DROPS / 181 / 21

Song of the Sea Cardigan by DROPS Design

Jacke mit Raglanärmeln, Lochmuster, Krausrippen und Seitenschlitzen, gestrickt von oben nach unten. Größe S - XXXL. Die Arbeit wird gestrickt in DROPS Kid-Silk.

DROPS Design: Modell ks-129
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS KID-SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
125-125-150-150-175-175 g Farbe 24, petrol

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gestrickt werden:
"Garnalternativen (Garngruppe A)" – siehe Link unten.

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 23 Maschen und 45 Reihen kraus rechts = 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe.

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 2,5 – für den kraus rechts gestrickten Rand

DROPS PERLMUTTKNOPF, graviert, Nr. 525: 6-6-6-7-7-7 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (15)

75% Mohair, 25% Seide
von 2.95 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 14.75€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-Reihen, Hin-Reihen werden von rechts nach links, Rück-Reihen von links nach rechts gelesen. Diagramm A.1 und A.5 gilt nur für Größe S-XL-XXL.

ZUNAHMETIPP-1 (gilt für die Passe)
Um zu berechnen, wie gleichmäßig verteilt zugenommen werden muss, die gesamte Maschenzahl (z.B. 17 Maschen) durch die Anzahl an Zunahmen, die gemacht werden sollen (z.B. 5), teilen = 3,4. In diesem Beispiel abwechselnd nach ca. jeder 3. und 4. Masche zunehmen.

RAGLANZUNAHMEN:
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihen!
1 Masche vor dem Markierungsfaden beginnen, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag (= 2 Maschen zugenommen). An allen 4 Markierungsfäden wiederholen (= insgesamt 8 Maschen zugenommen). In der nächsten Reihe die Umschläge rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.

ZUNAHMETIPP-2 (gilt für das Rumpfteil):
Alle Zunahmen erfolgen in Hin-Reihen!
Je 1 Masche beidseitig des Markierungsfadens wie folgt zunehmen: stricken bis noch 1 Masche vor dem Markierungsfaden übrig ist, 1 Umschlag, 2 Maschen kraus rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen), 1 Umschlag. An beiden Markierungsfäden in dieser Weise arbeiten. In der nächsten Reihe den Umschlag jeweils rechts verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Alle Abnahmen erfolgen in Rück-Reihen (d.h. mit rechten Maschen)
2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 1 Masche abgenommen), rechts stricken bis noch 4 Maschen übrig sind, 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (= 1 Masche abgenommen), enden mit 2 Maschen rechts.

KNOPFLÖCHER:
An der rechten Blende (beim Tragen des Kleidungsstücks) werden Knopflöcher eingearbeitet: Die Hin-Reihe stricken, bis noch 3 Maschen am Ende der Reihe übrig sind, 1 Umschlag, die 2 nächsten Maschen links zusammenstricken, dann die letzte Masche links stricken. In der nächsten Reihe den Umschlag links stricken, sodass ein Loch gebildet wird.
Das erste Knopfloch in der ersten Hin-Reihe nach der kraus rechts gestrickten Halsblende einarbeiten. Dann die 5-5-5-6-6-6 nächsten Knopflöcher im Abstand von je 8 cm dazwischen einarbeiten.
----------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel von oben nach unten ab dem vorderen Rand gestrickt. Die Ärmel werden in Hin- und Rück-Reihen auf der Rundnadel gestrickt.

