DROPS Baby / 19 / 2

First Snow by DROPS Design

Das Set umfasst: Gestrickte Jacke mit Raglanärmeln und hohem Kragen, Mütze und Socken mit Norwegermuster für Babys und Kinder in DROPS Merino Extra Fine

Schlagwörter: grafisch, Jacken, Mützen, Rundpasse, Sets,

DROPS design: Modell Nr. ME-031-by-ME-033-by-ME-034-by
---------------------------------------------------------
JACKE:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Grösse in cm: 50/56-62/68-74/80 (86/92-98/104)
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
150-150-200 (250-250) gr. Fb. Nr. 07,
hell braunmeliert
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 01, natur
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 06, braunmeliert
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 15, hell graugrün

DROPS NADELSPIEL UND RUNDSTRICKNADEL (60 cm) NR. 4,5 – Maschenprobe: 20 M. x 26 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS NADELSPIEL UND RUNDSTRICKNADEL (60 cm) NR. 3,5 (für das Bündchen).
DROPS HOLZKNOPF Nr. 503: 6-6-7 (7-7) Stk.
---------------------------------------------------------
MÜTZE:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Kopfumfang:
40/42 - 44/46 - 46/48 (48/50 - 50/52) cm
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
50-50-50 (100-100) gr. Fb. Nr. 07, hellbraun meliert
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 01, natur
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 06, braun meliert
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 15, hell graugrün

DROPS NADELSPIEL UND RUNDSTRICKNADEL (40 cm) NR. 4,5 – Maschenprobe: 20 M. x 26 R. glatt = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDSTRICKNADEL (40 cm) NR. 3,5 (für das Bündchen).
---------------------------------------------------------
SOCKEN:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Fusslänge: 10-11-12 (14-16) cm
Material: DROPS MERINO EXTRA FINE
50-50-50 (50-100) gr. Fb. Nr. 07, hellbraun meliert
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 01, natur
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 06, braun meliert
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 15, hell graugrün

DROPS NADELSPIEL NR. 3 –
Maschenprobe: 23 M. x 32 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (57)
JACKE:

KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
MUSTER: Siehe Diagramm M1 und M2. Das Muster wird glatt gestrickt.
KNOPFLOCH:
An der rechten Blende werden KNOPFLÖCHER eingestrickt.
1 KNOPFLOCH = die 2. und 3. M. zusammen stricken und 1 Umschlag machen.
Die Knopflöcher wie folgt platzieren:
GRÖSSE 1/3 MONATE: 2, 8, 14, 20 und 26 cm.
GRÖSSE 6/9 MONATE: 2, 8, 15, 21 und 28 cm.
GRÖSSE
GRÖSSE 12/18 MONATE: 2, 8, 14, 20, 26 und 32 cm.
GRÖSSE 2 JAHRE: 2, 9, 16, 23, 30 und 36 cm.
GRÖSSE 3/4 JAHRE: 2, 10, 17, 25, 32 und 39 cm.
Am Kragen wird ebenfalls ein Knopfloch eingestrickt.
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------
VORDER- UND RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird auf einer Rundstricknadel hin und zurück gestrickt. Mit hell braunmeliert auf Rundstricknadel Nr. 3,5, 119-133-145 (159-171) M. anschlagen (inkl. 4 Blendenm auf beiden Seiten). 1 R. li. auf der Rückseite stricken (die 4 Blendenm auf beiden Seiten werden bis zur fertigen Länge in Krausrippe gestrickt). Danach das Bündchen von der Vorderseite wie folgt: 4 Blendenm, * 1 re. / 1 li. *, von *-* wiederholen und mit 1 re. und 4 Blendenm abschliessen – die Knopflöcher nicht vergessen. Nach 4 cm zu Rundstricknadel Nr. 4,5 wechseln und 1 R. glatt stricken. (die Blendenm in Krausrippe). GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 12-14-14 (16-16) M. abn. (nicht über den Blenden abn. = 107-119-131 (143-155) M. Danach M1 mit je 4 Blendenm in Krausrippe stricken. Nach M1 mit hell braunmeliert glatt re mit je 4 Blendenm auf beiden Seiten weiterfahren. Stimmt die Maschenprobe? Nach 17-18-21 (24-26) cm – die nächste R. wird von der Vorderseite gestrickt – wie folgt stricken: 26-29-32 (35-38) M. (= Vorderteil), 6 M. für das Armloch abk., 43-49-55 (61-67) M. stricken(= Rückenteil), 6 M. für das Armloch abk., 26-29-32 (35-38) M. (= Vorderteil).
Die Arbeit zur Seite legen und die Ärmel stricken.

