DROPS / 188 / 10

Sweet Twist by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit gekreuzten Vorderteilen. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Alpaca + DROPS Kid-Silk.

Schlagwörter: Pullover, Wickeljacke,

DROPS Design: Modell z-824
Garngruppe C oder A + A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
250-300-300-350-350-400 g Farbe 100, natur
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
25-50-50-50-50-50 g Farbe 01, natur
75-100-100-100-125-125 g Farbe 03, hellrosa

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 22 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe mit 1 Faden Alpaca + 1 Faden Kid-Silk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (32)

100% Alpaka
von 2.73 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.73 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.88 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.55 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 27.85€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

ABNAHMETIPP (gilt für den Halsausschnitt):
Es wird neben 3 kraus rechten Maschen abgenommen. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-Reihen!
Wie folgt vor 3 kraus rechten Maschen abnehmen: 2 Maschen rechts zusammenstricken.
Wie folgt nach 3 kraus rechten Maschen abnehmen: 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.

ZUNAHMETIPP:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihen!
1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten Reihe den Umschlag links verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt. Die Vorderteile kreuzen sich an der vorderen Mitte. Beide Vorderteile werden von oben nach unten ab der einen Schulter zur auf der anderen Seite liegenden Hüfte gestrickt. Das Rückenteil wird von unten nach oben gestrickt. Die Ärmel werden in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel von unten nach oben gestrickt.

ROSAFARBENES VORDERTEIL – AB DER RECHTEN SCHULTER und BIS ZUR LINKEN HÜFTE GESTRICKT:
Anschlag: 2 Maschen mit Alpaca und hellrosa Kid-Silk (= 2 Fäden). Glatt rechts hin- und zurückstricken und GLEICHZEITIG neue Maschen am Ende jeder Reihe wie folgt anschlagen:
1. REIHE (Hin-Reihe): alle Maschen rechts stricken, 1 Masche am Ende der Reihe anschlagen.
2. REIHE (Rück-Reihe): alle Maschen links stricken, 1 Masche am Ende der Reihe anschlagen.
3. REIHE: alle Maschen rechts stricken, 2 Maschen am Ende der Reihe anschlagen.
4. REIHE: alle Maschen links stricken, 2 Maschen am Ende der Reihe anschlagen.
Es wurden nun 6 Maschen zugenommen und es sind 8 Maschen auf der Nadel.
Die 1.-4. Reihe insgesamt 6-7-7-9-10-11 x arbeiten = 38-44-44-56-62-68 Maschen.
Größe XL und XXL ist nun fertig.

In Größe S, M, L und XXXL wie folgt weiterstricken:
Glatt rechts weiterstricken und 1 Masche am Ende jeder Reihe, d.h. beidseitig, je 1-1-3-1 x anschlagen = 40-46-50-70 Maschen.

Alle Größen:
Es sind nun 40-46-50-56-62-70 Maschen auf der Nadel. Nun ab der Hin-Reihe wie folgt stricken:
Rechts stricken bis noch 5 Maschen auf der Nadel sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen), 3 Maschen kraus rechts (= am Halsrand). Weiter hin und zurück glatt rechts stricken und dabei 3 Maschen kraus rechts am Halsrand stricken, GLEICHZEITIG 1 Masche neben den 3 kraus rechten Maschen für den Halsausschnitt in jeder 2. Reihe insgesamt 9 x abnehmen und dabei Maschen am Ende jeder Rück-Reihe wie folgt anschlagen: 1 Masche 4-4-3-5-3-1 x und 2 Maschen 5-4-4-2-2-2 x. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Wenn alle Maschen angeschlagen wurden und alle Abnahmen für den Halsausschnitt fertig sind, sind 45-49-52-56-60-66 Maschen auf der Nadel. 1 Markierungsfaden an der rechten Seite der Arbeit (betrachtet von der Vorderseite) anbringen - DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Weiter hin und zurück glatt rechts stricken und je 3 Maschen kraus rechts beidseitig stricken. Bei einer Länge von 40-42-45-47-51-54 cm – daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist, 1 Markierungsfaden am Ende der Hin-Reihe anbringen (wird später beim Fertigstellen benötigt). Nun am Anfang jeder Rück-Reihe wie folgt Maschen abketten:
1. REIHE (Hin-Reihe): Alle Maschen stricken.
2. REIHE (Rück-Reihe): 2 Maschen abketten, die restlichen Maschen stricken.
3. REIHE: Alle Maschen stricken.
4. REIHE: 3 Maschen abketten, die restlichen Maschen stricken.
Die 1.-4 Reihe insgesamt 5-7-6-6-2-2 x arbeiten, dann 2 Maschen am Anfang jeder Rück-Reihe abketten, bis alle Maschen abgekettet wurden.
Den Faden abschneiden und durch die letzte Masche auf der Nadel ziehen.

