DROPS / 122 / 41

Winter Moss by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pulli mit kurzen Ärmel und Norwegermuster in ”Alpaca“. Grösse S bis XXXL.

Schlagwörter: nordisch, Pullover, Rundpasse, Westen,

DROPS design: Modell Nr. Z-529
--------------------------------------------------------
Grösse: S - M- L - XL - XXL - XXXL
Material: Garnstudios DROPS ALPACA.
150-200-200-200-250-250 gr. Fb. Nr. 4010, perlgrau
100-100-100-150-150-150 gr. Fb. Nr. 7815m, grün/türkis mix:
50-50-50-50-50-50 gr. Fb. Nr. 7323 M., graugrün mix:


DROPS RUNDNADEL (80 cm) Nr. 3 – Maschenprobe: 24 M. x 32 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 2,5 – für das Bündchen.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (44)

100% Alpaka
von 2.55 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.55 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.70 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.30€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramm M1 und M2 – das ganze Muster wird glatt gestrickt.
--------------------------------------------------------

VORDER- UND RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird rund gestrickt.
Mit grün/türkis mix auf Rundnadel Nr. 2,5, 350-380-410-450-490-530 M. anschlagen und 3 R. Bündchen = 2 re. / 3 li. stricken. Bei der nächsten R. alle 3 li. auf 2 li. abn. = 280-304-328-360-392-424 M. Mit 2 re. / 2 li. weiterfahren und nach 12 cm zu Rundnadel Nr. 3 wechseln. 1 R. glatt stricken und GLEICHZEITIG jede 3.und 4. M. re. zusammen stricken = 210-228-246-270-294-318 M. Jetzt M1 stricken und danach mit perlgrau weiterfahren. Stimmt die Maschenprobe?
GLEICHZEITIG bei der 2. R. nach M1 gleichmässig verteilt 28 M. abn. = 182-200-218-242-266-290 M. Auf beiden Seiten je eine Markierung einziehen (= 91-100-109-121-133-145 M. pro Vorder- und Rückenteil). Nach 18-19-20-21-22-23 cm auf beiden Seiten der Markierung je 1 M. aufnehmen und die Aufnahmen alle 8 R. wiederholen, total 7 Mal = 210-228-246-270-294-318 M. Nach 38-39-40-41-42-43 cm auf beiden Seiten je 12 M. abk. (d.h. auf beiden Seiten der Markierung je 6 M. abk.) = 93-102-111-123-135-147 M. pro Vorder- und Rückenteil.

ÄRMELKANTE:
Die Arbeit wird rund gestrickt.
Mit perlgrau auf Rundnadel Nr. 2,5, 96-104-108-116-124-128 M. anschlagen und 2 cm Bündchen stricken = 2 re. / 2 li. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: * 4 re., 2 re. zusammen *, von *-* wiederholen und die letzten 6-2-0-2-4-2 M. re. = 81-87-90-97-104-107 M. Bei der nächsten R- die ersten 12 M. abk. = 69-75-78-85-92-95 M. Die Arbeit zur Seite legen und eine zweite Kante stricken.

PASSE:
Die Ärmelkante und die Teile auf eine Rundnadel legen = 324-354-378-416-454-484 M. Die R. beginnt jetzt im Übergang zwischen dem Rückenteil und dem einen Ärmel. 1 R. re. mit perlgrau stricken und gleichzeitig gleichmässig verteilt 18-12-18-20-22-16 M. abn. = 306-342-360-396-432-468 M. Weiter 0-2-5-1-4-7 R. mit perlgrau stricken und danach mit M2 weiterfahren – siehe Diagramm für die richtige Grösse. Nachdem M2 in der Höhe gestrickt ist, sind noch 119-133-140-132-144-156 M. auf der Nadel. Die Arbeit mit perlgrau fertig stricken. Hinten in der Mitte eine Markierung einziehen – jetzt hinten verkürzte Reihen stricken, damit das Rückenteil etwas höher wird: 8 M. über die Markierung hinaus stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und 16 M. zurück stricken, die Arbeit drehen, den Faden anziehen und 24 M. zurück stricken, die Arbeit drehen und weiterfahren, indem man immer 8 M. mehr dazu strickt bis über total 96-96-112-112-112-128 M. gestrickt wird. Die Arbeit drehen und re. bis hinten in die Mitte stricken. 1 R. stricken und gleichzeitig gleichmässig verteilt 112-116-120-124-128-132 M. abn.

HALSKANTE:
Zu Rundnadel Nr. 2,5, wechseln und 5 R. Bündchen in perlgrau stricken = 2 re. / 2 li. Danach re. über re. und li. über li. abk.
ZUSAMMENNÄHEN:
Die Öffnung unter dem Ärmel zusammennähen.

Diagramm

= perlgrau
= graugrün mix
= grün/türkis mix
= 2 re. zusammen


Kommentare (44)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Karin 07.11.2018 - 15:48:

Ich hänge an den verkürzten Reihen. Ich verstehe nicht ganz, wo ich dort ansetzen muss. Setze ich einen neuen Faden an der Markierung hinten an und stricke dann hin und her? Wie komme ich überhaupt zu den 96 Maschen? Wenn ich 96 Maschen abzähle, dann gehen die verkürzten Reihen bis zum vorderen Halsausschnitt (was auf dem Foto aber definitiv nicht zu sehen ist). Warum müssen so viele Maschen am Ende abgenommen werden?