ÄRMEL:
Die Arbeit auf einem Nadelspiel rund stricken. Mit hell braunmeliert auf Nadelspiel Nr. 3,5, 34-36-38 (38-38) M. anschlagen und 1 R. re. stricken. Danach das Bündchen = 1 re. / 1 li. stricken. Nach 4 cm zu Nadelspiel Nr. 4,5, wechseln und 1 R. re. stricken. GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 4-6-2 (2-2) M. abn. = 30-30-36 (36-36) M. Danach M1 stricken. Nach M1 mit hell braunmeliert glatt re weiterfahren. GLEICHZEITIG nach 5 cm unter dem Ärmel 2 M. aufnehmen und bei jeder 4.-4.-6. (6.-6.) R. total 5-7-6 (8-10) Mal wiederholen = 40-44-48 (52-56) M. Nach 14-16-18 (22-26) cm (die Aufnahmen sollte fertig gemacht sein) unter dem Ärmel 6 M. abk. = 34-38-42 (46-50) M. auf der Nadel. Die Arbeit zur Seite legen und einen zweiten Ärmel stricken.

PASSE:
Alle M. auf eine Rundstricknadel legen = 163-183-203 (223-243) M. Weiter hin und zurück stricken: 1 R. li. auf der Rückenteil stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 7-11-7 (11-7) M. abn. (nicht über den Blenden abn.) = 156-172-196 (212-236) M. 0-1-2 (3-4) cm mit hell braunmeliert glatt stricken. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 4 Blendenm, M2A über die nächsten 144-160-184 (200-224) M., M2B (= 4 M.) und mit 4 Blendenm abschliessen. Mit dem Muster weiterfahren und gleichzeitig in M2 Maschen abnehmen. Nach M2 sind noch 81-89-101 (109-121) M. auf der Nadel. 1 R. li. auf der Rückseite stricken (die Blenden wie gehabt). Zu Rundadel Nr. 3,5 wechseln un die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 4 Blendenm, * 1 re., 3 li. *, von *-* wiederholen und mit 1 re. und 4 M. Krausrippe abschliessen. Nach 1 cm alle 3 li. auf 2 li. abn. Nach 2 cm alle 2 li. auf 1 li. abn. = 45-49-55 (59-65) M. Die Jacke misst jetzt 28-30-34 (38-41) cm bis zu den Schultern. Mit 1 re./ 1 li. weiterfahren (die Blendenm wie gehabt) bis das Bündchen 6-7-7 (8-8) cm misst – das KNOPFLOCH wird eingestrickt wenn das Bündchen 5-6-6 (7-7) cm misst – danach re. über re. und li. über li. abk.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Öffnung unter den Ärmel zusammennähen.
Die Knöpfe annähen.
---------------------------------------------------------
MÜTZE:

