai 4 X le point ajouré au lieu de trois et 3 X les 18 mailles envers sur chaque manche. merci pour votre aide. Cordialement

DROPS Design 10.04.2015 kl. 13:58:

Bonjour Mme Duret, c'est tout à fait exact, on a 3 fois (M1A, 18 m env) puis encore une fois M1A avant les 66 m env du devant et 3 fois (M2A, 18 m env) et encore une fois M2A avant les 66 m env du dos, soit 4 fois le point fantaisie M1A/M2A au total. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 126-30

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.