PASSE:
109-114-114-126-126-137 Maschen (einschließlich je 5 Maschen beidseitig für die vorderen Blenden) auf Rundnadel Nr. 2,5 mit 2 Fäden Kid-Silk anschlagen. Den einen Faden entfernen und mit 1 Faden Kid-Silk weiterstricken. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Reihen kraus rechts) stricken – siehe oben, mit je 5 Maschen beidseitig für die vorderen Blenden, diese in jeder Reihe bis zum fertigen Maß links stricken (= kraus links).
In der nächsten Hin-Reihe wie folgt stricken, zunehmen und 4 Markierungsfäden anbringen: 5 Blendenmaschen links, 17-18-18-21-21-24 Maschen rechts und gleichzeitig bei diesen Maschen 5-8-8-9-9-10 Maschen gleichmäßig verteilt zunehme – ZUNAHMETIPP-1 lesen, 1 Markierungsfaden anbringen (= linkes Vorderteil), 16 Maschen rechts stricken und gleichzeitig bei diesen Maschen 11 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen, 1 Markierungsfaden anbringen (= linker Ärmel), 33-36-36-42-42-47 Maschen rechts stricken und gleichzeitig bei diesen Maschen 10-15-15-17-17-20 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (= Rückenteil), 1 Markierungsfaden anbringen, 16 Maschen rechts stricken und gleichzeitig bei diesen Maschen 11 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (= rechter Ärmel), 1 Markierungsfaden anbringen, 17-18-18-21-21-24 Maschen rechts stricken und gleichzeitig bei diesen Maschen 5-8-8-9-9-10 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen (= rechtes Vorderteil), enden mit 5 Blendenmaschen links – die KNOPFLÖCHER an der Blende nicht vergessen – siehe oben = 151-167-167-183-183-199 Maschen.
1 Rück-Reihe rechts stricken, mit je 5 Blendenmaschen links beidseitig. Zur Rundnadel Nr. 3,5 wechseln.
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken:
Linkes Vorderteil:
5 Blendenmaschen links, A.1 über die nächsten 4-0-0-4-4-0 Maschen, A.2 über die nächsten 0-8-8-0-0-8 Maschen, A.3 über die nächsten 8-8-8-16-16-16 Maschen, A.4 über die nächsten 9 Maschen, 2 Maschen kraus rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen).
Linker Ärmel:
A.2 über die nächsten 8 Maschen, A.3 über die nächsten 8 Maschen, A.4 über die nächsten 9 Maschen, 2 Maschen kraus rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen).
Rückenteil:
A.2 über die nächsten 8 Maschen, A.3 über die nächsten 24-32-32-40-40-48 Maschen, A.4 über die nächsten 9 Maschen, 2 Maschen kraus rechts (der Markierungsfaden sitzt in der Mitte zwischen diesen Maschen).
Rechter Ärmel:
Wie den linken stricken.
Rechtes Vorderteil:
A.2 stricken über die nächsten 8 Maschen, A.3 über die nächsten 8-8-8-16-16-16 Maschen, A.4 über die nächsten 0-9-9-0-0-9 Maschen, A.5 über die nächsten 5-0-0-5-5-0 Maschen und enden mit 5 Blendenmaschen links.
MASCHENPROBE BEACHTEN!
Im Muster weiterarbeiten und mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen – siehe oben. Die zugenommenen Maschen in das Muster einarbeiten, d.h. die Maschen kraus rechts stricken, bis genug Maschen für einen halben oder ganzen Rapport an beiden Seiten vorhanden sind. In dieser Weise in jeder 2. Reihe 1-2-6-6-7-7 x zunehmen, dann in jeder 4. Reihe 21-23-22-24-26-28 x (= insgesamt 22-25-28-30-33-35 x).
Nach allen Zunahmen sind 327-367-391-423-447-479 Maschen in der Reihe. Die Arbeit hat eine Länge von ca. 21-23-24-26-28-30 cm.
Die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken: 5 Blendenmaschen links, im Muster über die nächsten 46-52-54-60-63-71 Maschen (= linkes Vorderteil) weiterstricken, die nächsten 66-74-82-86-92-92 Maschen für den Ärmel stilllegen, 8-8-12-12-16-16 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), 1 Markierungsfaden in der Mitte dieser Maschen anbringen, im Muster über die nächsten 93-105-109-121-127-143 Maschen stricken (= Rückenteil), die nächsten 66-74-82-86-92-92 Maschen für den Ärmel stilllegen, 8-8-12-12-16-16 neue Maschen anschlagen (= an der Seite unter dem Arm), 1 Markierungsfaden in der Mitte dieser Maschen anbringen, im Muster über die nächsten 46-52-54-60-63-71 Maschen stricken und enden mit 5 Blendenmaschen links (= rechtes Vorderteil). Rumpfteil und Ärmel werden nun einzeln weitergestrickt. DIE ARBEIT WIRD NUN AB HIER GEMESSEN!

RUMPFTEIL:
= 211-235-251-275-295-327 Maschen. 1 Rück-Reihe Masche rechts über alle Maschen stricken. Dann die nächste Hin-Reihe wie folgt stricken, dabei das Muster so abpassen, dass es mit dem Muster an der Passe zusammenpasst:
Linkes Vorderteil:
5 Blendenmaschen links, A.1 über die nächsten 4-0-0-4-4-0 Maschen wie zuvor, A.2 über die nächsten 0-8-8-0-0-8 Maschen wie zuvor, A.3 über die nächsten 32-32-40-48-56-56 Maschen, A.4 über die nächsten 9 Maschen, 5-7-3-5-2-6 Maschen kraus rechts.
Rückenteil:
6-8-8-6-7-7 Maschen kraus rechts, A.2 über die nächsten 8 Maschen, A.3 über die nächsten 72-80-88-104-112-128 Maschen, A.4 über die nächsten 9 Maschen, 6-8-8-6-7-7 Maschen kraus rechts.
Rechtes Vorderteil:
5-7-3-5-2-6 Maschen kraus rechts, A.2 über die nächsten 8 Maschen, A.3 über die nächsten 32-32-40-48-56-56 Maschen, A.4 über die nächsten 0-9-9-0-0-9 Maschen, A.5 über die nächsten 5-0-0-5-5-0 Maschen und enden mit 5 Blendenmaschen links.
In dieser Weise weiterstricken. Bei einer Länge von 5 cm ab der Teilung beidseitig jedes Markierungsfadens je 1 Masche zunehmen (= 4 Maschen zugenommen) – ZUNAHMETIPP-2 lesen! Die zugenommenen Maschen kraus rechts stricken. In dieser Weise alle 4-5-5-5-3-4 cm insgesamt 5-4-4-4-6-5 x zunehmen = 231-251-267-291-319-347 Maschen. Bei einer Länge von 22-22-23-23-23-23 cm ab der Teilung Vorder- und Rückenteil einzeln weiterstricken, dabei ist die letzte gestrickte Reihe eine Rück-Reihe (= 12 cm Schlitz).