MUSTER:
Siehe Diagramm M3. Das Muster ist glatt gestrickt.
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------
MÜTZE:
Die Arbeit wird von unten nach oben rund gestrickt.
Mit hellbraun meliert auf Rundstricknadel Nr. 3,5, 88-94-98 (104-106) M. anschlagen und das Bündchen stricken = 1 re. / 1 li. bis die Arbeit 4-5-5 (6-6) cm misst. 1 R. glatt stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 10-10-14 (14-16) M. abn. = 78-84-84 (90-90) M. Zu Nadel Nr. 4,5 wehcslen und mit 13-14-14 (15-15) M. Abstand 6 Markierungsfäden einziehen. M3 A stricken. Danach glatt mit hellbraun meliert weiterfahren. GLEICHZEITIG immer auf der rechten Seite der Markierungsfäden je 2 M. re. zusammenstricken (= 6 M. abgenommen). Die Abnahmen bei jeder 2. R. 3 Mal wiederholen (immer 1 M. weniger zwischen den Abnahmen) = 54-60-60 (66-66) M. Nach der letzten R. mit Abnahmen M3 B stricken. Danach mit hellbraun meliert glatt weiterfahren. GLEICHZEITIG wieder auf der rechten Seite der Markierungsfäden je 1 M. abn. (= 6 M. abgenommen). 1 R. ohne Abnahmen stricken. Danach die Abnahmen nochmals wiederholen = 42-48-48 (54-54) M. M3C stricken. Danach mit hellbraun meliert glatt fertig stricken – GLEICHZEITIG wieder auf der rechten Seite aller Markierungsfäden je 1 M. abn. und die Abnahmen bei jeder 2. R. total 3-3-4 (4-5) Mal wiederholen = 24-30-24 (30-24) M. Jetzt fortlaufend je 2 M. zusammenstricken. Den Faden abschneiden und den Faden durch die restlichen M. ziehen.
BOMMEL:
Mit natur einen Bommel mit ca. 4 cm Durchmesser machen und oben an der Mütze annähen.
---------------------------------------------------------
SOCKEN:

MUSTER:
Siehe Diagramm M4. Das Muster wird glatt re gestrickt.
ERKLÄRUNG ZUM FERSENABNEHMEN:
1. R. (= rechte Seite): Stricken bis noch 5-5-5 (6-6) M. übrig sind, 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
2. R. (= linke Seite): Stricken bis noch 5-5-5 (6-6) (6-6)M., 1 M. re. abheben, 1 li., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
3. R. (= rechte Seite): Stricken bis noch 4-4-4 (5-5) M. übrig sind, 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen
4. R. (= linke Seite): Stricken bis noch 4-4-4 (5-5) M., 1 M. re. abheben, 1 li., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
Mit den Abnahmen in dieser Weise fortfahren bis noch 7-9-9 (9-9) M. übrig sind.
TIPP ZUM ABNEHMEN
Vor dem Markierungsfaden: 2 re. zusammen.
Nach dem Markierungsfaden: 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen.
---------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------
SOCKEN:
Die Arbeit wird von oben nach unten rund gestrickt.
Mit hellbraun meliert auf Nadelspiel Nr. 3, 34-34-40 (40-40) M. anschlagen und das Bündchen stricken = 1 re. / 1 li. Nach 4-4-5 (5-6) cm 1 R. glatt stricken. GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 4 M. abn. = 30-30-36 (36-36) M. Jetzt M4 stricken. Nach M4 mit hell braunmeliert 4 R. glatt stricken - GLEICHZEITIG bei der 1. R. (nach M4) gleichmässig verteilt 2-0-4 (2-0) M. abn. = 28-30-32 (34-36) M. Nach den 4 R. glatt die ersten 15-17-17 (19-19) M. auf der Nadel behalten und die restlichen 13-13-15 (15-17) M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken). Über die Fersenmaschen glatt hin und zurück stricken. Nach 3-3½-4 (4-4½) cm einen Markierungsfaden einziehen. Jetzt das FERSENABNEHMEN stricken – siehe oben.
Jetzt auf beiden Seiten der Ferse 7-8-9 (9-10) M. aufnehmen und die M. vom Fussrücken wieder auf die Nadel legen = 34-38-42 (42-46) M. Mit hellbraun meliert glatt über alle M. stricken.GLEICHZEITIG bei der 1. R. wie folgt abn.: die 2 letzten M. vor den 13-13-15 (15-17) M. vom Fussrücken verschränkt re. zusammenstricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein), die 2 ersten M. nach den M. vom Fussrücken re. zusammenstricken. Die Abnahmen bei jeder 2. R. total 4-6-6 (6-6) Mal wiederholen = 26-26-30 (30-34) M. Weiterstricken bis die Arbeit vom Markierungsfaden an der Ferse ca. 8-9-9½ (11½-12½) cm misst (noch ca. 2-2-2½ (2½-3½) cm zur fertigen Länge). Jetzt auf beiden Seiten je einen Markierungsfaden einziehen (13-13-15 (15-17) M. zwischen den Markierungsfäden).

