DROPS / 191 / 2

Sailor's Luck by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Raglanärmeln und Streifen, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Alpaca und DROPS Kid-Silk.

DROPS Design: Modell z-816
Garngruppe A + A oder C
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
250-250-300-300-350-350 g Farbe 100, natur
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
75-75-100-100-100-125 g Farbe 01, natur
50-50-50-50-50-75 g Farbe 08, graublau

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 Maschen und 22 Reihen glatt rechts mit 1 Faden von jeder Garnqualität = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4,5 für die Krausrippen - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 Maschen und 23 Reihen glatt rechts mit 1 Faden von jeder Garnqualität = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

-------------------------------------------------------
Die Farbkombinationen auf den Fotos zeigen folgende Farbnummern:
A) DROPS Alpaca 100, DROPS Kid-Silk 01, 04.
B) DROPS Alpaca 100, DROPS Kid-Silk 01, 18.
-------------------------------------------------------

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.70 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 3.55 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 30.45€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

ZUNAHMETIPP-1 (gleichmäßig verteilt):
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl auf der Nadel (z.B. 82 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen, teilen (z.B. 4) = 20,5.
In diesem Beispiel 1 Umschlag abwechselnd nach jeder 20. und 21. Masche arbeiten. In der nächsten Runde den Umschlag rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ZUNAHMETIPP-2 (gilt für die Seiten des Rumpfteils):
Stricken bis noch 2 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 1 Umschlag, 4 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag. In der nächsten Runde den Umschlag rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden. Dann die neuen Maschen glatt rechts stricken.

STREIFEN:
11-11-11-12-12-12 cm mit 1 Faden natur Alpaca und 1 Faden graublau Kid-Silk.
11-11-11-12-12-12 cm mit 1 Faden natur Aplaca und 1 Faden natur Kid-Silk.
11-11-11-12-12-12 cm mit 1 Faden natur Alpaca und 1 Faden graublau Kid-Silk.
Dann mit 1 Faden natur Alpaca und 1 Faden natur Kid-Silk bis zum fertigen Maß stricken.

RAGLANZUNAHMEN:
Je 1 Masche beidseitig der 16 kraus rechten Maschen an jedem Übergang zwischen Rumpfteil und Ärmeln zunehmen (= 8 Maschen zugenommen in der Runde). 1 Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten Runde den Umschlag rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden. Die neuen Maschen dann glatt rechts stricken.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 3 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt zwischen diesen Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen.

----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt, von oben nach unten. Rundenbeginn ist an der hinteren Mitte. Die Ärmel werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.

PASSE:
82-85-88-91-97-102 Maschen auf Rundnadel Nr. 4,5 mit 1 Faden natur Alpaca und 1 Faden natur Kid-Silk anschlagen (= 2 Fäden). 1 Runde rechts stricken, dann 3 KRAUSRIPPEN (6 Runden kraus rechts, siehe oben) stricken. Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln. 1 Krausrippe (= 2 Runden kraus rechts) stricken und dabei in der ersten Runde 4-13-18-19-17-16 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen – ZUNAHMETIPP-1 (gleichmäßig verteilt) lesen-1 = 86-98-106-110-114-118 Maschen.
Nun STREIFEN stricken – siehe oben – und dabei die RAGLANZUNAHMEN arbeiten, wie folgt stricken: 5-8-10-11-12-13 Maschen rechts (= halbes Rückenteilt), 1 Umschlag, 16 Maschen kraus rechts (= Raglanlinie), 1 Umschlag, 1 Masche rechts (= Ärmel), 1 Umschlag, 16 Maschen kraus rechts (= Raglanlinie), 1 Umschlag, 10-16-20-22-24-26 Maschen rechts (= Vorderteil), 1 Umschlag, 16 Maschen kraus rechts (= Raglanlinie), 1 Umschlag, 1 Masche rechts (= Ärmel), 1 Umschlag, 16 Maschen kraus rechts (= Raglanlinie), 1 Umschlag, 5-8-10-11-12-13 Maschen rechts (= halbes Rückenteil).
Die erste Raglanzunahme ist nun fertig (= 8 Maschen zugenommen in der Runde). In Runden in dieser Weise weiterstricken und dabei in jeder 2. Runde insgesamt 21-23-25-27-30-32 x zunehmen = 254-282-306-326-354-374 Maschen. Nach allen Raglanzunahmen sollte die Arbeit eine Länge von 21-23-25-27-29-31 cm ab dem Anschlagrand nach unten haben, gemessen an der vorderen Mitte. Falls die Arbeit dieses Maß noch nicht erreicht hat, im Muster wie zuvor ohne weitere Zunahmen stricken, bis die Arbeit das richtige Maß hat.

Die nächste Runde wie folgt stricken (im Muster wie zuvor): 36-40-42-46-50-54 Maschen stricken (= halbes Rückenteil), die nächsten 55-61-69-71-77-79 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), die nächsten 72-80-84-92-100-108 Maschen stricken (= Vorderteil), die nächsten 55-61-69-71-77-79 Maschen stilllegen (= Ärmel), 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), die restlichen 36-40-42-46-50-54 Maschen stricken (= halbes Rückenteil).