NATURFARBENES VORDERTEIL – AB DER LINKEN SCHULTER und BIS ZUR RECHTEN HÜFTE GESTRICKT:
Die Arbeit wie das erste Vorderteil stricken, jedoch gegengleich. D.h. wie folgt stricken:
Anschlag: 2 Maschen mit Alpaca und natur Kid-Silk (= 2 Fäden). Glatt rechts hin- und zurückstricken und GLEICHZEITIG neue Maschen am Ende jeder Reihe wie folgt anschlagen:
1. REIHE (Hin-Reihe): alle Maschen rechts stricken, 1 Masche am Ende der Reihe anschlagen.
2. REIHE (Rück-Reihe): alle Maschen links stricken, am Ende der Reihe 1 Masche anschlagen.
3. REIHE: alle Maschen rechts stricken, am Ende der Reihe 2 Maschen anschlagen.
4. REIHE: alle Maschen links stricken, am Ende der Reihe 2 Maschen anschlagen.
Es wurden nun 6 Maschen zugenommen und es sind 8 Maschen auf der Nadel.
Die 1.-4. Reihe insgesamt 6-7-7-9-10-11 x arbeiten = 38-44-44-56-62-68 Maschen.
Größe XL und XXL ist nun fertig.

Für Größe S, M, L und XXXL wie folgt weiterstricken:
Glatt rechts weiterstricken und 1 Masche am Ende jeder Reihe, d.h. beidseitig, je 1-1-3-1 x anschlagen = 40-46-50-70 Maschen.

Alle Größen:
Es sind nun 40-46-50-56-62-70 Maschen auf der Nadel. Nun ab der Hin-Reihe wie folgt stricken:
3 Maschen kraus rechts (= am Halsrand), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen, die restlichen Maschen rechts stricken.
Weiter hin und zurück glatt rechts stricken und dabei 3 Maschen kraus rechts am Halsrand stricken, GLEICHZEITIG 1 Masche neben den 3 kraus rechten Maschen für den Halsausschnitt in jeder 2. Reihe insgesamt 9 x abnehmen und dabei Maschen am Ende jeder Hin-Reihe wie folgt anschlagen: 1 Masche 4-4-3-5-3-1 x n und 2 Maschen 5-4-4-2-2-2 x.

Wenn alle Maschen angeschlagen wurden und alle Abnahmen für den Halsausschnitt fertig sind, sind 45-49-52-56-60-66 Maschen auf der Nadel. 1 Markierungsfaden an der linken Seite der Arbeit anbringen (betrachtet von der Vorderseite) - DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Weiter hin und zurück glatt rechts stricken, mit je 3 Maschen kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 40-42-45-47-51-54 cm – an das andere Vorderteil angepasst und daran angepasst, dass die nächste Reihe eine Hin-Reihe ist, 1 Markierungsfaden am Anfang der Hin-Reihe anbringen. Nun Maschen am Anfang jeder Hin-Reihe wie folgt abketten:
1. REIHE (Hin-Reihe): 2 Maschen abketten, die restlichen Maschen rechts stricken.
2. REIHE (Rück-Reihe): Alle Maschen links stricken.
3. REIHE: 3 Maschen abketten, die restlichen Maschen rechts stricken.
4. REIHE: Alle Maschen links stricken.
Die 1.-4. Reihe insgesamt 5-7-6-6-2-2 arbeiten, dann am Anfang jeder Hin-Reihe 2 Maschen abketten, bis alle Maschen abgekettet wurden.
Den Faden abschneiden und durch die letzte Masche fädeln.