Weiter auf beiden Seiten der Markierungs-fäden je 1 M. abk. – SIEHE TIPP ZUM ABNEHMEN. Bei jeder 2. R. 2-2-3 (3-5) Mal und danach bei jeder R. 3-3-3 (3-2) Mal = 6 M. auf der Nadel. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen. Die Arbeit misst jetzt ca. 10-11-12 (14-16) cm.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

PASSE: Zu Rundadel Nr. 3,5 wechseln un die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 4 Blendenm, * 1 re., 3 li. *, von *-* wiederholen und mit 1 re. und 4 M. Krausrippe abschliessen.
Online aktualisiert am: 10.06.2010
JACKE:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Grösse in cm: 50/56-62/68-74/80 (86/92-98/104)
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
150-150-200 (250-250) gr. Fb. Nr. 07,
hell braunmeliert
Online aktualisiert am: 28.09.2010

Diagramm

= hellbraun meliert
= hellgrau grün
= natur
= braunmeliert
= 2 re. zusammen


Kommentare (57)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Guðrún 26.06.2018 - 17:02:

Hæhæ. Í peysu uppskriftinni þá er hálsmálið 55 lykkjur ( 12/18 ) en ég er að gera peysuna lokaða svo að spurningin er, er nóg að hafa 55 lykkjur í hálsmálið á lokaðri peysu? Takk fyrir.

DROPS Design 28.06.2018 kl. 11:37:

Blessuð Guðrún. Ég myndi hafa nokkrar lykkjur til viðbótar svo að hálsmálið verði ekki of þröngt.

Katka Pataky 16.04.2018 - 21:51:

Dorby vecer, chci se jeste zeptat jestli vzory pleteni metodou fair isle vypletani vzoru se rubova strana jenom preplete obratce nebo se take plete vzor i v rubove strabe. Dekuji za odpoved

DROPS Design 27.04.2018 kl. 21:55:

Dobrý večer, Katko, záleží na rozložení vzoru - v tomto případě jsou ve schématu zakresleny lícové i rubové řady, pleteme tedy vzor i z rubu; lícové řady pleteme hladce, rubové obrace, barvy střídáme dle rozkresu vzorku. Hodně zdaru! Hana

Katkapataky 16.04.2018 - 21:25: https://www.garnstud ...

Dobry vecer, kdyz jdu plest vzor M2A a M2B u svetru to je stridam nebo na zacatku pletu MA2 opakovat a pak na konec jednou M2B nebo jako s tymto mam problem. Dekuji za odpoved.

Line 11.12.2017 - 05:26:

Quelle est la différence dans le M2A et M2B ? Il me semble que le motif apparaît selon la même suite ?

DROPS Design 11.12.2017 kl. 09:56:

Bonjour Line, le diagramme M2B est plus etroit et en plus il y a une certaine difference en haut (derniers rangs). Bon tricot!

Line Larose 08.12.2017 - 16:35:

En fait ma question était : est-ce que je dois tricoter 2 fois les 2 premières mailles de chaque côté de la bordure pour ainsi passer de 212 m à 200 ( sans inclure la bordure bien sûr).

