DROPS / 183 / 9

Winter Grace by DROPS Design

Pullover mit Zopfmuster, Lochmuster und Raglanärmeln, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Puna.

DROPS Design: Modell pu-020
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS PUNA von Garnstudio (gehört zur Garngruppe B)
450-500-550-600-650-700 g Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe B)" – siehe Link unten.

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40, 60 oder 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 21 Maschen und 28 Reihen glatt rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS ZOPFNADEL - für das Zopfmuster
----------------------------------------------------------

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Runden kraus rechts = 1 Runde rechts und 1 Runde links.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.9.

ABNAHMETIPP:
An der unteren Ärmelmitte wie folgt abnehmen: 3 Maschen vor dem Markierungsfaden beginnen, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 2 Maschen abgenommen).

ZUNAHMETIPP (gilt für die Zunahmen an den Seiten des Rumpfteils):
1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen 2 Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). In der nächsten Runde die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (14)

100% Alpaka
von 2.15 € /50g
DROPS Puna natural DROPS Puna natural 2.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna natural mix DROPS Puna natural mix 2.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Puna uni colour DROPS Puna uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.35€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
PULLOVER:
Die Arbeit wird in Runden auf der Rundnadel gestrickt, und es wird von oben nach unten gestrickt.

PASSE:
86-86-94-94-102-102 Maschen auf der kurzen Rundnadel Nr. 4 mit Puna anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Runden kraus rechts) stricken – siehe oben. In der letzten Runde 20-20-24-24-28-28 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen = 106-106-118-118-130-130 Maschen. MASCHENPROBE BEACHTEN! Die nächste Runde wie folgt stricken: * A.1 (= 18 Maschen), A.2 (= 2 Maschen), A.3 0-0-1-1-2-2 x (= 0-0-6-6-12-12 Maschen), A.4 (= 3 Maschen), A.5, 1 Umschlag, 12 Maschen glatt rechts (= Ärmel), 1 Umschlag *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten

In diesem Muster weiterstricken, dabei wie in A.2 und A.4 zunehmen. An den Ärmeln beidseitig der 12 Maschen glatt rechts zunehmen, in jeder 2. Runde mit 1 Umschlag wie oben beschrieben zunehmen. In der nächsten Runde die Umschläge rechts stricken, es sollen Löcher gebildet werden. Die zugenommenen Maschen glatt rechts stricken. Es werden insgesamt 8 Maschen in jeder 2. Runde zugenommen. Wenn A.2, A.3 und A.4 1 x in der Höhe gestrickt wurden, sind 170-170-182-182-194-194 Maschen in der Runde. Die nächste Runde wie folgt stricken:

*A.1 (= 18 Maschen), A.6 (= 10 Maschen), A.7 0-0-1-1-2-2 x (= 0-0-6-6-12-12 Maschen), A.8 (= 11 Maschen), A.5 (= 18 Maschen), 28 Maschen glatt rechts (= Ärmel) *, von *-* insgesamt 2 x arbeiten. In diesem Muster weiterstricken und die Zunahmen an den Ärmeln weiterarbeiten.

Jedes Mal, wenn A.6, A.7 und A.8 1 x in der Höhe gestrickt wurden, 4 Rapporte mehr von A.7 zwischen A.6 und A.8 stricken. Im Muster weiterstricken, bis insgesamt 25-29-30-35-37-43 x in A.2, A.3, A.6 und A.8 und beidseitig an jedem Ärmel zugenommen wurde = 306-338-358-398-426-474 Maschen.