LINKES VORDERTEIL:
= die 60-65-69-75-82-89 ersten Maschen der Hin-Reihe. Wie folgt ab der Hin-Reihe stricken:
5 Blendenmaschen links, im Muster wie zuvor über die nächsten 45-49-57-61-69-73 Maschen, 10-11-7-9-8-11 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 32-32-33-33-33-33 cm ab der Teilung hat (die Arbeit hat eine Länge von insgesamt 56-58-60-62-64-66 cm, gemessen ab der Schulter), das Muster nach einem ganzen oder halben Rapport in der Höhe beenden. 5 Krausrippen (= 10 Reihen kraus rechts) über alle Maschen stricken, dann locker mit doppeltem Faden abketten.

RÜCKENTEIL:
= 111-121-129-141-155-169 Maschen. 11-12-12-10-13-12 Maschen kraus rechts, im Muster wie zuvor über die nächsten 89-97-105-121-129-145 Maschen, 11-12-12-10-13-12 Maschen kraus rechts. In dieser Weise weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 32-32-33-33-33-33 cm ab der Teilung hat, an das linke Vorderteil angepasst. 5 Krausrippen (= 10 Reihen kraus rechts) über alle Maschen stricken, dann locker mit doppeltem Faden abketten.

RECHTES VORDERTEIL:
= 60-65-69-75-82-89 Maschen. Wie folgt ab der Hin-Reihe stricken: 10-11-7-9-8-11 Maschen kraus rechts, im Muster wie zuvor über die nächsten 45-49-57-61-69-73 Maschen, enden mit 5 Blendenmaschen links. In dieser Weise weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 32-32-33-33-33-33 cm ab der Teilung hat, an das linke Vorderteil angepasst. 5 Krausrippen (= 10 Reihen kraus rechts) über alle Maschen stricken, dann locker mit doppeltem Faden abketten.

ÄRMEL:
Die 66-74-82-86-92-92 stillgelegten Maschen der einen Seite auf Rundnadel Nr. 3,5 legen und zusätzlich je 4-4-6-6-8-8 Maschen am Ende der nächsten 2 Reihen, d.h. beidseitig, neu anschlagen = 74-82-94-98-108-108 Maschen.
Glatt links hin- und zurückstricken, d.h. in Hin-Reihen links und in Rück-Reihen rechts stricken. Bei einer Länge von 2 cm ab der Teilung je 1 Masche beidseitig abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. In dieser Weise alle 2½-2-1½-1½-1-1 cm insgesamt 13-16-21-21-25-24 x abnehmen = 48-50-52-56-58-60 Maschen. Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 39-38-38-36-35-33 cm ab der Teilung hat (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch einen weiteren Halsausschnitt und eine längere Passe ausgeglichen). Zur Rundnadel Nr. 2,5 wechseln. Nun 4 cm kraus rechts hin und zurück über alle Maschen stricken, dann locker mit doppeltem Faden abketten. Der Ärmel hat eine Länge von 43-42-42-40-39-37 cm ab der Teilung nach unten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Ärmelnäht schließen, die Naht dabei innerhalb 1 Rand-Masche arbeiten. Die Knöpfe annähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 26.02.2018
Korrektur unter PASSE: ... Im Muster weiterarbeiten und mit den RAGLANZUNAHMEN beginnen – siehe oben. Die zugenommenen Maschen in das Muster einarbeiten, d.h. die Maschen kraus rechts stricken, bis genug Maschen für einen halben oder ganzen Rapport an beiden Seiten vorhanden sind.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen
= 1 Masche rechts in Rück-Reihen
= zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche über die gestrickte ziehen
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten ziehen
= Strickrichtung


N L 30.12.2018 - 23:25:

Str S, bærestykke færdigt. Fra venstre 5 Vr, mønster 46 M. Det er A1, 4xA3, A4 OG EN KANTMASKE før 66 på tråd. Slår 8 op. Det ny bagstykke er så 4 ny M, 4 M fra venstre ærme og hele gamle bagstykke, startende med 3 kantmasker som ikke gik i mønster og så A1. Skal starte bagstykke med 6 R og 8 M A2 før jeg når A3. Men når jeg skal starte på A3 svarende til tidligere pinde har jeg en maske for meget, 4 ny, 4 gamle, 3 kant og A1. Skal bruge 14 til ret og A2. Regnet galt hvor?