RUMPFTEIL:
= 156-172-184-200-220-240 Maschen. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Je Markierungsfaden an beiden Seiten des Rumpfteils anbringen (= in der Mitte zwischen den neuen Maschen unter den Ärmeln, = 3-3-4-4-5-6 neue Maschen beidseitig des Markierungsfadens).
Weiter in Runden glatt rechts stricken, dabei die 10-9-7-8-8-9 Maschen, die noch von der Raglanlinie am Vorderteil/Rückenteil übrig sind, weiter kraus rechts stricken, GLEICHZEITIG in jeder 2. Runde 1 Umschlag an der Außenseite jedes kraus rechten Bereichs in Richtung vordere und hintere Mitte arbeiten (= insgesamt 4 Maschen zugenommen) und je 1 Masche in jedem kraus rechten Bereich abnehmen, indem die 2 äußersten Maschen jedes kraus rechten Bereichs in Richtung Seiten des Pullovers rechts zusammengestrickt werden (= 1 Masche abgenommen in jedem kraus rechten Bereich in Richtung Seiten, 4 Maschen abgenommen).
BITTE BEACHTEN: Die Maschenzahl bleibt gleich, aber die kraus rechten Maschen werden nach und nach weniger und die glatt rechten Maschen werden gleichzeitig nach und nach mehr (d.h. in jeder 2. Runde werden 4 Maschen zugenommen und 4 Maschen abgenommen). Wenn alle kraus rechten Maschen weg sind, weiter glatt rechts stricken, GLEICHZEITIG in der ersten Runde je 1 Masche beidseitig jedes Markierungsfadens zunehmen – ZUNAHMETIPP-2 lesen. In dieser Weise alle 8-8-9-9-7-7 cm insgesamt 4-4-4-4-5-5 x zunehmen = 172-188-200-216-240-260 Maschen. Weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 36 cm für alle Größen hat. Zu Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. 7 cm kraus rechts stricken. Rechts abketten, dabei ggf. eine etwas dickere Nadel nehmen, um zu vermeiden, dass die Abkettkante spannt. Die Arbeit hat eine Länge von ca.. 66-68-70-72-74-76 cm ab der Schulter nach unten.

ÄRMEL:
Die 55-61-69-71-77-79 stillgelegten Maschen der einen Seite der Arbeit auf Nadelspiel Nr. 5 legen und zusätzlich 6-6-8-8-10-12 neue Maschen anschlagen = 61-67-77-79-87-91 Maschen auf der Nadel. 1 Markierungsfaden in der Mitte der neuen Maschen anbringen – DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! In Runden glatt rechte Maschen glatt rechts stricken und kraus rechte Maschen kraus rechts stricken, gleichzeitig die kraus rechten Maschen ebenso wie beim Rumpfteil abnehmen (die Maschenzahl bleibt dabei stets gleich). Wenn alle kraus rechten Maschen weg sind, alle Maschen glatt rechts stricken und gleichzeitig in der ersten glatt rechten Runde 2 Maschen an der unteren Ärmelmitte abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise in jeder 6.-5.-3.-3.-2.-2. Runde insgesamt 12-13-18-18-20-22 x abnehmen = 37-41-41-43-47-47 Maschen.
Weiter glatt rechts in Runden stricken, bis die Arbeit eine Länge von 37-35-34-32-30-29 cm hat. Zu Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. 5 cm kraus rechts stricken. Rechts abketten, dabei ggf. eine etwas dickere Nadel nehmen, um zu vermeiden, dass die Abkettkante spannt. Der Ärmel hat eine Länge von 42-40-39-37-35-34 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Öffnungen unter den Armen schließen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 26.02.2018
Korrektur der Maschenzahl im letzten Abschnitt der Passe.
Online aktualisiert am: 16.03.2018
Korrektur beim ZUNAHMETIPP-2 (gilt für die Seiten des Rumpfteils): Stricken bis noch 2 Maschen vor dem Markierungsfaden übrig sind, 1 Umschlag, 4 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag.
Online aktualisiert am: 04.06.2018
Korrektur der Farbnummer für DROPS Alpaca natur (100 statt 01)

Diagramm


Marie 09.08.2018 - 20:17:

Bonjour, pour les couleurs alternatives, il est écrit : A) DROPS Alpaca 01, DROPS Kid-Silk 01, 04. B) DROPS Alpaca 01, DROPS Kid-Silk 01, 18. Pour le fil DROPS Alpaca, s'agit-il du 101 blanc ou du 100 naturel car il n'y a pas de couleur 01?

DROPS Design 13.08.2018 kl. 08:52:

Bonjour Marie, tout à fait, il s'agit d'Alpaca 100, naturel. Bon tricot!

Doris Manneck 20.06.2018 - 20:54:

Ich möchte diesen Pulli gerne in Grösse L nacharbeiten und habe noch 500 g Baby Alpaka Silk liegen. Wird das wohl reichen ? \\r\\nUnd wird er dann zweifädig gestrickt?