RÜCKENTEIL:
Anschlag: 84-90-98-106-117-127 Maschen auf Rundnadel Nr. 5 mit 1 Faden Alpaca + 1 Faden lys rosa Kid-Silk (= 2 Fäden). 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) stricken. Dann glatt rechts stricken, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 28-29-30-31-32-34 cm je 1 Markierer beidseitig anbringen (wird beim Fertigstellen benötigt). Weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von 40-41-42-43-44-45 cm hat. Je 1 weiteren Markierer beidseitig anbringen (wird zum Fertigstellen benötigt = markiert die Armausschnitte beidseitig). Weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von 50-52-54-56-58-60 cm hat. Nun die mittleren 28-28-30-30-31-31 Maschen kraus rechts stricken, die restlichen Maschen glatt rechts sticken, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig. In dieser Weise weiterarbeiten, bis 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) über die mittleren Maschen gestrickt wurden. In der nächsten Reihe die mittleren 24-24-26-26-27-27 Maschen für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstricken, dabei 1 Masche neben den 3 kraus rechten Maschen am Anfang der nächsten Reihe, die am Halsrand beginnt, abnehmen - ABNAHMETIPP lesen = 29-32-35-39-44-49 Maschen für die Schulter übrig. Weiterarbeiten, bis die Arbeit eine Länge von insgesamt 56-58-60-62-64-66 cm. Abketten. Die andere Schulter ebenso stricken.

ÄRMEL:
Anschlag: 38-40-41-43-44-47 Maschen auf Rundnadel Nr. 5 mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden hellrosa Kid-Silk (= 2 Fäden). 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) stricken. Dann glatt rechts stricken, mit je 1 Rand-Masche kraus rechts beidseitig. Bei einer Länge von 9-7-6-6-6-4 cm je 1 Masche neben 1 Rand-Masche beidseitig zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen. In dieser Weise in jeder 10.-9.-8.-7.-6.-6. Reihe insgesamt 9-10-11-12-13-13 x zunehmen = 56-60-63-67-70-73 Maschen. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 49-48-46-45-43-41 cm hat. Abketten.
Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Das Rückenteil mit der Vorderseite nach unten auf einen Tisch legen, die Rückseite zeigt also nach oben.

Annähen des naturfarbenen Vorderteils:
Das naturfarbene Vorderteil mit der Rückseite nach unten auf das Rückenteil legen, die Vorderseite zeigt also nach oben. Das Vorderteil dabei schräg legen, sodass es ab der linken Schulter bis zur rechten Hüfte liegt – siehe Skizze und Foto! Darauf achten, dass der Markierungsfaden, der an der linken Seite des Vorderteils angebracht wurde, zu dem Markierungsfaden passt, der nach 28-29-30-31-32-33 cm an der linken Seite des Rückenteils angebracht wurde, und dass der Markierungsfaden, der an der rechten Seite des Vorderteils angebracht wurde, zu dem mit Markierungsfaden passt, der nach 28-29-30-31-32-33 cm an der rechten Seite des Rückenteils angebracht wurde.
Die Naht innerhalb 1 kraus rechten Rand-Masche am Rückenteil und innerhalb der Abkettkante/Anschlagkante des Vorderteils arbeiten, wie folgt: Die Naht ab den Markierungsfäden an der rechten Seite nach unten bis zur Anschlagkante des Rückenteils schließen (= A – siehe Maßskizze). Die Naht ab dem Markierungsfaden an der linken Seite bis zum Markierungsfaden für den Armausschnitt am Rückenteil schließen (= B – siehe Maßskizze). Es sind nun noch 16-17-18-19-20-21 cm für den Armausschnitt offen. Die Schulternaht (= C – siehe Maßskizze) innerhalb der Abkettkante/Anschlagkante schließen.

Annähen des hellrosafarbenen Vorderteils:
Das hellrosafarbene Vorderteil über das naturfarbene Vorderteil legen. Das hellrosafarbene Vorderteil muss ab der rechten Schulter bis zur linken Hüfte liegen – siehe Skizze und Foto! Die Markierungsfäden des Vorderteils müssen mit den Markierungsfäden des Rückenteils ebenso wie beim naturfarbenen Vorderteil übereinstimmen, jedoch gegengleich.
Die Naht innerhalb 1 kraus rechts Rand-Masche des Rückenteils und innerhalb der Abkettkante/Anschlagkante des Vorderteils wie folgt schließen: Die Naht ab den Markierungsfäden an der linken Seite nach unten bis zur Anschlagkante des Rückenteils schließen (= D – siehe Maßskizze). Die Naht ab dem Markierungsfaden an der rechten Seite bis zum Markierungsfaden, der für den Armausschnitt am Rückenteil angebracht wurde, schließen (= E – siehe Maßskizze). Es sind nun noch 16-17-18-19-20-21 cm für den Armausschnitt offen. Die Schulternaht (= F – siehe Maßskizze) innerhalb der Abkettkante/Anschlagkante schließen.