DROPS Design 08.12.2017 kl. 17:27:

Bonjour Mme Larose, vous tricotez les 212 m ainsi: 3 cm jersey avec 4 m point mousse de chaque côté, puis: 4 m point mousse, 25 x M.2A (= au-dessus des 200 m suivantes, soit 25 x 8 m), 1 x M.2B (= 4 m), et 4 m point mousse. En même temps, au 1er rang de M.2, vous diminuez 1 m dans M.2B et 1 m dans chacun des motifs de M.2A, comme le montre le diagramme. Bon tricot!

Line Larose 08.12.2017 - 02:15:

Je suis rendue à l'empiècement pour le gilet 2 ans j'ai fait les 11 diminutions et je suis à 212 mailles. C'est écrit de tricoter 3 cm et ensuite faire les 4 m de bordure et de faire M2A sur les 200 mailles, mais si je tricote les 2 premières mailles ensemble il va encore me rester 203 mailles, où est-ce que je ne comprends pas ? Merci

DROPS Design 08.12.2017 kl. 08:41:

Bonjour Mme Larose, en taille 2 ans vous allez répéter les 8 m de M2A un total de 25 fois en largeur et 1 x M2B, en même temps, au 1er rang de M2A/B, vous diminuez 1 m dans chaque diagramme (il reste 7 m par M2A et 3 m pour M2B), et vous aurez diminué 26 m au total. Continuez le jacquard et diminuez comme indiqué, après M2A/B, il reste 4 m dans chaque motif soit 4x25 + 1 m dans M2B + 8 m de bordure devant = 109 m. Bon tricot!

Line Larose 27.11.2017 - 23:36:

Est-ce que je peux tricoter les manches ordinaires et pas en rond ?

DROPS Design 28.11.2017 kl. 09:05:

Bonjour Madame Larose, tout à fait, vous trouverez ici quelques informations utiles pour tricoter en allers et retours un modèle prévu pour être tricoté en rond. Bon tricot!

Katrine 15.11.2017 - 22:46:

Får ikke antallet masker til å stemme. Begynt på jakken i str 1/3 mnd. Legg opp 119 m inkludert 4 stolpemasker i hver side. Fell av 12 masker jevnt = 107. Så skal jeg starte på mønsteret, mønsteret er partall og maskeantallet er oddetall. Hvordan skal det gå opp?!

Mathilde 16.01.2017 - 15:57:

Bonjour, Quand vous dites qu'il faut monter 119 mailles, y compris les 4 mailles pour la boutonnière de chaque côté, cela veut-il dire qu'il faut monter 4 mailles + 119 mailles + 4 mailles soit : 127 mailles au total ou alors les 8 mailles de boutonnière sont comprises dans les 119 mailles ? Merci

DROPS Design 16.01.2017 kl. 16:56:

Bonjour Mathilde, "y compris" signifie que les mailles de bordure sont comprises dans les 119 m, montez ce nombre de mailles et tricotez comme indiqué. Bon tricot!

W H H Van De Ven Steijger 11.01.2017 - 14:56:

Ik begrijp niets van de pas als alles op de naald staat dan heb ik 223 steken er moeten er11 afgekant worden. Moet ik dan met een kleur nog 3cm breien , dan heb ik nog 212 steken en ik moet patroon breien over 200 ik heb ook geen idee hoe het patroon in elkaar overgaat, en ik heb best wel veel gebreit.kunt u mij helpen

DROPS Design 12.01.2017 kl. 15:00:

Hoi. Eerst mindert u in de eerste nld av op de verkeerde kant 11 st gelijkmatig op de nld: 212 st. Dan breit u 3 cm tricot over alle st met lichtbruin mix. Dan breit u het patroon als volgt: 4 st ribbelst (voorbies): M.2A over de volgende 200 st (dus kijk op het telpatroon onderaan: 8 st per herhaling = 25 keer herhalen), Brei M.2B 1 keer (= 4 st) en eindig met 4 st in ribbelst: 212 st gebreid, maar omdat u de eerste 2 st samenbreit in de eerst nld van M.2a mindert u 25 st al in de eerste nld.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 19-2

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.