DROPS Design 21.06.2018 kl. 08:01:

Liebe Frau Manneck, dieses Modell wird 2-Fädig gestrickt (= 2 Fäden Garngruppe A: Kid-Silk und Alpaca), BabyAlpaca Silk können Sie gerne stricken, entweder auch 2-Fädig oder mit 1 Faden Kid-Silk z.B. stricken. Hier lesen Sie mehr über Garnalternativen, und damit die neue Garnangaben kalkulieren. Viel Spaß beim stricken!

Frida 18.06.2018 - 22:08:

Under ryg og forstykke står der at arbejdet nu måler 36 cm, derefter skal man strikke 7 cm retstrik og derefter vil arbejdet måle 66 cm. Jeg synes ikke helt regnestykket går op

DROPS Design 19.06.2018 kl. 08:38:

Hej Frida, når arbejdet måler 36 cm fra arbejdet blev delt strikker du retstrik, når du har gjort det måler det totale arbejde 66 cm (fra skulderen og ned). Du finder også alle mål i måleskitsen nederst på siden. God fornøjelse!

Pia Carr 21.04.2018 - 22:36:

Jeg ser ikke mønstret beskrevet?

Guertault Sylvie 16.03.2018 - 17:05:

Merci pour l'aide apportée. Cordialement.

Guertault Sylvie 15.03.2018 - 21:20:

Je vous remercie pour cette réponse, mais je n'ai toujours pas compris...je dois faire un jeté avant et après la section de pt mousse, ok. Mais je dois aussi diminuer et vous me dites "au milieu sous les manches" or c'est là que l'on doit placer les marqueurs de côté...donc on ne peut pas tricoter 2 m ensemble à cet endroit...

DROPS Design 16.03.2018 kl. 09:15:

Bonjour Mme Guertault, vous allez tricoter ainsi: tricotez jusqu'à la 1ère section point mousse sous la manche, faites 1 jeté, tricotez ces mailles au point mousse mais tricotez ens les 2 dernières m de cette section, continuez jusqu'au début de la section point mousse suivante, tricotez ens les 2 premières m point mousse, et faites 1 jeté après cette section point mousse = 2 jetés compensés par 2 diminutions sous la manche. Répétez sous l'autre manche de la même façon. Bon tricot!

Guertault Sylvie 14.03.2018 - 16:26:

Bonjour, après avoir mis les m. des manches sur un fil, je ne comprend pas où on fait la diminution de la section de point mousse. Il est dit "sur le côté de chaque section" mais on doit déjà faire un jeté à cet endroit...merci de m'apporter des précisions. Bonne journée, cordialement, Sylvie

DROPS Design 15.03.2018 kl. 08:14:

Bonjour Mme Guertault, on va augmenter 4 m par tour: 1 m avant + 1 m après les sections point mousse au milieu sous les manches et on diminue 4 m: 1 m après la 1ère section point mousse et 1 m avant la section point mousse suivante au milieu sous les manches (= 2 m au milieu sous la manche). On va avoir par côté, 2 augmentations et 2 diminutions seulement pour un total de 4 sur le tour (le motif point mousse va se décaler en diagonale sur le côté et disparaître progressivement). Bon tricot!

Eldbjørg Skogli 12.03.2018 - 11:47:

Har bestilt og fått garn til denne genseren. Bestilte etter beregning på mønstret. Dette kan ikke stemme. Siden hele genseren skal strikkes ii begge kvalitetene, må det vel til like mye av begge kvaliteten også. Ergelig, må tilleggsbestille, betale frakt en gang tll og får ikke samme innfargning.

Tove 03.03.2018 - 22:05:

Hei! Lurer på om det kan være feil i teksten under "Øketips 2"? Det står: "Strikk til det gjenstår 4 masker før merketråden.." For å få maskeøkningen (kastene) i samme avstand fra merketråden må man vel strikke til det gjenstår 2 masker før merketråden?

DROPS Design 08.03.2018 kl. 16:37:

Hej Tove, hvis du øker ifølge Øketips-2 får du økningen på hver side af de 4 midterste masker i hver side, så det stemmer. God fornøjelse!

Marianne 25.02.2018 - 18:15:

Fin genser, holder på å strikke denne i Air. Men slet med å forstå avslutningen av bærestykket, der arbeidet deles. Er det feil i mønsteret her? Første halvdel av bakstykket har 10 masker mindre enn siste halvdel - dette stemmer ikke med rillemønsteret, dersom man begynner midt bak som instruksen sier. Men ved å endre slik at disse maskeantallene blir like, går det fint. F.eks. for str. XXL blir det 50 masker i begge tilfeller, ikke 45 og 55 som oppgitt.

DROPS Design 26.02.2018 kl. 13:17:

Hei Marianne. Det skal være det samme maskeantallet på første og siste halvdel av bakstykket = 36-40-42-46-50-54 masker. Vi retter oppskriften med en gang:) God strikking!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 191-2

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.