Annähen der Ärmel:
Die Ärmel einnähen. Die Ärmelnähte schließen.
Alle Fäden vernähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 09.04.2018
Korrektur: Annähen des hellrosafarbenen Vorderteils: ... Die Naht ab den Markierungsfäden an der linken Seite nach unten bis zur Anschlagkante des Rückenteils schließen (= D – siehe Maßskizze). Die Naht ab dem Markierungsfaden an der rechten Seite bis zum Markierungsfaden, der für den Armausschnitt am Rückenteil angebracht wurde, schließen (= E – siehe Maßskizze).
Online aktualisiert am: 29.01.2019
Korrekturen - ROSAFARBENES und NATURFARBENES VORDERTEIL: Das Abketten findet bereits ab einer Länge von 40-42-45-47-51-54 cm statt. Die 1.-4. Reihe der Abnahmen wurden korrigiert.

Diagramm

= Strickrichtung

Ria Bout 25.03.2019 - 18:57:

Bij het minderen van de voorpanden voor de heup brei je de terugbreiende naald alle steken recht cq averecht. Waarom brei je aan de andere kant de 3 steken ribbel niet meer? Staat een beetje vreemd.

DROPS Design 10.04.2019 kl. 09:56:

Dag Ria,

Dankjewel, dit moet inderdaad aangepast worden in het patroon. Ik heb het doorgegeven aan design, ter controle.

Uta Fournier 24.03.2019 - 18:40:

Wenn ich Maschen am Ende der Reihe zunehme wird der Rand sehr unregelmässig, sieht aus, wie Schlaufen. Betreffs 9 Maschen Halsausschnitt in jeder 2. Reihe abnehmen, heisst das: abnehmen, Reihe zu Ende stricken dann einmal ohne Anahme hin und zurück und dann wieder abnehmen? Was mach ich bei der Rechnung falsch? 40 Maschen, dann -9 für Hals (=31) + 1x4+2x4(=12) heisst 43 Maschen am Ende, nicht 45

DROPS Design 25.03.2019 kl. 11:53:

Liebe Frau Fournier, die neuen Maschen werden am Ende jeder Rückreihe gestrickt = an der Seite nicht gegen Hals. Sie haben 40 M und nehmen 1 Masche 9 Mal insgesamt ab und nehmen Sie gleichzeitig 1 Masche 4 M + 2 Maschen 5 x = 40 - 9 + (4+10)= 45 Maschen. Viel Spaß beim stricken!

Fuchs 11.12.2018 - 20:15:

Bonjour J'ai terminé le devant naturel pour la taille M: j'ai mesuré l'ouvrage comme dit pour arriver à 59 cm; Quand je le place sur le dos,le devant est vraiment TRES long par rapport au dos! J'ai bien respecté les mesures: je ne comprends pas . Dommage que l'on ne peut pas envoyer une photo... J'espère que vous pourrez me venir en aide? Je vous en remercie d'avance.

DROPS Design 12.12.2018 kl. 08:47:

Bonjour Mme Fuchs, votre devant a-t'il bien la forme de celui du schéma? N'hésitez pas à envoyer une photo à votre magasin, ce sera plus simple pour lui de vous aider en voyant ce que vous avez fait - vous pouvez les contacter par mail ou téléphone. Bon tricot!

Fuchs 27.11.2018 - 21:44:

Bonjour Pour les devants du pull: D'où à d'où mesure t'on l'ouvrage de façon qu'il fasse 59 cm pour le taille M? A partir du début du tricot ou à partir du fil marqueur? Merci encore pour vos explications

DROPS Design 28.11.2018 kl. 08:36:

Bonjour Mme Fuchs, on mesure l'ouvrage à partir du marqueur du côté droit (vu sur l'endroit), au niveau où il est indiqué "MESURER DÉSORMAIS L'OUVRAGE À PARTIR D'ICI!" jusqu'aux mailles sur l'aiguille, le long du côté avec le marqueur. Bon tricot!