Die nächste Runde wie folgt stricken: Die ersten 91-99-107-117-127-139 Maschen (= Vorderteil) stricken, die nächsten 62-70-72-82-86-98 Maschen für den Ärmel stilllegen, 8-8-10-10-12-12 neue Maschen unter dem Arm anschlagen, die nächsten 91-99-107-117-127-139 Maschen (= Rückenteil) stricken, die nächsten 62-70-72-82-86-98 Maschen für den Ärmel stilllegen, 8-8-10-10-12-12 neue Maschen anschlagen. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 19-21-22-26-28-31 cm ab dem Anschlagrand. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 198-214-234-254-278-302 Maschen. Je 1 Markierungsfaden an beiden Seiten des Rumpfteils anbringen, d.h. jeweils in der Mitte der neuen Maschen. Im Muster A.1 und A.5 wie zuvor weiterstricken und die neuen Maschen an den Seiten glatt rechts stricken. Die Maschen von A.6, A.7 und A.8 (= 55-63-71-81-91-103 Maschen am Rückenteil und am Vorderteil) im Muster A.9 stricken. Mit der Reihe von A.9 beginnen, die zu der letzten Musterreihe von A.6 bis A.8 passt – die Maschen, die an beiden Seiten nicht im Muster aufgehen, glatt rechts stricken. Bei einer Länge von 4 cm je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens zunehmen (= 4 Maschen zugenommen). In dieser Weise alle 6 cm insgesamt 5 x zunehmen = 218-234-254-274-298-322 Maschen. Bei einer Länge von 36-35-37-35-36-34 cm 3 Maschen über jedem Zopf von A.1 und A.5 abnehmen = 206-222-242-262-286-310 Maschen. 2 Krausrippen (= 4 Runden kraus rechts) über alle Maschen stricken, dann abketten. Der Pullover hat eine Länge von ca. 60-62-64-66-68-70 cm ab der Schulter.

ÄRMEL:
Der Ärmel wird in Runden auf der kurzen Rundnadel gestrickt, im Laufe der Abnahmen zum Nadelspiel wechseln.
Die stillgelegten Maschen zurück auf die kurze Rundnadel Nr. 4 legen und zusätzlich je 1 Masche aus den 8-8-10-10-12-12 unter dem Arm angeschlagenen Maschen auffassen = 70-78-82-92-98-110 Maschen. 1 Markierer in der Mitte der neuen Maschen anbringen – DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN. Glatt rechts in Runden auf der Rundnadel/dem Nadelspiel stricken. Bei einer Länge von 3 cm je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens abnehmen – ABNAHMETIPP LESEN. In dieser Weise alle 2½-2-2-1½-1½-1 cm insgesamt 14-17-18-22-24-29 x abnehmen. Nach allen Abnahmen sind 42-44-46-48-50-52 Maschen in der Runde. Bei einer Länge von 44-43-42-39-38-35 cm (die küzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine längere Passe ausgeglichen) 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Runden kraus rechts, siehe oben) stricken. Dann rechts abketten. Den anderen Ärmel ebenso stricken.

Diagramm

= 1 Masche rechts
= 1 Masche links
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen
= 3 Maschen auf eine Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, 3 Maschen von der Zopfnadel stricken
= 3 Maschen auf eine Zopfnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, 3 Maschen von der Zopfnadel stricken





Kommentare (14)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Camilla 29.10.2018 - 00:11:

Buonasera, ho iniziato questo maglione, ma mi sono bloccata in questo punto, dopo aver terminato A6-A7-A8, non riesco a capire benissimo questo passaggio: Ogni volta che vengono completati i diagrammi A.6, A.7 e A.8 in verticale, è possibile lavorare 4 ripetizioni in più del diagramma A.7 tra il diagramma A.6 e il diagramma A.8. Proseguire con il motivo finché non avete aumentato in tutto 25-29-30-35-37-43 volte nei diagrammi A.2, A.3, A.6 e A.8, e da ciascun lato per ogni manica

Hazel 27.09.2018 - 16:38:

Hi, I am knitting the small size and have completed A6 and A8 vertically once - 45 pattern stitches on the diagram. I have 266 stitches altogether and need to continue increasing until there are 306 stitches. Which other pattern diagrams should I use next and how do I incorporate them?

DROPS Design 28.09.2018 kl. 07:57:

Dear Hazel, continue increasing and working in pattern as before, ie after 1 repeat of A.6, A.7 and A.8 in height, you can work 4 more repeats of A.7 in width between A.6 and A.8 = start lace pattern with A.6, repeat A.7 and finish panel with A.8 until all decreases have been done. Happy knitting!

Bitten 27.05.2018 - 19:43:

Jeg skal bruge mønsteret uden udtagninger, er det så skiftevis A1 og A5 jeg skal bruge?

DROPS Design 30.05.2018 kl. 13:09:

Hej Bitten, A.1 og A.5 er mønsteret med snoningen i hver side af blusen. A.7 er det midterste på blusen :)

ToveGeerthsen 18.03.2018 - 15:40:

Hvordan kommer jeg videre, når mønsteret er strikket? Help me!