Margrét 30.11.2018 - 19:48:

Daginn er til kenslumyndband fyrir 181-21 mynstur A.2 fæ þetta ekki til að stemma, prjóna alltaf 9 lykkjur í staðinn fyrir 8

DROPS Design 03.12.2018 kl. 11:19:

Blessuð Margrét, ég fann ekkert kennslumyndband varðandi þetta því miður. Ég bar saman norsku uppskriftina og þýðinguna á íslensku og fann ekki mismun á lykkjufjölda á milli uppskrifta.

N L 28.10.2018 - 08:45:

Når man øger i raglan og løbende skal tilføje nye rapporter... nogen forslag til hvilket af diagrammerne man bruger hvor, så det bliver pænt.Andet spørgsmål. Når jeg strikker pind 3 i diagrammerne, slå om, løs af, to ret sammen, den løse over, slå om, og derefter et antal retmasker, så passer masketallet ikke. Fx i A3, der læser jeg at der skal strikkes 6 retmasker, men der kommer til at mangle masker til sidst. Hvad har jeg misforstået?

DROPS Design 05.11.2018 kl. 09:07:

Hei N L. Siden du strikker riller helt til du har plass til en hel/halv rapport av mønster kan du tilpasse det slik du vil. Poenget er at mønsteret skal fortsette som før. Det er A.4 og A.2 som strikkes rett før/rett etter raglanen. Du kan for eksempel strikke 1 rapport mer av A.3 og så strikke de økte maskene i A.4/A.2 når du har økt 9 masker på hver side. Eller så kan du strikke A.5/A.1 når du har økt 5/4 masker, om du syntes det blir mange rillemasker. Du mener nok 5 omgang i mønsteret. Det strikkes 5 rettmasker mellom hvert symbol for kast-felling-kast. God fornøyelse

Kathrine L Steindal 23.01.2018 - 11:58:

Hei. Hvordan skal jeg gjøre når det står at jeg skal fortsette med mønster og øke til ragland, og de økte maskene skal strikkes fortløpende inn i mønster? Jeg forstår hvor jeg skal øke, men forstår ikke helt hvordan de skal inn i mønsteret.

DROPS Design 26.02.2018 kl. 13:00:

Hei Kathrine. Mønsteret fra bol og ermer skal fortsette mot raglanlinjen så langt det går, dvs at de økte maskene strikkes i riller til det er nok masker til å strikke de inn i mønsteret fortløpende. God fornøyelse.

Heidi 14.01.2018 - 11:49:

Er virkelig modellen strikket i garnet som er oppgitt i oppskriften? Synes ikke det ser sånn ut.

DROPS Design 15.01.2018 kl. 10:08:

Hei Heidi. Det er det. Om du ønsker et annet garn, kan du velge kvaliteter vi har i garngruppe A. Husk strikkefastheten. God Fornøyelse!

Susanna 28.11.2017 - 20:31:

Jag får inte ihop att det ska räcka med 150 g garn. Går åt mycket mer... 🤔

Susanna 08.11.2017 - 21:53:

Mängden garn kan inte stämma. Räcker verkligen 150 gram till storlek L?

Jana 29.09.2017 - 10:53:

Dobrý deň, skutočne je spotreba len 175 g priadze?

DROPS Design 29.09.2017 kl. 20:43:

Dobrý den, Jano, ano - příze DROPS Kid-Silk je lehoučká jako pírko a proto se na klubíčko vejde hodně metrů. Je navinuta v klubíčkách o váze 25 gramů a každé toto klubíčko tvoří cca 200 metrů příze, takže 7 klubíček na svetr postačí. Hodně zdaru! Hana

Niamh 04.09.2017 - 13:04:

What is the gauge for this pattern please?

DROPS Design 04.09.2017 kl. 13:43:

Dear Niamh, you'll find gauge under tab "Materials", ie: 23 stitches and 45 rows garter stitch on 10 cm in width and 10 cm in height. Happy knitting!

Griet 30.08.2017 - 18:19:

Ik zie het telpatroon niet.

DROPS Design 13.09.2017 kl. 16:23:

Hallo Griet, Het staat telpatroon er bij, ondertussen!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 181-21

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.