Nicole Schubert 12.11.2018 - 12:07:

Hallo, ich möchte dieses Modell gerne mit Safran stricken. Nun werden in der Anleitung ZWEI Fäden angegeben, Alpaca und Kid Silk. Reicht da tatsächlich ein Faden Safran (wenn ich Kid silk weglasse), oder wird die Arbeit dann zu klein?

DROPS Design 12.11.2018 kl. 12:14:

Liebe Frau Schubert, dieses Modell wird mit 2 Fäden gestrickt dh 1 Faden Alpaca + 1 Faden Kid-Silk, wenn Sie mit Safran stricken möchten, sollen Sie dann auch 2 Fäden Safran stricken ( oder 1 Faden der Garngruppe C ) - hier lesen Sie mehr über die Garnalternativen. Viel Spaß beim stricken!

Fuchs 07.11.2018 - 17:41:

Bonjour Je ne comprends pas les explications ^ devant rose" Tricoter jusqu'à ce qu'il reste 5 mailles..... Côté encolure je ne vois pas ce qu'il faut faire et quand toutes les mailles sont montées il doit resté 49 mailles et moi il me reste 43..... Je vous remercie d'avance pour plus d.explications

DROPS Design 08.11.2018 kl. 08:55:

Bonjour Mme Fuchs, quand il reste 5 m, tricotez ces 5 m ainsi: 2 m ens à l'end, 3 m point mousse. Continuez ensuite ainsi en jersey avec les 3 m point mousse côté encolure et diminuez ainsi sur l'endroit encore 8x 1 m tous les 2 rangs (= 9 diminutions) et montez à la fin de chaque rang sur l'envers: 4x 1 m et 4 x2 m = vous aviez 46 m en taille M - 9 m pour l'encolure + 12 m augmentées = 49 m au total. Bon tricot!

Alessia Laudo 28.10.2018 - 17:21:

Buonasera, mi piacerebbe realizzare questo maglione sui toni del grigio (una fascia grigio chiara, una grigio scuro o nero) invece che panna/rosa. potreste indicarmi voi il filato e i numeri che utilizzereste voi? il consiglio è prezioso. grazie

DROPS Design 30.10.2018 kl. 16:40:

Buongiorno Alessia. Per un consiglio migliore sulla scelta dei colori , può rivolgersi al suo rivenditore Drops di fiducia. Buon lavoro!

Susanne Madsen 20.08.2018 - 14:57:

Som lovet på Facebook kommer her mine rettelser/erfaringer med/ til opskriften på denne fantastisk smukke trøje. Str XL strikkefasthed 18*26 Fra mærkettråd strikkes der 50 cm (ikke 68) og lukkes af som skrevet. Mål A og D måler 39 cm (ikke 31) hvilket gør at ryggen skal forlænges med 8 cm for at få det hele til at passe. Håber at dette kan bruges Mvh. Susanne Madsen

DROPS Design 21.08.2018 kl. 11:21:

Tusind tak Susanne, design skal se på det så hurtigt som muligt :)

Cecilia 23.05.2018 - 15:39:

Salve ho difficoltà:non avevo capito che bisognava fare il punto legaccio entrambi i lati,invece io ho fatto solo sul lato dello scollo.2)nella confezione.potete aiutarmi?grazie

Sofi Kihlstrand 18.04.2018 - 21:39:

Hej, jag tycker framstycket blir väldigt långt...masktätheten är rätt så vad kan jag gjort för fel? Ska det verkligen mätas från första markören ? Som det är nu kommer framstyckena hänga och det verkar inte så på bilden.

DROPS Design 26.04.2018 kl. 07:49:

Hei Sofi. Det stemmer at du skal måle fra den første markøren. Om du syntes den blir lang kan du prøve å strikke en mindre størrelse på lengden, eller eventuelt tilpasse lengden som du selv vil. Bare husk at forstykket går fra ytterste del av skulderen og til bakstykket nede på motsatt hofte, så litt av lengden går jo med til å brettes rundt hoften og skulderen. God fornøyelse

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 188-10

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.