DROPS Design 20.03.2018 kl. 09:44:

Hej Tove, hvor langt er du kommet i opskriften? Det er samme mønster som beskrives i første omgang, som går igen i hele blusen. Kan du evt få hjælp i butikken hvor du har købt dit garn...

Julie Tastet 07.03.2018 - 17:22:

Bonjour, j'ai monté 86 mailles pour le 1er rang comme indiqué dans le modèle soit environ une longueur de 40 cm. S'agit-il bien de l'encolure du pull ? Je n'ai jamais tricoté un pull de haut en bas. Ca me paraît petit pour passer la tête et l'encolure a l'air assez large sur le modèle. Merci beaucoup pour votre réponse.

DROPS Design 08.03.2018 kl. 08:50:

Bonjour Mme Tastet, on monte bien 86 m pour l'encolure en taille S et M, après les 2 côtes mousse, on va augmenter à 106 m. Si votre échantillon est juste en hauteur et en largeur, vous devriez avoir les bonnes mesures. Bon tricot!

Vendela 18.02.2018 - 19:37:

Hi! How do I compensate for the one stich offset at the fifth row in pattern A.9, to prevent the pattern from successively migrating into the pattern A.1? Thank you!

DROPS Design 19.02.2018 kl. 10:17:

Dear Mrs Vendela, adjust the pattern so that you have correct number of sts in A.9, ie you can just dec with slip 1 as if to K, k1, psso (instead of slip 1, K2 tog, psso), so that the dec is compensated with next yo. Make sure you always have correct number of sts and that diagrams line up. Happy knitting!

Carine Van Hecke 19.01.2018 - 12:42:

Hallo, ik wil een medium breien. Dat is 106 steken op de hals na de 2 ribbels. Als ik echter de volgende rij de steken tel kom ik maar aan 70. Ik snap het niet, wat vergeet ik mee te tellen ? Dank bij voorbaat

DROPS Design 20.01.2018 kl. 12:26:

Hoi Carine: Je breit 1x A.1 (= 18 st), 2 x A.2 (= 2 st), 0 x A.3 (= 0 st), A.4 (= 3 st), A.5 (= 18 st), 1 omslag (= 1 st), 12 tricotst ( = 12 st), 1 omslag (= 1 st) Als ik bovenstaande optel en x 2 doe kom ik op 110 steken en dat klopt want naast de 106 steken die je al had, komen er 4 omslagen op de toer bij.

Bianca Röhrig 17.01.2018 - 13:46:

Jetzt habe ich es herausbekommen: auch bei Größe S und M muss man 4 Rapporte von A7 dazu stricken, weil man wieder von "unten" A6 und A8 anfängt zu stricken und nun aber mehr Maschen hat. Logisch, eigentlich! Es macht viel Spaß , das Muster stricken!

Bianca Röhrig 17.01.2018 - 12:55:

Liebes Team, leider haben Sie meine Frage nicht richtig beantwortet: Da ich ja Größe S stricke, ist es doch gar nicht vorgesehen, dass ich A7 stricke, oder? Es heißt A7 0-0-1-1-2-2! Dann muss ich, nachdem ich die Höhe einmal gestrickt habe, die A7 dann trotzdem oder gar nicht stricken?

DROPS Design 17.01.2018 kl. 14:16:

Liebe Frau Röhrig, in der 1. Größe wird zuerst A.7 nicht gestrickt, aber nachdem Sie A.6 und A.8 1 x in der Höhe gestrickt haben, dann haben Sie genügend Maschen um A.7 zwischen A.6 und A.8 zu stricken. Viel Spaß beim stricken!

Bianca Röhrig 17.01.2018 - 10:22:

Ich stricke Größe S. Kann ich die Anweisung im 4. Abschnitt ignorieren, dass ich 4 Rapporte von A7 zwischen A6 und A8 stricken soll, da ich ja gem. des Absatzes zuvor gar nicht A7 stricken musste. Hab ich das richtig verstanden?

DROPS Design 17.01.2018 kl. 11:26:

Liebe Frau Röhrig, wenn Sie A.6, A.7 und A.8 1 x in der Höhe gestrickt haben, haben Sie genügend Maschen um 4 Rapporte mehr von A.7 zwischen A.6 und A.8 zu stricken, dh das Lochmuster wird breiter sein und es wird dann mehr Maschen im A.7 gestrickt. Viel Spaß beim stricken!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 183-9

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.