DROPS Design 07.11.2018 kl. 16:00:

Liebe Karin, die verkürzten Reihen beginnen hingen am mittleren Rückenteil, hier eine Markierung einsetzen und jetzt hin- und zurückstricken: 8 M re bei der 1. Hinreihe, wenden 16 M. li. bei der 2. Reihe (=Rückreihe), und dann immer 8 Maschen mehr stricken = bei der 3. Reihe stricken Sie 16+8= 24 M re, bei der 4. Reihe 24+8= 32 M. li usw bis 96 M gestrickt wurden. Siehe auch dieses Video. Viel Spaß beim stricken!

Sandra 03.08.2018 - 15:30:

I am trying to work out how to work the M.1 chart. 210 sts divided by 12 sts in M.1 = 17.5 repeats? Please tell me what I am missing. Thank you!

DROPS Design 06.08.2018 kl. 08:26:

Dear Sandra, you will repeat 17 times M.1 and then work the first 6 sts (= half repeat) in M.1. Happy knitting!

Hannoy 21.03.2018 - 17:44:

Je viens de terminer ce tricot ; les couleurs , la taille , les explications très bien ; je suis contente . merci à votre équipe . Une question technique : faut-il faire un "blocage" ou repassage patte mouille pour le jacquard?

DROPS Design 06.04.2018 kl. 09:53:

Bonjour Mme Hannoy, vous pouvez laver et sécher le pull (en suivant bien les indications de l'étiquette + les consignes générales), le jacquard n'en sera que plus beau. Bon tricot!

Caroline 22.02.2018 - 21:12:

I've just finished this project, it was really easy to follow the pattern.

Dagmar 10.10.2017 - 09:07:

Tippfehler: In der letzten Reihe der Anleitung "Passe" muss es nicht heißen "Die Arbeit drehen und re. bis hinten in die Mitte stricken. 1 R. stricken und gleichzeitig gleichmässig verteilt 112-116-120-124-128-132 M. abn." sondern: 12-16-20-24-28-32 Es blieben sonst für Gr. L nur 20 M übrig, um damit den AUsschnitt zu arbeiten, und das wäre doch arg eng.

DROPS Design 10.10.2017 kl. 09:48:

Liebe Dagmar, die letzte verkürzte Reihe wird bis rechts (= Vorderseite/Hinreihe) bis hinten in der Mitte gestrickt (mitte Rückenteil), und dann von hier (= Beginn der Runde) 1 Runde über alle Maschen stricken und gleichzeitig gleichmässig verteilt 112-116-120-124-128-132 M. abnehmen. Viel Spaß beim stricken!

Hege Myhre 14.11.2016 - 14:48:

Hvordan finner jeg ut hvilken størrelse jeg skal strikke denne i?

DROPS Design 14.11.2016 kl. 16:16:

Hei Hege. Se maalskitsen nederst. Her er alle maal i cm per störrelse. Og laes her hvordan du vaelger din störrelse. God fornöjelse.

Katharina 28.05.2016 - 16:28:

Hallöchen, Ich habe eine kurze Frage. Wahrscheinlich bin ich einfach Strickblind.....ich bin gerade bei den verkürzten Reihen angekommen und da steht man soll an der hinteren Mitte einen Faden einziehen, um von dort die verkürzten Reihen zu beginnen. Aber WO ist die hintere Mitte? Als ich das letzte Mal eine Markierung einziehen sollte war das der neue Reihen Beginn zwischen Rückenteil und Ärmel. Wie viele Maschen werden denn den Ärmeln nach M2 zugerechnet? Lg Katharina

DROPS Design 30.05.2016 kl. 09:11:

Liebe Katharina, die hintere Mitte ist in der Mitte des Rückenteils. Die verkürzten Reihen müssen symmetrisch sein und werden daher (als Ausgangspunkt für die Markierung) dort begonnen. Die Maschenzahl der Ärmel brauchen Sie für die Ermittlung der hinteren Mitte nicht.

Katharina 25.05.2016 - 22:11:

Guten Abend. Ich bin gerade bei der Passe und in Reihe 35 passt das Muster leider nicht mehr mit der Anzahl der vorhandenen Maschen überein. Wenn ich die Abnahmen wie angezeigt vornehme kommt das Muster durcheinander. Vielleicht könnte da noch mal drüber geschaut werden, oder gibt es eine andere Möglichkeit? Lg

DROPS Design 30.05.2016 kl. 09:28:

Liebe Katharina, ich kann mir im Moment nicht ganz erkären, wo der Fehler liegt, aber ich selbst habe dieses Modell schon nachgestrickt und es hat alles gepasst. Können Sie nochmals alles genau kontrollieren?

Sunny N. 19.03.2016 - 20:48:

I believe that this pattern is very lovely for sure! But, the picture shows a long sleeve and it is misleading... if you have a pattern it should be a picture of the pattern... The newer knitters would be confused... but I love the colorwork and it will be fun to knit! Thank you!! Sunny

DROPS Design 19.03.2016 kl. 22:34:

Dear Sunny, the picture is really misleading a bit - there is T-shirt under the jumper, but it has so similar colour, that it seems like long sleeved... :-) Happy knitting!

Caburet Pascale 09.02.2016 - 20:44:

Bonjour, lors du diagramme M2 , au rang des 6eme diminutions, mon motif se décale. Alors que si je ne fais pas la diminution tout est parfait. Est-ce normal ?

DROPS Design 10.02.2016 kl. 10:11:

Bonjour Mme Caburet, mettez un marqueur entre chaque répétition du diagramme en largeur pour bien vérifier votre nombre de mailles et vos diminutions. Le motif doit continuer en rond, comme sur le diagramme et comme sur la photo. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 122-41

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.